Mengsberg - Das Aussetzen des Spielbetriebes hat nicht nur Auswirkungen auf den sportlichen Bereich eines Vereins, er kann auch existenzbedrohend werden, denn sollte die Saison beispielsweise komplett abgesagt werden, drohen immense finanzielle Verluste. Die Einnahmen brechen fast ganz weg, aber die Kosten bleiben da. Spielergehälter sind da nur eins, auch die sportlichen Anlagen inklusive Vereinsheime müssen weiter unterhalten werden. Wir wollen in den nächsten Wochen bei den Klubs nachfragen, welche Folgen Corona für sie haben kann.

Homberg - Die schönste Nebensache der Welt liegt auf Eis. Kein Fußball am heimischen Sportplatz, kein Fußball im Fernsehen. Stattdessen eine Corona-Warnung nach der nächsten. Und ein Ende der Zwangspause ist nicht in Sicht. Was den Spielern mit auf den Weg gegeben wurde, um sich fit zu halten, und ob man noch daran glaubt, dass die Saison fertig gespielt werden kann, fragten wir bei den Trainern nach. Heute gibt Florian Seitz vom FC Homberg Auskunft.

Münden - Das Aussetzen des Spielbetriebes hat nicht nur Auswirkungen auf den sportlichen Bereich eines Vereins, er kann auch existenzbedrohend werden, denn sollte die Saison beispielsweise komplett abgesagt werden, drohen immense finanzielle Verluste. Die Einnahmen brechen fast ganz weg, aber die Kosten bleiben da. Spielergehälter sind da nur eins, auch die sportlichen Anlagen inklusive Vereinsheime müssen weiter unterhalten werden. Wir wollen in den nächsten Wochen bei den Klubs nachfragen, welche Folgen Corona für sie haben kann.

Holzhausen - Die schönste Nebensache der Welt liegt auf Eis. Kein Fußball am heimischen Sportplatz, kein Fußball im Fernsehen. Stattdessen eine Corona-Warnung nach der nächsten. Und ein Ende der Zwangspause ist nicht in Sicht. Was den Spielern mit auf den Weg gegeben wurde, um sich fit zu halten, und ob man noch daran glaubt, dass die Saison fertig gespielt werden kann, fragten wir bei den Trainern nach. Heute gibt Christoph Grunewald vom SC Edermünde Auskunft.

Bad Wildungen - Das Aussetzen des Spielbetriebes hat nicht nur Auswirkungen auf den sportlichen Bereich eines Vereins, er kann auch existenzbedrohend werden, denn sollte die Saison beispielsweise komplett abgesagt werden, drohen immense finanzielle Verluste. Die Einnahmen brechen fast ganz weg, aber die Kosten bleiben da. Spielergehälter sind da nur eins, auch die sportlichen Anlagen inklusive Vereinsheime müssen weiter unterhalten werden. Wir wollen in den nächsten Wochen bei den Klubs nachfragen, welche Folgen Corona für sie haben kann.

Wabern - Die schönste Nebensache der Welt liegt auf Eis. Kein Fußball am heimischen Sportplatz, kein Fußball im Fernsehen. Stattdessen eine Corona-Warnung nach der nächsten. Und ein Ende der Zwangspause ist nicht in Sicht. Was den Spielern mit auf den Weg gegeben wurde, um sich fit zu halten, und ob man noch daran glaubt, dass die Saison fertig gespielt werden kann, fragten wir bei den Trainern nach. Heute gibt Patrick Herpe vom TSV Wabern Auskunft.

Gudensberg - Die schönste Nebensache der Welt liegt auf Eis. Kein Fußball am heimischen Sportplatz, kein Fußball im Fernsehen. Stattdessen eine Corona-Warnung nach der nächsten. Und ein Ende der Zwangspause ist nicht in Sicht. Was den Spielern mit auf den Weg gegeben wurde, um sich fit zu halten, und ob man noch daran glaubt, dass die Saison fertig gespielt werden kann, fragten wir bei den Trainern nach. Den Anfang macht André Fröhlich von der FSG Gudensberg.

Ziegenhain - So ganz weg war er nie, nun ist er offiziell wieder da: Marco Schwab kehrt zum 1. FC Schwalmstadt zurück. Bis zum 30. Juni 2020 als Kaderplaner des Fußball-Gruppenligisten, ab 01. Juli dann als Cheftrainer des ersten Seniorenteams der Schwälmer.

Schwalm-Eder - Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Gruppenliga:

Schwalm-Eder - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Gruppenliga in der Übersicht zu sehen:

Gudensberg - Im "Ligen-Check" 2019/20 stellen wir heute die FSG Gudensberg vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Gruppenliga und belegt nach der Hinrunde den ersten Rang. Als Übungsleiter ist André Fröhlich tätig.

Brunslar - Im "Ligen-Check" 2019/20 stellen wir heute die SG Brunslar/Wolfershausen vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Gruppenliga und belegt nach der Hinrunde den dritten Rang. Als Übungsleiter ist Timo Rudolph tätig.

Holzhausen - Fußball-Gruppenligist SC Edermünde hat die Winterpause genutzt und mit seinem Trainer Christoph Grunewald eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart.

Holzhausen - Im "Ligen-Check" 2019/20 stellen wir heute den SC Edermünde vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Gruppenliga und belegt nach der Hinrunde den vierten Rang. Als Übungsleiter ist Christoph Grunewald tätig.

Mengsberg - Im "Ligen-Check" 2019/20 stellen wir heute den TSV Mengsberg vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Gruppenliga und belegt nach der Hinrunde den zwölften Rang. Als Übungsleiter ist Stephan Banf tätig.

Neuenbrunslar - Die SG Brunslar/Wolfershausen hat die Weichen für eine weitere erfolgreiche sportliche Zukunft gestellt. Mit dem Trainergespann Timo Rudolph / Jochen Tippel wurde der Vertrag um ein Jahr verlängert. Beide gehen damit ab Sommer in ihre vierte Spielzeit beim Fußball-Gruppenligisten.

Homberg - Im "Ligen-Check" 2019/20 stellen wir heute den FC Homberg vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Gruppenliga und belegt nach der Hinrunde den sechsten Rang. Als Übungsleiter ist Florian Seitz tätig.

Schwalm-Eder - Winterzeit ist Wechselzeit: Auch in diesem Jahr vermelden die Vereine aus der Fußball-Gruppenliga zahlreiche Neuzugänge und Abgänge. HS24 hat die bislang feststehenden Wechsel für Sie zusammengefasst:

Bad Wildungen - Nachdem bei der SG Bad Wildungen/Friedrichstein bereits Mitte Oktober ein Wechsel von Simon Lieber auf Jörg Schäfer stattgefunden hat, wird nun Frank Vester offiziell zum Trainingsauftakt die zweite Mannschaft übernehmen.

Neuenbrunslar - Die SG Brunslar/Wolfershausen wird ohne große personelle Veränderungen in die Restrunde der Fußball-Gruppenliga gehen. Wichtigste Nachricht ist, dass sich Leon Folwerk nach langer Verletzungspause (Schien- und Wadenbeinbruch im Mai 2019) wieder zurück meldet und als „gefühlter“ Neuzugang die Mannschaft verstärken wird.

Mengsberg - Nach dem Rücktritt der beiden Spielertrainer Daniel Hainmüller und Fabian Hett Ende September hatte Stephan Banf das Amt des Trainers beim TSV Mengsberg übernommen. Die Vereinbarung galt auf Wunsch des 58-jährigen Langensteiners nur bis zur Winterpause. Der Grund war die eigentliche Entscheidung nach über 40 Jahren aktiver Spieler- und Trainertätigkeit, mehr Zeit mit der Familie und dem Enkelkind zu verbringen.

Ziegenhain - Martin Hölzer, Sportlicher Leiter und Jugendtrainer des 1. FC Schwalmstadt, hört zum Serienende als sportlicher Leiter des Fußball-Gruppenligisten auf, wird dem Verein aber als Jugendtrainer weiterhin erhalten bleiben.

Schwalm-Eder - Die nächste Vereinsvertretersitzung der Gruppenliga Kassel 1 findet am Samstag, den 04.01.2020 um 10:30 Uhr im Klubhaus des VfR Volkmarsen statt.

Sachsenhausen - Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Schwalmstadt sowie Gudensberg, verlor der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz nun zum dritten Mal in Folge. Diesmal allerdings gegen die vor dem Spiel auf dem letzten Platz stehende SV Freienhagen/Sachsenhausen, welche dank ihres 4:3 (1:1)-Sieges über die Edertaler die rote Laterne nun an Volkmarsen weiterreichen durften.

Gudensberg - Beim Tabellenführer FSG Gudensberg war der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz lange Zeit nah dran an einem zählbaren Erfolg, ehe die Platzherren in letzter Minute doch noch zum 3:2 (1:2)-Siegtreffer kamen.