Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Sonstiges

+++ Fußball: KFA veröffentlicht vorläufige Klasseneinteilung 2017/18 +++
Schwalm-Eder - Der Kreis-Fußball-Ausschuss Schwalm-Eder hat heute die Spielklasseneinteilung für die Spielserie 2017/18 festgelegt.

 

+++ Fußball: Relegation - BoSiFreu vs. Brunslar/Wolfershausen II - Bilder ++
Singlis - Im zweiten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A schlug die FSG BoSiFreu gestern zu Hause die SG Brunslar/Wolfershausen II mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte dabei Denny Ziegner in der 88. Minute. Damit spielt die FSG BoSiFreu weiterhin in der A-Liga. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Heinz Hartung:

 

+++ Fußball: Relegation - BoSiFreu vs. Brunslar/Wolfershausen II - Bilder ++
Singlis - Im zweiten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A schlug die FSG BoSiFreu gestern zu Hause die SG Brunslar/Wolfershausen II mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte dabei Denny Ziegner in der 88. Minute. Damit spielt die FSG BoSiFreu weiterhin in der A-Liga. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball: Relegation - BoSiFreu hält Klasse - Rauthe schwer verletzt +++
Singlis - Im zweiten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A schlug die FSG BoSiFreu gestern zu Hause die SG Brunslar/Wolfershausen II mit 1:0 (0:0). Damit spielt die FSG BoSiFreu weiterhin in der A-Liga.

 

+++ Fußball: Relegation - Edermünde vs. Kleinalmerode/Hund./D. - Bilder ++
Holzhausen - Im dritten Spiel der Aufstiegsrunde um den Aufstieg in die Fußball-Gruppenliga unterlag der SC Edermünde gestern zu Hause der SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach mit 0:5 (0:3). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Wilfried Gebhardt:

 

+++ Fußball: Relegation - FSG Eder/Ems gegen Asterode-C./O. - Bilder +++
Zennern - Im dritten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Eder/Ems gestern zu Hause die SG Asterode-C./O. mit 3:1 (1:1). Die Tore fielen: 0:1 Marcel Wagner (41.), 1:1 und 2:1 Julian Bachmann (45., 52.), 3:1 Dimitri Lavrentev (74.). Die Kördel-Elf ist damit aufgestiegen! HS24 gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg! Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball: FSG Eder/Ems 07 feiert Aufstieg in die KOL Schwalm-Eder +++
Zennern - Im dritten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Eder/Ems gestern zu Hause die SG Asterode-C./O. mit 3:1 (1:1).

 

+++ Fußball: Relegation - In Zennern & Singlis sind Heimteams favorisiert ++
Möchte sich mit einem Sieg von seinen Fans verabschieden: BoSiFreu-Coach Christian Voigt. (Foto: Heinz Trollhagen)Schwalm-Eder - Die Relegation geht in ihre entscheidende Phase. Drei Entscheidungen sind bereits gefallen, zwei weitere folgen an diesem Wochenende. Nur der oder die Aufsteiger von der Fußball-Kreisoberliga in die Gruppenliga stehen auch über den Sonntag hinaus nicht fest.

 

+++ Fußball: Relegation - SSV Sand gegen SV Zeilsheim - Bilder +++
Sand - Im dritten Spiel der Relegation zum Aufstieg in die Fußball-Hessenliga unterlag der SSV Sand gestern zu Hause dem SV Zeilsheim mit 1:3 (1:2). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Uwe Duscha:

 

+++ Fußball: Relegation - 1:3 - Sand auch ohne Happy End happy +++
Sand - Der SSV Sand hat auch sein zweites und letztes Spiel in der Aufstiegsrunde zur Fußball-Hessenliga verloren. Am Ende unterlag man gestern den Gästen des SV Zeilsheim mit 1:3 (1:2).

 

+++ Börse aktuell: Spieler, Trainer und Utensilien gesucht +++
Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 in einer Übersicht Spieler- und Trainergesuche der Vereine veröffentlichen, sowohl für den Junioren- als auch den Seniorenbereich. Aber auch der Austausch oder Verkauf von sportspezifischen Gebrauchsgegenständen kann hier bekannt gemacht werden. An oberster Stelle finden Sie stets den aktuellsten Beitrag. Die Beiträge werden spätestens nach sechs Monaten wieder gelöscht.

 

+++ Fußball: Leserbrief zur Relegation zur Kreisoberliga Schwalm-Eder +++
Schwalm-Eder - Ich kann so manche Entscheidungen von unserem Kreisfußballausschuss Schwalm-Eder nicht verstehen. Da werden sportliche Entscheidungen getroffen, die nur gegen die Vereine sind.

 

+++ Fußball: Relegation - Asterode-C./O. vs. Antrefftal/Wasenberg - Bilder ++
Asterode - Im zweiten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga unterlag die SG Asterode-C./O. gestern zu Hause der SG Antrefftal/Wasenberg mit 2:6 (0:3). Die Tore fielen: Philipp Kloske (56.), Marcel Wagner (85.) - Christian Christ (2., 50.), Florian Spanknebel (12.), Matthias Quehl (19., 90.+3), Ingo Kalkstein (90.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball: Relegation - Für Seum-Elf geht es morgen um alles +++
Will sich mit seinem Team morgen eine gute Ausgangsposition für die Partie am Samstag bei der FSG Eder/Ems schaffen: ACO-Spielertrainer Philipp Kloske. (Foto: Katrin Krause)Schwalm-Eder - Es war ein bezeichnendes Bild: Da schlich Michael Seum vom Platz, als habe er selbst mitgespielt und mitgekämpft. Dabei hat der Trainer der SG Antrefftal/Wasenberg seit Tagen Schmerzen in der Hüfte. Aber die wurden durch das Spiel seiner Mannschaft augenscheinlich nicht besser, im Gegenteil: Mit 1:4 war sein Team am Samstag unterlegen im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga gegen die FSG Eder/Ems. Der Abstieg aus der KOL ist nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Morgen (19 Uhr) bei der SG Asterode-C./O. muss ein Sieg her, sonst war's das.

 

+++ Fußball: Ob Anzug oder Trikot, Sven Pfefferkorn gibt eine gute Figur ab +
Sven Pfefferkorn (Foto: privat).Maden - Die meisten kennen ihn nur mit Trikot und Fußballschuhen. Dabei verbringt Sven Pfefferkorn (Foto) den größten Teil des Tages im feinen Anzug mit Krawatte. Denn der kommende Spielertrainer der SG Kirchberg/Lohne ist von Beruf Vermögensberater - und das beim bekannten Allfinanzberater Deutsche Vermögensberatung AG. Was Fußballer in Sachen Finanzberatung lernen können und wie seine Pläne mit der SG sind, verriet er uns in folgendem Interview:

 

+++ Fußball: Relegation - 1:5 - Sand raus aus dem Aufstiegsrennen +++
Neu-Isenburg - Im zweiten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Hessenliga schlug die SpVgg Neu-Isenburg gestern zu Hause den SSV Sand mit 5:1 (0:1).

 

+++ Fußball: Relegation - Balhorn vs. Kleinalmerode/Hund./D. - Bilder +++
Balhorn - Im ersten Spiel der Aufstiegsrunde um den Aufstieg in die Fußball-Gruppenliga unterlag der SV Balhorn gestern zu Hause der SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach mit 1:2 (0:1). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Uwe Duscha:

 

+++ Fußball: Relegation - Eder/Ems mit Auftakterfolg in Wasenberg +++
Wasenberg - Hochverdient, wenn auch zum Schluss etwas zu deutlich, gewann die FSG Eder/Ems 07 zum Auftakt der Relegation gestern mit 4:1 (1:0) bei der SG Antrefftal/Wasenberg.

 

+++ Fußball: Relegation - Voigt-Elf gewinnt Scheibenschießen - Bilder +++
SG-Spielertrainer Dennis Kaufmann bejubelt hier einen seiner drei Treffer.Wolfershausen - Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A unterlag die SG Brunslar/Wolfershausen II gestern zu Hause der FSG BoSiFreu mit 5:6 (2:3).

 

+++ Fußball: Relegation - Brunslar/Wolfershausen II vs. BoSiFreu - Bilder ++
Wolfershausen - Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A unterlag die SG Brunslar/Wolfershausen II gestern zu Hause der FSG BoSiFreu mit 5:6 (2:3). Die Tore fielen: Dennis Kaufmann (13., 65., 75.), René Knöpfel (29.), Marvin Schützenmeister (61.) - Daniel Nolting (16., 22.), Dennis Wipperfeld (34., 77.), Mark Schmauch (59./FE), Denny Ziegner (70.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

 

+++ Fußball: Relegation - Gute Ausgangslage für das Rückspiel schaffen +++
Dennis Kaufmann (Foto: privat).Schwalm-Eder - Seit gestern hat sie begonnen, die diesjährige Relegation, in verschiedenen Ligen auch Aufstiegsspiele oder Aufstiegsrunde genannt. Die beiden ersten nordhessischen Vertreter, die gestern ran durften, waren der TSV Altenlotheim und die FSK Vollmarshausen. Am Oberbach in Altenlotheim ging es im Hinspiel um den Verbleib in der Gruppenliga. Die Gäste, Viertletzter der Kasseler Gruppenliga 2, besiegten dabei den Viertletzten der GL 1 mit 3:2. Das Rückspiel findet am Pfingstsonntag in Vollmarshausen statt. Hier die Übersicht und Vorschau zu den anderen Spielen des Wochenendes.

 

+++ Fußball: Hier die Ansetzungen zur Relegation - Update +++
Schwalm-Eder - Hier die Termine und Ansetzungen der Relegationen und Aufstiegsspiele in der Übersicht:

 

+++ Fußball: Nordhessens "Top-100" - Variante 2 - +++
Kassel - Auf Anregung eines Lesers hat Hessensport24 den "TOP 100-Klub" ab sofort in zwei Varianten unterteilt. In dieser werden alle nordhessischen Vereine, die in der Regional-, Hessen-, Verbands- und Gruppenliga 1 sowie in den Kreisligen des Schwalm-Eder-Kreises spielen, in die Wertung aufgenommen. Die "TOP 100" ist eine Rangliste, in der alle Resultate der Teams in ihren jeweiligen Ligen berücksichtigt werden. Die Anzahl der Punkte wird dividiert durch die absolvierten Spiele.

 

+++ Fußball: Nordhessens "Top-100" - Variante 1 - +++
Kassel - Auf Anregung eines Lesers hat Hessensport24 den "TOP 100-Klub" in zwei Varianten unterteilt. In dieser werden alle nordhessischen Vereine, die in der Regional-, Hessen-, Verbands- und Gruppenliga 1 sowie in den Kreisligen des Schwalm-Eder-Kreises spielen, in die Wertung aufgenommen. Die "TOP 100" ist eine Rangliste, in der alle Resultate der Teams in ihren jeweiligen Ligen berücksichtigt werden. Die Anzahl der Punkte wird dividiert durch die absolvierten Spiele, multipliziert mit einem für die Klasse geltenden Koeffizienten.

 

+++ Fußball: Flüchtlinge beim TSV Emstal Werkel willkommen +++
Auf dem Bild sieht man vorne von links nach rechts: Mehran Walizadeh, Raihs Omeish und Ghait Omeish. Es fehlen Mohammad Omeish und Bahram Walizadeh. In der 2. Reihe v.l.n.r.: Sabine Karius-Ramus, Wolfgang Zielke und KFW Erwin Naumann. (Foto: Andreas Garde)Werkel - Der TSV Emstal Werkel (Schwalm-Eder-Kreis) ist im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen" von der Egidius-Braun-Stiftung ausgezeichnet worden. Mit dieser Initiative der Egidius-Braun-Stiftung werden Fußballvereine gefördert, die sich speziell für die Belange von Flüchtlingen engagieren und sich für deren Integration einsetzen.

 

+++ Fußball-Kreisliga B: Wer möchte aufsteigen, wer darf aufsteigen? +++
Schwalm-Eder - Der Aufstieg aus den hiesigen Fußball-Kreisligen B ist nicht immer ganz einfach zu durchschauen. Zum einen möchten die Vereine das Aufstiegsrecht gar nicht wahrnehmen, dies kann sportliche Gründe haben oder man möchte gerne weiter das Vorspiel vor der Ersten bestreiten dürfen. Zum anderen ist es aber auch satzungsmäßig oft gar nicht möglich, dann, wenn zum Beispiel die Erste Mannschaft bereits in der Klasse spielt, in die deren Reserve nun aufsteigen könnte. HS24 hat für Sie deshalb aufgelistet, wer aufsteigen kann/wird und wer nicht:

 

+++ Fußball: Abstiegsreglung - Seligenstadts Rückzug könnte alles ändern ++
Schwalm-Eder - Update: Die Nachricht wird in Nordhessen einschlagen wie eine Bombe: Die Sportfreunde Seligenstadt ziehen ihre Mannschaft freiwillig aus der Fußball-Hessenliga zurück. Somit werden sie ans Ende der Tabelle gesetzt und stehen als erster Absteiger fest. Da es sicher ist, dass es in diesem Jahr lediglich vier Absteiger aus der Hessenliga gibt, kann der SV Steinbach nicht mehr in die Verbandsliga Nord absteigen.

 

+++ Fußball: Rengshausen erneut für Integrationsarbeit ausgezeichnet +++
Auf dem Gruppenfoto sind einige Flüchtlinge mit Manuela Bogdahn (Vorstand, 2.v.l.), Lothar Grau (Vorstand, ganz links), Wilfried Zülch (Vorsitzender, 2.v.r.) und Kreisfußballwart Erwin Naumann (ganz rechts) zu sehen.Rengshausen - Der FSV Rengshausen (Schwalm-Eder-Kreis) ist im Rahmen der Initiative „1:0 für ein Willkommen" von der Egidius-Braun-Stiftung ausgezeichnet worden. Nicht die erste positive Meldung in dieser Angelegenheit für den Verein, wurde doch erst vor wenigen Wochen ein Lehrgang von der „Sportjugend Hessen" in Sachen „Vereinsintegration von Flüchtlingen" durchgeführt.

 

+++ SG Brunslar/Wolfershausen aktuell: Alte Herren sucht Testspielgegner +
Wolfershausen - Die AH-Mannschaft der SG Brunslar/Wolfershausen sucht für ein Freundschaftsspiel einen Gegner. Es sollte eine regionale AH-Mannschaft sein.

 

+++ Fußball: Kommentar zu Spielabsagen +++
Schwalm-Eder - Es ist ein jedes Jahr wiederkehrendes Phänomen: Kaum sind die Uhren eine Stunde vorgestellt, befällt manch einen Verein eine unglaubliche Frühjahrsmüdigkeit. Ist dann auch noch Ostern vorüber und der Blick auf die Tabelle verrät einem, dass es im Grunde um nichts mehr geht, dann fallen plötzlich mehr Spiele aus als im tiefsten Winter.

 

+++ Fußball-Bundesliga: Personalnot – Frankfurt in der Zwickmühle +++
Frankfurt - Vor der Partie gegen den SC Freiburg ist die Personalnot bei Eintracht Frankfurt angespannt. Trainer Kovac muss auf insgesamt zehn Profis verzichten und genau das ist in den letzten Wochen bereits das Hauptproblem gewesen. Immerhin: Gegen Freiburg kann die Eintracht auf die Stammkräfte Hasebe und Oczipka bauen, die wieder fit sind und vor Spiellust nahezu brennen. Dagegen sind Abrahm, Varela, Seferovic, Vallejo, Fabian, Medojevic, Stendera, Ordonez, Anderson und auch Regäsel gesperrt oder verletzt.

 

+++ Fußball: Reserve-SG möglich - HFV und KFA geben grünes Licht +++
Schwalm-Eder - Für die Klubs aus der Region kann es zu einer guten Nachricht werden: Wie uns der Hessische Fußball-Verband auf Anfrage bestätigte, ist es möglich, dass sich zwei Vereine mit ihren Reserve-Teams zusammenschließen und in einer Liga (Kreisliga B) an den Start gehen, gleichzeitig aber mit ihren Erste Mannschaften eigenständig bleiben. Dieses Model wird schon seit gut fünf Jahren erfolgreich im Kreis Gelnhausen praktiziert.

 

+++ Fußball: Wo kann am Wochenende gespielt werden - Infos hier +++
Foto: Wilfried GebhardtSchwalm-Eder - Die ersten Partien in 2017 wurden bereits voriges Wochenende ausgetragen. An diesem Samstag und Sonntag geht es nun auch in allen hiesigen Amateurligen los, sprich: Die Restrunde beginnt. In den Kreisligen (außer Kreisoberliga) zunächst aber nur mit Nachholspielen. Doch kann auch gespielt werden? Starke Regenfälle haben die ohnehin schon nassen Plätze noch tiefer werden lassen. Wo gespielt werden kann und wo nicht, haben wir bei den Vereinen nachgefragt. Hier die Übersicht:

 

+++ Fußball: 1. Rasenpflege-Seminar für Vereine war ein voller Erfolg +++
Sven Schlemmer vom TSV Wasenberg lauscht den Ausführungen von Peter Kan.Homberg - Gut 30 Vereinsvertreter waren am Samstag ins Vereinsheim des FC Homberg gekommen, um am 1. Rasenpflege-Seminar für Vereine teilzunehmen, das in Zusammenarbeit von Hessensport24 und der bekannten Firma Klei aus Baunatal entstand. Dass man viele nützliche Tipps rund um das Thema "Rasenpflege für Sportplätze" vermittelt bekam, darüber waren sich alle Anwesenden zum Abschluss der Veranstaltung einig.

 

+++ Fußball: Bildung einer Trainergemeinschaft als eingetragener Verein +++
Schwalm-Eder - Werte Sportkameradinnen und Sportkameraden, mit diesem Schreiben möchte ich Euch über ein Projekt der Region Kassel informieren sowie Eure Bereitschaft, diesem Verein beizutreten, zu erfragen.

 

+++ Fußball: 1. Rasenpflege-Seminar für Vereine am 18. Februar 2017 +++
Schwalm-Eder - Er ist das wichtigste Gut, das Fußballer haben. Aber seine Pflege ist nicht ganz einfach und auch nicht immer billig. Gemeint ist natürlich der Rasen. 12 Monate im Jahr beschäftigt er uns. Auch, wenn nicht drauf gespielt wird, ist die richtige Behandlung entscheidend. Doch lauern viele Gefahrenquellen, die das satte Grün schnell kaputtmachen. Um das zu vermeiden und um neue Techniken in der Pflege kennenzulernen, bietet Hessensport24 in Zusammenarbeit mit der bekannten Firma Klei das erste Rasenpflege-Seminar für Vereine an.

 

+++ Fußball: Sitzung in Fritzlar - Eingleisige A-Liga kommt vorerst nicht +++
Hatten mit den Anwesenden einiges zu besprechen: Die Mitglieder des KFA. (v.l.: Gerhard Kubitschko, Dirk Spengler, Günter Brandt, Erwin Naumann, Detlef Hahn und Carsten Fröhlich. Und am Fotoapparat Andreas Garde.Fritzlar - Am gestrigen Dienstag fanden die Vorrundenbesprechungen der Kreisoberliga und aller Kreisligen in Fritzlar statt.

 

+++ Fußball: Wo landen die hessischen Fußballvereine am Saisonende? +++
Schwalm-Eder - Nachdem in den meisten Ligen die Hinrunde gespielt ist, lässt sich für die Teams aus Hessen bereits ein erstes Fazit ziehen: Und dieses sieht mit Ausnahmen eigentlich ganz gut aus.

 

+++ Fußball: Seniorenfußball - Zweitspielrecht auch auf Kreisebene? +++
Schwalm-Eder - Der demographische Wandel wird sich wohl nicht so schnell umkehren lassen. Die geburtenschwachen Jahrgänge der vergangenen Jahre werden auch in der nahen Zukunft für Probleme vor allem im Bereich Sport sorgen. Immerhin konnte das zurückliegende Jahr erstmalig seit der Deutschen Einheit wieder mehr Geburten als Todesfälle verzeichnen. Dies ist sicher noch kein Grund zum Aufatmen, aber immerhin ein Signal für die Klubs, dass es vielleicht doch noch eine Zukunft geben kann.

 

+++ Fußball: Vereinsvertretersitzung findet am 17. Januar in Fritzlar statt ++
Schwalm-Eder - Die Vereinsvertretersitzungen für die heimischen Kreisober-, A- und B-Ligisten finden am 17.01.2017 ab 18.30 Uhr im „Haus an der Eder", Waberner Straße, Fritzlar statt. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

 

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.