Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ TuS Zimmersrode aktuell: Bischoff überragend - Dritte siegt 6:4 +++
Zimmersrode - Im Seniorenbereich standen für die Tischtennis-Mannschaften des TuS Zimmersrode in dieser Woche Meisterschaftsspiele an. Hier die Spielberichte dazu:
 
 
Schüler, Kreisliga, Gruppe 2:

Sina Bischoff überragend

TuS Sebbeterode-Winterscheid– TuS Zimmersrode III 4:6

Einen überraschenden Auswärtssieg konnte unsere 3. Schülermannschaft in Gilserberg feiern. Drei gegen drei hieß in dieser Begegnung. Im Eröffnungsdoppel konnten Sina Bischoff/ Celina Faust mit einer guten Leistung ihre Gegner klar bezwingen und somit unser Team in Führung bringen.
 
Marc Vössing hatte im folgenden Einzel Probleme seine Angriffsbälle effektiv einzusetzen, zeigte aber dennoch ebenfalls eine gute und sehr engagierte Leistung. Allerdings musste er sich seinem Gegner in fünf hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Sina Bischoff konnte allerdings mit einem Erfolg in ihrem Einzel unsere Mannschaft mit 2:1 erneut in Führung bringen.
 
Marc Vössing gelang es in seinem zweiten Einzel sein Spiel etwas mehr zu variieren, sodass er in fünf knappen Sätzen triumphieren konnte. Auch Celina Faust zeigte in ihrem ersten Spiel eine durchaus ansprechende Leistung, musste jedoch dennoch ihrem Gegner den Sieg überlassen.
 
Unschlagbar war an diesem Tag Sina Bischoff. Mit der gegnerischen Nummer 1 lieferte sie sich fünf spannende Sätze und konnte das Spiel letztlich verdient für sich entscheiden und somit auf 4:2 erhöhen. Als Celina Faust daraufhin ihr zweites Einzel ebenfalls klar gewinnen konnte, war beim Stand von 5:2 bereits mindestens ein Unentschieden gesichert.
 
In seinem dritten Einzel kam Marc Vössing leider nicht mit der Spielweise seines Gegners zurecht und musste daher diesem den Sieg überlassen. Nun war jedoch wieder Sina Bischoff am Ball und es war eine reine Freude zuzusehen. Chancenlos war ihr Gegner in ihrem dritten Einzel und Sina sicherte ihrem Team mit 6:3 damit den Siegpunkt.
 
Abschließend unterlag Celina Faust in ihrem dritten Spiel trotz erneut guter Leistung, so dass unser Team mit 6:4 einen überraschenden, aber verdienten Auswärtssieg feiern durfte. Verbunden mit dem Erfolg ist der vorläufige 2. Tabellenplatz.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
 

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 3. Schülermannschaft am 07.03.2015 um 13:30 Uhr, zu Hause, gegen die 2. Schülermannschaft des SC Neukirchen. Da gegen den Tabellenführer allerdings gleich drei Spieler fehlen, möchte man das Spiel gerne an einem früheren Termin austragen. Die Zustimmung Neukirchens steht allerdings noch aus.
 
 
Schüler, Bezirksoberliga:

1. Schülermannschaft gelingt Revanche

SC Neukirchen – TuS Zimmersrode 4:6

Wie bereits im Hinspiel wartete unsere Mannschaft auch im Rückspiel ein schweres Spiel in Neukirchen. Obwohl die Gastgeber nur zu dritt antraten, blieben sie trotzdem jederzeit gefährliche Gegner, die nicht unterschätzt werden durften. Im Eröffnungsdoppel konnten sich Jonathan Brinkmann/ Julius Heß gegen ihre Gegner durchsetzen und so für das 1:0 für unser Team sorgen.
 
Nach einer Niederlage im Einzel von Julius Heß, konnte dafür Jonathan Brinkmann sein Spiel für sich entscheiden. David Schmidt-Weigand erhöhte daraufhin mit einem weiteren Erfolg auf 3:1, Neukirchen gab sich jedoch nicht geschlagen! Jan Lukas Girth musste seinem Gegner gratulieren, wenig später konnten allerdings Jonathan Brinkmann und Jan Lukas Girth ihre zweiten Einzel gewinnen, wodurch man die Führung auf 5:2 ausbauen konnte. David Schmidt-Weigand vergab in seinem zweiten Spiel eine 2:0 Satzführung und unterlag in fünf spannenden Sätzen. Jonathan Brinkmann blieb auch in seinem dritten Einzel ungeschlagen und sorgte mit 6:3 für den Siegpunkt unserer Mannschaft.
 
Da Julius Heß nach seinem zweiten Einzel seinem Gegner gratulieren musste, konnte unsere Mannschaft mit 6:4 triumphieren und sich so für die knappe Niederlage in der Hinrunde revanchieren.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
 

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 1. Schülermannschaft am 08.02.2015 um 10:00 Uhr, in der Sporthalle der Grundschule Hessich-Lichtenau, gegen den Tabellenletzten 1. Schülermannschaft des TV Hessisch-Lichtenau. Hier will man mit einem weiteren Erfolg den Anschluss an die Tabellenspitze weiter verkürzen.
 
 
Schüler, Bezirksoberliga:

2. Schülermannschaft mit erneuter Niederlage

SC Niestetal – TuS Zimmersrode II 7:3

Mit dem Gastgeber aus Niestetal lieferte sich unsere Mannschaft ein ausgeglichenes Duell. Andreas Schnabel/ Justus Wiegand vergaben im Eröffnungsdoppel einen 2:0 Satzvorsprung und unterlagen in fünf knappen Sätzen. Jan Gabriel/ Leon Kaufmann überraschten dafür mit einem Sieg in fünf hart umkämpften Sätzen Das Spiel ging heiß umkämpft weiter.
 
Andreas Schnabel brachte unser Team mit einem Sieg in fünf spannenden Sätzen mit 2:1 erneut in Führung. Dies konterten die Gastgeber jedoch umgehend durch eine Niederlage von Justus Wiegand, der in fünf Sätzen knapp unterlag. Wie bereits im Hinspiel setzte Jan Gabriel seine Vorhandnoppe gegen seine Gegnerin geschickt ein und konnte dadurch klar triumphieren.
 
Da allerdings Leon Kaufmann seinem Gegner den Sieg überlassen musste, hatte Niestetal mit 3:3 das vorläufige Unentschieden wieder hergestellt und bewies nun weiter Nervenstärke. Justus Wiegand, Andreas Schnabel und Leon Kaufmann unterlagen allesamt in ihren zweiten Einzeln, so dass beim Stand von 3:6 bereits die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber fiel.
 
Abschließend konnte Jan Gabriel zwar einen 0:2 Satzrückstand ausgleichen, unterlag aber dennoch in fünf Sätzen, so dass Niestetal mit 7:3 einen etwas zu hoch ausgefallenen, aber verdienten Heimsieg bejubeln konnte.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
 

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Schülermannschaft am 31.01.2015 um 13:00 Uhr, in der Schulturnhalle Altmorschen, gegen die 1. Schülermannschaft der TTG Morschen-Heina. Nach dem Unentschieden im Hinspiel, möchte man nun im Rückspiel mit einem Auswärtssieg überzeugen.
 
 
Herren, 3. Kreisklasse Nord:

2. Herrenmannschaft deklassiert Gäste

TuS Zimmersrode II – TTV Altenbrunslar-Wolfershausen VI 10:0

Gegen die Gäste aus Altenbrunslar-Wolfershausen hatte unsere Mannschaft keine Probleme. Zu Beginn konnten Alexander Steffens/ Bodo Maaß ihr Doppel klar für sich entscheiden und unser Team somit in Führung bringen.
 
Auch in den Einzeln gaben sich Heike Zerrahn, Alexander Steffens, Bodo Maaß und Vanessa Ehmer keine Blöße und gewannen souverän ihre Spiele. Da Alexander Steffens, Vanessa Ehmer und Bodo Maaß auch allesamt ihre zweiten gewinnen konnten, erhöhte man die Führung sogar auf 8:0. Alexander Steffens krönte darauf mit seinem dritten Einzelsieg seine gute Leistung an diesem Abend.
 
Abschließend konnte auch Heike Zerrahn ihr zweites Einzel erfolgreich gestalten, wodurch unsere Mannschaft mit 10:0 einen verdienten Heimsieg feiern konnte.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
 

Das nächste Serienspiel bestreitet unsere 2. Mannschaft am 31.01.2015 um 15:00 Uhr, in der Schulturnhalle Altmorschen, gegen die 3. Herrenmannschaft der TTG Morschen-Heina.
 

von Alexander Rauer

Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.