Jesberg - Der TSV Gilsatal kann sich für den Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga noch einmal prominent verstärken. Mit Holger Ebert (Foto) vom TSV Eintracht Felsberg wechselt ein Spieler aus der Tischtennis-Verbandsliga zu den Gilsatalern und wird in der Rückrunde als Nummer 1 an die Platten gehen.

Homberg - Am gestrigen Sonntag fand in der Großsporthalle in Homberg ein Vorrundenspieltag zur A-Jugend-Futsal-Hallenkreismeisterschaft statt. Der Fotograf Heinz Trollhagen brachte Bilder von den Spielen der Gruppe 1 mit. Hier seine Galerie:

Homberg - Am gestrigen Sonntag fand in der Großsporthalle in Homberg ein Vorrundenspieltag zur A-Jugend-Futsal-Hallenkreismeisterschaft statt. Der Fotograf Heinz Trollhagen brachte Bilder von den Spielen der Gruppe 2 mit. Hier seine Galerie:

Frankfurt/Oder - Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte startete ein Radsportler der MT Melsungen in Frankfurt/ Oder bei einem Bahnrennen. Der 19-jährige Neuzugang Vitus Obermann aus Dransfeld stellte sich in der Vorwoche in den Wettbewerben Madison, Temporennen und Punktefahren erstmalig bei einem nationalen Rennen auf der Bahn mit dem roten MT-Trikot vor. Im Madison – einem Zweier-Mannschaftsfahren, bei dem sich die beiden Fahrer jeweils ablösen – erzielte er gemeinsam mit Partner Yannik Sinske vom Tuspo Weende mit Rang sieben ein klasse Ergebnis gegen die starke Konkurrenz.

Schwalm-Eder - Die nächste Vereinsvertretersitzung der Gruppenliga Kassel 1 findet am Samstag, den 04.01.2020 um 10:30 Uhr im Klubhaus des VfR Volkmarsen statt.

Hessen - Auch das zweite direkte Duell an der Tabellenspitze der Fußball-Hessenliga konnte der TSV Eintracht Stadtallendorf an diesem Wochenende für sich entscheiden. Beim Gastspiel in Eddersheim am 21. Spieltag reichte den Mittelhessen ein erneutes Tor von Laurin Vogt in der Nachspielzeit zu einem 2:1-Erfolg. Damit überwintert der Regionalliga-Absteiger auf Tabellenplatz eins, fünf Punkte vor den Eddersheimer Verfolgern, die allerdings noch vom KSV Hessen Kassel (mit einem Spiel weniger) überholt werden können.

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 20. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Melsungen - Ein hoch motivierter Jean Heilmann (MT Melsungen) sorgte im letzten Laufwettbewerb beim 27. Nikolaussportfest in Hanau für einen Paukenschlag und ein absolutes Glanzlicht. Nachdem er sich zu Beginn der Wettbewerbe als 50m-Vorlaufsieger mit 7,88 Sekunden durchgesetzt hatte und im Finale mit 7,90 Sekunden wie im Weitsprung (3,90 m) Rang vier belegen konnte, begeisterte der Schüler aus dem Borkener Stadtteil Kerstenhausen mit einer grandiosen Vorstellung über 800 Meter.

Ost-Mosheim - In der Handball-Bezirksoberliga unterlag der TSV Ost-Mosheim gestern zu Hause dem TSV Wollrode mit 24:25 (12:12).

Borken - Borkens Basketballer stehen wieder an der Spitze der Basketball-Bezirksliga. Einerseits schlugen die Männer des TuSpo in der Auswärtspartie bei CVJM Kassel die Gastgeber klar mit 74:52 (37:29), anderseits profitierten die Bugs auch davon, dass das letzte Spiel des direkten Ligakonkurrenten KSV Baunatal (ebenfalls gegen CVJM Kassel) wegen eines Formfehlers zugunsten der Kasseler gewertet wurde.

Kassel - Die Kassel Huskies können auf ein erfolgreiches Wochenende blicken: Am Freitag gab es in Bayreuth einen 4:3-Sieg nach Penaltyschießen, am Sonntag folgte in der heimischen Halle vor 2596 ein 6:3 über die Löwen aus Bad Tölz. Für Kassel trafen Austin Carroll, Michael Christ, Richie Mueller (2) und Alexander Karachun (2).

Borken - Am Sonntag, den 08.12.2019 bestritten die E1 sowie die E2 Junioren der JSG DiNaTro/Ohetal/Fr ein Hallenturnier in der Großsporthalle in Borken.

Schwalm-Eder - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Regionalliga in der Übersicht zu sehen:

Schwalm-Eder - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Hessenliga in der Übersicht zu sehen:

Schwalm-Eder - Hier alle Ergebnisse und Tabellen der Junioren-Fußballspiele der Gruppen- und Verbandsligen mit Beteiligung von Mannschaften aus dem Schwalm-Eder-Kreis in der Übersicht:

Gudensberg - Das Jahr 2019 ist beinahe Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Philipp Wissemann (Foto) von der FSG Gudensberg zu Wort.

Frielendorf - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: "Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen." (Gerhard Delling). / "Wenn man Gelb hat und so reingeht, kann man nur wichtige Termine haben." (Johannes B. Kerner). / "Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit." (Werner Hansch).

Kassel - Die Kassel Huskies und der DRK Blutspendedienst Hessen – das ist eine gelungene Partnerschaft. Am Donnerstag war die Mannschaft zu Gast im DRK-Blutspendezentrum in der Mönchebergstraße und unterstützte die Spenderinnen und Spender bei ihrer Blutspende.

Melsungen - Das Jahr 2019 ist beinahe Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Sarah Trapp (Foto) von der Melsunger TG zu Wort.

Bayreuth - Aus 0:2 mach 4:3. Mal wieder haben die Kassel Huskies in dieser Saison einen Rückstand noch in einen Sieg gedreht. Mit wieder einmal starkem Kampfgeist gewannen die Schlittenhunde nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Serie wieder auf fremden Eis. Im Bayreuther Tiger-Käfig hieß es am Ende 4:3 nach Penaltyschießen aus Sicht der Nordhessen.

Schwalm-Eder - Hier das "Wochenprogramm" über alle Meisterschafts- und Freundschaftsspiele der kommenden Woche in den hiesigen Seniorenligen:

Bad Zwesten - Das Jahr 2019 ist beinahe Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Florian Kleiner (Foto) von der SG Bad Zwesten/Urfftal zu Wort.

Remsfeld - Das Jahr 2019 ist beinahe Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Pascal Adler (Foto) vom TSV 05 Remsfeld zu Wort.

Kassel - Auf der Suche nach dem idealen Weihnachtsgeschenk für den Löwenfan bietet der KSV Hessen Kassel allen Fans ein absolutes Schnäppchen an: Die Rückrunden-Dauerkarte im Paket mit dem neuen Löwenkalender 2020. Käufer des Pakets sparen bis zu 30% gegenüber dem Einzelkauf.