Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ TTC Todenhausen aktuell: Erste gewinnt Topspiel gegen Michelsberg +++
Todenhausen - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:
 

Spielbetrieb:
 
Bezirksoberliga Gr. 2
 
TTC Herren 1 – Tuspo Michelsberg 9:4

Todenhausen siegt im Spitzenspiel gegen Michelsberg!

Im Topspiel der Bezirksoberliga ging es nicht nur darum, die Tabellenführung zu verteidigen, sondern sich auch für die einzige Hinrundenniederlage zu revanchieren.

Der TTC startete überzeugend und mit einer Überraschung. Nachdem sich Achternbosch/Hartmann deutlich mit 3:0 gegen Hennighausen/Döring durchsetzen konnten, sorgten Luckhart/Best für den ersten Knackpunkt im Spiel. Sie bezwangen das Spitzen-Doppel der Gäste Merle/Holland-Jopp mit 14:12 im Fünften. Den Start perfekt machten dann Henrich/Hofmann mit einem 3:1 gegen Beckmann/Lamps.
 
Im vorderen Parkkreuz konnte man nicht ganz mithalten. Marc Luckhart unterlag klar mit 0:3 gegen Holland-Jopp und auch Andreas Achternbosch musste sich mit 1:3 gegen Merle geschlagen geben.
 
Ab Position 3 lief es dann wieder besser. Rasul Hartmann (3:0 gegen Beckmann) und Jona Henrich (3:2 gegen Hennighausen) bauten den Vorsprung wieder aus.
 
Das hintere Parkkreuz rundete dann den starken ersten Durchgang ab. Marc Hofmann lies beim 3:0 gegen Jens Döring seinem Gegenüber keine Chance und auch Valentin Best hatte wenig Mühe gegen Gästeneuzugang Bob Lamps. Valentin gewann ebenfalls mit 3:0 und brachte den TTC damit mit 7:2 in Front.

Im zweiten Durchgang waren die Begegnungen im vorderen Parkkreuz diesmal zwar enger, trotzdem mussten Marc Luckhart und Andreas Achternbosch ihren Gegner wieder gratulieren. Beide verloren jeweils mit 2:3. Das sollte aber am Ausgang des Spiels nichts mehr ändern, da waren sich alle in der Halle einig. Rasul Hartmann und Jona Henrich ließen auch keine weitere Hoffnung der Gäste aufkommen und gewannen jeweils sicher mit 3:0.

Am Ende stand ein so nicht zu erwartender klarer 9:4 Erfolg auf der Habenseite und der TTC baute seinen Vorsprung in der Tabelle auf 3 Punkte aus.

Punkte TTC 1: Achternbosch/Hartmann, Luckhart/Best, Henrich/Hofmann, Hartmann 2, Henrich 2, Hofmann, Best
 

1. Kreisklasse Gr. Süd

SV Dorheim – TTC Herren 5 5:9

Den ersten Sieg der Rückrunde verbuchte die 5.Mannschaft am Wochenende in Dorheim. Damit gelang ein wichtiger Schritt zum angestrebten Klassenerhalt. Spieler des Tages war Karl Bächt der sowohl im Einzel als auch im Doppel nicht zu bezwingen war. Überzeugen konnte auch Tobias Raab, der beide Spiele im Entscheidungssatz für sich entscheiden konnte.

Erfolge: Bächt/Schirk (1) Unger/George (1) Unger (1) Bächt (2) Raab (2) Strenzel (1) George (1)
 

2. Kreisklasse Gr. Süd

TTF Knüll Oberaula 3 – TTC Herren 6 9:1

Beim Gastspiel in Oberaula war lediglich der Ehrenpunkt durch Christian Kleinkauf für die sechste Mannschaft möglich. Im engsten Spiel des Tages musste sich Leonard Rininsland leider knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben.
 

Kreisliga Jugend

TTC Todenhausen – Altenbrunslar-Wolfershausen 7:3

In einem sehr ansehnlichen Spiel behielt unsere Jugendmannschaft dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient die Oberhand und konnte den 6. Tabellenplatz festigen. Lediglich gegen den Spitzenspieler der Gäste konnte kein Spiel gewonnen werden.

Es siegten: Pfaff/ Schneider (1), Pfaff (2), Schneider (2) und Aßmann (2)
 

Kreisklasse Schüler

TSV Wasenberg – TTC Mädchen 10:0

TuS Zimmersrode – TTC Mädchen 10:0

Am Wochenende war für die TTC Mädchen gegen starke Gegner wenig zu holen. Gegen Zimmersrode war jedoch ein Spielgewinn zum Greifen nah. Nach starker Leistung musste sich Emilia Tigges mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch in den weiteren Einzeln konnte Emilia jeweils Satzgewinne verbuchen.

Für die Mannschaft waren außerdem Leonie Schneider, Juliana Claus und Ronja Schneider im Einsatz.
 

Kreisklasse Schüler

SV RW Leimsfeld 3 – TTC Schüler 3:7

Im Ortsderby konnte unsere Schülermannschaft einen klaren Erfolg feiern. Neben Moritz und Nicolas Klippert kam Emilia Tigges zum Einsatz. Emilia spielte auch sehr gut und hätte beinahe gegen die Nummer eins der Gastgeber gewonnen. Leider musste Sie dann nach 2:0-Satzführung doch noch Ihrem Gegner gratulieren.

In den weiteren Spielen waren Moritz und Nicolas nicht zu schlagen, mussten aber einige Gegenwehr brechen. Am Ende steht ein verdienter Erfolg für die Mannschaft zu Buche.

Spielgewinne: M.Klippert/N.Klippert, Moritz Klippert (3), Nicolas Klippert (3)
 

Vorschau:

Freitag, 23.02.2018

20:00 Uhr TTC Herren 5 – TTC Weißenborn

                    TTC Herren 2 – SC Niedervorschütz

Samstag, 24.02.2018

15:30 Uhr TTC Jugend – TTC Dorla 2

20:00 Uhr TTG Ottrau/Berfa 3 – TTC Herren 4
 
 
Trainingszeiten

Mittwochs und freitags jeweils von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf.

Das Anfänger-Nachwuchstraining findet freitags ab 18:00 Uhr statt.

Mit dem Ziel Kinder in der Grundschule für unseren Sport zu begeistern, bieten wir in Zusammenarbeit mit der Palmbergschule in Frielendorf eine Tischtennis-AG an. Teilnehmer der AG und natürlich auch alle anderen Tischtennisinteressierte Kinder sind herzlich zu einem Schnuppertraining bei uns im Verein (freitags ab 18:00 Uhr) eingeladen.
 
Habt ihr Rückfragen, dann ruft uns einfach an. Die Kontaktdaten findet ihr auf unserer Internetseite.
 
 
Text und Fotos: Julian Klippert
 
 


Copyright © 2018 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.