Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Sonstiges

+++ SG Neuental/Jesberg aktuell: Bambinis bekamen keine auf die Mütze ++
Foto: privatGilsa - Am Sonntag, 14.05.2017 (Muttertag), begann die Turnierserie der Bambinis der JSG Neuental/Jesberg, auf dem Sportplatz „Am Reiherwald" in Wabern.
 
Nachdem Mitte März die Hallensaison beendet wurde, absolvierte man regelmäßig freitags, von 16- ca. 17 Uhr, Trainingseinheiten auf dem Sportplatz in Gilsa. So konnten die Jungs und Mädchen der SG Neuental/Jesberg gut vorbereitet in das Eröffnungsturnier in Wabern gehen.
 
Dies spiegelte sich dann auch in den Spielausgängen nieder. So trennte man sich in 2 Begegnungen Unentschieden und 3 Spiele konnte man sogar gewinnen. Dies alles bei sommerlichen Temperaturen, die den Kindern allerdings einiges an Kraft und Energie kostete. Daher war die Freude über das Geleistete groß.
 
Der Einstieg in die Freiluftsaison war somit ein rundum gelungener Start, wenngleich der Termin (Muttertag) nicht der optimalste war.
 
An diesem Tag konnten im Tor Milan (3 Spiele) und Tristan (2 Spiele) ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Gutes Zweikampfverhalten und Stellungsspiel in der Abwehr sah man von Johannes, Celiné, Wiktor und Milan. Das Mittelfeld mit Fabian, Luis, Tristan und Erik zeigte ihre spielerischen Fähigkeiten, aber auch Treffsicherheit bei Torabschlüssen. Im Sturm konnten Luca und Eric für Torgefahr sorgen.
 
„Weiter so!", ist das Fazit der Trainer an alle Kinder die unser Training besuchen. Es macht riesen Spaß euch zu trainieren und eure fußballerischen Fortschritte zu sehen!

Nächstes Training ist am Freitag, 19.05.2017, um 16 Uhr auf dem Sportplatz in Gilsa.

Das 2. Turnier wird am Sonntag, 21.05.2017 auf dem Sportplatz in Freudenthal ausgetragen.

In die Torschützenliste konnten sich eintragen: Luis Kurz (6 Tore), Fabian Helwig und Luca Manz (jeweils 3 Tore) und Eric Lingemann (2 Tore).

Es spielten: Milan Jelinek, Johannes Scheuer, Celiné Klipp, Wiktor Olejniczak, Fabian Helwig, Luca Manz, Luis Kurz, Tristan Knauff, Erik Göbel und Eric Lingemann.

Das einheitliche Outfit konnte man, dank Martina Lingemann, mit eigens genähten Mützen (wie auf dem Teamfoto zu sehen) erweitern.
 
Ein Dankeschön an dieser Stelle an Martina für die geleistete Arbeit und geopferte Freizeit! (tk)




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.