Kassel - Der Torhüter des KSV Hessen Kassel Maximilian Zunker verlängert seinen Vertrag bis zum 30.06.2021. Der Vertrag ist für die Hessenliga sowie für die Regionalliga gültig. Der Verein treibt somit die Kaderplanungen für die kommende Saison voran und hält seine Leitlinie der Regionalität bei.

Schwalm-Eder - Winterzeit ist Wechselzeit: Auch in diesem Jahr vermelden die Vereine aus der Fußball-Kreisliga A2 zahlreiche Neuzugänge und Abgänge. HS24 hat die bislang feststehenden Wechsel für Sie zusammengefasst:

Bad Wildungen - Starkes Zeichen im Abstiegskampf: Anna-Maria Spielvogel verlängert ihren Vertrag bei der HSG Bad Wildungen. Die kampfstarke Linksaußen-Spielerin geht voran und bleibt den Vipers ein weiteres Jahr erhalten.

Hessen - Vor Beginn der Restrunde in der Hessenliga hat Hessens ältester Fußballclub schon fleißig auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Hanauer konnten sich die Dienste von Torjäger Varol Akgöz vom SC Hessen Dreieich (ehemals Kickers Offenbach und SG Rot-Weiß Frankfurt), sowie von Tarik Sejdovic von Regionalliga-Aufsteiger FC Bayern Alzenau sichern. Beide sollen dabei helfen den Klassenerhalt möglichst schnell unter Dach und Fach zu bringen.

Günsterode - Die Vorrunde in den hiesigen Tischtennis-Ligen ist beendet. Zeit für einen Rückblick. Wer hat seine Erwartungen erfüllt, für wen war es kein so erfolgreiches Jahr. Stehen personelle Veränderungen an und welche Ziele sollen erreicht werden. Diese und weitere Fragen haben wir den Mannschaftsführern gestellt. Heute gibt Silke Heinemann vom TSV 1980 Günsterode Auskunft.

Kassel - Gute Vorsätze – davon gibt es derzeit besonders viele. Denn zum Jahresbeginn nehmen sich die Menschen stets aufs Neue vor, im kommenden Jahr so allerlei Dinge besser oder anders zu machen.

Oberaula - "Wie fühlt es sich denn an, ein Finale von außen anschauen zu müssen", fragte ein Kollege Tobias Mangold? "Gut", antwortete dieser auf die doch ein bisschen provozierende aber nicht böse gemeinte Frage. Nach drei Siegen in Folge beim Neujahrs-Turnier der Tischtennis-Freunde Knüll Oberaula e.V. kam für den Spieler des Verbandsligisten TTC Lüdersdorf diesmal das Aus nämlich schon in der Vorrunde, die Konkurrenz war am Sonntag einfach zu stark und willens, den Rechtshänder vom Thron zu stoßen. Neuer Sieger der "offenen Klasse" wurde Niklas Riedemann vom TSV Röhrenfurth. Im Endspiel bezwang der Topspieler der Bezirksoberliga den klassenniedrigeren Akteur vom SC Riebelsdorf Michael Fenner mit 3:0.

Borken - Am kommenden Samstag, den 11.01.2020 veranstaltet die SG Englis/Kerstenhausen/Arnsbach ein Fußball-Turnier in der Großsporthalle in Borken. Da dem Veranstalter ein Team abgesprungen ist, sucht man händeringend nach Ersatz. Beginn ist um 10:00 Uhr, Ende ca. 16:45 Uhr.

Schwalm-Eder - Am vergangenen Samstag wurde in Ottrau die Preis-Doppelkopf-Saison 2019/20 eröffnet. Beim ersten Spieltag der Turnierserie des WOSHT-Cups, die weitere vier Spieltage umfasst, fanden sich in der Mehrzweckhalle 41 Spieler ein, die in drei Runden á 20 Spiele den Sieger ermittelten. Am Ende setzte sich Reinhard Becker vor Sohn Sebastian und Norbert Schieche durch.

Stadtallendorf - Bei den offenen Kreis-Hallenmeisterschaften der Kreise Marburg-Biedenkopf sicherten sich die Nachwuchsathleten der MT-Melsungen drei Titel und einen zweiten Platz in der Herrenwaldhalle in Stadtallendorf.

Schwalm-Eder - Winterzeit ist Wechselzeit: Auch in diesem Jahr vermelden die Vereine aus der Fußball-Gruppenliga zahlreiche Neuzugänge und Abgänge. HS24 hat die bislang feststehenden Wechsel für Sie zusammengefasst:

Weiterode - Die Vorrunde in den hiesigen Tischtennis-Ligen ist beendet. Zeit für einen Rückblick. Wer hat seine Erwartungen erfüllt, für wen war es kein so erfolgreiches Jahr. Stehen personelle Veränderungen an und welche Ziele sollen erreicht werden. Diese und weitere Fragen haben wir den Mannschaftsführern gestellt. Heute gibt Matthias Krones vom TTV Weiterode II Auskunft.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Christoph Daum: Man muß nicht immer die absolute Mehrheit hinter sich haben, manchmal reichen auch 51 Prozent. Sebastian Deisler: (nach seinem ersten Länderspiel) Ich hoffe, dass dieses Spiel nicht mein einziges Debüt bleibt. / Jürgen Wegmann: Das muß man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig.

Kassel - Die Kassel Huskies schauen auf ein erfolgreiches Wochenende zurück: Am Freitag gab es im ersten Spiel des Doppel-Spieltags gegen die Ravensburg Towerstars auswärts einen 4:2-Erfolg, Sonntag folgte in eigener Halle ein 4:1-Sieg. Sechs Punkte aus zwei Spielen gegen einen Gegner – besser hätten die Nordhessen an diesem Wochenende nicht abschneiden und das Jahr beginnen können.

Melsungen - Die MT Melsungen muss Mitte Februar im EHF-Cup beim portugiesischen Vertreter SL Benfica in Lissabon antreten. Dazu hat der Bundesligist genau wie letztes Jahr im November nach Griechenland auch diesmal wieder ein attraktives Mitreisepaket geschnürt und einen Fanflieger gechartert.

Bad Wildungen - Nachdem bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein bereits Mitte Oktober ein Wechsel von Simon Lieber auf Jörg Schäfer stattgefunden hat, wird nun Frank Vester offiziell zum Trainingsauftakt die zweite Mannschaft übernehmen.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Franz Beckenbauer: Berkant Oktan ist erst siebzehn. Wenn er Glück hat, wird er nächsten Monat achtzehn. / Ron Atkinson: Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen. / Reiner Calmund: Die italienischen Vereine sagen mir: Von der Ablösesumme für Emerson könnt ihr euch doch zwei Spieler kaufen. Ich antworte denen dann immer: Dann kauft euch die doch selbst.

Schwalmstadt - Seit 1.11.2019 hat der Sportkreis Schwalm-Eder mit Hilfe eines Projektes der Sportjugend Hessen und des Ministerium des Inneren und Sport eine Kindeswohlbeauftragte in seinen Reihen. Die Jugendwartin Maria Nohl hat sich für dieses Amt zur Verfügung gestellt.

Hannover - „Der Test ist vollauf gelungen“, zeigte sich Vivian Groppe (MT Melsungen) nach ihrer Vorstellung beim Hallensportfest in Hannover über 200 Meter sichtlich zufrieden. Nachdem sie sich einem intensiven Sprintausdauer- und Krafttraining in der ersten Januarwoche für die U18-Landhallenmeisterschaften in Frankfurt unterzogen hatte, reiste die deutsche U16-Vizemeisterin über 300 Meter mit schweren Beinen und Muskelkater in die Landeshauptstadt von Niedersachsen, wo sie die 200 Meter trotz dieser Vorzeichen als Test unter 26 Sekunden zurücklegen sollte.

Schrecksbach - Der VfB Schrecksbach geht mit personeller Verstärkung in die Rückrunde der Saison 2019/20. Im Rennen um die begehrten A-Liga-Plätze in der laufenden Runde haben sich insgesamt acht Akteure dem VfB angeschlossen.

Frielendorf - Die Vorrunde in den hiesigen Tischtennis-Ligen ist beendet. Zeit für einen Rückblick. Wer hat seine Erwartungen erfüllt, für wen war es kein so erfolgreiches Jahr. Stehen personelle Veränderungen an und welche Ziele sollen erreicht werden. Diese und weitere Fragen haben wir den Mannschaftsführern gestellt. Heute gibt Marc Luckhart vom TTC Todenhausen Auskunft.

Borken - Die Mannschaft des TSV Besse sicherte sich souverän den Sieg beim Hallen-Fußballturnier am Samstag in der Großsporthalle Borken. Über den kompletten Turnierverlauf blieb sie ohne Gegentreffer währen der regulären Spielzeit.

Kassel - Das erste Heimspiel des Jahres 2020 haben die Kassel Huskies am Sonntagabend in eigener Halle mit 4:1 gegen die Ravensburg Towerstars gewonnen. Durch den Doppelspieltag der DEL2 war es das zweite Aufeinandertreffen innerhalb von 48 Stunden und der zweite Sieg für den ECK.

Calden - Nach den Frauen am Samstag, gewannen am Sonntag auch die C-Juniorinnen des TSV Obermelsungen den TSV Jahn Calden-Cup.
In einem spannenden Turnier setzte sich das Team von Trainergespann Thorsten Arsand und Adrian Alhelm gegen die Teams aus Landau/Wolfhagen, Calden und Großenenglis II durch.

Zella - Aufgrund des bevorstehenden Auslandseinsatzes des aktuellen Trainers der SpVgg Zella/Loshausen Christian Miletzki bestreiten die Vereinigten die Rückrunde unter der Leitung des Co-Trainers Philipp Kloske. Dieser wird unterstützt durch Volker Schwalm.