Hessen - Beim heutigen außerordentlichen virtuellen Verbandstag des Hessischen Fußball-Verbandes wurde vor wenigen Minuten beschlossen, dass die Saison 2019/20 abgebrochen wird (279 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen).

Hessen - Am 20. Juni 2020 findet ab 10 Uhr findet ein außerordentlicher Verbandstag des Hessischen Fußball-Verband e.V. (HFV) statt, der über den Umgang mit der Saison 2019/2020 entscheidet. Tagungsort ist die Sportschule des HFV in Grünberg.

Dillich - Die Planungen der SG Di/Na/Tro für die kommende Spielzeit sind im vollen Gange. Die Vereinigten gehen mit dem Trainergespann Rainer Jäger und Deniz Uygun in die Saison 2020/21.

Melsungen - „Er war der Motor des Schüler- und Jugendradsports der MT Melsungen. Ohne ihn, ohne sein Engagement ohne Engagement würde es heute keine Schüler- und Jugendabteilung der Radsportabteilung der MT Melsungen geben. Dafür danken ihm die vielen Jugendlichen, die er in den letzten Jahren betreut und zu Erfolgen geführt hat ganz herzlich,“ so würdigte Dr. Dieter Vaupel, der Sportliche Leiter der MT-Radsportler das Engagement von Roland Wex, der nun aus seiner Tätigkeit als Trainer und Betreuer aus Altersgründen seinen Abschied nahm.

Kassel - Die Entscheidung darüber, wann genau die Handball-Bundesliga in die Saison 2020/21 startet, soll in Kürze vom Präsidium der HBL unter Einbeziehung der Clubvertreter getroffen werden. Sie ist nicht zuletzt davon abhängig, welche Rahmenbedingungen die Behörden angesichts der Corona-Pandemie vorgeben. Fraglich ist deshalb auch noch, ob und wenn ja, wieviele Zuschauer zu den Spielen zugelassen werden können. Ungeachtet dieser “offenen Posten” bereiten sich die Clubs derzeit sportlich und organisatorisch darauf vor, im Herbst wieder Spiele austragen zu können. Die MT Melsungen hat jetzt ihren Trainingsplan für ihr Bundesligateam festgezurrt.

Homberg - Der FC Homberg hat in der Corona-Zwangspause einige wichtige Weichenstellungen vorgenommen. So trainiert Dennis Hempeler ab dem 01. Juli 2020 die Reserve des Fußball-Gruppenligisten und stehen die ersten Neuzugänge für die kommende Serie fest. Ein Spieler wird die Kreisstadt verlassen.

Deutschland - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zusammen mit seinen 21 Landes- und fünf Regionalverbänden und die DFL Deutsche Fußball Liga gemeinsam mit den Profiklubs unterstützen die Bundesregierung bei der Bekanntmachung der neuen „Corona-Warn-App“. Diese steht seit heute zur freiwilligen Nutzung zur Verfügung und soll dazu beitragen, Corona-Infektionsketten schnell zu erkennen und zu durchbrechen.

Südwest - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Gudensberg - Nachdem Trainer André Fröhlich im April sein Engagement als Chef-Trainer bei der FSG Gudensberg um ein weiteres Jahr verlängerte, haben die Verantwortlichen der FSG nun weitere personelle Entscheidungen vorangetrieben.

Hessen - Die JSG Lüdertal (Fulda) und der JFV Oberau (Büdingen) sind die Sieger beim ersten eFootball-Turnier des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV). Beide Mannschaften konnten sich in ihren Finalspielen der Verbandsturniere Nord & Süd mit 2:1 im Modus Best-Of-Three gegen ihre Konkurrenten durchsetzen.

Hessen - Zusätzlich zu den am Freitag (12. Juni 2020) aktualisierten Tipps zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes gibt es eine wertvolle Ergänzung:

Neukirchen - Für die neue Saison 2020/21 sind die Planungen für die beiden Seniorenmannschaften der SG Neukirchen/Röllshausen bereits weit fortgeschritten. Man freut sich, bereits sechs Neuzugänge präsentieren zu können, die beiden Mannschaften in der KOL sowie der Kreisliga B helfen und den eingeschlagenen Weg positiv mitgestalten werden.

Hessen - Ein offenes Thema im hessischen Amateurfußball war bis vergangene Woche, wie der HFV nach einem möglichen Saisonabbruch mit der Transferperiode zur neuen Saison verfährt. Hier hat der Verband in einem Rundschreiben an die Vereine für Klarheit gesorgt.

Südwest - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Hessen - Die Amateurfußballer in Hessen atmen auf, auch der Fußball erfährt entscheidende Lockerungen im Zuge der Maßnahmen zur Vermeidung der Infektionsgefahr mit dem Coronavirus. Weiterhin gibt es aber noch wichtige Vorgaben zu beachten.

Kassel - Auch in der kommenden Saison 2020/21 wird Luis Allmeroth in den Diensten des KSV Hessen Kassel stehen. Der Innenverteidiger erhält einen Einjahresvertrag. „Mich freut es, dass Luis ein Löwe bleibt. Er hat eine hervorragende Einstellung und er ist ein sehr wichtiger Spieler für die Teamchemie. Wir sind uns sicher, dass er sich bei uns auch in der Regionalliga weiterentwickeln kann“, sagt Jörg Müller – sportlicher Leiter der Löwen.

Kassel - Mit Nathan Burns hat ein weiterer Spieler seinen Vertrag mit den Kassel Huskies verlängert. Der Deutsch-Kanadier geht somit in seine zweite Saison bei den Schlittenhunden.

Altmorschen - Vergangenes Pfingstwochenende war es erstmals soweit: Mit GPS aufgenommen konnte gelaufen, gewalkt oder gewandert werden. Jeder durfte mitmachen und sich über die 5- bzw. 10-Kilometer-Distanz beweisen. Der TSV Altmorschen markierte zwei Strecken in Altmorschen für einen virtuellen Volkslauf.

Binsförth - Für die neue Saison, hier steht aber noch nicht fest, wann diese beginnen wird, vermutlich nicht vor September 2020, ist die SG Altmorschen/Binsförth gut aufgestellt.

Marburg - Aaron Seward von der Carson-Newman University verstärkt zur neuen Saison das Widereceiver Corps der Marburg Mercenaries.

Kassel - Glenn-Louis Eggert, Nachwuchstorhüter von Handball-Bundesligist MT Melsungen, wird zur kommenden Saison für die Dauer eines Jahres mit einem Zweifachspielrecht für den niedersächsischen Drittligisten Northeimer HC ausgestattet. Der Vertrag des 20-Jährigen bei den Nordhessen läuft indes weiter bis Juni 2022.

Hessen - Hier aktuelle Infos aus der Fußball-Hessenliga:

Bad Soden - Auch während der Corona-Krise geht der Blick bei der SG Bad Soden nach vorn und der Kader für die Spielzeit 2020/21 nimmt weiter Gestalt an. Dabei setzen die Verantwortlichen der Sprudelkicker weiterhin auf eine Balance zwischen Talent und Erfahrung. Kader übergreifend kann die SG Bad Soden mit Betim Mezimi und Dennis Hofmann die Neuzugänge sieben und acht präsentieren.

Kassel - Mit Brian Schwechel sichert sich der KSV Hessen Kassel auch für die kommende Saison die Dienste des 21-jährigen Mittelfeldspielers. „Ein weiterer Spieler aus Nordhessen verlängert für ein weiteres Jahr im Löwen-Dress. Brian hat trotz seines jungen Alters bereits viel Regionalligaerfahrung gesammelt und wir freuen uns, dass er mit uns den regionalen Weg weiterhin bestreitet“, sagt Jörg Müller, sportlicher Leiter des KSV.

Borken - Nach der coronabedingten Trainingspause sollen ab dem 08. Juni die meisten der 366 DFB-Stützpunkte in ganz Deutschland für die jungen Spielerinnen und Spieler wieder öffnen. Damit möchte der DFB den nächsten Schritt in Richtung Fußball-Alltag tätigen. Der "Restart – Training nach der Coronapause" ist vor allem für die DFB-Stützpunkte wichtig, da sie integraler Bestandteil des DFB-Talentförderprogramms sind. Das engmaschige, flächendeckende Netz ermöglicht eine intensive Sichtung und Förderung junger Spielerinnen und Spieler und bietet somit hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.