Schwalm-Eder - Eigentlich sollte der Sieger seit Himmelfahrt, dem alljährlichen Austragungstermin für das Fußball-Kreispokal-Endspiel des Schwalm-Eder-Kreises, feststehen. Aber wegen der Corona-Pandemie konnte in der annullierten Saison 2020/21 noch nicht mal die erste Runde ausgespielt werden. Doch um einen Teilnehmer für den Hessenpokal melden zu können, bot der Kreis-Fußball-Ausschuss des SEK den Vereinen an, die Pokalrunde aus der Vorsaison vor der anstehenden Spielzeit 2021/22 auszutragen. Und 26 Klubs meldeten dafür.

Am gestrigen Samstag, den 19. Juni fand dann im Vereinsheim der SpVgg Zella/Loshausen die Auslosung für den Fußball-Kreispokal 2020/21 statt. Dabei kam es zu einigen interessanten Partien für die erste Runde, die dieses Jahr im Gruppenmodus ausgetragen wird.

Im Anschluss an die Auslosung für den Kreispokal 2020/21 fand auch gleich die Auslosung für den Kreispokal 2021/22 statt. Über diese berichten wir in einem gesonderten Bericht.


Kreispokal 2020/21:

• Der erste Spieltag wird am Sonntag, dem 04.07.2021 gespielt (geplant ab 16:00 Uhr).

• Da man 26 Teilnehmer hat, wird die erste Runde im Gruppenmodus ausgetragen.

• Bei diesem Gruppenmodus werden an 6 Spielorten jeweils 3 Mannschaften Jeder gegen Jeden à 45 Minuten spielen. An zwei Spielorten werden 4 Mannschaften im KO-Modus spielen. Nur der jeweilige Gruppensieger erreicht die nächste Runde. Bei Punktgleichheit wird gem. § 32a Relegationsrunde gewertet.

• Heimrecht hat der klassenniedrigste Verein jeder Gruppe.

• Die weiteren Termine: Viertelfinale: Fr. 09. - So. 11.07.21, Halbfinale: Fr. 16. - So.18.07.21, Finale: Fr. 23.07.21 (Spielort noch nicht bekannt).

• Wichtig: Die Hygienekonzepte müssen beachtet werden.


Hier die Ansetzungen für den Kreispokal 2020/21 in der Übersicht:

Hier die Durchführungsbestimmungen für den Kreispokal 2020/21 in der Übersicht:


1. Runde - Sonntag, 04.07.2021 (16 Uhr):

Viertelfinale - Fr. 09. - So. 11.07.2021:

Halbfinale - Fr. 16. - So.18.07.21:

Finale: Fr. 23.07.21