Kiel - Die MT Melsungen muss ihren Traum von der vierten Teilnahme am Final Four im DHB-Pokal begraben. Mit 19:31 (8:19) unterlagen die Nordhessen beim THW Kiel, der damit seinen 16. Einzug ins Endturnier perfekt machte.

Ravensburg - Als klarer Außenseiter traten die Kassel Huskies am 21. DEL2-Spieltag beim zuhause ungeschlagenen Tabellenführer, den Ravensburg Towerstars, an. Verstärkt wurde das Team des Trainerduos Carpenter/Kehler durch Florian Kraus, der die Position des siebten Verteidigers einnahm.

Frankfurt - Hier die Ergebnisse und die Torschützen des Viertelfinales im Fußball-Hessenpokal:

Melsungen - Nach Top-Ergebnisse beim Deutschland-Cup im Cyclocross (Querfeldeinennen) konnte der Max Feger, der mit Lizenz der MT Melsungen für das Team Focus Rapiro Racing startet, nun auch bei den hessischen Landmeisterschaften in dieser Disziplin auftrumpfen.

Ravensburg - Mit der Erleichterung des lang ersehnten Auswärtssieges vom vergangenen Freitag im Gepäck, empfingen die Kassel Huskies am Sonntag die Eispiraten Crimmitschau. Die Gäste aus West-Sachsen hatten am Freitag die Dresdner Eislöwen im Sachsen-Derby mit 11:4 nach Hause geschickt und kamen dementsprechend ebenfalls mit breiter Brust ins Spiel.

Melsungen/Kiel - Das Viertelfinale im DHB-Pokal steht an und die MT Melsungen muss beim THW Kiel antreten. Schwerer hätte es den nordhessischen Handball-Bundesligisten kaum treffen können. Der Rekord-Pokalsieger (10 Titel) ist als Gastgeber eindeutiger Favorit. Wer dieses Match gewinnt, steht im Final Four der besten vier deutschen Pokalteams.

Ottrau/Berfa - Im Seniorenbereich standen für die Tischtennis-Mannschaften der TTG Ottrau/Berfa in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Schwalm-Eder - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat bekannt gegeben, ab der Bundesliga-Saison 2021/22 auf die Austragung der Spiele an Montagen zu verzichten. Der Vorstand des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) begrüßt diese Maßnahme. Gleichwohl besteht die Befürchtung, dass infolge dessen zusätzliche Bundesliga-Spiele am Sonntagnachmittag ausgetragen werden könnten. Dies lehnt der Vorstand des HFV entschieden ab und fordert die DFL auf, darauf zu verzichten.

Frielendorf - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Fritzlar - Im Spiel der 3. Handball-Liga West schlugen die Frauen des SV Germania Fritzlar gestern vor heimischer Kulisse die der BV Garrel mit 32:19 (14:10). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

Lüdersdorf - Im Spiel der Tischtennis-Verbandsliga unterlag der TTC 1953 Lüdersdorf gestern zu Hause dem TuSpo Michelsberg mit 7:9.

Großenenglis - In der Fußball-Hessenliga schlugen die C-Juniorinnen der TuS Großenenglis gestern zu Hause die des FFC Pohlheim mit 4:0 (2:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom HS24-Fotographen Heinz Trollhagen:

Zimmersrode - Für die Tischtennis-Mannschaften des TuS Zimmersrode standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Großenenglis - In der Fußball-Hessenliga schlugen die C-Juniorinnen der TuS Großenenglis gestern zu Hause die des FFC Pohlheim mit 4:0 (2:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Stephan Lanzke:

Jesberg - Für die Tischtennis-Mannschaften des TSV Gilsatal standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Melsungen - Seit 2008 wird den Leichtathleten in Nordhessen am letzten Samstag im November beim Dr. Friedrich-Stracke-Mehrkampf die Möglichkeit gegeben, eine Hallen-Standortbestimmung in Hinblick auf die Höhepunkte im Januar und Februar vorzunehmen. 100 Athleten aus elf Vereinen nutzten diese Gelegenheit und dankten es mit großartigen Leistungen.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 18. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Kassel - Vor 1.000 Zuschauern siegte der KSV Hessen Kassel gestern auch im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den Hünfelder SV mit 4:0 (2:0).

Freiburg - Im Kampf gegen den aktuellen Trend traten die Kassel Huskies am Freitagabend bei den Wölfen Freiburg an. Die Nordhessen, die am letzten Wochenende keine Punkte holen konnten, hofften im Breisgau ihre Negativserie zu stoppen und dem Trainer-Duo Kehler / Carpenter endlich den ersten Sieg zu bescheren.

Frielendorf - Aktuell stellt die JSG DiNaTro/Ohetal/Frielendorf vier Mannschaften in der Altersklasse der D-Jugend. Die erste und die zweite Mannschaft stehen jeweils auf dem ersten Tabellenplatz. Die zweite Mannschaft ohne Niederlage und die erste Mannschaft mit nur einer Niederlage. Und auch die dritte und vierte Mannschaft können mit dem vierten und sechsten Tabellenplatz zufrieden sein.

Seigertshausen - Die SV Seigertshausen-Frauen starten mit neuen Trikotsätzen in die Rückrunde. Am vergangenen Samstag war das letzte Spiel der Hinrunde, was man mit 3:1 gegen Hundelshausen für sich entscheiden konnte. Die Tore erzielten 2x Ingrid Eyring und Theresa Knauf. Mit einer positiven Auswärtsbilanz geht man in die Winterpause.

Dreieich - Mit dem zweiten Auswärtssieg aus den letzten drei Spielen hat Eintracht Stadtallendorf den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze geschafft. Gestern Abend gewann der TSV beim Mitabstiegskonkurrenten SC Hessen Dreieich mit 2:0 (0:0) und gab damit auch die rote Laterne an den FC-Astoria Walldorf ab.

Schwalm-Eder - Nach einem freien Wochenende startet die Regionalliga kommenden Freitag in die Rückrunde. Diese beginnt gleich mit einem echten Topspiel: Der SSV Ulm 1846 Fußball empfängt den Herbstmeister Waldhof Mannheim. Das Hinspiel konnten die Ulmer für sich entscheiden. Zudem kommt es in der unteren Tabellenhälfte zum Duell zwischen dem Aufsteiger SC Hessen Dreieich und Eintracht Stadtallendorf. Die einzelnen Partien des 18. Spieltags im Überblick:

Kassel - Am morgigen Samstag, den 24.11. um 14:30 Uhr findet das letzte Spiel des KSV Hessen Kassel vor der Winterpause der LOTTO-Hessenligasaison 2018/2019 statt. Gast im Auestadion wird der Hünfelder SV sein.

Treysa - In der zweiten Runde des Hessenpokals musste sich die B-Jugend des 1. FC Schwalmstadt am Samstag, den 17.11.18, gegen die favorisierte TSG Wieseck erst in der Verlängerung mit 3:4 (2:1) geschlagen geben.