Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
Gruppenliga
+++ Fußball-Gruppenliga: 1:1 - Müller sichert FeLoNi den Auswärtspunkt +++
Mengeringhausen - Zwei Tage nach der 1:5-Heimniederlage gegen Spitzenreiter Eintracht Baunatal musste der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz gestern beim Tabellenvorletzten TuSpo Mengeringhausen antreten und holte sich im Duell mit dem Aufsteiger einen verdienten 1:1 (1:0)-Auswärtspunkt.

In der 1. Halbzeit sahen die Zuschauer eine kampfbetonte Begegnung mit den größeren Chancen für die Gäste aus dem Edertal. Vor allem die beiden Offensivkräfte Abdullah Al-Omari sowie Alexander Müller sorgten für viel Gefahr um Tuspo-Strafraum, sodass alle guten Einschussgelegenheiten für den FV aus der 12., 18., 27. plus 43. Minute allein durch diese Spieler entstanden.
 
Doch trotz allen Engagements war der Ertrag zum Seitenwechsel gleich Null, während die Heimelf eine ihrer wenigen Torchancen zum 1:0 nutzte. Torschütze war Tim Schade, der nach einer Flanke in Minute 28 ins Netz der Gäste traf.
 
Nach Wiederanpfiff dauerte es nur 6 Minute, bis die Rohde-Elf zum verdienten Ausgleich kam. Ein langer Ball von Maximilian Lohne in Richtung Mengeringhäuser Tor flog an diversen Mit- sowie Gegenspielern vorbei, Alexander Müller irritierte zudem mit seinem Kopfballversuch den Tuspo-Schlussmann, sodass der Ball letztlich seinen Weg zum 1:1 ins Platzherren-Tor fand (51.Min.).
 
Im weiteren Verlauf drängte der FV auf den Führungstreffer, doch leider konnten die guten Möglichkeiten wie von Philipp Ostwald (59.Min.), Henrik Heinemann (67.Min.) sowie von Alexander Müller (72.Min.) nicht genutzt werden.
 
In der Schlussphase ließ bei den Gästen etwas die Kraft nach, sodass die Heimelf, welche einen Tag länger regenerieren konnte, stärker aufkam. Mit einem sicheren Marcel Clobes im Tor, plus einer soliden Defensivleistung ließ sich das Rohde-Team dieses Unentschieden aber nicht mehr nehmen und kehrte zumindest mit einem Teilerfolg ins Edertal zurück.
 

FV: Marcel Clobes (Tor), Philipp Ostwald, Valdrin Haxha, Julian Sattelmacher, Maximilian Lohne, Sebastian Vollgraf, Sven Budach, Alexander Müller, Henrik Heinemann, Abdullah Al-Omari, Ibrahim Coku (62. Min. Seyhmus Elgaz).

Torfolge: 1:0 Tim Schade (28.Min.), 1:1 Maximilian Lohne (51.Min.).
 

Die FV-Reserve besiegte ihren Gegner aus Neuental/Jesberg II nach Toren von Mustafa Cil, Basri Ademi, Christian Leck sowie Marco Günther mit 4:1.
 

von Henning Laabs
 



Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.