Wetzlar - Vergangenes Wochenende sind die Fußball-Herren der SG Fuldalöwen/Beisetal mit 20 Spielern nach Wetzlar gereist und haben sich bei besten Bedingungen für die bevorstehende Rückrunde in der Kreisoberliga vorbereitet. Übernachtet wurde in der Sportjugendherbege in Wetzlar und auf dem Trainingsgelände des TSV Langgöns fand das Training statt.

Foto: privatNach drei Einheiten auf dem Platz und einer Laufeinheit durch Langgöns ging es für die Spieler nach dem Abendessen noch in die Sauna. Den Abend ließ man dann in der Altstadt von Wetzlar gemütlich ausklingen.

Am Sonntagmorgen stand nach dem Frühstück noch eine Einheit auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ging es wieder Richtung Heimat.

Ein tolles, aber auch anstrengendes Wochenende.

Vielen Dank an die Vereine, die die SG unterstützt und alles möglich gemacht haben!