Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte vom 32. Spieltag in der Fußball-Regionalliga:

Kiel - Der Präsident von Holstein Kiel Steffen Schneekloth nimmt im Namen des Präsidiums des Fußball-Zweitligisten Stellung zu der geplanten Einführung einer Super League sowie der heute beschlossenen Champions League-Reform des UEFA-Exekutivkomitees:

Zella - Ab der kommenden Saison steht Christian Langhof der SpVgg Zella/Loshausen nicht mehr als Trainer zur Verfügung. Er wird jedoch als Spieler und Co-Trainer dem Trainerteam des Fußball-Kreisoberligisten erhalten bleiben. Christian Miletzki wird ab Sommer wieder an der Linie der ältesten Spielvereinigung Hessens stehen und den Posten des Coaches übernehmen.

Borken - Mit Rouven Balamagi vom SV Niedergrenzebach kann die FSG Borken/Singlis/Freudenthal einen neuen Spielertrainer für die Saison 2021/22 präsentieren. Ihm zur Seite steht Marc Wagner als Co-Trainer und Verantwortlicher für die Reservemannschaft, eine Rolle, die er in dieser abgebrochenen Saison auch schon innehatte.

Neukirchen - Die Corona-Pandemie bestimmt weiter den Alltag und zwingt uns alle zu einem Leben im eingeschränkten Modus. Auch auf den Fußballplätzen der Amateurkicker im ganzen Land ist seit Monaten kein Ball mehr gerollt. Weiterhin hohe Infektionszahlen lassen einen Spielbetrieb aktuell nicht zu. So zog auch der Hessische Fußballverband kürzlich einen Schlussstrich unter die bis dato laufende Saison und entschied auf Abbruch und Annullierung.

Schwalm-Eder - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Tabelle der Fußball-Regionalliga in der Übersicht zu sehen:

Südwest - Hier die Vorschau auf den 32. Spieltag in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Fulda - Als hochkarätigen Neuzugang für die kommende Spielzeit freut sich die SG Barockstadt, Marius Grösch zurück in der Heimat begrüßen zu dürfen. Der 27-Jährige Defensivspezialist, der bereits in der Jugend in Bronnzell seine Schuhe schnürte, wechselt aus der Regionalliga Nordost vom FC Carl-Zeiss Jena in die Barockstadt.

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte von den Nachholspielen in der Fußball-Regionalliga:

Kleinenglis - Was die Spatzen schon vom Dach pfiffen und mit einer kleinen Träumerei seitens der Verantwortlichen und Spieler begann, ist jetzt Realität geworden: Ein weiterer verlorener Sohn kehrt zur SG Englis/K./A. zurück - Andrej Lang wechselt vom Verbandsligisten FSG Gudensberg zurück in die Möller-Arena!

Ziegenhain - Der 1. FC Schwalmstadt möchte in den nächsten Jahren noch stärker auf seine Jugend bauen. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung heute bekannt, die wir hier ungekürzt veröffentlichen:

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte vom 31. Spieltag in der Fußball-Regionalliga:

Hamburg- In deinem Kleiderschrank hängt das Potenzial, einen anderen Menschen auf der Welt überglücklich zu machen: Dein Fußball-Trikot. Dieses Stück Stoff, an dem du vielleicht nur noch mit deinen Erinnerungen hängst, sorgt anderswo für ein Dauergrinsen, unendliche Freude und einen gehörigen Motivationsschub. Und da kommt Trikot für die Welt ins Spiel: Wir glauben fest an die Kraft des Fußballs, Welten miteinander verbinden und universelle Gemeinsamkeiten schaffen zu können.

Südwest - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Südwest - Hier die Vorschau auf den 31. Spieltag in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Bad Soden - Sead Mehic ist zurück. Der ehemalige Trainer der SG Bad Soden steigt ab der kommenden Spielzeit als Sportlicher Leiter bei den Sprudelkickern ein. Der 45-jährige Ex-Profi übernimmt damit die Aufgaben von Wladimir Römmich, der in seiner Funktion als 2. Vorsitzender dieses Amt etliche Jahre in Personalunion ausübte.

Schwalm-Eder - Der HFV hat nun per Umlaufverfahren final entschieden, dass die vom HFV organisierten Meisterschaftswettbewerbe (einschließlich der dazugehörigen Qualifikations-, Entscheidungs-, Aufstiegs- und Relegationsspiele im Zuständigkeitsbereich des HFV), inklusive des Ü-Bereichs und Futsal-Ligaspielbetriebs, sowie die vom Verband in Spielrunden organisierten Spiele der Spielzeit 2020/2021 im Herren-, Frauen-, sowie Juniorinnen- und Juniorenbereich mit sofortiger Wirkung abgebrochen und annulliert werden.

Schwalm-Eder - Den Osterhasen wird's gefreut haben. Wie schon im Vorjahr galt die ganze Aufmerksamkeit des Osterfestes ihm, sprich, es gab keinen Amateurfußball. Neuigkeiten vonseiten des Hessischen Fußball-Verbandes gibt es derzeit allerdings auch keine. Nächste virtuelle Vorstandssitzung ist am 23. April, fünf Tage nach der nächsten Ministerkonferenz in Berlin.

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte von den Nachholspielen in der Fußball-Regionalliga:

Elversberg - Die Zusammenarbeit zwischen der SV Elversberg und Horst Steffen wird über die aktuelle Saison hinaus Bestand haben. Die SVE hat den in diesem Sommer auslaufenden Vertrag des 52-jährigen Trainers vorzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2023 verlängert.

Südwest - Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Sportkameraden, in meiner Eigenschaft als Ligasprecher trete ich im Namen des Großteils der Vereine der Regionalliga Südwest an Sie heran, um auf den Missstand im Bezug auf die beabsichtigte Abstiegsregelung zwischen unserer Regionalliga einerseits und den geplanten Aufstiegsregelungen der drei Oberligen Rheinland-Pfalz/Saar, Baden-Württemberg und Hessen hinzuweisen.

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte vom 30. Spieltag in der Fußball-Regionalliga:

Bad Soden - Wenngleich noch völlig ungewiss ist, wann der Spielbetrieb in Hessen nach der Annullierung der Spielzeit 2020/21 wieder aufgenommen werden kann, wird hinter den Kulissen der SG Bad Soden dennoch intensiv an der Mannschaft für die neue Saison gebastelt.

Südwest - Hier die Vorschau auf den 30. Spieltag in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Fritzlar - Der FC Domstadt Fritzlar steht vor seiner dritten Saison seit der Vereinsgründung. Wie die Planung für die Serie 2021/22 aussieht und auf welchen Positionen sich der Kreisoberligist verstärken möchte, verrät deren Vorsitzender Alexander Fuchs: „Wir wollen verstärkt mit einem Mix aus jungen, talentierten Spielern aus der Region sowie erfahrenen Leuten arbeiten, die sich ab Sommer unter Coach Dirk Langhans und Co-Trainer Tino Buddner weiterentwickeln sollen."