Kirchberg - Im "Ligen-Check" 2023/24 stellen wir heute die SG Kirchberg/Lohne/Haddamar vor. Die Mannschaft spielt in der Fußball-Kreisoberliga und belegt nach der Hinrunde den fünften Rang. Als Übungsleiter ist Sebastian Simon (Foto) tätig.

Im Jahr eins nach Paul Graf, und mit neuem Trainergespann (Sebastian Simon und Co-Spielertrainer Matthias Tropmann), war im Sommer noch nicht abzusehen, wo sich die SG einordnen würde, denn neben dem langjährigen Spielertrainer hatten auch andere gute Fußballer die Spielgemeinschaft verlassen.

Neu hinzugekommen waren mit Serhat Bingül (SG Wellen/Wega), Nico Karwath (TSV Zierenberg), Nico Jakob (TSG Sandershausen), Max Löber und Maximilian Ritter (beide eigene Jugend) aber auch talentierte Spieler, denen man durchaus zutraute, die Lücke zu schließen, die Graf und Co. aufgerissen hatten.

Und die Elf um Torjäger Robin Greif (10 Tore) legte gleich los wie die Feuerwehr! Fünf Siege plus zwei Remis lautete die Bilanz nach den ersten sieben Saisonspielen. Es folgte dann ein sicher nicht erwartetes 1:3 in Uttershausen, doch Siege über die SG Englis/K./A. und die SG Di/Na/Tro machten dies wieder wett.

Danach ging die Formkurve jedoch etwas nach unten und bis zur Winterpause gab es nur noch einen weiteren Dreier für Kirchberg/Lohne/Haddamar.

Unter dem Strich stehen 26 Punkte und ein mehr als zufriedenstellender fünfter Tabellenrang!

Nach vorne ist die SG bärenstark, aber die Defensive hat noch Luft nach oben. 37 Gegentore sind einfach zu viel für ein Spitzenteam!

Der Aufstieg dürfte außer Reichweite sein, aber Platz vier ist noch drin.

Wie Coach Simon die Hinrunde bewertet, verriet man uns in folgendem Interview:


Hallo Herr Simon, Ihr belegt zurzeit den fünften Platz in der Kreisoberliga. Wie lautet Ihr Fazit über die Vorrunde?

Simon: Zuallererst muss ich sagen, dass ich meinen Hut vor der Mannschaft ziehe. Uns standen im Gegensatz zur letzten Saison sage und schreibe sechs Stammspieler aus verschiedensten Gründen nicht mehr zur Verfügung! Und da ich erst Mitte Mai bei der SG zugesagt habe, war es natürlich schwierig, Ersatz zu bekommen. Allerdings sind uns mit Nico Karwath, Serhat Bingül, Nico Jakob und später Deniz Kilic vier tolle Glücksgriffe und echte Typen gelungen, die sich so sehr in die Mannschaft integriert haben, als wären sie schon ewig dabei.

Die Mannschaft ist als ein absolutes Team zusammengewachsen und ich bin stolz, ein Teil davon zu sein. Ziel zu Saisonbeginn war es, einen Umbruch in verschiedenen Bereichen zu schaffen. Dieses ist jetzt schon erreicht und wir können uns jetzt noch mehr auf Fußball konzentrieren.


Sebastian Simon (Foto: Stefan Eisi).Was war gut und wo muss sich Ihr Team noch verbessern?

Simon: Engagement und Teamgeist waren sehr gut! Unkonzentriertheit und die Hälfte der Gegentore durch Eigenverschulden nicht so.


Was ist für Euch jetzt noch drin in der Meisterschaft?

Simon: Die Jungs haben das Saisonziel schon erreicht, daher gibt es kein Neues, was den Tabellenplatz angeht. Aber sie werden verschiedene Aufgaben bekommen. Erfüllen sie diese, werden es am Ende die Top-Vier!


Wer wird Meister?

Simon: Schrecksbach hat mir mit ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung und ihrem schnellen Umschaltspiel sehr gefallen, und obwohl FeLoNi sicherlich die besten Kicker der Liga hat, denke ich, dass die Schwälmer am Ende oben stehen werden und die Edertaler auf Platz zwei. Allerdings werden sie über die Aufstiegsspiele ebenfalls den Weg mit in die Gruppenliga gehen.


Bleiben Sie über den Sommer hinaus Trainer bei der SG?

Simon: Gespräche erfolgen erst im neuen Jahr.


Hessensport24 bedankt sich für das Interview und wünscht der SG alles Gute für die Rückrunde 2023/24!


Torschützen Erste Mannschaft:

Platz Spieler Mannschaft Tore
1. Nico Karwarth SG KiLoHa 10
  Robin Greif SG KiLoHa 10
3. Matthias Tropmann SG KiLoHa 6
4. Serhat Bingül SG KiLoHa 4
5. Andre Itter SG KiLoHa 1
  Jan Wicht SG KiLoHa 1
  Justin Sinning SG KiLoHa 1
  Max Löber SG KiLoHa 1
  Moritz Ritter SG KiLoHa 1
  Nico Jakob SG KiLoHa 1


Torschützen Zweite Mannschaft:

Platz Spieler Mannschaft Tore
1. Duncan Eckhardt SG KiLoHa II 3
  Justin Sinning SG KiLoHa II 3
3. Jim Feige SG KiLoHa II 2
  Justin Almeroth SG KiLoHa II 2
  Nicolas Durstewitz SG KiLoHa II 2
6. Florian Wrobel SG KiLoHa II 1
  Marcel Kentel SG KiLoHa II 1
  Martin Geißer SG KiLoHa II 1
  Nico Fuhrmann SG KiLoHa II 1