Melsungen - Nach einer doch mäßigen Saison in der Fußball-Verbandsliga und einigen namhaften Abgängen zur neuen Spielzeit haben sich die Verantwortlichen des Melsunger FV entschlossen, das Angebot, weiter in Hessens zweithöchster Klasse zu spielen, auszuschlagen und einen Neuanfang in der Gruppenliga zu unternehmen. Zwar liegt laut MFV-Vorstand Nils Weigand bislang noch keine Entscheidung oder Mitteilung von Seiten des Verbandes vor, aber GL-Klassenleiter Horst Riemenschneider stellte in Aussicht, dass dem Antrag zugestimmt wird.

Falkenberg - Für die Anhänger der FSG Efze 04 ist es eine schöne Nachricht: Die Verantwortlichen des Fußball-Vereins haben sich entschieden, die Erste Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Kreisoberliga Schwalm-Eder an den Start gehen zu lassen, und das trotz der mäßigen Runde 2019/2020, die die FSG mit lediglich vier Punkten abschließen wird.

Körle - Thomas Melnarowicz wird auch in der kommenden Saison für den FC Körle 69 spielen: Am Freitagabend einigten sich der Stürmer und der Verbandsligist auf eine Vertragsverlängerung. "Wir sind froh, Thomas im Klub halten zu können. Er prägt den Verein seit fast einem Jahrzehnt mit großartigem Fußball und mit seiner positiven Art", sagt Co-Trainer Alexander Gautsche.

Bayern - Die vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) infolge der pandemiebedingten Unterbrechung der laufenden Saison 2019/20 eingesetzte Lösungs-Arbeitsgruppe (LAG) „Vereinswechsel“ hat fünf Tage nach den Grundsatzbeschlüssen des Außerordentlichen DFB-Bundestages konkrete Vorschläge zu Vereinswechseln im bayerischen Amateurbereich der Männer und Frauen präsentiert, die für die Vereine im Freistaat ein Höchstmaß an Schutz bieten.

Hausen - Nach knapp zweimonatiger Platzsperre durch die COVID 19 – Pandemie fliegen seit knapp drei Wochen auch beim Kurhessischen Golfclub auf der Anlage in Oberaula-Hausen wieder die kleinen weißen Bälle. Bereits am ersten Tag nach Öffnung war der Platz fast komplett ausgebucht, was nach der langen Pause und bei gutem Wetter auch nicht wirklich verwunderlich war. Hatten doch alle Mitglieder sehnlichst auf die Öffnung des Platzes gewartet.

Fulda - Nach dem bereits Anfang der Woche die Vertragsverlängerungen von Benjamin Fuß, Sebastian Sonnenberger und Julian Pecks bekanntgegeben wurden, folgen nun die nächsten drei Spieler aus der ersten Mannschaft der SG Barockstadt. Auch in der nächsten Spielzeit freut man sich, Markus Gröger (28), Yves Böttler (28) und Kevin Hillmann (27) in Fulda spielen zu sehen.

Kassel - Mit Corey Trivino haben die Kassel Huskies einen weiteren Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der Kanadier besetzt die erste von vier Importstellen und geht damit in seine dritte Saison bei den Schlittenhunden.

Schrecksbach - Die Verantwortlichen des VfB Schrecksbach können einen weiteren hochkarätigen Neuzugang vermelden: Fabien Berger, mittlerweile in Schrecksbach wohnhaft, wird ab der neuen Saison, die vermutlich im September 2020 startet, im Trikot des A-Ligisten auflaufen.

Gensungen - Zum Start in die Vorbereitung der Saison 2020/21 in der 3. Handball-Liga hier ein Interview mit dem Neuzugang der ESG Gensungen/Felsberg Jona Gruber. Er wechselt in diesem Sommer von der Bundesligareserve der MT Melsungen ins Edertal.

Südwest - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Hessen - Hier aktuelle Infos aus der Fußball-Hessenliga:

Hessen - Die Spielkommission und die Gesellschafterversammlung der Fußball-Regionalliga Südwest GbR haben sich im Rahmen einer am Dienstagabend (26.05.2020) per Videokonferenz durchgeführten Sitzung dazu entschieden, die gemäß Quotienten-Regelung führenden Mannschaften der nachgelagerten Oberliga-Staffeln - vorbehaltlich der entsprechenden Meldungen durch die jeweiligen Träger der Oberligen - aufsteigen zu lassen.

Altmorschen - Der TSV Altmorschen markiert zwei Strecken in Altmorschen für einen virtuellen Volkslauf. Gelaufen werden kann am Pfingstwochenende von Samstag bis Montag. Die Ergebnisse werden Mithilfe von GPS und Fitnessapp am Handy aufgezeichnet und können an den Verein gesandt werden.

Asterode - Als der Verbandstag des Hessischen Fußballverbandes am 16.05.2020 leider den Abbruch der laufenden Saison 2019/2020 beschlossen hat, haben die Verantwortlichen der SG Asterode/C./O. die Planungen für die neue Saison fortgesetzt. Man hatte gehofft, dass die aktuelle Serie noch zu Ende gespielt wird und man unter sportlich fairen Bedingungen die Chance erhält, den aktuellen zweiten Tabellenplatz bis zum Saisonende inne zu halten und an der Aufstiegsrelegation teilnehmen zu können.

Fulda - Die nächsten drei Treuebekenntnisse für die SG Barockstadt. Mit Julian Pecks (27), Benjamin Fuß (29), und Sebastian Sonnenberger (29) verlängern drei Spieler aus dem Defensivverbund der aktuellen Mannschaft.

Hessen - Wer gestern aufmerksam den Artikel zum Saisonabbruch der Fußball-Regionalliga Südwest gelesen hat, dem wird nicht entgangen sein, dass die Regionalliga Südwest die neue Saison frühestens am 01. September beginnt. Dies dürfte ein wichtiger Hinweis für alle hessischen Amateurligen sein, denn es ist nicht davon auszugehen, dass diese die Spielzeit 2020/21 früher beginnen.

Deutschland - Im Profifußball rollt wieder der Ball. Doch wie gestaltet sich die Lage im Amateurbereich? Vielerorts ist Training unter deutlichen Einschränkungen wieder erlaubt, eine Rückkehr in den geregelten Spielbetrieb jedoch ist bisher kaum abzusehen. Was ist für die Amateurklubs aktuell zu beachten? Was ist für die zuständigen Verbände zu tun? Warum werden im Amateurfußball regionale Lösungen gefunden und keine bundesweit einheitlichen Regelungen? Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure, nimmt auf DFB.de Stellung und liefert Erklärungen.

Südwest - Im Rahmen des gestrigen DFB-Bundestags am 25. Mai 2020 wurden im Hinblick auf die 3. Liga Entscheidungen getroffen, die sich auch auf die Regionalliga Südwest auswirken. Dabei wurde u.a. auch die Vorgehensweise für den Fall geklärt, dass die Spielzeiten der Regionalliga-Staffeln aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden können: Hierbei hat der jeweilige Rechtsträger der Regionalliga-Staffel über die sportliche Qualifikation zum Aufstieg in die 3. Liga zu entscheiden und den Aufsteiger zu melden. Diese Entscheidungen und Meldungen sind für den DFB bindend.

Niedenstein – Am heutigen Tag geht im Chattengau eine Ära zu Ende: Nach über sechs Jahrzehnten im aktiven Fußball gibt Edgar „Eddy“ Grede seine Ämter als Abteilungsleiter Fußball der SG Chattengau und Leiter der FSG Chattengau/Metze ab. Er durchlief sowohl die Jugend- und Seniorenteams als auch Alten Herren der SGC.

Kassel - Am vergangenen Freitag haben die Kassel Huskies fristgerecht die Lizenz für die DEL2-Saison 2020/2021 beantragt. Alle notwendigen Unterlagen wurden dazu bei der Ligagesellschaft eingereicht. Neben den Dokumenten für die kommende Zweitliga-Saison haben die Huskies auch den Lizenzantrag für einen sportlichen DEL-Aufstieg zur Spielzeit 2021/22 eingereicht. Mit der neuen Saison wird der Auf- und Abstieg zwischen den ersten beiden Profiligen DEL und DEL2 wieder eingeführt.

Remsfeld - Mit Freude kann der TSV 05 Remsfeld vermelden, dass Boris Freund ein weiteres Jahr Trainer der 1. und 2. Mannschaft des A-Ligisten bleibt. Leider muss Remsfeld auf seinen jahrelangen Co-Trainer Dirk Gawrisch verzichten. Aus beruflichen und familiären Gründen wird er kürzertreten müssen, bleibt aber für die Fußballer des TSV (z. B. Betreuer Reserve) immer greifbar und unterstützt den Verein, wie er es kann.

Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Bad Wildungen - Wann die HSG Bad Wildungen in die Saison 20/21 startet, steht aufgrund der aktuellen Corona-Krise wohl noch in den Sternen. Eines ist hingegen sicher: Das Torhüterinnen-Gespann wird sich in Sachen schönste Berge, leckerste Schokolade und geschmackvollster Käse wohl einig sein! Mit der Vertragsverlängerung der dienstältesten Vipers-Spielerin Manuela Brütsch und der Neuverpflichtung von Schweizer Nati-Partnerin Lea Schüpbach, ist den Verantwortlichen ein feiner Schachzug gelungen.

Hausen - Auch die Jugend des Golfklubs Oberaula hatte wegen der Corona-Platzsperre auf ihren Saisonauftakt warten müssen. Doch am vergangenen Samstag war es soweit. Jugendwart Michael Roth und Pro George Staples hatten durch die erst knapp eine Woche vorher aufgehobene Platzsperre relativ kurzfristig zum ersten Training einladen können. Und doch kamen tatsächlich mit elf Kindern und Jugendlichen fast alle Nachwuchsgolfer zusammen, um in die neue Saison zu starten.

Schwalm-Eder - In unserer lockeren Folge, wer und was ist der Turngau Fulda-Eder, stellen wir heute die Sportler Jonathan Freiboth und Marius Rohd von der MT Melsungen vor. Beide beschreiben, wie sie die Corona-Zeit nutzen. Hier ihr Bericht: