Baunatal - 14 Tage zuvor gewann das U11-Team von Markus Eiser bereits die Hallenmeisterschaft der E-Junioren im Kreis Kassel. Und auch für die Hallen-Regionalmeisterschaft war das Ziel des KSV Baunatal nicht geringer gesteckt.

In der Vorrunde waren die jungen Fußballer gegen die SV 07 Eschwege (5:0), Tuspo Mengeringhausen (4:0) und JSG Felsberg/Lohre/Niederv. (6:0) ungeschlagen geblieben. Lediglich bei der JSG Schauenburg musste beim 0:0 Punkte liegen lassen.

Nach dem 5:0 im Halbfinale gegen VfR Volkmarsen trafen sie im Endspiel erneut auf den KSV Hessen Kassel Nachwuchs - und durften nach einem verdienten 1:0-Sieg den Pokal in die Höhe stemmen.