Bensheim/Heppenheim - Die Wettkampftage Freitag und Samstag beim 16. Hessischen Landesturnfest in Bensheim und Heppenheim standen für die Athletinnen und Athleten des Turngaus Fulda-Eder ganz im Zeichen der Mehrkämpfe. Die älteren Athletinnen hatten als Ziel die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im September in Eutin.

Frankfurt - Stillstand bedeutet Rückschritt. So dachte auch das Vorstandsteam des Sportkreises Schwalm-Eder unter Führung des Vorsitzenden Ulrich Manthei und bezog in der Sportschule des lsb-h ihr Quartier.

Kassel - Am morgigen Dienstag, den 25. Juni 2019 plant die Kasseler Inline Skate Session (K.I.S.S) eine Racool-Tour. Das bedeutet, dass Touren verschiedener Länger nach StVO gefahren werden.

Borken - Eine kleine Gruppe fand sich am 22.06.2019 zur Fortbildung der Sportjugend Schwalm-Eder in Borken ein. Das Vereinsheim des TuSpo Borken war für sieben Stunden der Aufenthaltsort für die sechs Teilnehmer/innen um den Referenten Lothar Braun.

Frankfurt - Dass der 43-jährige Radsportler der Regio-Teams der MT Melsungen Axel Hauschke in der Seniorenklasse Spitze ist, konnte er erst am vergangenen Wochenende wieder durch seine Siege bei der Nordhessenrundfahrt beweisen.

Nordhessen/Hohenkirchen - Fünf Tagessiege, zwei Gesamtsiege, drei weitere Podiumsplätze in der Gesamtwertung und zahlreich Top-Platzierungen bei den drei Etappenrennen, das war die stolze Bilanz des Regio Teams der MT Melsungen bei der einzigen nordhessischen Mehretappenfahrt, den „Drei Tagen ohne Panne“ ausgerichtet von der Zweiradgemeinschaft Kassel.

München/Linden - Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Gerätturnen in München sicherte sich Ruby van Dijk (MT Melsungen/Uni Kassel) am Freitag mit 46,10 Punkten zum dritten Mal hintereinander den Titel im Mehrkampf. Nach den knappen Siegen in den beiden Vorjahren setzte sie sich dieses Mal mit gut 1,5 Punkten Vorsprung durch.

Wabern - Wie jedes Jahr lud die Turnjugend Fulda-Eder zum Gaukinderturnfest zum TSV 1900 Wabern ein. Vormittags beim Wettkampf waren 72 Kinder aus fünf Vereinen gemeldet: MT 1861 Melsungen, SG Chattengau, TSV Eintracht Gudensberg, TSV 1900 Wabern und TuSpo Borken.

Kassel - Wohl noch nie in jüngster Vergangenheit war ein Radevent in Nordhessen so stark besetzt. Die regionalen Fahrerinnen und Fahrer der Elite- und Amateurklassen konnten sich mit vielen von Deutschlands Besten messen. Und hierbei schlugen sie sich bravourös und erreichten in der Gesamtabrechnung sehr gute Platzierungen.

Kassel - Am Samstag, den 22. Juni 2019, findet in der Kasseler Eissporthalle das Mixfight Campionship 2019 statt. In einem spektakulären Box-Event mit einem Mix aus MMA, Thaiboxen, Boxen und vor allem Kickboxen werden einen Abend lang spektakuläre Fights geboten. Die Kämpfer aus aller Welt messen im Ring ihre Kräfte und greifen nach den begehrten Champion-Gürteln. Dort wo sonst die Kufencracks der Kassel Huskies übers Eis flitzen, wird Ende Juni Kampfsport auf höchstem Niveau geboten.

Borsum - Beim Kriterium „Großer Preis von Borsum“ in Niedersachsen über 78 Km war das Regio-Team der MT Melsungen mit einem starken Team sowohl in der Amateurklasse als auch bei den Eliteamateuren am Start. Durch mannschaftlich geschlossenes Auftreten war es möglich, am Ende gleich eine ganze Reihe von Spitzenplatzierungen einzufahren. Dabei überraschte Max Feger – von Hause aus Mountainbiker – mit seinem Sprung als Dritter auf das Podium bei den Amateuren.

Kassel - Wenn vom 14. bis 16. Juni Nordhessen im Zeichen des Radsports steht, dann erwartet die Zuschauer ein attraktives Rennsport-Event. Die aktuellen Meldungen der Sportler versprechen Hochgeschwindigkeit auf zwei Rädern sowohl im Männer- wie auch im Frauenbereich. Gerade die Frauen sind in diesem Jahr so zahlreich und leistungsstark wie nie zuvor bei »3 Tage ohne Panne«, der Nordhessenrundfahrt.

Baunatal - Clara Besser (MT Melsungen) holte mit ihren Trainingskameradinnen aus Baunatal und Wellerode bei den Hessischen Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften in Baunatal überraschend Silber für den TSG Wellerode.

Siedelsbrunn - Beim Odenwald-Bike Marathon Siedelsbrunn siegte Thorsten Damm (MT Melsungen/ Fahrradladen Gudensberg) erneut überlegen nach 3:05,19 Std auf der 75-km-Strecke. Am Ende hatte er fast sieben Minuten Vorsprung vor dem Koblenzer Zweitplatzierten Raphael Schäfer.

Petersberg - Die Nachwuchs- und Seniorenmehrkampfmeisterschaften des Hessischen Turnverbandes waren wieder ein gutes Pflaster für die Athleten aus dem Turngau Fulda-Eder. Sie brachten vergangenen Samstag aus Petersberg zwei Goldmedaillen mit, eine Silbermedaille und fünf Bronzemedaillen.

Willingen/Achkarren - Einige Erfolge konnten die MT-Melsungen-Radsportler auch am vergangenen Wochenende einfahren. Beim Bike Festival in Willingen siegte Thorsten Damm wieder einmal überlegen in der Grand Masters-Wertung und beim Großen Weinpreis der WG Achkarren landete Kevin Vogel auf Rang drei.

Homberg - Kühl, aber trocken. So lässt sich der Tag der Sportabzeichenabnahme für Grundschüler/-schülerinnen in Homberg beschreiben. Das hat aber die ca. 160 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen aus Remsfeld, Rengshausen, Schwarzenborn und Wernswig nicht abgehalten, mit großem Eifer die Bedingungen für das Sportabzeichen zu absolvieren. Weitsprung, Sprint, Ballwerfen, Seilspringen und ein 800-Meter-Lauf galt es für die jungen Leichtathlet(inn)en zu durchlaufen.

Bühl - Am Wochenende standen bundesweite Wettkämpfe für die jüngste und für die älteste Wettkampfturnerin des Turngaus Fulda-Eder auf dem Kalender. Einen unerwarteten 7. Platz erzielte Elke Matschke (TSV Jahn Gensungen) am Samstag bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im badischen Bühl.

Wabern - Nachdem wir viele Tage mit bangem Blick die Wettervorhersage beobachtet habe, erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Borken, Niedenstein, Melsungen, Gudensberg und Wabern sonniges und trockenes Wetter. Der TSV Wabern hatte die Mehrzweckhalle und den Sportplatz am Reiherwald hervorragend hergerichtet.

Gehrden - Zu einem klaren Sieg kam Senioren-Hessenmeister Axel Hauschke vom Regio Team der MT Melsungen am vergangenen Wochenende beim Kriterium in Hannover-Gehrden über 35 Runden mit insgesamt 44 Kilometern. Auf dem kurvigen und leicht welligen Kurs konnte Hauschke bereits den ersten Wertungssprint für sich entscheiden und setzte sich dann mit Mathias Steryl (RC Bergedorf) am Hinterrad ab.

Dautphe - Bundesliga-Renntag in Dautphe. Im Rahmen der »Müller Die lila Logistik Rad-Bundesliga« der Frauen, Juniorinnen und Junioren fuhren auch die Schüler der U15-Klasse den schweren Rundkurs mehrfach. In einem exzellent besetzen Feld konnte Karol Cebula von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel einen ausgezeichneten dritten Platz erkämpfen.

Kirchhain/Bad Orb - Gleich zwei Siege konnte Max Feger, der mit Lizenz der MT Melsungen für das starke nordrhein-westfälische Mountainbike-Team Focus Rapiro Racing fährt, an einem Wochenende einfahren. Zunächst siegte er am Samstag beim Hunburg-Marathon in Kirchhain auf der Mitteldistanz über 42 km und einen Tag später konnte er zum zweiten Mal nach 2017 Hessenmeister werden. Feger gewann in der Klasse Masters I den Cross-Country-Wettbewerb.

London - Am 11. Mai wurde in England das eSports Finale der Project CARS 2 Weltmeisterschaft 2019, der sogenannten Playseat® SMS-R Championship Series, ausgetragen.

Riva del Garda - Beim „Rocky Mountain Bike Marathon Riva del Garda” in Italien – mit über 2000 Startern einer der bedeutendsten MTB-Marathons in Europa - musste sich Thorsten Damm (MT Melsungen/ Fahrradladen Gudensberg) aus Besse nur dem ehemaligen Telekom-Profi Udo Bölts in der Mastersklasse geschlagen geben.

Kalbach - Am vergangenen Wochenende starteten die Turnerinnen aus dem Turngau Fulda-Eder beim Hessischen Landesfinale der Wettkampfformen LK und P in Frankfurt-Kalbach. Nach vielen Jahren mit nur wenigen Teilnehmerinnen ist schon die Zahl von neun Turnerinnen aus zwei Vereinen ein kleiner Erfolg. Alle in der Qualifikation ausgeturnten Startplätze wurden ausgenutzt.