Platzhalter 156x60 links
Platzhalter 156x60 links
Hier noch eine Seite mit
Bundesliga-Tipps.

Tischtennis

+++ Tischtennis: Kreiseinzelmeisterschaft - Beck setzt sich Krone auf +++
Hier die Sieger im "Herren A - Einzel": von links: Niklas Riedemann (Zweiter, TSV Röhrenfurth 04), Marc Luckhart (Erster, TTC 1952 Todenhausen) und Steffen Rininsland (Dritter, ESV Jahn 1871 Treysa). (Foto: privat)Treysa - "Es war eine gelungene Kreiseinzelmeisterschaft. Wir vom TSV Wasenberg sind zufrieden", sagt Patrick Haust. "Vergleicht man die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre, haben wir in diesem Jahr eine durchschnittliche Anzahl an Spielern an der Kreismeisterschaft gehabt. Waren es 2014 noch knapp 100 Teilnehmer meldeten sich in 2015 nur 80 Spieler an. Bei uns in diesem Jahr kamen 90 Starter, die sich vor Saisonbeginn noch mal auf Wettkampfniveau messen wollten", fügt der Veranstalter an.

"Selbstverständlich hätten wir uns für die Starter in der ein oder anderen Klasse etwas mehr Gegner gewünsc
Hier die Sieger "Herren B - Einzel": von links: Frank-Lars Alles (Dritter), Tim Roth (Erster), Simon Krey (Zweiter) und Marcel Otto (Dritter). (Foto: privat)ht, aber man kann bei diesem Turnierformat ja niemanden zwingen", meint Haust.

Dennoch wurden einige interessante Begegnungen ausgetragen. Nicht zuletzt das Finale der "offenen Klasse" zwischen Peter Beck (TSV Besse - Hessenliga - QTTR 1954) gegen Marc Luckhart (TTC Todenhausen - Bezirksoberliga - QTTR 1859). Luckhart ging schnell mit 2:0-Sätzen in Führung, musste sich jedoch gegen den starken Linkshänder Beck noch mit 2:4 geschlagen geben.

Beck besiegte im Halbfinale bereits Philipp Imberger (QTTR 1878) vom TSV Eintracht Hier die Sieger "Herren C - Einzel": von links: Fabian Siebert (Zweiter), Tino Jäckel (Erster), Steffen Rininsland (Dritter) und Sebastian Thiel (Dritter).Felsberg, ebenfalls Hessenliga und kann sich somit als verdienter Kreismeister in die Bücher eintragen lassen.

Noch zu erwähnen sind die Dauerbrenner Heiko Kirschner (TTC Sebbeterode-Winterscheid) und Steffen Rininsland (ESV Jahn Treysa).

Kirschner spielte in der D-Klasse (bis 1400) die Einzel sowie Doppelkonkurrenz und erreichte in beiden das Finale. Jedoch gingen diese verloren, aber der Hochländer gab alles und spielte am Ende in Summe 43 Sätze - Respekt!

Steffen Rininsland war in anderer Art und Weise ein Dauerbrenner. In heimischer Halle Hier die Sieger "Herren B - Doppel": von links Krey/Roth (Zweiter), Alles/Otto (Erster) und Werner/Bindszus (Dritter). (Foto: privat)dachte er sich, dass er am Freitag die Klasse Ü40 spielt, Samstag die C-Klasse und Sonntag noch die A-Klasse sowie die "offene Klasse" draufpackte. Damit war er der einzige Starter, der sich für vier Konkurrenzen anmeldete.

Der TSV Wasenberg dankt allen Teilnehmer und Helfern, die für eine gelungene Kreismeisterschaft beigetragen haben.

Besonderer Dank geht an Reiner Richhardt-Stock (TTF Knüll/Oberaula), der seit Jahren eine professionelle und vorbildliche Turnierleitung durchführt. Weiter so!
 
Hier die Platzierungen in der Übersicht:
 
Hier die Ergebnisse in der Übersicht:
 
  • _1000282
  • kem_treysa_troll_17090301
  • kem_treysa_troll_17090302
  • kem_treysa_troll_17090303
  • kem_treysa_troll_17090304
  • kem_treysa_troll_17090305
  • kem_treysa_troll_17090306
  • kem_treysa_troll_17090307
  • kem_treysa_troll_17090308
  • kem_treysa_troll_17090309
  • kem_treysa_troll_17090310
  • kem_treysa_troll_17090311
  • kem_treysa_troll_17090312
  • kem_treysa_troll_17090313
  • kem_treysa_troll_17090314
  • kem_treysa_troll_17090315
  • kem_treysa_troll_17090316
  • kem_treysa_troll_17090317
  • kem_treysa_troll_17090318
  • kem_treysa_troll_17090319
  • kem_treysa_troll_17090320

Text: Patrick Haust

Fotos: Heinz Trollhagen




Copyright © 2017 Hessensport24 – 24 Stunden für Sie am Ball!. Alle Rechte vorbehalten.