Stadtallendorf - Dass es beim Fußball nicht immer gerecht zugeht, ist bekannt. Aber das 0:1 (0:0) gestern gegen den FSV Frankfurt war für Eintracht Stadtallendorf schon bitter. Bis zum Führungstreffer durch Arif Güclü in der 77. Minute war der TSV nämlich die klar spielbestimmende Mannschaft. Doch wie so oft in Heimspielen in dieser Saison, wollte das Runde nicht ins Eckige, und so ging das Regionalligaspiel gegen die Südhessen verloren.

Dreieich - Mit dem zweiten Auswärtssieg aus den letzten drei Spielen hat Eintracht Stadtallendorf den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze geschafft. Gestern Abend gewann der TSV beim Mitabstiegskonkurrenten SC Hessen Dreieich mit 2:0 (0:0) und gab damit auch die rote Laterne an den FC-Astoria Walldorf ab.

Stadtallendorf - Nach dem Ausscheiden im DFB-Pokal ist es dem SSV Ulm 1846 Fußball gelungen, direkt wieder den Fokus auf den Regionalligaalltag zu richten. Das Auswärtsspiel beim TSV Stadtallendorf gewannen die Donaustädter gestern knapp, aber letztlich verdient mit 1:0 (0:0).

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga unterlag der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause dem FC Astoria Walldorf mit 1:3 (0:3). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Der FC-Astoria Walldorf hat am 14. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest einen befreienden 4:1 (3:0)-Auswärtssieg bei Eintracht Stadtallendorf eingefahren. Es war Walldorfs zweiter Sieg in dieser Saison. Mit zehn Punkten auf dem Konto ist der Abstand zum rettenden Ufer auf sechs Punkte zusammengeschmolzen. Die Hausherren dagegen rutschen durch die Niederlage auf den letzten Tabellenplatz ab.

Stadtallendorf/Elversberg - Durch das gestrige Saarlandpokal-Spiel, das die SV Elversberg mit 11:0 souverän gegen den FC Noswendel Wadern gewinnen konnte, steckt das Team von Trainer Roland Seitz erneut inmitten einer Englischen Woche. Und zum Abschluss tritt die Elv von der Kaiserlinde am morgigen Samstag zum 13. Spieltag in der Regionalliga Südwest zuhause gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf an. Der Spielbeginn in der URSAPHARM-Arena in Elversberg erfolgt um 14.00 Uhr.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga trennten sich am Samstag der TSV Eintracht Stadtallendorf und der FC 08 Homburg mit einem 0:0-Unentschieden. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Es war ein rassiges Hessen-Derby. 90 kurzweilige Minuten mit vielen intensiven Zweikämpfen wurden den gut 2200 Zuschauern am Samstag im Stadtallendorfer Herrenwaldstadion geboten. Dass der 3:1 (1:1)-Sieger am Ende Kickers Offenbach hieß, war aufgrund der besseren Chancenverwertung nicht ganz unverdient, aber der heimische TSV zeigte die vielleicht beste Saisonleistung und darf sich so berechtigte Hoffnungen machen, dass der nächste Sieg in der Fußball-Regionalliga bald kommen wird.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga unterlag der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause Kickers Offenbach mit 1:3 (1:1). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Der TSV Eintracht Stadtallendorf hat kurzfristig zwei neue Spieler unter Vertrag genommen. Für den Sturm verpflichtete man den zuletzt vertragslosen Enis Bunjaki. Für das Tor Alexander Loch (FSV Frankfurt).

Stadtallendorf - Am Ende stand ein 1:1 (0:1) in den Notizblöcken. Ein Resultat, mit dem die TSG Balingen leben kann. Die Hausherren indes waren damit nicht zufrieden, obwohl der Punkt, schwer erkämpft, und zumindest nach 45 Minuten, glücklich war. Der TSV Eintracht Stadtallendorf rutscht somit in der Tabelle der Fußball-Regionalliga auf den 15. Rang ab.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga trennten sich am Samstag der TSV Eintracht Stadtallendorf und die TSG Balingen mit einem 1:1 (0:1)-Unentschieden. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga unterlag der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause dem TSV Steinbach Haiger mit 0:1 (0.0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Vor 1.068 Zuschauern gewann der TSV Steinbach Haiger gestern das Mittelhessen-Derby beim TSV Eintracht Stadtallendorf mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Arnold Budimbu nach einer Ecke in der 50. Minute.

Stadtallendorf - Wie in der Vorsaison der Fußball-Regionalliga konnte der TSV Eintracht Stadtallendorf sein Heimspiel gegen den SC Freiburg II nicht gewinnen. Im Frühjahr gab es ein 0:1, gestern unterlagen die Mittelhessen den Breisgauern mit 1:2 (1:1). War die Niederlage am 17. April noch unverdient, so geht sie gestern in Ordnung.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga unterlag der TSV Eintracht Stadtallendorf gestern zu Hause dem SC Freiburg II mit 1:2 (1:1). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Völklingen - Im dritten Saisonspiel der Fußball-Regionalliga setzte es für den TSV Eintracht Stadtallendorf die erste Niederlage. Beim amtierenden Meister 1. FC Saarbrücken gab es heute ein 0:1 (0:1).

Frankfurt - Im Spiel der Fußball-Regionalliga trennten sich gestern der FSV Frankfurt und der TSV Eintracht Stadtallendorf mit einem torlosen Remis. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Erich Schmitt:

Frankfurt - Auch im zweiten Saisonspiel der Fußball-Regionalliga ist der TSV Eintracht Stadtallendorf zu Zählbarem gekommen. Am gestrigen Freitag gab es beim FSV Frankfurt ein verdientes 0:0.

Stadtallendorf - Der Auftakt ist gelungen: Mit 3:1 (1:0) bezwang der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag den SC Hessen Dreieich und wiederholte damit, was auch schon im Vorjahr klappen sollte, nämlich das erste Heimspiel in der Fußball-Regionalliga siegreich zu gestalten.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga schlug der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause den SC Hessen Dreieich mit 3:1 (1:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - "Was nützt es uns, wenn wir in der Vorbereitung gegen schwache Gegner spielen, alle sagen, wie toll wir sind, und wenn dann die Serie losgeht, bekommen wir die Augen geöffnet." Worte, die TSV-Mittelfeldspieler Muhamet Arifi schon nach dem Spiel gegen Bayern Alzenau sagte. Und auch am gestrigen Dienstag bekam Eintracht Stadtallendorf mit dem SC Waldgirmes einen starken Testspiel-Kontrahenten vorgesetzt. Und dieser zeigte den Mittelhessen trotz der 2:3 (2:2)-Niederlage auf, dass noch lange nicht alles Gold ist, was glänzt. Vor allem gewährt man den Gegnern nach wie vor zu viele Chancen.

Stadtallendorf - In einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison schlug der TSV Eintracht Stadtallendorf gestern zu Hause den VfB Marburg mit 5:0 (3:0). Die Tore fielen: 1:0 und 2:0 Muhamet Arifi (10., 15.), 3:0 Felix Nolte (38.), 4:0 Mihovil Geljic (63.), 5:0 Damijan Heuser (65.). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Den dritten Sieg im vierten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison fuhr der TSV Eintracht Stadtallendorf heute Nachmittag ein. Gegen den VfB Marburg gab es ein 5:0 (3:0). Für die Gäste war es allerdings das zweite Spiel binnen nicht mal 24 Stunden, was das Ergebnis etwas relativiert.

Stadtallendorf - In einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison schlug der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause den FC Bayern Alzenau mit 2:0 (1:0).