Kassel - Nun ist auch der erste Import-Spieler fix: Der Kanadier Corey Trivino wird auch in der Saison 2019/20 für die Kassel Huskies aufs Eis gehen. Der 29-Jährige geht somit in sein zweites Jahr bei den Schlittenhunden.

Kassel - Seit der ersten Kasseler DEL2-Saison ist er ein Husky und auch in der kommenden Spielzeit wird Marco Müller für die Kassel Huskies aufs Eis gehen. Der Vertrag mit dem 28-jährigen Verteidiger wurde um ein Jahr verlängert. Müller geht somit in seine sechste Saison in Serie für die Schlittenhunde.

Kassel - Der Topscorer der letzten Saison bleibt dem Huskies-Rudel erhalten. Richie Mueller hat seinen Vertrag mit den Kassel Huskies verlängert und geht somit ins seine zweite Saison für die Schlittenhunde.

Kassel - Huskies-Fans aufgepasst: Am kommenden Samstag, den 6. April veranstalten die Kassel Huskies einen Lagerverkauf in der Eissporthalle. Dabei wird neben der Ausrüstung der aktuellen Mannschaft auch anderer Eishockey-Bestand verkauft. Startschuss ist um 9 Uhr, das Ende ist für 12:30 Uhr geplant. Angeboten werden u.a.:

Kassel - Nächste Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Verteidiger Nick Walters trägt in der kommenden Saison das ECK-Trikot.

Kassel - Nach den ersten Entscheidungen in Sachen Abgänge, können die Kassel Huskies nun auch die ersten Vertragsverlängerungen bekannt geben. Die drei Jungspunde Mark Ledlin, Bastian Schirmacher und Lasse Bödefeld tragen auch in der kommenden Saison das Huskies-Trikot.

Kassel - Nach der Vertragsverlängerung von Chef-Trainer Tim Kehler haben die Kassel Huskies nun auch die ersten Kaderentscheidungen getroffen. Die Schlittenhunde werden sich von Adriano Carciola, Mike Little, Toni Ritter, Sam Povorozniouk, Jace Hennig, Neil Manning und Jannik Woidtke trennen.

Kassel - Die Kassel Huskies gehen mit Tim Kehler als Cheftrainer in die Saison 2019/20, beide Seiten einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit.

Kassel - Am Samstagnachmittag trafen sich Fans und Mannschaft der Kassel Huskies zum traditionellen Saisonabschluss. Die aktuelle Huskies-Mannschaft präsentierte sich ein letztes Mal in dieser Saison auf dem Eis in der Kasseler Eissporthalle und verabschiedete sich von den anwesenden Anhängern.

Kassel - Auch wenn die Saison 2018/19 schon ein recht frühes Ende genommen hat, wollen die Kassel Huskies natürlich die Spielzeit mit ihren Fans ausklingen lassen. Dazu wird es am Samstag, den 16. März, einen Saisonabschlusstag in der Kasseler Eissporthalle geben.

Crimmitschau - Die Kassel Huskies standen nach der Niederlage am Freitag in Pre-Playoff-Spiel 2 in Crimmitschau vor dem Eis, nur ein Sieg hätte sie in ein entscheidendes drittes Spiel gebracht. Cheftrainer Tim Kehler schickte gestern das gleiche Team aufs Eis, das den Eispiraten vor zwei Tagen knapp unterlegen war.

Kassel - Vor einer stimmungsvollen Kulisse von 3.709 Zuschauern startete am heutigen Freitag die fünfte Jahreszeit aller Eishockeyfans. Zum Auftakt in die Pre-Playoffs begrüßten die Kassel Huskies in der heimischen Eissporthalle die Eispiraten Crimmitschau. Bis auf den langzeitverletzten Trivino konnte Cheftrainer Tim Kehler beim insgesamt fünften Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der laufen den Saison personell aus dem Vollen schöpfen.

Kassel - Zum ersten Mal in der DEL2-Geschichte der Kassel Huskies geht es für die Schlittenhunde in die Pre-Playoffs. Dank des 3:2-Erfolges am letzten Hauptrundenspieltag gegen die Lausitzer Füchse, sicherten sich die Huskies Platz sieben und damit das Heimrecht in den Pre-Playoffs. Dort treffen die Nordhessen nun auf die zehntplatzierten Eispiraten Crimmitschau. Erstes Spiel ist morgen um 19:30 Uhr in der Kasseler Eissporthalle.

Kassel - Für die Kassel Huskies standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Kassel - Nur noch zwei Spieltage stehen in der Hauptrunde der DEL2-Saison 2018/2019 an. Für die Kassel Huskies geht es in den beiden verbliebenen Spielen gegen zwei Top-Teams der Liga. Am Freitag, ab 19:30 Uhr, treten die Schlittenhunde bei den viertplatzierten Ravensburg Towerstars an. Zwei Tage später gastiert dann mit den Lausitzer Füchsen der Tabellenzweite in der Kasseler Eissporthalle. Erstes Bully ist um 18:30 Uhr.

Kassel - Mit einem Sieg in Kaufbeuren hätten sich die Kassel Huskies am 50. DEL2-Spieltag vorzeitig für die Pre-Playoffs qualifizieren können, doch trotz eines engagierten Auftritts mussten sie die Heimreise ohne Punkte antreten.

Kassel - Im Schlussspurt der laufenden DEL2-Saison empfingen die Kassel Huskies am 49. Spieltag die Dresdner Eislöwen, die von rund 300 Sonderzugfahrern lautstark unterstützt wurden. Bei den Huskies, die verletzungsbedingt auf Corey Trivino verzichten mussten, rückte der gelernte Verteidiger Mike Little in den Sturm, Eric Valentin feierte sein Comeback nach langer Verletzungspause.

Kassel - Zwei Duelle gegen direkte Tabellennachbarn stehen für die Kassel Huskies am kommenden Wochenende an. Sieben gegen acht und sieben gegen sechs lauten die Vergleiche in Tabellenpostionen. Die Schlittenhunde, aktuell Tabellensiebter, treffen am Freitag in eigener Halle ab 19:30 Uhr auf die achtplatzierten Dresdner Eislöwen. Spieltagssponsor für das Heimspiel ist das Schloss Orangerie Kassel. Zwei Tage steht das Auswärtsspiel beim sechsplatzierten ESV Kaufbeuren auf dem Programm. Erstes Bully im Allgäu ist dann um 17 Uhr.

Kassel - Für die Kassel Huskies standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Kassel - Nur noch sechs Spieltage stehen in der Hauptrunde der DEL2-Saison 2018/19 an. Die Kassel Huskies befinden sich nachwievor auf Platz sieben, welcher die Teilnahme an den Pre-Playoffs bedeuten würde.

Kassel - Neuer Torhüter für die Kassel Huskies. Vom DEL-Kooperationspartner der Schlittenhunde, den Grizzlys Wolfsburg, wechselt Goalie Jerry Kuhn an die Fulda. Der 32-jährige Deutsch-Amerikaner kehrt auf eigenen Wunsch wieder zurück in die DEL2. Im Gegenzug verlässt Torhüter Marcel Melichercik die Huskies in Richtung Wolfsburg.

Kassel - Die DEL2-Saison 2018/19 geht in die entscheidende Phase. Für die Kassel Huskies stehen ganz wichtige Wochen an, denn im Kampf um die Pre-Playoff-Plätze geht es eng zu. Nur sechs Punkte trennen die fünf Anwärter auf die vier Plätze. Genau gegen die vier anderen Mitstreiter treffen die Huskies nun in den nächsten fünf Spielen. Den Auftakt in dazu gibt das Heimspiel am heutigen Freitag ab 19:30 Uhr gegen die Eispiraten Crimmitschau. Zwei Tage später führt die Reise in den Breisgau. Erstes Bully gegen die Freiburger Wölfe ist dann um 18:30 Uhr.

Kassel - Im Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation, zu der Rang sechs berechtigt, haben die Kassel Huskies zuletzt Rückschläge erleiden müssen. Vier der letzten fünf Spiele gingen verloren, der Rückstand auf den sechsten Platz beträgt aktuell 14 Punkte. Bei zehn noch zu absolvierenden Hauptrundenspielen bezeichnete ECK-Cheftrainer die Chance, diesen Platz noch zu erreichen, bereits als „unrealistisch“.

Kassel - Die Kassel Huskies haben entschieden, den Spielern Tyler Gron und Florian Kraus die Freigabe für einen Club-Wechsel zu erteilen. Beide werden sich einem anderen DEL2-Club anschließen.

Kassel - Die Kassel Huskies trauern um Simon Kimm. Er starb nach schwerer Krankheit am Montag, 28. Januar 2019, im Alter von 85 Jahren im Kreise seiner Familie.