Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Sport Allgemein

+++ Radsport-Schrecksbach: Jubiläumstour führte nach Bad Fredeburg +++
Schrecksbach - Nachdem man die letzten Jahren mit dem Bus, Zug oder Flugzeug zu den Touren vor Ort in Deutschland, Österreich, Schweiz und Mallorca gereist war, entschloss man sich, im Jubiläumstour wieder einmal wir früher in den Anfangszeiten von Schrecksbach aus zu starten!

Am Dienstag, dem 13.06.17 wurde das Servicefahrzeug mit Proviant, Werkzeug und Reisesachen beladen, anschließend fand eine kleine Abschlussbesprechung statt.

Mittwoch, dem 14.06.17 ging es 06:45 Uhr mit 29 (!) Fahrern in den neuen Vereinstrikots, sowie zwei Servicefahren los.

In Zella wurden unsere zwei Freunde aus Buchs, Karton Aargau / Schweiz eingeladen, die ebenfalls ein Jubiläum feierten, sie fuhren zum zehnten Mal mit uns.

Über den Kottenberg ging es nach Frielendorf, Borken, Fritzlar hier wurde eine kleine Rast gemacht.

Über den Edertal-Radweg führte die Route nach Korbach, Medebach, Winterberg.

Nach 100 km (nicht gerade leichten km) kamen dann die leichten Anstieg über Altkastenberg, Oberkirchen, Gleidorf und dann sah man das Schild nach Bad Fredeburg.

Es war geschafft nach 151 km und 1.500 hm am Ziel.

In den nächsten vier Tagen, wurde wir von vier Guides des RSC Hochsauerland durch die traumhafte Landschaft des Hochsauerlandes geführt, die Touren waren perfekt organisiert, so dass man in drei Gruppen, Täglich fahren konnte, je nach Leistungsstärke zwischen 70 und 150 km und 700 bis 1500 hm.

An allen Tagen wurde immer einmal der Kahle Asten angefahren von allen möglichen Seiten auch sonst ging es stetig Bergauf und Bergab.

Das tolle Wetter sorgte dafür dass die Stimmung trotz der gefahrenen Kilometer im Tipp – Top war.

Am Sonntag, ging es dann zurück nach Schrecksbach, die Strecke 110 km und 1300 hm, noch einmal den Kahlen Asten sehen und dann über Züschen nach Frankenberg, hier wurde Rast gemacht, um sich zu stärken für die letzten 50 km.

Als das Schild – Gemünden / Wohra kam, hatten einige schon Heimatgefühle.

Dann kam Moischeid, hier wusste die Truppe, es ist nicht mehr weit.

Doch nun verloren einige die „Nerven" (oder hatten Durst) und es ging über Gilserberg in rasendem Tempo nach Hause.

Hier wurde dann der Abschluss der Tour gebührend gefeiert.

FAZIT: Eine sensationelle Tour von Bernhard (Berni) Krauß und Holger Dirlam, bis ins kleinste Detail geplant und organisiert, ein große Dankeschön von der Gruppe an die Beiden, sowie die Servicefahrer und die Sponsoren.

Es gab nur einige Plattfüße an den Rädern (böse Zungen behaupten die wären absichtlich herbeigeführt worden weil die Fahrer schlapp waren). Alle sind gesund und munter wieder nach Hause gekommen.

Nun beginnen die Vorbereitung für unser Bikefriends - Schontreffen am 15. und 16.07.2017 auf dem Sportgelände des VfB Schrecksbach, hier werden an beiden Tagen, einige sehr anspruchsvolle Strecken für drei Gruppen angeboten. Dann beginnt schon die Planung für die Tour 2018
.
 
 
Text und Fotos: Erwin Hofem




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.