Hessen - Die Corona-Pandemie trifft die gesamte Gesellschaft hart – auch der Amateursport leidet nun schon seit geraumer Zeit unter dem vorherrschenden Lockdown. Nichts geht! „Wir riskieren die Entwicklung einer kompletten Generation“, blickt der langjährige Bundesliga-Trainer Ralf Rangnick im „FR“-Interview mit großer Sorge auf die Folgen der Krise für Kinder und Jugendliche. Aber auch im Herrenbereich ist bereits ein massiver Mitgliederschwund auszumachen. Und nicht zu vergessen: Die finanziellen Einbußen für Sportvereine.

Um euch wieder ins Bewusstsein zu holen, mit euren Fans, Followern und Mitglieder zu interagieren – und vor allem, um die Vereinskasse wieder etwas aufzubessern, gibt es für Sportvereine aus Hessen jetzt einen exklusiven Deal auf der Sponsoring-Plattform MeinSponsor. Spielend leicht könnt ihr euch noch bis zum 28. Februar 2021 auf www.meinsponsor.de euren „Digital-Deal“ ziehen.

Wie genau das funktioniert? Einfach auf „MeinSponsor“ registrieren und unter folgendem Link am Deal teilnehmen: https://meinsponsor.de/deal/5. Wie ihr dabei sein könnt? Ihr bekommt kurz vor dem Kampagnenstart Fotomaterial und Text für einen Social Media-Post, den ihr auf euren Social Media-Vereinsseiten (Facebook/Instagram) platziert und dort innerhalb des Kampagnenzeitraums für 14 Tage online stellt, zu.

Dokumentiert diesen Deal mit einem Link zu den aktiven Posts über die MeinSponsor-Plattform. Innerhalb von zehn Tagen nach Kampagnenende wird die Vergütung ausgezahlt. Für einen Post bei Facebook und Instagram erhaltet ihr jeweils eine Vergütung von 15€ (insgesamt 30€). Es ist auch möglich mit nur einem Kanal (Facebook oder Instagram) teilzunehmen. Die Vergütung beträgt dann 15€. Voraussetzung für die Teilnahme: Ihr habt als Verein ein öffentliches Social Media-Profil und 300+ Follower auf der Instagram- und/oder Facebook-Seite. Also, zögert nicht – und sahnt ganz einfach Geld für eure Vereinskasse ab!