Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ TTC Todenhausen aktuell: Erste muss Meisterfeier verschieben! +++
Stolze Meister: v.l. Moritz und Nicolas Klippert und Marek Frenzel.Todenhausen - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:
 

Spielbetrieb:
 
Bezirksoberliga Gr. 2

TSV Eintracht Felsberg 2 – TTC Herren 9:7

Im Auswärtsspiel gegen Eintracht Felsberg muss der TTC seine zweite Saisonniederlage einstecken.
 
Zu Beginn konnten diesmal nur Achternbosch/Hartmann punkten. Luckhart/Best und Henrich/Orth mussten ihren Gegnern gratulieren.

Im vorderen Parkkreuz lief es dann auch nicht gut. Andreas Achternbosch und Marc Luckhart verloren jeweils mit 1:3 und auch Jona Henrich hatte gegen Ebert in vier Sätzen das Nachsehen. Rasul Hartmann gewann anschließend 3:0 gegen Kuhn und verkürzte wieder auf 2:5.

Das hintere Parkkreuz gestaltete sich erst mal ausgeglichen. Matthias Orth, der Marc Hofmann ersetzte verlor mit 0:3, dafür konnte Valentin Best mit 3:1 gegen Christian Engel punkten.
 
Danach konnte sich Marc Luckhart für die Hinrundenniederlage gegen Christine Engel revanchieren. Er gewann knapp in 5 Sätzen, während Andreas Achternbosch auch gegen Hoyer mit 0:3 unterlag.

Rasul Hartmann verlor dann gegen Ebert und der TTC lag schon mit 4:8 hinten. Aufgeben war trotzdem nicht angesagt. Jona Henrich (3:1 gegen Kuhn), Valentin Best (3:2 gegen Nery Menezes) und Matthias Orth (3:1 gegen Engel) brachten den TTC nochmal auf 7:8 heran.

Trotzdem sollten am Ende zwei Punkte zu Meisterschaft fehlen. Achternbosch/Hartmann unterlagen mit 9:11 im Fünften gegen Engel/Hoyer.

Kommenden Freitag heißt es dann zu Hause gegen Sebbeterode den zweiten Matchball zu verwandeln.

Punkte TTC 1: Achternbosch/Hartmann, Luckhart, Hartmann, Henrich, Best 2, Orth
 

Bezirksliga Gr. 4

TTC Herren 2 – TSV Besse 2 8:8

Das Unentschieden kann gegen Besse, die mit einer starken Mannschaft um den Hessenligaspieler Dirk Mayer in Frielendorf antraten, durchaus als Erfolg gewertet werden.
 
Dabei zeigte vor allem das mittlere Paarkreuz große Klasse und Matthias Orth und Alexander Knapp entschieden alle vier Einzel für sich. Auch im unteren Paarkreuz hatte die Zweite einen Vorteil. Magnus Klippert zeigte zwei super Spiele und ließ seinen Gegnern keine Chance und auch Jonas Pfaff setzte sich einmal durch. Damit konnte die 0:4 Bilanz im vorderen Paarkreuz und die 1:3 Doppel ausgeglichen werden und nach 3,5 Stunden Spielzeit stand ein gerechtes Unentschieden zu Buche.

Spielgewinne: J.Klippert/Knapp, Matthias Orth (2), Alexander Knapp (2), Magnus Klippert (2), Jonas Pfaff
 

Bezirksklasse Gr. 7

TTC Herren 3 – TTG Ottrau/Berfa 2 2:9

Gegen den Meister aus Ottrau konnte unsere dritte Mannschaft den Punktgewinn aus der Vorrunde nicht wiederholen.
 
Nach dem Verlust der drei Eingangsdoppel wurden auch zunächst beide Einzel im Spitzenpaarkreuz denkbar knapp mit 2:3 verloren. Beim Spielstand von 0:5 holte Jens Schneider dann den ersten Punkt mit einem 3:2 Sieg. Im zweiten Einzeldurchgang konnte dann noch Jürgen Ponzer mit einem klaren 3:0 Erfolg gegen Moritz Krey einen Sieg beisteuern.

Spielgewinne: Jürgen Ponzer, Jens Schneider
 

Kreisliga Gr. Süd

SC RW Riebelsdorf 3 – TTC Herren 4 2:9

Einen klaren Auswärtserfolg feierte die vierte Mannschaft in Riebelsdorf. Nach zwei Siegen in den Eingangsdoppeln war die Mannschaft auch in den Einzeln deutlich überlegen. Durch eine makellose Bilanz im vorderen Paarkreuz, wo sich Maximilian Hirsch und Karsten Meiser gegen ihre Gegner behaupten konnten war bereits die Vorentscheidung gefallen. Den Rest besorgten Michael Nickel, Karl Bächt und Jochen Schneider.

Spielgewinne: K.Meiser/M.Nickel, K.Bächt/J.Schneider, Maximilian Hirsch (2), Karsten Meiser (2), Michael Nickel, Karl Bächt, Jochen Schneider
 

2. Kreisklasse Gr. Süd

SV Densberg 2 – TTC Herren 6 9:3

In Densberg konnte die sechste Mannschaft drei Spiele für sich entscheiden, musste darauf aber lange warten. Erst als die Gastgeber bereits mit 8:0 in Fürhung lagen gelang es Jugendersatzspieler Marco Schneider einen klaren Erfolg im hinteren Paarkreuz zu feiern. Danach revanchierte sich auch noch das vordere Paarkreuz für die Niederlagen aus dem ersten Einzeldurchgang. Christian Kleinkauf und David Strenzel setzten sich hier jeweils gegen ihre Gegner durch.

Spielgewinne: Christian Kleinkauf, David Strenzel, Marco Schneider
 

Kreisklasse Schüler

TTC Schüler – SV RW Leimsfeld Schülerinnen 7:3

Durch einen 7:3 Sieg im Spitzenspiel gegen die Schülerinnen von Leimsfeld machte unsere Schülermannschaft die vorzeitige Meisterschaft fix! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung an die Spieler Moritz und Nicolas Klippert, Tristan Dorfschäfer, Marek Frenzel und Emilia Tigges sowie an den Betreuer Magnus Klippert und die Eltern der Spieler/innen.

Auch an diesem Tag waren es Moritz und Nicolas Klippert, die weder in den Einzeln noch in den Doppeln zu schlagen waren (Rückrundenbilanz jeweils 21:0 und 7:0 im gemeinsamen Doppel!). Marek Frenzel musste sich jeweils knapp geschlagen geben.

Spielgewinne: M.Klippert/N.Klippert, Moritz Klippert (3), Nicolas Klippert (3)
 

SV RW Leimsfeld 2 - TTC Schülerinnen 9:1

Gegen Leimsfeld traten unsere Schülerinnen mit Leonie Schneider, Emilia Tigges, Julina Claus und Ronja Schneider an. Die Mannschaft hielt gut mit und konnte einige Satzgewinne feiern. Pech hatte Leonie Schneider bei ihrer 2:3-Niederlage im engsten Spiel des Tages. Damit war es Emilia Tigges vorbehalten den Ehrenpunkt für unsere Schülerinnen zu erspielen.
 

Bezirksjahrgangsmeisterschaften der Schüler

Am vergangenen Wochenende wurde die Bezirksjahrgangsmeisterschaften der Schüler in Besse ausgetragen. Vom TTC gingen drei Spieler/innen an den Start und dabei sprang sogar ein Titel raus!

Bei den Schülerinnen in der Altersklasse 1 vertrat Emilia Tigges die Farben des TTC. In einem starken Feld belegte Emilia am Ende den fünften Platz.

In der Altersklasse 4 der Schülerinnen nahm Ronja Schneider am Wettbewerb teil. Ronja konnte ein Spiel für sich entscheiden und belegte am Ende den 6. Rang.

Im Wettbewerb der Schüler, Altersklasse 3, setzte sich Moritz Klippert ohne Spielverlust souverän durch und wurde Bezirksjahrgangsmeister. Lediglich den ersten Satz im Turnier musste Moritz abgeben danach gewann er alle Gruppenspiele, sowie die Partien in der KO-Runde deutlich mit 3:0. Ein toller Erfolg- herzlichen Glückwunsch dazu!
 

Vorschau:

Freitag, 20.04.2018

20:00 Uhr TuS Zimmersrode 2 – TTC Herren 5

                     TTC Herren 6 – SC Neukirchen 2

                     TTC Herren – TTC Sebbeterode-Winterscheid

Samstag, 24.04.2018

15:30 Uhr TTC Jugend – Tuspo Röllshausen

17:30 Uhr TSV Wasenberg – TTC Herren 2

18:30 Uhr Tuspo Ziegenhain – TTC Herren 3

19:00 Uhr TTC Herren 5 – SC Niedergrenzebach 2
 
 
Trainingszeiten

Mittwochs und freitags jeweils von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf.

Das Anfänger-Nachwuchstraining findet freitags ab 18:00 Uhr statt.

Mit dem Ziel Kinder in der Grundschule für unseren Sport zu begeistern, bieten wir in Zusammenarbeit mit der Palmbergschule in Frielendorf eine Tischtennis-AG an. Teilnehmer der AG und natürlich auch alle anderen Tischtennisinteressierte Kinder sind herzlich zu einem Schnuppertraining bei uns im Verein (freitags ab 18:00 Uhr) eingeladen.
 
Habt ihr Rückfragen, dann ruft uns einfach an. Die Kontaktdaten findet ihr auf unserer Internetseite.
 
 
Text und Fotos: Julian Klippert
 
 


Copyright © 2018 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.