Schwalm-Eder - Ob wochenlanger Regen, Frost mit Schnee oder gar wie dieses Jahr extreme Hitze - unsere Sportplätze müssen einiges aushalten. Treten Schäden auf, fehlt den Vereinen oft das geeignete Werkzeug, unter Umständen auch die finanziellen Mittel, um diese wieder zu beheben. In allen Fällen würde der Klub gerne aktiv werden, doch reicht das vorhandene Geld, um die Maßnahmen umzusetzen?