Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.
+++ KSV Hessen aktuell: Sattorov bleibt, Merle wird wieder ein Löwe! +++
Ingmar Merle (Foto: KSV Hessen Kassel).Kassel - Der KSV Hessen Kassel freut sich, die Vertragsverlängerung von Rolf Sattorov um ein weiteres Jahr bekannt geben zu können. Trotz verschiedener anderer Angebote entschied sich Rolf Sattorov, weiter für den KSV Hessen Kassel aufzulaufen.

Willkommen zurück, Ingmar Merle!

Bei der jüngsten Neuverpflichtung des KSV Hessen Kassel handelt es sich um einen „alten Bekannten". Denn Ingmar Merle ist nicht nur den Fans des Vereins, sondern auch vielen Mitspielern noch in guter Erinnerung.

Bereits von 2012-2015 lief Ingmar Merle für die Löwen auf und begeisterte mit Traumtoren wie einem aus 60m erzielten Treffer im Regionalligaspiel bei Bayern Alzenau 2012. Nach zwei Jahren in Fulda und Baunatal kehrt der 27-jährige gebürtige Ziegenhainer nun zum KSV Hessen Kassel zurück und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2019.

Cheftrainer Tobias Cramer sagt zu Ingmar Merles Verpflichtung: „In intensiven Gesprächen konnte ich Ingmar von unserer Ausrichtung und der neuen Philosophie des Vereins überzeugen! Rolf Sattorov (Foto: KSV Hessen Kassel).Er ist ein Junge aus der Region und gehört mit seiner Qualität zu den besten Fußballern Nordhessens. Aufgrund unserer jahrelangen Bekanntschaft weiß ich, was er im Stande ist zu leisten. Außerdem ist er flexibel einsetzbar!"

Ingmar Merle selbst steht dem Verein gerne wieder zur Verfügung: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, wieder neue Mitspieler kennenzulernen. Viele meiner Mitspieler, wie Sergej Schmik, Tim Brandner, Marco Dawid, Sergej Evljuskin oder Basti Schmeer kenne ich noch von früher und habe mit ihnen auf dem Platz gestanden. Auch das Trainerteam kenne ich noch gut, damals nur in anderer Funktion, teilweise als Mitspieler, wie Tobi Damm oder Steffen Friedrich.

Aber es gibt auch einige neue und junge Spieler in der Mannschaft. Wir starten mit Minus neun Punkten in die Saison, damit muss man umgehen. Ich bin schon etwas erfahrener und sehe das als Ansporn. Dies sportlich zu meistern ist eine Riesenaufgabe für die Mannschaft, für den Verein und auch für mich."




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.