Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
Kreisoberliga
+++ Fußball-Kreisoberliga: Aufsteiger stöhnen - Schwerer Saisonauftakt +++
Freut sich, dass sein Team mit einem Heimspiel starten darf: Gudensberg-Coach André Fröhlich. (Foto: privat)Schwalm-Eder - Von Mitte Juni an ist jeden Tag der erste Gang der Richtung Computer. Sind die Spielpläne schon da? Nichts ist wichtiger. Bloß kein schweres Spiel zum Auftakt, ein Aufsteiger muss es auch nicht unbedingt sein. Letztendlich müssen es aber alle so nehmen, wie es angesetzt ist. Dennoch ist es interessant zu erfahren, wie es die Beteiligten sehen. Hier die Meinung einiger Vertreter der Fußball-Kreisoberliga zum vorläufigen Spielplan für die Saison 2017/18:

 

+++ SC Edermünde aktuell: Löwen am Montag zu Gast "Am Hahn" +++
Kommt vielleicht gegen die Löwen zum Einsatz: SCE-Neuzugang Janik Brinkmann. (Foto: Heinz Trollhagen)Holzhausen - Nach einer kurzen Erholungspause startet der SC Edermünde zum Auftakt seiner Vorbereitung am kommenden Montag, den 03.07 mit einem Freundschaftsspiel gegen die Regionalliga-Mannschaft des KSV Hessen Kassel.

 

+++ SG Beiseförth/Malsfeld aktuell: Kader wächst weiter an +++
Beiseförth/Malsfeld - Die SG Beiseförth/Malsfeld meldet weitere Neuzugänge für die Seniorenmannschaften. Aus der Jugend stoßen Yannik Böse, Salvatore Migrone, Lukas Thill, Pascal Strulik, Roullah Aktari sowie Leon Richter zum Kader der 1. und 2. Mannschaft.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Vorläufiger Spielplan steht fest +++
Schwalm-Eder - Heute wurde der vorläufige Spielplan der Fußball-Kreisoberliga für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Der 1. Spieltag findet am Sonntag, den 30.07.2017 statt.

 

+++ SG Immichenhain/Ottrau aktuell: Trainingsauftakt Saison 2017/18 +++
Bat gestern zum Trainingsauftakt und 30 Akteure erschienen: SG-Coach Helge Hastrich. (Foto: Konsch)Immichenhain - Nach nur knapp vier Wochen Sommerpause startete die SG Immichenhain/Ottrau am gestrigen Samstag bereits wieder in die Vorbereitung für die neue Saison. Aufgrund des Abstiegs aus der Gruppenliga steht für die Erste eine sicherlich genauso anspruchsvolle Saison in der Kreisoberliga an, die Reserve wird sich auch in dieser Spielzeit in der Kreisliga B3 dem Konkurrenzkampf mit lauter ersten Mannschaften stellen.

 

+++ FSG Gudensberg aktuell: Siebert sieht Mission erfüllt und sagt Adieu! ++
Jens Siebert (Foto: privat).Gudensberg - Die Weichen für die kommende Saison sind bereits gestellt. Wie berichtet übernimmt im Sommer Jonas Jacob die A-Jugend der FSG Gudensberg. Nach einer 14-jährigen Tätigkeit im Gudensberger Jugendfußball sieht der jetzige Trainer Jens Siebert (Foto) seine Mission mit dem Verbleib der A-Jugend in der Verbandsliga als erfüllt. Wir haben uns mit Jens getroffen und ihm in einem Interview einige Fragen gestellt, welche er gerne beantwortet hat.

 

+++ SG Neuental-Jesberg aktuell: Claus Heideroth wird neuer Trainer +++
So jubelte er nach dem Klassenerhalt 2014/15. Damals übernahm Claus Heideroth in der Winterpause und half mit, das Team raus aus der Abstiegszone zu führen. Diesmal übernimmt der Kellerwälder die SG von Saisonbeginn an. (Foto: Herbert Bruder)Gilsa - Die erste Seniorenmannschaft der SG Neuental/Jesberg wird nach ihrem freiwilligen Rückzug aus der Gruppenliga in die Kreisoberliga in der Saison 2017/18 von Claus Heideroth (Foto) trainiert. Die Reserve, durch Rückzug von der Kreisliga A in die Kreisliga B4, von Kevin Bauer.

 

+++ SG Beiseförth/Malsfeld aktuell: Elcik wechselt zu den Fuldalöwen +++
Beiseförth/Malsfeld - Die SG Beiseförth/Malsfeld meldet den ersten Neuzugang für das Spieljahr 2017/18. Der 18-jährige Jannik Elcik vom TSV Remsfeld wechselt zu den Fuldalöwen.

 

+++ SG Ohetal/Frielendorf aktuell: Erste Neuzugänge für A2-Meister +++
Von links nach rechts: Dennis Frede (stellv. sportliche Leitung, Denniw Wipperfeld, Johann Bast, Trainer Michael Herwig. (Foto: Holger Kraft)Welcherod - Am Freitag, den 2. Juni hatte Trainer Michael Herwig zum lockeren Auslaufen mit anschließender Grillfeier auf den Sportplatz in Welcherod geladen. Im Rahmen dieses Trainings konnten die ersten Neuzugänge der SG Ohetal/Frielendorf für die Saison 2017/18 vorgestellt werden.

 

+++ SSV Sand aktuell: Reiner Diegeler übernimmt Reserve-Team +++
Von links nach Rechts: Jens Ickler, Reiner Diegeler, Frank Salzmann. (Foto: privat)Sand - Ab sofort leitet Reiner Diegeler den SSV Sand II. Er folgt damit auf Uli Becker, der nach Rengershausen wechselt. Diegeler hatte zuletzt die Gudensberger B-Jugend in der Verbandsliga trainiert, bevor ihn eine Knieverletzung länger außer Gefecht gesetzt hat. Außerdem hat er in der Vergangenheit bereits den SC Edermünde II trainiert.

 

+++ SG Ohetal/Frielendorf aktuell: Kreisoberliga – Wir sind wieder da! +++
Welcherod - Am vergangenen Sonntag, den 28. Mai 2017, stand der finale Spieltag bei den Senioren auf dem Programm. Drei Spieltage vor dem Ende hatte die SG Ohetal/Frielendorf neun Punkte Vorsprung und es fehlte lediglich noch ein Punkt, um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisoberliga klar zu machen. Doch weder gegen Neuental/Jesberg II (1:3) noch im Spitzenspiel gegen die SpVgg Zella/Loshausen (2:3) wollte der Punktgewinn gelingen.

 

+++ FSG Chattengau/Metze aktuell: Staudigel wird neuer Dirigent der FSG ++
Tino Staudigel (Foto: privat).Niedenstein/Metze - Wenige Tage nach der Verabschiedung der Spielertrainer Matthias Tropmann und Abdul Abdali präsentiert die Vereinsführung der FSG Chattengau/Metze einen Nachfolger: Stürmerikone Tino Staudigel (Foto) geht als Chefcoach der FSG in die Saison 2017/2018 der Kreisoberliga Schwalm-Eder.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Torschützenliste - 31.05.2017 - +++
Schwalm-Eder Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Kreisoberliga:

 

+++ TSV 1911 Wasenberg aktuell: Verein richtet Pfingstpokal aus +++
Wasenberg - Vom 02. bis 05. Juni 2017 feiert der TSV 1911 Wasenberg e.V. sein traditionelles Sportwochenende. An Pfingsten wird auch dieses Jahr wieder ein reichhaltiges Programm geboten.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen nach 0:1 gegen SCN abgestiegen +++
Guxhagen - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga unterlag der TuSpo Guxhagen gestern zu Hause dem SC Neukirchen mit 0:1 (0:0).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Ergebnisse und Torschützen - 28.05.2017 - +++
Schwalm-Eder - Hier die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Kreisoberliga am 28. Mai in der Übersicht:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Wer behält morgen kühlen Kopf? +++
Will sich mit seinem Team morgen den Platz zur Aufstiegsrunde sichern: Efzes Rückhalt Mike Grenzebach. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Zwei Entscheidungen sind die vergangene Woche gefallen: Zum einen darf sich der schon seit Wochen feststehende Meister 1. FC Schwalmstadt II nun endlich freuen, in die Gruppenliga aufsteigen zu können. Der Klassenverbleib der Ersten Mannschaft der Schwälmer in der Verbandsliga ermöglicht dies. Die SG Bad Zwesten/Urfftal dagegen hat erklärt, nicht aufsteigen zu wollen. Somit kämpfen nur noch zwei Teams um den Platz zur Aufstiegsrunde in die GL.

 

+++ SG Bad Zwesten/Urfftal aktuell: Klub tritt nicht zur Aufstiegsrunde an ++
Schwalm-Eder - Wie uns eben der Klassenleiter der Fußball-Gruppenliga Horst Riemenschneider mitteilte, hat sich die SG Bad Zwesten/Urfftal entschieden, nicht zur Aufstiegsrunde in die GL Kassel anzutreten.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Tor von Neurath kommt für Guxhagen zu spät ++
Holzhausen - In der Fußball-Kreisoberliga schlug der FC Edermünde gestern zu Hause den TuSpo Guxhagen mit 2:1 (0:0).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Breyther glaubt an Derby-Sieg auf der Insel +++
Jonas Breyther (Foto: privat).Melsungen/Spangenberg - Am Sonntag trifft die Reserve des Melsunger FV auf den abstiegsbedrohten TSV Spangenberg. Für den Gast aus der Liebenbachstadt ist es ein Spiel um die Existenz in der Fußball-Kreisoberliga. Doch auch für einige Spieler des MFV ist es ein besonderes Spiel, denn gleich fünf Akteure spielten in der Vergangenheit für den TSV.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Nichts Genaues weiß man nicht +++
Mit einem Sieg in Ziegenhain wäre sein Team sicher in der Aufstiegsrunde: Bad Zwesten/Urfftal-Coach André Specht. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Schon jetzt darf gesagt werden, dass die Saison 2016/17 als eine der spannendsten seit Langem in die Geschichte eingehen wird. Bis auf die Kreisliga A1 ist in noch in allen anderen Klassen der Auf- und Abstieg zu einem großen Teil völlig offen. Dass die einzelnen Ligen, was Auf- und Abstieg anbetrifft, voneinander abhängig sind, macht die Sache um so undurchsichtiger. Paradebeispiel ist hier die Fußball-Kreisoberliga.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Wabern II spielt am letzten Spieltag um 15 Uhr ++
Schwalm-Eder - Da am letzten Spieltag alle Mannschaften, die noch um Auf- oder Abstieg spielen, ihre Spiele zur gleichen Zeit austragen müssen, werden die Partien des TSV Wabern getauscht. Der Erste spielt am 28. Mai gegen die SG Brunslar/Wolfershausen bereits um 13.15 Uhr. Die Begegnung der Reserve gegen den SC Edermünde findet um 15 Uhr statt.

 

+++ SC Edermünde aktuell: Großes Klebefieber in Edermünde +++
Foto: privatGrifte - Jeder kennt sie - die Sammelalben, die zu jeder Fußballwelt- und Europameisterschaft herausgebracht werden. Mit viel Leidenschaft werden dann die Stars der Nationalmannschaften gesammelt, getauscht und in das eigene Sammelablum eingeklebt. Am 20. Mai startet auch der Sportclub Edermünde mit seinem ersten eigenen Sammel-Stickeralbum.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Obergrenzebach gegen SCN neu angesetzt +++
Obergrenzebach - Das am Sonntag wegen Gewitters abgebrochene Spiel der Fußball-Kreisoberliga zwischen dem Tuspo Obergrenzebach gegen den SC Neukirchen ist für kommenden Freitag (Anstoß 18.45 Uhr) neu angesetzt.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV II will im Reiherwald Rang zwei festigen +++
Martin Aschenbrenner (Foto: Heinz Trollhagen).Schwalm-Eder - Am Sonntag trifft die Reserve des Melsunger FV auf die des TSV Wabern (13.15 Uhr). Das Spitzenspiel des 28. Spieltags in der Fußball-Kreisoberliga, obwohl es für beide vermutlich um nichts mehr geht. Meister 1. FC Schwalmstadt II muss im Schwalm-Derby nach Schrecksbach (Sa. 15.30 Uhr).

 

+++ TSV Spangenberg aktuell: Boris Bajic wird neuer Spielertrainer +++
Boris Bajic (Foto: Jürgen Albert).Spangenberg - Der TSV Spangenberg wird seinen Trainerstab zur neuen Saison erweitern: Vom Melsunger FV kehrt Boris Bajic (Foto) zu den Liebenbachstädtern zurück, bei denen er bereits in der Jugend spielte, und wird den Posten des Spielertrainers übernehmen. Der bisherige Coach Philipp Ruppert wird dem Verein erhalten bleiben und Bajic als Co-Trainer zur Seite stehen. Der Fußball-Kreisoberligist wird zukünftig also von einem ausgewiesenen Defensivspezialisten (Ruppert) und einem tollen Angreifer trainiert.

 

+++ Tuspo Obergrenzebach aktuell: Reuter und Geisel neues Trainerduo +++
Stellt zurzeit die Weichen für die neue Saison in der A-Klasse: Tuspo-Vorsitzender Uwe Bernhardt. (Foto: Heinz Trollhagen)Obergrenzebach - Der Tuspo Obergrenzebach wird die Saison 2017/2018 wieder mit einem Trainergespann bestreiten. In der der Fußball-Kreisliga A2 wird weiterhin Nils Reuter als einer der beiden Übungsleiter tätig sein.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Abstiegsreglung bleibt unverändert +++
Schwalm-Eder - Wie uns der 1. Vorsitzende des Kreis-Fußball-Ausschusses Erwin Naumann heute bestätigte, ist die Abstiegsreglung in der Kreisoberliga vom Rückzug der SG Neuental-Jesberg aus der Gruppenliga nicht betroffen. Heißt, gibt es nur einen Absteiger aus der GL 1, dies ist derzeit die SG Immichenhain/Ottrau, dann gibt es aus der KOL Schwalm-Eder lediglich zwei direkte Absteiger. Sollte noch ein zweiter Absteiger aus der GL hinzukommen, dann erhöht sich die Anzahl der direkten Absteiger in die A-Klasse auf drei.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Beiseförth/Malsfeld vs. Bad Zwesten/U. - Bilder +
Mit dem Halbzeitpfiff vergibt Tim Amrhein noch einen Foulelfmeter (Latte).Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich am Sonntag die SG Beiseförth/Malsfeld und die SG Bad Zwesten/Urfftal mit einem 2:2 (0:2)-Unentschieden. Die Tore fielen: 0:1 Sebastian Priester (8.), 0:2 Patrick George (29.), 1:2 Nico Schumann (55.), 2:2 Erek Engel (73.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Andreas Garde:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen verlangt Köthe-Team alles ab +++
Melsungen - In der Fußball-Kreisoberliga schlug der Melsunger FV II gestern zu Hause den Tuspo Guxhagen mit 3:2 (1:2).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Efze beendet Negativserie und besiegt TSV II +++
Hebel - In der Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Efze 04 gestern zu Hause den TSV Wabern II mit 3:0 (1:0).

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 2:2 - Specht-Elf macht den Sack nicht zu +++
Beiseförth - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich gestern die SG Beiseförth/Malsfeld und die SG Bad Zwesten/Urfftal mit einem 2:2 (0:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Niedergrenzebach vs. SC Neukirchen - Bilder +++
Niedergrenzebach - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der SV Niedergrenzebach gestern zu Hause den SC Neukirchen mit 4:1 (2:1). Die Tore fielen: 0:1 Steffen Fink (13.), 1:1 Tim Wiegand (20.), 2:1 Benjamin Fröhlich (44.), 3:1 Tim Wiegand (49.), 4:1 Eigentor (60.), 4:2 Eigentor (64.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: MFV-Reserve möchte Platz zwei festigen +++
Melsungen - Heute um 13.15 Uhr empfängt der Melsunger FV II im Spiel der Fußball-Kreisoberliga den abstiegsbedrohten TuSpo Guxhagen. Nach dem Spektakel in Niedenstein/Metze wollen die Bartenwetzer mit einem Heimsieg den zweiten Tabellenplatz festigen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Guxhagen braucht auf der Insel Zählbares +++
Zum Abschied mit seinem Team aufzusteigen wäre für ihn eine tolle Sache. Dafür wird er seine Jungs sicher motivieren: Edermünde-Coach Dirk Langhans. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Der 1. FC Schwalmstadt II ist Meister. Gut, das ist jetzt nichts mehr Neues, gehört aber dennoch noch mal gewürdigt. Die Mannschaft von Trainer Marco Schwab hat eine überragende Saison in der Fußball-Kreisoberliga gespielt, war allen anderen Teams deutlich überlegen und hat es verdient, in die Gruppenliga aufzusteigen. Nicht nur aus diesem Grund sollte man der Ersten Mannschaft der Schwälmer die Daumen drücken, dass sie den Klassenerhalt in der Verbandsliga noch schafft. Auch, weil die Region Vereine in der zweithöchsten hessischen Liga gut gebrauchen kann. Gleiches gilt natürlich für den Melsunger FV.

 

+++ SV Niedergrenzebach aktuell: Tim Wiegand schießt sein 100. Tor +++
Foto: privatNiedergrenzebach - Anlässlich seines 100. Treffers für den SV Blau-Rot Niedergrenzebach erhielt Tim Wiegand als Dank und Anerkennung eine Torkanone und Urkunde von Vereinsvorstand Oliver Weitzel überreicht.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Gerechtes Remis in Metze - FSG beweist Moral ++
Metze - Die FSG Chattengau/Metze und der Melsunger FV II trennten sich am Sonntag in einem guten Spiel der Fußball-Kreisoberliga am Ende mit einem 4:4 (0:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 3:3 - Gerechtes Remis in der Kurstadt +++
Bad Zwesten - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga trennten sich am Sonntag die SG Bad Zwesten/Urfftal und der SV Niedergrenzebach mit einem 3:3 (2:2)-Unentschieden.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: 1. FC Schwalmstadt II ist Meister +++
Wabern - Durch den 1:0-Sieg gestern beim TSV Wabern II ist der 1. FC Schwalmstadt bereits vier Spieltage vor Saisonende nicht mehr von Platz eins der Fußball-Kreisoberliga zu verdrängen.

 

+++ Fußball-Kreisoberliga: Mahl wieder in Top-Form - Guxhagen siegt 6:3 ++
Guxhagen - Im Spiel der Fußball-Kreisoberliga schlug der TuSpo Guxhagen gestern zu Hause den FSG Efze 04 mit 6:3 (5:1).

 

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.