Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ TTC Todenhausen aktuell: Zweite und Fünfte mit Heimsiegen +++
Todenhausen - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:
 

Spielbetrieb:
 
Bezirksliga Gr. 4:
 
TTC Herren 2 – SC Niedervorschütz 9:4

Einen wichtigen Heimsieg konnte die zweite Mannschaft gegen den SC Niedervorschütz feiern.
 
Ohne Kai-Luca Ponzer, der von Andreas Petrausch vertreten wurde, legte das Team einen super Start hin und konnte alle drei Eingangsdoppel für sich entscheiden.
 
Dies war auch gut so, denn das vordere Paarkreuz konnte im ersten Durchgang keine Punkte sammeln. Besser lief es dann in der „Mitte" wo zunächst Alexander Knapp punktete und im hinteren Paarkreuz. Hier setzten sich Andreas Petrausch und Jonas Pfaff deutlich durch.
 
Beim Spielstand von 6:3 ging es in den zweiten Durchgang.

Im vorderen Paarkreuz konnte Julian Klippert ein Einzel gewinnen. Matthias Orth musste sich geschlagen geben, so dass es dem überragenden Alexander Knapp vorbehalten war mit seinem zweiten Einzelsieg den achten Punkt zu holen. Den entscheidenden Punkt zum wichtigen Sieg holte schließlich Magnus Klippert mit einem 3:2-Sieg.

Spielgewinne: J.Klippert/Knapp, Orth/Pfaff, M.Klippert/Petrausch, Julian Klippert, Alexander Knapp (2), Magnus Klippert, Andreas Petrausch, Jonas Pfaff
 

Kreisliga Gr. Süd

TTG Ottrau/Berfa 3 – TTC Herren 4 9:2

Gegen den verlustpunkfreien Tabellenführer konnte auch unsere vierte Mannschaft nichts ausrichten.
 
Überragender Akteur auf Seiten des TTCs war Maximilian Hirsch, der beide Partien im vorderen Paarkreuz für sich entscheiden konnte und dabei im Spitzeneinzel einen 0:2 Satzrückstand noch in einen Sieg umwandelte. Pech hatte hingegen Michael Kappler, der sich im engsten Spiel des Tages nach 2:0 Satzführung noch denkbar knapp mit 11:13 im Entscheidungssatz geschlagen geben musste.

Spielgewinne: Maximilian Hirsch (2)
 

1. Kreisklasse Gr. Süd

TTC Herren 5 – TTC Weißenborn 9:2

Geglückte Revanche für die Hinspiel-Niederlage gegen (nicht in Optimal-Aufstellung) angereiste Gäste aus Weißenborn. Trotzdem ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt.
 
Spieler des Abends war Horst Unger, der im Doppel und in beiden Einzeln erfolgreich war.

Erfolge: Bächt/Schirk (1) Unger/George (1) Unger (2) Bächt (1), Freeman (1), Raab (1) Schirk (1) George (1)
 

Vorschau:

Mittwoch, 28.02.2018

20:00 Uhr TTG Ottrau/Berfa 5 - TTC Herren 6

Freitag, 02.03.2018

18:30 Uhr TTC Jugend – TTC Dorla 2

20:00 Uhr TTC Herren 5 – SV Zella/Loshausen 2

                    TSV Gilsatal 2 – TTC Herren 6

                    TTV Weiterrode 2 – TTC Herren

Samstag, 03.03.2018

17:00 Uhr TTC Herren 3 – TSV Wasenberg 2

19:00 Uhr SV Dorheim – TTC Herren 4
 
 
Trainingszeiten

Mittwochs und freitags jeweils von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf.

Das Anfänger-Nachwuchstraining findet freitags ab 18:00 Uhr statt.

Mit dem Ziel Kinder in der Grundschule für unseren Sport zu begeistern, bieten wir in Zusammenarbeit mit der Palmbergschule in Frielendorf eine Tischtennis-AG an. Teilnehmer der AG und natürlich auch alle anderen Tischtennisinteressierte Kinder sind herzlich zu einem Schnuppertraining bei uns im Verein (freitags ab 18:00 Uhr) eingeladen.
 
Habt ihr Rückfragen, dann ruft uns einfach an. Die Kontaktdaten findet ihr auf unserer Internetseite.
 
 
Text und Fotos: Julian Klippert
 
 


Copyright © 2018 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.