Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
Gruppenliga
+++ TSV Wabern aktuell: Möller und Georgi komplettieren Trainerstab +++
Alexej Möller (Foto: Heinz Trollhagen).Wabern - Nachdem der TSV Wabern zunächst den Trainerposten der Ersten Mannschaft mit der Verpflichtung von Dirk Langhans schloss, können die Reiherwälder jetzt auch einen neuen Coach für das Kreisoberliga-Team präsentieren. Und einen Co-Trainer bekommt Langhans auch.

Felix Georgi kommt vom SC Edermünde und wird ab sofort die Reserve der Zuckerrübenstädter trainieren. Der ehemalige Körler sammelte bereits Trainererfahrung bei der TSG Wilhelmshöhe II.

Alexej Möller (Foto), zuletzt als Co. von Harald Hauer beim 1. FC Schwalmstadt beschäftigt, wird mit Langhans zusammen die Erste Mannschaft des TSV betreuen und den Wabernern auch als Spieler zur Verfügung stehen. Die Gruppenliga kennt der Ex-Neuental-Jesberger ja bestens.

"Ich bin sehr glücklich, dass wir die beiden für uns gewinnen konnten. Beide bringen das nötige Wissen mit und man spürt ihnen den Spaß und die Freude am Fußball an", meint Dirk Langhans.

Was den Kader angeht, kann Wabern auch die ersten Erfolge vermelden. Von der SG Neuental-Jesberg kommt Michael Janowiecz (Offensive) zum TSV und von der SpVgg Brakel (Verbandsliga Westfalen) wechselt Denis Sicks (Torwart) zu dem Gruppenligisten.

Von der A-Jugend kommen Robin Krug und Sören Brinkmann zu den Senioren.

Verlassen werden den Reiherwald dagegen Aykut Seker und Maximilian Kördel (beide Melsunger FV).




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.