Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ Tischtennis: Aktuelles aus Nordhessen - News zu Ligen und Vereinen +++
Foto: Heinz TrollhagenSchwalm-Eder - Neuigkeiten rund um den Tischtennis bringt Hessensport24 ab sofort in "Aktuelles aus Nordhessen". Regelmäßig die neusten Infos aus den hiesigen Ligen sowie dem Vereinsleben verkürzt für Sie das Warten bis zum nächsten Spiel.
 
 

31.05.2017
 
+++ TuS Fritzlar visiert Klassenerhalt an - Mannschaft bleibt zusammen +++
 
Die Mannschaft des TuS Fritzlar bleibt nach dem Aufstieg in die Bezirksliga zusammen. Neuzugänge können zum jetzigen Zeitpunkt nicht verkündet werden. Möglicherweise wird sich bis zum Ende der Wechselfrist allerdings noch eine Veränderung ergeben.

"Als Aufsteiger ist das primäre Ziel natürlich der Klassenerhalt, der sicherlich eine Herausforderung darstellt. Je nach Aufstellung kann vielleicht sogar ein Platz im Mittelfeld angepeilt werden", meint Johannes Ranft. "Neben der Platzierung in der Tabelle sollen sich natürlich auch alle Spieler persönlich verbessern und an ihren Aufgaben wachsen", fügt der Mannschaftsführer der Domstädter an.
 
 
22.05.2017
 
+++ TSV Eintracht 1863 Felsberg II gibt Klassenerhalt als Ziel aus +++
 
Der Meister der Bezirksliga Gruppe 4 TSV Eintracht 1863 Felsberg II bastelt derzeit am Kader für die neue Saison. Wahrscheinlich wird man sich mit einem Neuzugang verstärken und die Mannschaft mit sieben Spielern melden. Ziel wird nach zwei Meisterschaften und Aufstiegen in Folge jedenfalls zunächst der Klassenerhalt sein.
 
 
18.05.2017
 
+++ Zwei Neuzugänge für TSV Gilsatal - Keine Abgänge +++
 
Mit erfreulichen Nachrichten verabschiedet sich der TSV Gilsatal in die verdiente Sommerpause: "Wir bekommen zwei Neuzugänge, welche wir in unsere beiden Mannschaften integrieren", sagt Claus Heideroth. "In die erste Mannschaft wechselt Stefan Schnell vom TuSpo Röllshausen. Er wird vermutlich im hinteren Paarkreuz eingesetzt. Zunächst in der zweiten Mannschaft ist Tobias Kurz vorgesehen, welcher vom TuSpo Michelsberg zu uns wechselt", fügt der Mannschaftsführer des TSV an.

Abgänge haben die Kellerwälder voraussichtlich nicht zu verkraften.

Saisonziel wird jeweils sein, den Tabellenplatz dieser Saison zu verbessern.
 
 
17.05.2017
 
+++ SV RW Gombeth zieht seine Mannschaft zurück +++
 
Wie uns der Mannschaftsführer Manfred Lincke heute mitteilte, wird der SV RW Gombeth zur neuen Saison kein Team mehr aufstellen und den aktiven Spielbetrieb auflösen.
 
 
10.05.2017
 
+++ Zimmersrodes Damenteam löst sich auf - Schnabel rückt in Erste auf +++
 
Beim Tus Zimmersorde wird es zur neuen Saison einige Veränderungen geben.
 
So rückt Andreas Schnabel in der kommenden Serie in die 1. Herrenmannschaft auf. Dafür wird eventuell ein Spieler in die Zweite runter müssen.

Da eine Spielerin beruflich nach Marburg zieht, wird sich die Damenmannschaft des TuS auflösen.

Ebenso planen die Zimmersröder die Spieler der 1. Jugendmannschaft in die 2. bzw. neue 3. Herrenmannschaft (ob 4er- oder 6er-Team ist noch unklar) zu integrieren.
 
Zudem wird man 3-4 Jugendmannschaften und ein Schülerteam melden.
 
 
04.05.2017
 
+++ TTV Weiterode II steht vor einem Umbruch +++
 
Nach dem guten siebten Tabellenplatz und der Aussicht, dass die Erste des TTV Weiterode über die Relegation in die Hessenliga aufsteigt, sollte bei der Zweiten des TTV eigentlich auch alles eitel Sonnenschein sein, doch dem Team steht zur neuen Serie ein personeller Umbruch bevor.

So wird von der aktuellen Besetzung Jörg Bachmann aus gesundheitlichen Gründen komplett pausieren und Mannschaftsführer Simon Wetterau wegen des Masterstudiums in Belgien auch vollständig ausfallen. "In diesem Falle sind wir nächstes Jahr nicht mehr wirklich konkurrenzfähig in der BOL und das einzige - kaum zu erreichende - Ziel wird der Klassenerhalt sein", meint Wetterau.

Wer die Mannschaft auffüllt oder ob noch anderes passiert, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. HS24 wird Sie aber darüber auf dem Laufenden halten.
 
 
01.05.2017
 
+++ TTC Todenhausen möchte wieder in die Top-Vier +++
 
So kurz nach Saisonende ist auch beim TTC Todenhausen noch nicht 100%ig klar, mit welcher Formation man in die neue Serie geht. Neuzugänge gibt es bislang jedenfalls noch nicht. "Ziel für die nächste Saison wird wieder ein Platz unter den ersten 3-4 sein, auch abhängig davon, welche Mannschaften neu in die Klasse kommen bzw. welche personellen Veränderungen es bei den anderen gibt", sagt Mannschaftsführer Marc Luckhart.
 
 
+++ SC Niedervorschütz wohl unverändert in die neue Saison +++
 
Der SC Niedervorschütz wird wohl unverändert in die neue Saison gehen. Dies bestätigte uns Mannschaftsführer Stephan Lehnhardt: "Wir werden voraussichtlich keine Zu- oder Abgänge haben. Zielsetzung für die nächste Saison ist diese endlich mal möglichst verletzungsfrei durchzuspielen. In der abgelaufenen Serie hatten wir mehrere auch langfristige verletzungsbedingte Ausfälle. Sollte uns dies gelingen, so streben wir einen gesicherten Mittelfeldplatz an."
 
 
27.04.2017:
 
+++ TTG Ottrau/Berfa bastelt an Transfer-Coup +++
 
Die TTG Ottrau/Berfa steht vor einer spektakulären Neuverpflichtung. Wie uns Pressesprecher Arne Bierwirth auf Anfrage bestätigte, soll in den kommenden Tagen ein weiterer Neuzugang beim Bezirksoberligisten unterschreiben. Dieser wird in der neuen Spielzeit 2017/18 am vorderen Paarkreuz spielen.
 
Näheres in Kürze auf HS24.
 
 
+++ ESV Jahn Treysa möchte sich in der Bezirksliga etablieren +++
 
Nach der Saison ist vor der Saison und so laufen auch beim ESV Jahn Treysa die Planungen für die kommende Spielzeit in der Bezirksliga auf Hochtouren. Aber konkrete Ergebnisse kann der Achte der BL noch nicht präsentieren: "Es ist wie jedes Jahr: Man ist in lockeren Gesprächen mit befreundeten Spielern und meist wird eh nichts passieren. Weder in Richtung Zu- noch Abgänge", erklärt Steffen Rininsland. "Sicher sagen kann man das aber erst nach Ablauf der Wechselfrist. Wir streben zumindest wieder an, die Bezirksliga erneut zu halten", ergänzt der Mannschaftsführer der Treeser.




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.