Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
Kreisoberliga
+++ SV Falkenberg aktuell: 110 Jahre wird vom 18.-20.08.2017 gefeiert +++
Der Start 1907 des Turnvereines Falkenberg. (Foto: privat)Falkenberg - Am 20.08.1907 fand in Falkenberg die Gründungsversammlung des Sportvereines, eines reinen Turnvereines, statt. Viele Turnwettkämpfe mit anderen Turnvereinen fanden in den ersten Jahren regelmäßig statt. Nach Durchführung eines Bezirksturnfestes in Falkenberg, das übrigens im Freien stattfand, konnten weitere Turngeräte angeschafft werden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 4:3 - Reiherwälder gewinnen torreiches Derby ++
Wabern - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der TSV Wabern II am Sonntag zu Hause die FSG Eder/Ems 07 mit 4:3 (1:2).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Torschützenliste - 15.08.2017 - +++
Schwalm-Eder Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Kreisoberliga:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Schrecksbach vs. Chattengau/Metze - Bilder +++
Seit Michael Seeger (li.) wieder dabei ist, läuft es beim VfB. Zwei Spiele, zwei Siege bei nur einem Gegentor für den Defensivspieler.Schrecksbach - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der VfB Schrecksbach gestern zu Hause die FSG Chattengau/Metze mit 5:0 (1:0). Die Tore fielen: 1:0 Leander Jäckel (38.), 2:0 Christian Eibach (50.), 3:0 Patrick Kämmer (51.), 4:0 Sascha Steinbrecher (58.), 5:0 Marvin Smolka (80.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Thomas Müller:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Ohetal/Frielendorf eilt weiter von Sieg zu Sieg ++
Feierte mit seinem Team den vierten Sieg im vierten Spiel: Ohetal/Frielendorf-Spielmacher Manuel Knott. (Foto: Katrin Krause)Schwalm-Eder - Vierter Sieg im vierten Spiel - die SG Ohetal/Frielendorf ist in der Fußball-Kreisoberliga weiterhin nicht zu stoppen. Diesmal bezwang der Aufsteiger zu Hause den SV Niedergrenzebach mit 2:0. Problemlos Schritt hält die FSG Gudensberg, die beim 3:2 über das starke Efze 04 bereits den dritten Saisonsieg einfuhr. Noch ohne Zähler auf der Habenseite steht der dritte Neuling FSG Eder/Ems nach vier Spieltagen da, dabei führte man im Waberner Reiherwald schon mit 2:0, ehe die Gastgeber das Spiel noch drehten. Hier die zusammenfassenden Spielberichte des vierten Spieltags in der KOL:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Beiseförth/Malsfeld vs. Edermünde - Bilder +++
Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug die SG Beiseförth/Malsfeld gestern zu Hause den SC Edermünde mit 4:3 (1:1). Die Tore fielen: 1:0 Dino Bruno (20.), 1:1 Hannes Alter (37.), 1:2 Andre Strippel (47.), 2:2 Nico Schumann (63.), 2:3 Hannes Alter (65.), 3:3 Nico Schumann (72.), 4:3 Daniele Gianotti (79.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Andreas Garde:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Zwesten/Urfftal vs. Neuental-Jesberg - Bilder +++
Bad Zwesten - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga unterlag die SG Bad Zwesten/Urfftal gestern zu Hause der SG Neuental-Jesberg mit 0:3 (0:1). Die Tore fielen: 0:1 Marcel Dörrbecker (44.), 0:2 Marcel Rockensüß (67.), 0:3 Tobias Wolf (86.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Wolfgang Wanner:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Ergebnisse und Torschützen - 13.08.2017 - +++
Schwalm-Eder - Hier die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Kreisoberliga am 13. August in der Übersicht:

 

+++ SV Falkenberg aktuell: Verein feiert 110-Jähriges Bestehen +++
Auf dem Foto v. l. n. r. : Roland Rohde  1. Vorsitzender, Jörg Ewald Kassenwart, Thomas Dönch stellv. Geschäftsführer, Wolfgang Rohde Geschäftsführer, Markus Rohde stellv. Kassenwart. Auf dem Foto fehlt der stellv. Vorsitzende Carsten Reichmann. (Foto: privat)  Falkenberg - Einer der ältesten Vereine im Sportkreis feiert vom 18.08. bis 20.08.2017 ein Jubiläum. In 110 Jahren Sportverein 1907 Falkenberg e.V. sind 90 Jahre Fußball verankert. 90 Jahre Fußball ist auch eine offizielle Jubiläumszahl, die vom Hessischen Fußball-Verband anerkannt ist. Der geschäftsführende Vorstand lädt zu drei Tagen Fußball in Falkenberg ein.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Aufsteiger mischen die Liga auf! +++
Führte sein Team gestern mit zwei Toren zum dritten Saisonsieg: Ohetal/Frielendorfs Dominic Thomas. (Foto: Katrin Krause)Schwalm-Eder - Nach dem Doppelspieltag darf man sich schon mal einen kleinen Blick auf die Tabelle erlauben. Und siehe da, ganz oben steht ein Frischling. Der Aufsteiger SG Ohetal/Frielendorf hat alle seine drei Partien gewonnen und sich dabei anerkennende Worte der Gegner verdient. Es folgt mit der FSG Gudensberg der zweite Neuling der Fußball-Kreisoberliga. Die Truppe von André Fröhlich hat nach drei Spielen bereits sieben Zähler auf der Habenseite. Hier die zusammenfassenden Spielberichte des dritten Spieltags in der KOL:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Neuental-Jesberg vs. I'hain/Ottrau - Bilder +++
Gilsa - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich gestern die SG Neuental-Jesberg und die SG Immichenhain/Ottrau mit einem 2:2 (1:1)-Unentschieden. Die Tore fielen: 0:1 Fabian Stärz (12.), 1:1 Raphael Wanner (17.), 2:1 Marcel Dörrbecker (53.), 2:2 Roman Bernhardt (66.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen von der Fotographin Hanna Ploch:

 

+++ TSV Wabern II aktuell: Auswärtsspiele bringen einen Punkt ein +++
Wabern - Im Seniorenbereich standen für die Fußball-Mannschaften des TSV Wabern in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Spielberichte dazu:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Chattengau/Metze vs. I'hain/Ottrau - Bilder +++
Niedenstein - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga unterlag die FSG Chattengau/Metze am Freitag zu Hause der SG Immichenhain/Ottrau mit 1:4 (1:1). Die Tore fielen: 0:1 Eigentor (7.), 1:1 Tobias Sauerwald (32.), 1:2 Sergej Lichonin (46.), 1:3 Tobias Itzenhäuser (70.), 1:4 Sergej Lichonin (90.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen von der Fotographin Hanna Ploch:

 

+++ FSG Efze 04 aktuell: Fünf Punkte aus drei Spielen für Ciemenga-Elf +++
Harle - Im Seniorenbereich standen für die Fußball-Mannschaften der FSG Efze 04 in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Spielberichte dazu:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: SC Neukirchen vs. VfB Schrecksbach - Bilder +++
Neukirchen - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der SC Neukirchen gestern zu Hause den VfB Schrecksbach mit 3:0. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Hempeler zirkelt Freistoß zum 3:2-Sieg rein +++
Welcherod - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug die SG Ohetal/Frielendorf gestern zu Hause den Melsunger FV II mit 3:2 (1:1).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Niedergrenzebach vs. Beiseförth/Mals. - Bilder ++
Niedergrenzebach - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der SV Niedergrenzebach gestern zu Hause die SG Beiseförth/Malsfeld mit 2:1 (2:1). Die Tore fielen: 0:1 Robert Fink (14./FE), 1:1 Andre Philipp (20.), 2:1 Carlos Weitzel (26.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: FSG Efze 04 vs. SG Neuental-Jesberg - Bilder +++
Harle - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Efze 04 gestern zu Hause die SG Neuental-Jesberg mit 2:1 (0:0). Die Tore fielen: 1:0 Tom Eckhardt (65.), 2:0 Marco Bielert (67.), 2:1 Raphael Wanner (73.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen von der Fotografin Gabriele Wanner:

 

+++ Fußball: Thomas Albrecht - Mann des Tages +++
Thomas Albrecht (Foto: Heinz Trollhagen).Schrecksbach - Einen, wie ihn, wünscht sich jeder Verein in seinen Reihen. Immer gut gelaunt, nie kommt ihm ein fieses Wort über die Lippen. Kameradschaft und Loyalität sind für ihn keine Fremdwörter, im Gegenteil: Thomas Albrecht (Foto) hilft, wo er nur kann.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: VfB Schrecksbach vs. SC Edermünde - Bilder +++
Schrecksbach - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga unterlag der VfB Schrecksbach gestern zu Hause dem SC Edermünde mit 4:1 (3:1). Die Tore fielen: 0:1 Luca Jacobi (16.), 0:2 Andre Strippel (83.), 1:2 Christian Eibach (92./FE). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Thomas Müller:

 

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.