Kassel - Die Planungen für die kommende Saison laufen bei den Kassel Huskies auf Hochtouren. Nach den ersten Personalmeldungen, können nun auch die ersten Vorbereitungsspiele bekannt gegeben werden. Die Huskies nehmen im August an einem Turnier in Herne teil und spielen im September beim Oberligisten Halle.

Kassel - Ein richtiger Neuzugang ist er nicht, dennoch gehört er nun fest zum Huskies-Rudel. Vom Erstligisten und Kasseler Kooperationspartner Grizzlys Wolfsburg wechselt Alexander Karachun zu den Kassel Huskies. Der Stürmer absolvierte in der vergangenen Spielzeit mit einer Förderlizenz der Niedersachsen neun Spiele für die Schlittenhunde. Nun geht er in sein erstes komplettes Jahr an der Fulda.

Kassel - Die Geschäftsstelle der Kassel Huskies kann einen Neuzugang vermelden: Thomas Lange (35) übernimmt bei den Kassel Huskies den Bereich Kommunikation und Medien und ist in dieser Funktion auch Pressesprecher der Schlittenhunde. Darüber hinaus wird er im Bereich Vertrieb und Sponsorenbetreuung tätig sein.

Kassel - Weitere Personalentscheidungen bei den Kassel Huskies: Sowohl Tim-Lucca Krüger, als auch Andy Reiss werden die Schlittenhunde verlassen.

Kassel - Die Kassel Huskies haben ihre Kooperation mit dem Erstligisten Grizzlys Wolfsburg um ein weiteres Jahr verlängert. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. Zudem kommt mit Stephan Tramm (21) ein neuer junger Spieler nach Nordhessen.

Kassel - Weitere Vertragsverlängerungen bei den Kassel Huskies. Mit Alexander Heinrich und Michael Christ bleiben zwei Kasseler Urgesteine den Schlittenhunden treu. Damit bleibt eine Erfahrung von über 1000 Spielen im Blau-Weißen-Dress dem Huskies-Rudel erhalten.

Kassel - Zweiter Neuzugang der Kassel Huskies für die kommende Saison. Vom EC Bad Nauheim wechselt Verteidiger Denis Shevyrin nach Nordhessen. Der 24-Jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Schlittenhunden.

Kassel - Nächste Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Torhüter Gerald Vale, kurz Jerry, Kuhn bleibt ein Husky. Der 33-Jährige hat sich gegen einen Wechsel in die DEL entschieden und bleibt somit ein weiteres Jahr in Kassel. Zusammen mit Leon Hungerecker wird er in der kommenden Saison das Dou zwischen den Pfosten bei den Schlittenhunden bilden.

Kassel - Nach den ersten Vertragsverlängerungen und der Besetzung der ersten Import-Position, können die Kassel Huskies nun auch den ersten Neuzugang für die Saison 2019/20 vermelden. Und dies ist ein alter Bekannter: Justin Kirsch kehrt zu den Schlittenhunden zurück und unterschriebt einen Einjahresvertrag in Nordhessen.

Kassel - Nun ist auch der erste Import-Spieler fix: Der Kanadier Corey Trivino wird auch in der Saison 2019/20 für die Kassel Huskies aufs Eis gehen. Der 29-Jährige geht somit in sein zweites Jahr bei den Schlittenhunden.

Kassel - Seit der ersten Kasseler DEL2-Saison ist er ein Husky und auch in der kommenden Spielzeit wird Marco Müller für die Kassel Huskies aufs Eis gehen. Der Vertrag mit dem 28-jährigen Verteidiger wurde um ein Jahr verlängert. Müller geht somit in seine sechste Saison in Serie für die Schlittenhunde.

Kassel - Der Topscorer der letzten Saison bleibt dem Huskies-Rudel erhalten. Richie Mueller hat seinen Vertrag mit den Kassel Huskies verlängert und geht somit ins seine zweite Saison für die Schlittenhunde.

Kassel - Huskies-Fans aufgepasst: Am kommenden Samstag, den 6. April veranstalten die Kassel Huskies einen Lagerverkauf in der Eissporthalle. Dabei wird neben der Ausrüstung der aktuellen Mannschaft auch anderer Eishockey-Bestand verkauft. Startschuss ist um 9 Uhr, das Ende ist für 12:30 Uhr geplant. Angeboten werden u.a.:

Kassel - Nächste Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Verteidiger Nick Walters trägt in der kommenden Saison das ECK-Trikot.

Kassel - Nach den ersten Entscheidungen in Sachen Abgänge, können die Kassel Huskies nun auch die ersten Vertragsverlängerungen bekannt geben. Die drei Jungspunde Mark Ledlin, Bastian Schirmacher und Lasse Bödefeld tragen auch in der kommenden Saison das Huskies-Trikot.

Kassel - Nach der Vertragsverlängerung von Chef-Trainer Tim Kehler haben die Kassel Huskies nun auch die ersten Kaderentscheidungen getroffen. Die Schlittenhunde werden sich von Adriano Carciola, Mike Little, Toni Ritter, Sam Povorozniouk, Jace Hennig, Neil Manning und Jannik Woidtke trennen.

Kassel - Die Kassel Huskies gehen mit Tim Kehler als Cheftrainer in die Saison 2019/20, beide Seiten einigten sich auf eine weitere Zusammenarbeit.

Kassel - Am Samstagnachmittag trafen sich Fans und Mannschaft der Kassel Huskies zum traditionellen Saisonabschluss. Die aktuelle Huskies-Mannschaft präsentierte sich ein letztes Mal in dieser Saison auf dem Eis in der Kasseler Eissporthalle und verabschiedete sich von den anwesenden Anhängern.

Kassel - Auch wenn die Saison 2018/19 schon ein recht frühes Ende genommen hat, wollen die Kassel Huskies natürlich die Spielzeit mit ihren Fans ausklingen lassen. Dazu wird es am Samstag, den 16. März, einen Saisonabschlusstag in der Kasseler Eissporthalle geben.

Crimmitschau - Die Kassel Huskies standen nach der Niederlage am Freitag in Pre-Playoff-Spiel 2 in Crimmitschau vor dem Eis, nur ein Sieg hätte sie in ein entscheidendes drittes Spiel gebracht. Cheftrainer Tim Kehler schickte gestern das gleiche Team aufs Eis, das den Eispiraten vor zwei Tagen knapp unterlegen war.

Kassel - Vor einer stimmungsvollen Kulisse von 3.709 Zuschauern startete am heutigen Freitag die fünfte Jahreszeit aller Eishockeyfans. Zum Auftakt in die Pre-Playoffs begrüßten die Kassel Huskies in der heimischen Eissporthalle die Eispiraten Crimmitschau. Bis auf den langzeitverletzten Trivino konnte Cheftrainer Tim Kehler beim insgesamt fünften Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der laufen den Saison personell aus dem Vollen schöpfen.

Kassel - Zum ersten Mal in der DEL2-Geschichte der Kassel Huskies geht es für die Schlittenhunde in die Pre-Playoffs. Dank des 3:2-Erfolges am letzten Hauptrundenspieltag gegen die Lausitzer Füchse, sicherten sich die Huskies Platz sieben und damit das Heimrecht in den Pre-Playoffs. Dort treffen die Nordhessen nun auf die zehntplatzierten Eispiraten Crimmitschau. Erstes Spiel ist morgen um 19:30 Uhr in der Kasseler Eissporthalle.

Kassel - Für die Kassel Huskies standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Kassel - Nur noch zwei Spieltage stehen in der Hauptrunde der DEL2-Saison 2018/2019 an. Für die Kassel Huskies geht es in den beiden verbliebenen Spielen gegen zwei Top-Teams der Liga. Am Freitag, ab 19:30 Uhr, treten die Schlittenhunde bei den viertplatzierten Ravensburg Towerstars an. Zwei Tage später gastiert dann mit den Lausitzer Füchsen der Tabellenzweite in der Kasseler Eissporthalle. Erstes Bully ist um 18:30 Uhr.

Kassel - Mit einem Sieg in Kaufbeuren hätten sich die Kassel Huskies am 50. DEL2-Spieltag vorzeitig für die Pre-Playoffs qualifizieren können, doch trotz eines engagierten Auftritts mussten sie die Heimreise ohne Punkte antreten.