Kassel - Auch im dritten Anlauf sollte es mit dem ersten Heimsieg in der neuen DEL2-Saison für die Kassel Huskies nicht klappen. In einem spannenden Spiel verloren die Schlittenhunde am gestrigen Freitag mit 2:4 (0:1/2:2/0:1) und müssen damit saisonübergreifend seit nunmehr fünf Spielen auf ein Erfolgserlebnis in heimischer Halle warten.

Kassel - Das dritte Saisonwochenende steht an für die Kassel Huskies. Nach dem letztlichen Derbysieg in Bad Nauheim wollen die Schlittenhunde an die Leistung anknüpfen und die nächsten Zähler einfahren. Chance dazu gibt es am Freitag beim Heimspiel gegen die Ravensburg Towerstars und am Sonntag beim Duell mit den Eispiraten Crimmitschau.

Kassel - Die Kassel Huskies haben das Derby in Bad Nauheim mit 3:1 (1:0/1:0/1:1) gewonnen und sich somit die ersten drei Punkte der neuen Saison gesichert. In einer umkämpften Partie setzten sich die Nordhessen dank der Treffer von Weidner, MacQueen und Spitzner, sowie einem starken Torhüter Jerry Kuhn am Ende verdient durch.

Kassel - Dritter Spieltag, erstes Derby. Nach dem missglückten Saisonstart am vergangenen Wochenende hatten die Kassel Huskies am gestrigen Freitag die Löwen Frankfurt zur insgesamt 156. Auflage des Hessenderbys zu Gast.

Kassel - Endlich wieder Derbyzeit in der Kasseler Eissporthalle! Für die Huskies steht in den kommenden Tagen das erste von insgesamt vier Derby-Wochenenden der laufenden Saison an. Am Freitag gastieren ab 19:30 Uhr die Löwen Frankfurt in der Fuldastadt, zwei Tage später reisen die Schlittenhunde nach Bad Nauheim.

Kassel - Volkswagen Kassel bleibt weiterhin verlässlicher Partner der Kassel Huskies: Beide Parteien einigten sich darauf, die 20-jährige Zusammenarbeit auf weitere drei Jahre zu verlängern.

Kassel - Im ersten Auswärtsspiel der neuen DEL2-Saison mussten die Kassel Huskies gestern eine unglückliche 3:4-Niederlage bei Aufsteiger Selb hinnehmen. In einem umkämpften Spiel reichten Tore von Weidner, Spitzner und Tramm nicht zum Auswärtssieg.

Kassel - Zum Start in die neue DEL2-Saison mussten sich die Kassel Huskies gestern mit 1:3 (0:0/1:1/0:2) den Tölzer Löwen geschlagen geben.

Kassel - 578 Tage ohne Zuschauer in der Kasseler Eissporthalle haben endlich ein Ende! Am heutigen Freitag starten die Kassel Huskies ab 19:30 Uhr in der modernisierten Halle in die neue DEL2-Saison 2021/22. Zu Gast sind dann die Tölzer Löwen. Zwei Tage später reisen die Schlittenhunde zum ersten Auswärtsspiel der neuen Spielzeit zum Aufsteiger Selb.

Deutschland - Es geht wieder los: Am 01. Oktober beginnt in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) die Saison 2021/2022 und damit die neunte Spielzeit. Dann kämpfen 14 Teams um die begehrten Playoff-Plätze und den Ligaverbleib.

Bad Nauheim - Im abschließenden Testspiel zur Vorbereitung auf die DEL2-Saison 2021/22 unterlagen die Kassel Huskies beim EC Bad Nauheim mit 2:3 (0:2/1:0/1:1). Beide Teams traten dabei ersatzgeschwächt an. Sowohl Huskies-Trainer Tim Kehler als auch sein Gegenüber Harry Lange mussten auf einige Stammkräfte verzichten.

Lauterbach - In einem temporeichen Testspiel mussten sich die Kassel Huskies dem EV Landshut am Ende mit 2:3 (0:1/1:2/1:0) geschlagen geben. ECK-Trainer Tim Kehler musste dabei erneut auf sechs angeschlagene Stammspieler verzichten.

Herne - Knappe Niederlage für dezimierte Kassel Huskies: Mit 1:2 nach Penaltyschießen mussten sich die Schlittenhunde beim Testspiel in Herne geschlagen geben. Mit Joel Keussen, Brett Cameron, Denis Shevyrin, Oliver Granz, Timo Gams, Tom Geischeimer und Jamie MacQueen fehlten Tim Kehler dabei gleich sieben Spieler angeschlagen.

Mellendorf/Herne/Lauterbach - Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Kurzfristig haben die Kassel Huskies für Freitag, den 17. September einen Testspiel-Gegner gefunden. Ab 20 Uhr trifft die Mannschaft von Tim Kehler auf die Hammer Eisbären. Gespielt wird in der “hus de groot Eisarena” in Mellendorf.

Tilburg - Ohne den angeschlagenen Joel Keussen fuhren die Kassel Huskies bei den Tilburg Trappers (Oberliga Nord) den zweiten Testspiel-Sieg der laufenden Vorbereitungsphase ein. Am Ende hieß es 7:4 für die Schlittenhunde.

Kassel - Die Vorfreude auf die neue Saison in einer frisch renovierten Eissporthalle könnte kaum größer sein. Das hat die Verkaufsveranstaltung der Dauerkarten am vergangenen Sonntag deutlich bewiesen. Der Ansturm war groß – und manche gingen leer aus. Für die Spender und Schieber aus dem letzten Jahr wird es deshalb drei zusätzliche Shop-Öffnungszeiten geben. Außerdem startet am Donnerstag der Online-Verkauf.

Herford - Sieg im ersten Testspiel bei der Rückkehr der Fans. Mit 6:2 (2:0/2:1/2:1) schlugen die Kassel Huskies gestern in einem Testspiel den Nord-Oberligisten Herforder Ice Dragons.

Kassel - Die neue Saison rückt immer näher und die Vorfreude wächst. Während das Stadion zuletzt coronabedingt leer bleiben musste, fiebern die Huskies nun umso mehr den guten alten Stadionsausen mit ihren Fans entgegen – und das in einer frisch renovierten Eissporthalle. Nach finaler Abstimmung des Hygienekonzeptes mit der Stadt Kassel steht nun fest: Der Dauerkartenverkauf kann starten.

Kassel - Das Trainerteam der Kassel Huskies geht geschlossen in die kommende Saison. Mit Cheftrainer Tim Kehler, Co-Trainer Casey Fratkin und Torwart-Trainer Antti Ore bleibt das Trio an der Bande der Schlittenhunde bestehen.

Kassel - Eine der größten Stützen der letztjährigen Mannschaft bleibt den Kassel Huskies erhalten. Die Schlittenhunde und Troy Rutkowski haben den Vertrag für die kommende Saison verlängert.

Kassel - Mit Lukas Laub bleibt ein weiterer Spieler der Kassel Huskies der letzten Spielzeit in Nordhessen. Die Schlittenhunde und der Stürmer haben den Vertrag um die kommende Saison verlängert.

Kassel - Mit dem Kanadier Brett Cameron haben die Kassel Huskies die dritte von insgesamt vier Importstellen für die kommende Spielzeit besetzt. Cameron verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.

Kassel - Auch Stephan Tramm hat seinen Vertrag bei den Kassel Huskies verlängert. Der 23-jährige Verteidiger geht in sein drittes Jahr bei den Nordhessen.

Kassel - Tom Geischeimer (19) ist wieder ein Schlittenhund. Der ehemalige EJK-Schützling kehrt nach zweieinhalb Jahren bei den Starbulls Rosenheim in seine Heimat zurück und unterschreibt einen Vertrag bei den Kassel Huskies.

Kassel - Oliver Granz bleibt ein Schlittenhund. Der 23-Jährige und die Kassel Huskies haben den Vertrag um eine weitere Saison verlängert.