Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Frauenfußball

+++ Frauenfußball-Kreisliga A2: Kaiser bleibt standhaft - TuS III siegt 1:0 +++
Obermelsungen - In der Frauenfußball-Kreisliga A unterlag die Reserve des TSV Obermelsungen auswärts der dritten Mannschaft der TuS Großenenglis mit 0:1 (0:1).

Die Heimelf, die von Hessenligaspielerinnen verstärkt wurde, übte von Beginn an Druck nach Vorne aus. Die Gäste aus Obermelsungen standen aber gut und ließen zunächst keine richtigen Torchancen zu.
 
Die Gastgeberinnen gaben jedoch nicht auf und starteten Angriff um Angriff. In der 36. Minute erzielte Kaiser schließlich das 1:0 für Großenenglis, die Hübel auf dem rutschigen Geläuf keine Chance ließ.

Die Gäste blieben davon unbeeindruckt und versuchten ihr Offensivspiel voran zu treiben, jedoch wurden die wenigen Vorstöße immer von der sicher stehenden Abwehr der Heimelf abgefangen.

In der zweiten Halbzeit zeigte die Obermelsunger Defensive um Wattrodt und Küster weiterhin ein starkes Spiel und verhinderte eine höhere Niederlage.

Die offensiven Spielerinnen des TSV wurden durch Wattrodt immer wieder schön angespielt, jedoch waren die Gäste in ihren Offensivbewegungen zu jeder Zeit in Unterzahl, sodass sie an der gut formierten Abwehrreihe der Heimelf nicht vorbei kamen.

So blieb es also bei dem Endstand von 1:0 für die TuS Großenenglis.

Es spielten für den TSV: Raissa Hübel, Svenja Bauer, Luzie Wattrodt, Franziska Jäger, Jacqueline Küster, Alica Wagner, Hanna Waler, Paula Vollmers, Anja Stieghorst, Maria Riemann, Nina Rauschenberg, Franziska Ebert, Lea Riemann.
 

von Nina Rauschenberg




Frauenfußball

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.