Schwalm-Eder - Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Verbandsliga:

Kassel - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Verbandsliga Nord in der Übersicht zu sehen:

Wabern - Im Spiel der Fußball-Verbandsliga unterlag der TSV Wabern am Sonntag zu Hause dem CSC 03 Kassel mit 0:3 (0:2). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Stephan Lanzke:

Wabern - Im Spiel der Fußball-Verbandsliga unterlag der TSV Wabern gestern zu Hause dem SV Buchonia Flieden mit 0:1 (0:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Heinz Trollhagen:

Wabern - Der TSV Wabern geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Dörnberg - Der FSV Dörnberg geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Flieden - Der SV Buchonia Flieden geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Willingen - Der SC Willingen geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Vellmar - Der OSC Vellmar geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Kassel - Der CSC 03 Kassel geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Sand - Der SSV Sand geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Kleinalmerode - Die SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Hünfeld - Der Hünfelder SV geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbansliga Nord:

Bad Soden - Die SG Bad Soden geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbandsliga Nord:

Hessisch Lichtenau - Der Lichtenauer FV geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbansliga Nord:

Bronzell - Die SG Viktoria Bronnzell geht mit folgendem Kader in die anstehende Spielzeit in der Fußball-Verbansliga Nord:

Bad Soden - Die SG Bad Soden hat sich die Dienste von Anto Vinojcic gesichert. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselt von der SG Barockstadt II zum Fußball-Verbandsligisten.

Nordhessen - Heute wurde der vorläufige Spielplan der Fußball-Verbandsliga Nord für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Der erste Spieltag ist für Sonntag, den 07.08.2022 angesetzt.

Bad Soden - Die SG Bad Soden hat zwei weitere Spieler verpflichtet. Mit Marcel Trägler und Marvin Laubach kommt Verstärkung für den Angriff und das offensive Mittelfeld.

Schwalm-Eder - Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Verbandsliga:

Bad Soden - Neben den bereits feststehenden Neuverpflichtungen Mirza Becirovic (FSV Bad Orb), Luca Peetz (JFV Bad Soden-Salmünster) und Ljubisa Gavric (SC Hessen Dreieich) wird ab der kommenden Spielzeit auch Niklas Zeller das grün-weiße Trikot der SG Bad Soden tragen.

Fulda - Die SG Barockstadt gibt die Verlängerung der Verträge von Ronaldo Zenuni (23) und Dominik Piechutta (22) bekannt. Ebenfalls freut man sich, einen „halben Neuzugang“ für die U23 präsentieren zu dürfen. Lukas Gemming (23) wechselte eigentlich schon im Winter von der SG Niederaula/Kerspenhausen zurück an den Galgengraben, fiel dann allerdings verletzungsbedingt länger aus und steigt erst zur neuen Spielzeit wieder ins Training ein.

Fulda - Über die Torhüterpositionen in der U23 der SG Barockstadt herrscht für die kommende Spielzeit ab heute Klarheit. Neu im Kader begrüßt der Fußball-Verbandsligist Marcel Meinecke (22) und Johannes Kreis (18). Marcel Meinecke stößt vom TSV Pilgerzell zu den jungen Wilden, Johannes Kreis kommt von der SG Johannesberg.

Bad Soden - Der Verbandsligakader der SG Bad Soden für die Spielzeit 2022/23 nimmt weiter Konturen an. Nachdem unlängst mit Mirza Becirovic (FSV Bad Orb) und Luca Peetz (JFV Bad Soden-Salmünster) die ersten Neuzugänge präsentiert wurden, steht nun der dritte Neuzugang fest.

Bad Soden - Die SG Bad Soden hat die zum 30. Juni 2022 auslaufenden Verträge mit Cheftrainer Anton Römmich (35, Foto) und Co-Trainer Mustafa Türksoy (44) um ein weiteres Jahr verlängert.