Anzeige - Wernswig - Viele Musiker haben in der Corona-Pandemie kaum Live-Auftritte. Ganz anders läuft es bei der unterfränkischen Band Dorfrocker. Die drei Brüder Philipp, Tobias und Markus Thomann haben im letzten Jahr so genannte Traktor-Konzerte ins Leben gerufen und sind seitdem so erfolgreich damit, dass sie nach sage und schreibe 120 Traktor-Konzerten im Jahr 2021 nun Anfang des Jahres ein Konzert in Brasilien spielten – über 1.500 Traktoren aus Südamerika waren anwesend.

Von diesem Erfolg hat man auch in Wernswig mitbekommen. So veranstaltet Wernswig mitten im Dorf rund um die Kirche am Samstag, den 02. Juli 2022 ein Open-Air mit den Dorfrockern. „Wir haben gegen jeden Trend mehr Auftritte als vor Corona“, so Tobias Thomann, Sänger der Dorfrocker. Alleine im Juli 2021 spielten sie 31 Traktorkonzerte, standen also täglich auf der Bühne in allen möglichen Regionen Deutschlands und auch in der Schweiz. Bis Ende des Jahres spielten sie über 120 Auftritte, bei dem auch nationale TV-Sender wie RTL und ARD vor Ort waren.

Jetzt freuen sie sich ganz besonders auf ihr Gastspiel in Wernswig. „Wir haben bis dato im Rahmen der Tour pandemiebedingt fast ausschließlich vor Traktoren Foto: Dorfrockergespielt, da ‚normale’ Open-Airs weitestgehend nicht stattfinden konnten. Nun freuen wir uns, nach langer Zeit auch mal wieder bei einem Open-Air vor Menschen auftreten zu dürfen“, so die Dorfrocker.

Auch die Veranstalter des 925-Jahre Dorfjubiläums zeigen sich begeistert:  „Wir haben die super Resonanzen der letztjährigen Open-Air-Konzerte der Dorfrocker 2021 auf Facebook gesehen. Das ist der Wahnsinn, was da abgeht. Wir freuen uns.“

Die Dorfrocker sind nicht nur drei Brüder, sondern auch drei Landwirtsenkel. Aus diesem Grund liegt ihnen ihre neue Single „Der King“, die sie gemeinsam mit dem bayerischen Comedy-Shootingstar „Addnfahrer“ aufgenommen haben, auch so am Herzen. "Wir sind der Meinung, dass den Bauern und Bäuerinnen gerade in letzter Zeit zu wenig Anerkennung und Respekt entgegengebracht wird. Sie sind es, die dafür sorgen, dass wir alle Milch im Supermarkt, Brot beim Bäcker oder Wurst beim Metzger kaufen können. Sie sind die Ernährer des Volkes“, so die Dorfrocker. 

Nachdem die ECHO-nominierte Partyrock-Band mit ihrem Song „Dorfkind“ bereits einen Hit landete, der am Ballermann auf Mallorca genauso wie in Grundschulklassen gesungen wird, schlägt „Der King“ jetzt in die gleiche Kerbe – und das noch erfolgreicher. „Kurze Zeit nach der Veröffentlichung ging der Song bereits durch die Decke im Internet“, so die Dorfrocker. Bereits am ersten Wochenende landete „Der King“ auf Platz 1 der iTunes Schlager Charts, im Radio wurde er ebenso auf Platz 1 der „Deutschen Schlagerparade“ gewählt, und bei Spotify avancierte er in kürzester Zeit zum beliebtesten Song der Band, der natürlich beim Konzert am Samstag, den 02. Juli 2022 in Wernswig auch nicht fehlen wird.

Karten für das Open-Air sind hier erhältlich:  Entweder im Vorverkauf online unter www.wernswig.info oder in Wernswig beim Ecklädchen und Gasthaus Zur Krone. Die Abendkasse wird auch geöffnet sein.

Zutritt und Beginn ist ab 18 Uhr.