Fulda - Die SG Barockstadt verpflichtet mit Abschluss des Transferfensters den Niederländer Delano Gouda. Der 22-Jährige kommt vom holländischen Drittligisten SVV Scheveningen.

Die Jugend bzw. fußballerische Ausbildung durchlief Gouda beim niederländischen Erstligisten Excelsior Rotterdam. Delano Gouda verfügt mit seinen 1,92 m Größe Gardemaß für die Rolle des Mittelstürmers und ergänzt den Kader der SGB auf dieser Position vorerst bis zum 30.06.2024.

Christian Geisendörfer (sportliche Leitung): „Die Verpflichtung von Delano ergab sich kurzfristig in den letzten Tagen der Transferperiode. Neben seiner guten fußballerischen Ausbildung bei Excelsior waren für uns vor allem seine Kopfballstärke und sein guter Abschluss in der Box interessant. Dazu haben wir ihn in den Gesprächen als sehr bodenständig und ehrgeizig wahrgenommen. Das zeigt auch, dass er sich in einer Nacht- und Nebelaktion mit seinem Vater ins Auto gesetzt hat, um nach Fulda zu kommen und mit dem Trainer zu sprechen. Wir freuen uns insgesamt auf einen interessanten jungen Spieler, der mit seinem Profil unseren Kader sinnvoll ergänzt.“

Delano Gouda (Spieler): „Ich bin froh, den Schritt zur SG Barockstadt zu gehen, da der Klub Ambitionen in einer starken Liga hat und ich denke, dass ich mich hier gut entwickeln kann. Als ich her gekommen bin, um den Trainer und Offiziellen kennenzulernen, fühlte ich mich direkt gut aufgenommen. Alle gaben mir sofort das Vertrauen, sodass mir die Entscheidung am Ende leichtfiel. Ich kann es jetzt kaum erwarten, hier zu spielen!“