Melsungen - Zu Ehren des langjährigen Melsunger Leichtathletik-Kreisvorsitzenden Horst Diele, der im Vorjahr plötzlich verstarb, veranstaltete die MT 1861 Melsungen ihr erstes Horst-Diele-Gedächtnissportfest, bei die Sprinter im Mittelpunkt standen. Zu dieser ersten Auflage kamen bei herrlichem Wetter 115 Teilnehmer aus 15 Vereinen in das Waldstadion. In einem Zweikampf - bestehend aus dem 100- und 200m-Lauf - kämpften die Athleten um die beiden Siegerpokale. Die jüngeren Altersklassen liefen zweimal die für sie ausgeschriebene Strecke und sorgten für Stimmung im Stadion.

Neukirchen - Die Burschenschaft Neukirchen lädt zur 59. Babiller Pfingstkirmes vom 07.06. - 11.06.2019 ein. Ein tolles und spektakuläres Programm wartet auf Euch.

Melsungen - Bei den 1500m-Kreismeisterschaften im Melsunger Waldstadion blieben die erhofften guten Leistungen leider aus. Auch die Teilnehmerzahl ließ im Vergleich zu den Cup- und Volksläufen zu wünschen übrig. Vermisst wurden vor allem in den Wettbewerben der weiblichen Jugend, Frauen und Seniorinnen die lauffreudigen Athletinnen aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Das war nicht nur für den Ausrichter dieser Titelkämpfe enttäuschend.

Großropperhausen - Simon Helwig verstärkt ab der neuen Saison die SG Hoher Knüll. Der 31-jährige wird dem neuen Trainer der Schwälmer Tino Buddner als spielender Co-Trainer zur Seite stehen. Der Vorstand freut sich, mit Simon Helwig in die neue Spielzeit gehen zu können.

Kassel - Der Kader der Kassel Huskies für die kommende Saison wächst stetig weiter. Vom Ligarivalen EHC Freiburg schließt sich Ryon Moser den Schlittenhunden an. Der Deutsch-Kanadier unterschreibt einen Einjahresvertrag in Nordhessen.

Treysa - Auf eine erfolgreiche Saison kann die B1-Jugend des 1. FC Schwalmstadt zurückblicken. Hier das Fazit zur Serie 2018/19:

Gelnhausen - Auf die Ausschreibung „Nachwuchsverein des Jahres 2018", die vom Förderverein des Hessischen Leichtathletik-Verbandes initiiert wurde, wiesen fünfzehn hessische Vereine in ihrer Bewerbung nach, dass sie sich vorbildlich für Jugendaktivitäten in ihrem Verein einsetzen.

Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Metze - Im zweiten Spiel der Relegation zur Fußball-Kreisoberliga schlug die FSG Chattengau/Metze gestern zu Hause die SG Beiseförth/Malsfeld mit 4:0 (2:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Stefan Grunewald:

Borken - Wie uns die FSG BoSiFreu eben mitteilte, wird es zur neuen Saison Veränderungen im Trainerteam geben.

Schwalm-Eder - Die Vereinsvertretersitzungen für die heimischen Fußball-Kreisober-, A- und B-Ligisten finden in diesem Sommer nicht gemeinsam am gleichen Tag statt.

Ottrau/Berfa - Wollten Sie nicht immer schon mal wieder zum Tischtennis-Schläger greifen, aber der richtige Zeitpunkt bot sich nicht? Am Sonntag, den 23. Juni ist es soweit, Versäumtes nachzuholen, dann nämlich veranstaltet die TTG Ottrau/Berfa in der Ottrauer Mehrzweckhalle ein "Jedermann-Turnier".

Jesberg - In diesem Jahr war die Erlebnis-Fußball-Schule Stephan Schmitz zum 2. Mal zu Gast in Jesberg. Nicole und Lukas Jelinek konnten die bei den Vereinen beliebte Fußballschule des Ex Profi Stephan Schmitz wieder nach Jesberg holen. Sie konnten einen begehrten Mai-Termin für Jesberg ergattern. In Zusammenarbeit mit dem Fußballverein TSV Jesberg, hatte man die Sportanlage in Jesberg für das viertägige Event optimal herrichten können.

Kassel - Die DKB Handball-Bundesliga bläst zum Saisonfinale 2018/2019: Am Sonntag, Punkt 15:00 Uhr, werden alle neun Begegnungen angepfiffen. Dramaturgisch ist dieser letzte Spieltag besonders wertvoll. Denn erst dann werden die Fragen nach Meister und Absteigern beantwortet. Spannender geht es nicht.

Südwest - Der FC Bayern Alzenau kehrt nach sechs Jahren in die Regionalliga zurück. Das dritte Remis im dritten Aufstiegsspiel reichte dem Team von Trainer Angelo Barletta zum vielumjubelten Aufstieg.

Schwarzenberg - Nach der bislang erfolgreichsten Saison der SG Schwarzenberg/Röhrenfurth, gekrönt durch die souveräne Meisterschaft der ersten Mannschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisoberliga, richtet man nun die Blicke in die Zukunft. Günter Schmidt wird dabei weiter als Trainer an Bord bleiben.

Sand - Der SSV Sand kann mit einer spektakulären Neuverpflichtung aufwarten: Von Rot-Weiß Erfurt wechselt Nicolai Lorenzoni zum Fußball-Verbandsligisten. Der 27-Jährige kann Einsätze in der 3. Liga und der deutschen U-20-Nationalmannschaft nachweisen. Lorenzoni besitzt die Staatsbürgerschaften der Schweiz und Deutschlands.

Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Willinghausen - Die D-Junioren der JSG Willingshausen sind neuer Kreispokalsieger. Sie gewannen das Endspiel gegen die JSG Schrecksbach mit 5:3 (3:1).

Kassel - Die diesjährige Regionalmeisterschaft der E-Junioren findet am 16. Juni auf dem Sportgelände Damaschkestraße in Kassel statt. Ausrichter ist der KSV Hessen Kassel.

Melsungen - Als neuen Spielertrainer der Kreisoberligamannschaft des Melsunger FV konnte der Vorstand Hannes Alter verpflichten. Ab der neuen Saison übernimmt der Ex-Körler dieses Amt von Mario Bauernschmitt, der zur neuen Saison Trainer der A-Jugend wird.

Ottrau/Berfa - Bei der am Sonntag in der Ottrauer Mehrzweckhalle abgehaltenen Mitgliederversammlung der TTG Ottrau/Berfa standen diesmal einige wichtige Punkte auf der Tagesordnung. So musste der Vorstand teilweise neu besetzt werden, da zwei verdiente Mitglieder nicht wieder antraten, und die Aufstellungen der einzelnen Mannschaften für die neue Serie war heuer etwas umfangreicher, da Spieler entweder den Verein verlassen haben oder aus privaten und beruflichen Gründen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Frielendorf - Die SG Ohetal/Frielendorf freut sich, die Verpflichtung von Mirko Rieck bekanntgeben zu können. Der 25-jährige wechselt vom 1. FC Schwalmstadt an die Ohe.

Obervorschütz - Die Voraussetzungen für ein dramatisches Derby waren gegeben: Der amtierende Kreispokalsieger SG Guxhagen/Körle/Fuldabrück und die FSG Gudensberg trafen zum Showdown um die E-Jugend-Kreismeisterschaft aufeinander.

Obervorschütz - Am Samstag hat der FV FeLoNi den neu erschaffenen Förderkreiscup der E-Jugend mit 3:2 in der Verlängerung gegen die JSG Neukirchen/Immichenhain/Ottrau gewonnen. Der Wanderpokal wurde erstmalig als Finale in Obervorschütz zum 125-jährigen-Vereinsjubiläum ausgetragen.