Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ ESV Jahn Treysa aktuell: Rininsland erwartet erneuten Abstiegskampf +
Treysa - In unserer Tischtennis-Saisonvorschau möchten wir Ihnen heute die Mannschaft des ESV Jahn Treysa vorstellen. Der ESV spielt in der Bezirksliga Gruppe 4 und tritt mit folgendem Team an:
 

Zugänge: -

Abgänge: -
 
 
Aufgebot:
 
Gerd Fenner

Sascha Heinmöller

Dürch Salin

Jens Albrecht

Michael Würdig

Stephan Möller

Steffen Rininsland

Mannschaftsführer: Steffen Rininsland
 

Fragen:

HS24: Was erwarten Sie von der kommenden Serie?

Rininsland: Einen bis zum letzten Spieltag spannenden Abstiegskampf mit vielen engen Spielen.
 

HS24: Wer ist der beste Spieler der Liga?

Rininsland: Sofern sie spielen die beiden Besser Moritz Beinhauer und Stefan Talmon. Ansonsten werden sicher Tim Roth, Jens Schwarz und Manfred Lincke sehr schwer zu schlagen sein.
 

HS24: Wer wird Meister und wo landet Ihr Verein?

Rininsland: Die Meisterschaft geht in diesem Jahr nur über Ottrau/Berfa. Ich sehe keine Mannschaft, die ernsthaft gefährlich werden könnte, solang Ottrau/Berfa verletzungsfrei bleibt. Aber auch dann hätten sie sehr starke Spieler aus der zweiten Mannschaft in der Hinterhand. Wir kämpfen wie immer bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg. Das sind wir schon gewohnt.
 

HS24: Wer muss/wird um den Abstieg kämpfen?

Rininsland: Von elf Mannschaften steigen drei bis vier ab. Da ist die Frage einfacher, wer nicht absteigt: das werden meiner Meinung nach Ottrau/Berfa, Todenhausen, Niedervorschütz, Besse und Fritzlar sein. Die sechs anderen Mannschaften werden mehr oder weniger gegen den Abstieg kämpfen müssen. Wirkliche Außenseiter sehe ich da nicht. Jeder kann jeden schlagen, letztendlich werden Tagesform und Verletzungsfreiheit ausschlaggebend sein.




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.