Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
Kreisoberliga
+++ Fußball-Kreisoberliga: Nichts Genaues weiß man nicht +++
Mit einem Sieg in Ziegenhain wäre sein Team sicher in der Aufstiegsrunde: Bad Zwesten/Urfftal-Coach André Specht. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Schon jetzt darf gesagt werden, dass die Saison 2016/17 als eine der spannendsten seit Langem in die Geschichte eingehen wird. Bis auf die Kreisliga A1 ist in noch in allen anderen Klassen der Auf- und Abstieg zu einem großen Teil völlig offen. Dass die einzelnen Ligen, was Auf- und Abstieg anbetrifft, voneinander abhängig sind, macht die Sache um so undurchsichtiger. Paradebeispiel ist hier die Fußball-Kreisoberliga.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Wabern II spielt am letzten Spieltag um 15 Uhr ++
Schwalm-Eder - Da am letzten Spieltag alle Mannschaften, die noch um Auf- oder Abstieg spielen, ihre Spiele zur gleichen Zeit austragen müssen, werden die Partien des TSV Wabern getauscht. Der Erste spielt am 28. Mai gegen die SG Brunslar/Wolfershausen bereits um 13.15 Uhr. Die Begegnung der Reserve gegen den SC Edermünde findet um 15 Uhr statt.

 

+++ SC Edermünde aktuell: Großes Klebefieber in Edermünde +++
Foto: privatGrifte - Jeder kennt sie - die Sammelalben, die zu jeder Fußballwelt- und Europameisterschaft herausgebracht werden. Mit viel Leidenschaft werden dann die Stars der Nationalmannschaften gesammelt, getauscht und in das eigene Sammelablum eingeklebt. Am 20. Mai startet auch der Sportclub Edermünde mit seinem ersten eigenen Sammel-Stickeralbum.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Obergrenzebach gegen SCN neu angesetzt +++
Obergrenzebach - Das am Sonntag wegen Gewitters abgebrochene Spiel der Fußball-Kreisoberliga zwischen dem Tuspo Obergrenzebach gegen den SC Neukirchen ist für kommenden Freitag (Anstoß 18.45 Uhr) neu angesetzt.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV II will im Reiherwald Rang zwei festigen +++
Martin Aschenbrenner (Foto: Heinz Trollhagen).Schwalm-Eder - Am Sonntag trifft die Reserve des Melsunger FV auf die des TSV Wabern (13.15 Uhr). Das Spitzenspiel des 28. Spieltags in der Fußball-Kreisoberliga, obwohl es für beide vermutlich um nichts mehr geht. Meister 1. FC Schwalmstadt II muss im Schwalm-Derby nach Schrecksbach (Sa. 15.30 Uhr).

 

+++ TSV Spangenberg aktuell: Boris Bajic wird neuer Spielertrainer +++
Boris Bajic (Foto: Jürgen Albert).Spangenberg - Der TSV Spangenberg wird seinen Trainerstab zur neuen Saison erweitern: Vom Melsunger FV kehrt Boris Bajic (Foto) zu den Liebenbachstädtern zurück, bei denen er bereits in der Jugend spielte, und wird den Posten des Spielertrainers übernehmen. Der bisherige Coach Philipp Ruppert wird dem Verein erhalten bleiben und Bajic als Co-Trainer zur Seite stehen. Der Fußball-Kreisoberligist wird zukünftig also von einem ausgewiesenen Defensivspezialisten (Ruppert) und einem tollen Angreifer trainiert.

 

+++ Tuspo Obergrenzebach aktuell: Reuter und Geisel neues Trainerduo +++
Stellt zurzeit die Weichen für die neue Saison in der A-Klasse: Tuspo-Vorsitzender Uwe Bernhardt. (Foto: Heinz Trollhagen)Obergrenzebach - Der Tuspo Obergrenzebach wird die Saison 2017/2018 wieder mit einem Trainergespann bestreiten. In der der Fußball-Kreisliga A2 wird weiterhin Nils Reuter als einer der beiden Übungsleiter tätig sein.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Abstiegsreglung bleibt unverändert +++
Schwalm-Eder - Wie uns der 1. Vorsitzende des Kreis-Fußball-Ausschusses Erwin Naumann heute bestätigte, ist die Abstiegsreglung in der Kreisoberliga vom Rückzug der SG Neuental-Jesberg aus der Gruppenliga nicht betroffen. Heißt, gibt es nur einen Absteiger aus der GL 1, dies ist derzeit die SG Immichenhain/Ottrau, dann gibt es aus der KOL Schwalm-Eder lediglich zwei direkte Absteiger. Sollte noch ein zweiter Absteiger aus der GL hinzukommen, dann erhöht sich die Anzahl der direkten Absteiger in die A-Klasse auf drei.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Beiseförth/Malsfeld vs. Bad Zwesten/U. - Bilder +
Mit dem Halbzeitpfiff vergibt Tim Amrhein noch einen Foulelfmeter (Latte).Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich am Sonntag die SG Beiseförth/Malsfeld und die SG Bad Zwesten/Urfftal mit einem 2:2 (0:2)-Unentschieden. Die Tore fielen: 0:1 Sebastian Priester (8.), 0:2 Patrick George (29.), 1:2 Nico Schumann (55.), 2:2 Erek Engel (73.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Andreas Garde:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen verlangt Köthe-Team alles ab +++
Melsungen - In der Fußball-Kreisoberliga schlug der Melsunger FV II gestern zu Hause den Tuspo Guxhagen mit 3:2 (1:2).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Efze beendet Negativserie und besiegt TSV II +++
Hebel - In der Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Efze 04 gestern zu Hause den TSV Wabern II mit 3:0 (1:0).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 2:2 - Specht-Elf macht den Sack nicht zu +++
Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich gestern die SG Beiseförth/Malsfeld und die SG Bad Zwesten/Urfftal mit einem 2:2 (0:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Niedergrenzebach vs. SC Neukirchen - Bilder +++
Niedergrenzebach - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der SV Niedergrenzebach gestern zu Hause den SC Neukirchen mit 4:1 (2:1). Die Tore fielen: 0:1 Steffen Fink (13.), 1:1 Tim Wiegand (20.), 2:1 Benjamin Fröhlich (44.), 3:1 Tim Wiegand (49.), 4:1 Eigentor (60.), 4:2 Eigentor (64.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV-Reserve möchte Platz zwei festigen +++
Melsungen - Heute um 13.15 Uhr empfängt der Melsunger FV II im Spiel der Fußball-Kreisoberliga den abstiegsbedrohten TuSpo Guxhagen. Nach dem Spektakel in Niedenstein/Metze wollen die Bartenwetzer mit einem Heimsieg den zweiten Tabellenplatz festigen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen braucht auf der Insel Zählbares +++
Zum Abschied mit seinem Team aufzusteigen wäre für ihn eine tolle Sache. Dafür wird er seine Jungs sicher motivieren: Edermünde-Coach Dirk Langhans. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Der 1. FC Schwalmstadt II ist Meister. Gut, das ist jetzt nichts mehr Neues, gehört aber dennoch noch mal gewürdigt. Die Mannschaft von Trainer Marco Schwab hat eine überragende Saison in der Fußball-Kreisoberliga gespielt, war allen anderen Teams deutlich überlegen und hat es verdient, in die Gruppenliga aufzusteigen. Nicht nur aus diesem Grund sollte man der Ersten Mannschaft der Schwälmer die Daumen drücken, dass sie den Klassenerhalt in der Verbandsliga noch schafft. Auch, weil die Region Vereine in der zweithöchsten hessischen Liga gut gebrauchen kann. Gleiches gilt natürlich für den Melsunger FV.

 

+++ SV Niedergrenzebach aktuell: Tim Wiegand schießt sein 100. Tor +++
Foto: privatNiedergrenzebach - Anlässlich seines 100. Treffers für den SV Blau-Rot Niedergrenzebach erhielt Tim Wiegand als Dank und Anerkennung eine Torkanone und Urkunde von Vereinsvorstand Oliver Weitzel überreicht.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Gerechtes Remis in Metze - FSG beweist Moral ++
Metze - Die FSG Chattengau/Metze und der Melsunger FV II trennten sich am Sonntag in einem guten Spiel der Fußball-Kreisoberliga am Ende mit einem 4:4 (0:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 3:3 - Gerechtes Remis in der Kurstadt +++
Bad Zwesten - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich am Sonntag die SG Bad Zwesten/Urfftal und der SV Niedergrenzebach mit einem 3:3 (2:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 1. FC Schwalmstadt II ist Meister +++
Wabern - Durch den 1:0-Sieg gestern beim TSV Wabern II ist der 1. FC Schwalmstadt bereits vier Spieltage vor Saisonende nicht mehr von Platz eins der Fußball-Kreisoberliga zu verdrängen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Mahl wieder in Top-Form - Guxhagen siegt 6:3 ++
Guxhagen - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der TuSpo Guxhagen gestern zu Hause den FSG Efze 04 mit 6:3 (5:1).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV-Reserve zu Gast bei Chattengau/Metze +++
Melsungen/Metze - Nachdem der Melsunger FV II am Dienstag kampflos auf Platz zwei der Fußball-Kreisoberliga vorrückte, will man diesen mit dem nächsten Dreier verteidigen. Gegner ist morgen in Metze die FSG Chattengau/Metze.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Niedensteiner wollen zum Stolperstein werden ++
Kann sich am Sonntag mit seinem Team mit einem Sieg in Wabern die Meisterschaft sichern: Schwalmstadt-II-Coach Marco Schwab. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Eins ist schon mal gut: Nach dem anstehenden Wochenende ist die Tabelle in der Fußball-Kreisoberliga wieder begradigt. Nur noch das heutige Nachholspiel zwischen der FSG Chattengau/Metze gegen den TSV Wabern II, dann geht es im normalen Takt weiter. Apropos normaler Takt: Macht der 1. FC Schwalmstadt II (in Wabern) da weiter, wo er (fast) die ganzen letzten Wochen aufgehört hat, sprich mit einem Sieg, dann ist man am Sonntag Meister.

 

+++ SG Antrefftal/Wasenberg aktuell: Aus Eins macht Zwei +++
Michael Seum (Foto: SG AW).Merzhausen/Wasenberg - Die SG Antrefftal/Wasenberg hat heute bekannt gegeben, dass der Vertrag mit Coach Michael Seum (Foto) um ein weiteres Jahr verlängert wurde. Der Vorstand und die Mannschaft freuen sich auf eine weitere Zusammenarbeit und erhoffen sich dabei, den Weg, den man gerade in der Rückrunde eingeschlagen hat, Liga unabhängig, weiter fortzusetzen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Zwesten/Urfftal sagt Nachholspiel heute ab +++
Bad Zwesten - Das ursprünglich für den zurückliegenden Freitag, und dann aufgrund eines Trauerfalls auf heute neu angesetzte Spiel der Fußball-Kreisoberliga zwischen dem Melsunger FV II gegen die SG Bad Zwesten/Urfftal, findet nicht statt. Die Gäste können wegen großer personeller Probleme nicht antreten. Uns erreichte dazu heute eine Stellungnahme der Kurstädter, die wir natürlich sehr gerne veröffentlichen:

 

+++ SC Edermünde aktuell: "Neuer" Verein erfolgreich gestartet! +++
SCE-Vorstand (Foto: privat)Holzhausen - Nachdem sich die jeweiligen Jahreshauptversammlungen des TSV 1895 Grifte e.V., TSV 1911 Holzhausen/Hahn e.V. und des TSV 1927 Haldorf Anfang März ohne Gegenstimme für die Fusion mit dem FC Edermünde ausgesprochen hatten, fand am Samstag (22.04.2017) die erste Mitgliederversammlung des Gesamtvereins im DGH Holzhausen statt. Über 120 Mitglieder waren zu der Mitgliederversammlung erschienen, um dabei zu sein, wenn aus dem FC Edermünde, der SC Edermünde wird.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen verliert Spiel und die Nerven +++
Ziegenhain - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der 1. FC Schwalmstadt II gestern zu Hause den TuSpo Guxhagen mit 6:1 (3:1).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Beiseförth/Malsfeld vs. Spangenberg - Bilder +++
Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug die SG Beiseförth/Malsfeld gestern zu Hause den TSV Spangenberg mit 4:1 (1:1). Die Tore fielen: 0:1 Aria Derakhshan (6.), 1:1 Szabolcs Szaras (43.), 2:1 Nico Schumann (47.), 3:1 Robert Fink (62.), 4:1 Benjamin Giesen (76.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Thomas Müller:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV II mit Pflichtsieg über Obergrenzebach +++
Melsungen - In der Fußball-Kreisoberliga schlug der Melsunger FV II gestern zu Hause den Tuspo Obergrenzebach mit 5:1 (3:0).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Amrhein zirkelt Freistoß zum 3:2-Sieg rein +++
Bad Zwesten - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga erzielte die SG Bad Zwesten/Urfftal einen 3:2 (2:1)-Heimerfolg gegen den VfB Schrecksbach.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Ohne Sieben verliert Efze gegen Perjesi-Elf +++
Hebel - In der Fußball-Kreisoberliga unterlag die FSG Efze 04 gestern zu Hause der SG Beiseförth/Malsfeld mit 1:3 (1:2).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Köthe: "Werden Gegner nicht unterschätzen" +++
David Hollstein (Foto: Heinz Trollhagen).Melsungen - Am Sonntag trifft der Melsunger FV II zu Hause auf den Tuspo Obergrenzebach. Zwar ist der Gast schon sicher abgestiegen, hat aber am Ostermontag gezeigt, dass man doch noch gewinnen kann. So gab es ein 2:1-Achtungserfolg über Efze. Grund genug, den Tabellenletzten der Fußball-Kreisoberliga nicht zu unterschätzen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: KOL weiter nichts für schwache Nerven +++
Traf im Hinspiel in Niedergrenzebach zum 1:0. Am Ende siegte die FSG mit 5:1: Chattengau/Metzes Deniz Kilic, der mit seinem Team in Abstiegsnot geraten ist und wie in der Vorrunde einen Sieg über die Schwälmer benötigt. (Foto: Uwe Duscha)Schwalm-Eder - Auch wenn zwei Spiele binnen 48 Stunden für einen Amateurfußballer schon eine harte Sache sind, die sechs Punkte, die es dabei zu verdienen gibt, nimmt man dann doch gerne mit. Und so nutzten einiges Teams über Ostern die Chance, ihren Status in der Tabelle der Kreisoberliga zu festigen oder gar zu verbessern. Der TSV Wabern II und der Melsunger FV II beispielsweise fuhren mit zwei Dreiern die volle Ausbeute ein. Aber auch viele Teams wie die SG Antrefftal/Wasenberg, die das so wichtige Spiel in Guxhagen mit 2:1 gewann, waren mit einem Sieg mehr als zufrieden.

 

+++ Melsunger FV II aktuell: Zwei Auswärtssiege für Bartenwetzer +++
Legte zum wichtigen 2:1 in Malsfeld auf: Melsungens Marco Strube (Foto: Heinz Trollhagen)Melsungen - Für den Melsunger FV II standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Efze ist Punktelieferant für Obergrenzebach +++
Obergrenzebach - In der Fußball-Kreisoberliga schlug der Tuspo Obergrenzebach gestern zu Hause die FSG Efze 04 mit 2:1 (0:1).

 

+++ SG Bad Zwesten/Urfftal aktuell: Sieg und Niederlage für Specht-Elf +++
Bad Zwesten - Für die Senioren-Mannschaften der SG Bad Zwesten/Urfftal standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Kellerduell geht an Antrefftal/Wasenberg +++
Guxhagen - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga unterlag der TuSpo Guxhagen gestern zu Hause der SG Antrefftal/Wasenberg mit 1:2 (1:1).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Derby - SG-Sturm beeindruckt Kellner +++
Gerrit Kellner (Foto: privat).Melsungen/Beiseförth - Am Ostersamstag kommt es in Beiseförth zum Derby der Fußball-Kreisoberliga zwischen der SG Beiseförth/Malsfeld gegen die Reserve des Melsunger FV.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Für Obergrenzebach könnte es Montag aus sein +
Half mit seinem Treffer zum 1:0 mit, die FSG Chattengau/Metze zu schlagen. Nun sollen am Osterwochenende weitere Erfolge folgen: Antrefftal/Wasenberg-Spieler Florian Spanknebel. (Foto: Bernd Krommes)Schwalm-Eder - Es war das Wochenende der SG Bad Zwesten/Urfftal. Ein 0:0-Remis in Hebel geholt und zu Hause den TSV Wabern II mit 1:0 geschlagen, der Neuling lieferte einmal mehr überzeugende Leistungen ab und belohnte sich dadurch mit dem zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisoberliga. Rang eins gebührt aber nach wie vor dem 1. FC Schwalmstadt II, der nach zwei sieglosen Partien gegen den Tuspo Obergrenzebach wieder zurück in die Erfolgsspur fand.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV-Reserve sucht weiterhin nach ihrer Form ++
Hielt mit tollen Paraden das Ergebnis in Grenzen: MFV-Rückhalt Tobias Ebert. (Foto: Heinz Trollhagen)Melsungen - In der Fußball-Kreisoberliga unterlag der Melsunger FV II am Sonntag zu Hause dem FC Edermünde mit 2:5 (0:3).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Vermeidbare Niederlage von Efze gegen SCN +++
Seine Leistung gestern in Hebel sagte nicht jedem Beteiligten zu: Schiedsrichter Tobias Schröder (Foto: Heinz Trollhagen)Hebel - Mit Stellungnahme des SC Neukirchen - In der Fußball-Kreisoberliga unterlag die FSG Efze 04 gestern zu Hause dem SC Neukirchen mit 0:3 (0:1).

 

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.