Schwalm-Eder - Hier die Ergebnisse und Torschützen des Achtelfinales des Fußball-Kreispokals 2021/22:


Achtelfinale - Freitag, 24.09.2021:

8 - SG Brunslar/Wolfershausen - FSG Gudensberg 1:3 (0:1).

Tore: 0:1, 1:2 und 1:3 Tom Siebert (7., 85., 87.), 1:1 Marco Wollmann (77.).


Viertelfinale - Mittwoch, 22.09.2021:

1 - FC Homberg - 1. FC Schwalmstadt 3:1 (3:1).

Tore: 1:0 Marvin Schmidt (8.), 1:1 Leandro Knoch (29.), 2:1 Nick Körber (34.), 3:1 Arnold Gerber (45.).


Viertelfinale - Mittwoch, 06.10.2021:

2 - 19:00 Uhr - FC Körle - TSV Mengsberg

3 - 19:00 Uhr - SG Antrefftal/Wasenberg - SC Edermünde

4 - 19:00 Uhr - FV FeLoNi - FSG Gudensberg

Es hat immer der klassentiefere Verein Heimrecht. Bei gleiche Spielklasse hat der Verein Heimrecht, der die niedrigere Platzziffer hat.


Halbfinale - 2022:

FC Homberg - Sieger aus Spiel 2

Sieger aus Spiel 3 - Sieger aus Spiel 4

Es hat immer der klassentiefere Verein Heimrecht. Bei gleiche Spielklasse hat der Verein Heimrecht, der die niedrigere Platzziffer hat.


Finale - 2022:


Achtelfinale - Dienstag, 10.08.2021:

1 - SG Di/Na/Tro - FC Homberg 1:5 (1:3).

Tore: 0:1 und 1:3 Arnold Gerber (12., 35.), 1:1 Eugen Deister (14.), 1:2 Pascal Kehr (33.), 1:4 Nick Körber (77.), 1:5 Marcel Mamedow (83.).


Achtelfinale -
Freitag, 24.09.2021:

8 - 18:30 Uhr - SG Brunslar/Wolfershausen - FSG Gudensberg


Achtelfinale - Freitag, 06.08.2021:

4 - TSV Obermelsungen - TSV Mengsberg 1:4 (1:2).

Tore: 0:1 Dennis Dorfschäfer (14.), 0:2 Maximilian Sack (16.), 1:2 Unmut Eker (43.), 1:3 Andre England (46.), 1:4 Dennis Huber (87.).


5 - SG Ungedanken/Mandern - SC Edermünde 2:5 (1:2).

Tore: 0:1 Nicolai Jabornig (34.), 0:2 Julian Bachmann (39.), 1:2 Lukas Baumann (40.), 1:3 Jonathan Mertsch (56.), 2:3 Markus Puchinger (58.), 2:4 und 2:5 Dominik Heldmann (68./FE, 87.).

"Wir sind trotz einer 2:5-Niederlage stolz auf unsere Leistung. Wir haben über 90 Minuten eine tolle Moral gezeigt", sagt SG-Trainer Gilbert Maselowsky.


2 - FSG Efze 04 - 1. FC Schwalmstadt 1:4 (1:1, 0:0) nach Elfmeterschießen.

Tore: 1:0 Kevin Reinsdorf (95.), 1:1 Peter Szücs (115.).


Achtelfinale - Sonntag, 08.08.2021:

7 - FSG BoSiFreu - FV FeLoNi 1:5 (0:2).

Tore: 0:1 und 0:3 Enes Sezer (33., 51.), 0:2 Sebastian Kraus (42.), 1:3 Besmir Hoxha (53.), 1:4 Ibrahim Coku (56.), 1:5 Sven Budach (66.).


3 - SG Bad Zwesten/Urfftal - FC Körle 1:2 (0:0).

Tore: 0:1 und 1:2 Marco Zaguridis (64., 78.), 1:1 Andreas Käßner (67./FE).


6 - VfB Schrecksbach - SG Antrefftal/Wasenberg 0:1 (0:1).

Tor: 0:1 Marcel Reitz (13.).


2. Runde - Samstag 31.07.2021:

3 - SpVgg Zella/Loshausen - 1. FC Schwalmstadt 6:7 (0:0, 0:0) nach Elfmeterschießen.

Keine Tore nach 120 Minuten.

Der 20. Elfmeter brachte die Entscheidung!


2. Runde - Freitag 30.07.2021:

1 - SG Di/Na/Tro - FC Domstadt Fritzlar 1:0 (1:0).

Tore: 1:0 Leon Wirtz (21.).


2 - SG Obergrenzebach/Leimsfeld - FC Homberg 0:4 (0:4).

Tore: Nico Brandt, Steffen Keller (2), Hannes Seitz


4 - FSG Efze 04 - SG Schwarzenberg/Röhrenfurth 5:2 (3:1).

Tore: 1:0 Tom Eckhardt (22.), 1:1 Muharrem Yilmaz (36./FE), 2:1 und 4:2 Nils Schönewolf (39., 74.), 3:1 Jan-Max Werner (41.), 3:2 Özden Ögün (60.), 5:2 Alexander Brencher (90.).


5 - SV Niedergrenzebach - FC Körle 0:3 kampflos


6 - SG Bad Zwesten/Urfftal - SG Uttershausen/Lendorf 1:0 (1:0).

Tor: Christian Bolm (40.)


7 - TuSpo Guxhagen - TSV Obermelsungen 0:4 (0:3).

Tore: Dalip Cemeri, Hüseyin Yesilmen, Philipp Kästner, Robin Kästner


8 - TSV Mengsberg - TSV Wabern 3:2 (0:1).

Tore: 0:1 Dennis Neumann (32.), 0:2 Patrick Herpe (52.), 1:2 Janus Weber (67.), 2:2 Dennis Huber (85./FE), 3:2 André England (90.+1).


9 - TSV Besse - SC Edermünde 1:3 (0:1).

Tore: 0:1 Dominik Heldmann (16.), 0:2 Christopher Linke (53.), 0:3 Stanislaw Trailing (56.), 1:3 Sven Grünwald (71.).


10 - SG Ungedanken/Mandern - BW Ascherode 10:1 (8:0).

Tore: 1:0, 3:0, 5:0 und 6:0 Tobias Leimbach (8., 15., 32., 35.), 2:0 und 10:0 Markus Puchinger (11., 61.), 4:0 Maximilian Marek (24.), 7:0 Tim Bubenhagen (41.), 8:0 Dominik Müller (43.), 9:0 Lukas Baumann (56.), 10:1 Torben Best (83.).


11 - SG Antrefftal/Wasenberg - SG Immichenhain/Ottrau 1:0 (0:0).

Tor: Marcel Reitz (61.)


12 - SG Asterode-C./O. - VfB Schrecksbach 0:3 (0:1).

Tore: 0:1 Lukas Schwalm (20.), 0:2 Daniel Petersohn (51./FE), 0:3 Daniel Schwalm (74.).


13 - SG Englis/K./A. - FV FeLoNi 0:3 (0:2).

Tore: 0:1 und 0:2 Enes Sezer (10., 45.+3), 0:3 Sven Budach (61.).


14 - FSG BoSiFreu - SG Landsburg 2:1 (0:0).

Tore: 1:0 Rouven Balamagi (52./FE), 1:1 Eike Rothauge (63.), 2:1 Sebastian Koch (64.).


15 - SG Brunslar/Wolfershausen - SG Neuental/Jesberg 2:0 (0:0).

Tore: 1:0 Lukas Tippel (46.), 2:0 Fabian Tippel (67.).


16 - Melsunger FV 08 - FSG Gudensberg 1:5 (1:2).

Tore: 1:0 Jannik Bickel (15.), 1:1 Fabian Otto (22.), 1:2 Tom Siebert (30.), 1:3 Noah Jäger (50.), 1:4 Nico Döring (85.), 1:5 Can Rommel (88.).


1. Runde - Freitag, 23.07.2021:

Spiel 5 - SG Obergrenzebach/Leimsfeld - FSG Chattengau/Metze 2:0 (1:0).

Tore: 1:0 Sven Mamerow (43./FE), 2:0 Christian Schmalz (52.).


1. Runde - Sonntag, 25.07.2021:

Spiel 3 - SC Rhünda - SV Niedergrenzebach 0:4 (0:1).

Tore: Valentin Burri, Tim Wiegand, Philipp Topitsch, Carlos Weitzel


Spiel 8 - FSG BoSiFreu - SG Hoher Knüll 7:1 (2:0).

Tore: Besmir Hoxha, Matthias Michel, Dominik Bäcker (2), Rouven Balamagi (FE), Hendrik Wagner, Dennis Baumgartl - Niklas Hampel


Spiel 1 - SG Altmorschen/Binsförth - SG Asterode-C./O. 7:9 (4:4, 4:4) n. E.

Tore: 0:1, 1:3 und 2:4 Leon Morneweg (5., 72., 84.), 1:1 Alexander Nachtigal (8.), 1:2 Martin Bierwirth (30.), 2:3 Cedric Müller (73.), 3:4 und 4:4 David Ziegert (89./FE, 90.+2).

Elfmeterschießen: Tobias Diehl, Konstantin Schäfer, Leon Morneweg, Martin Bierwirth, Julian Meckbach haben für die Gäste verwandelt. Konstantin Schäfer hat noch einen Elfmeter gehalten.


Spiel 2 - SG Bad Zwesten/Urfftal - SG Beiseförth/Malsfeld 1:0 (1:0).

Tor: 1:0 Maximilian Molz (19.).


Spiel 4 - VfB Schrecksbach - SG Beisetal 6:0 (2:0).

Tore: Lukas Schwalm, Laurin Krämer (2/FE/FE), Daniel Petersohn (2), Benedikt Lang


Spiel 6 - SG Landsburg - SG Geismar/Züschen 3:1 (1:1).

Tore: 0:1 Christopher Schäfer (3.), 1:1 Paul Brixius (6.), 2:1 Tim Schmerer (85.), 3:1 Eike Rothauge (90.+4).


Spiel 7 - SG Kehrenbach/Günsterode - SG Ungedanken/Mandern 3:4 (1:1).

Tore: 0:1 Tim Bubenhagen (18.), 1:1 Maximilian Pregler (20.), 1:2 und 1:3 Maximilian Marek (58., 60.), 2:3 Asil Al-Kahery (73./FE), 3:3 Till Dilchert (75.), 3:4 Markus Puchinger (83.).


Hier weitere Fakten zum Kreispokal 2021/22:

• Es haben sich 40 Teilnehmer gemeldet

• Es wird nach den Bestimmungen des HFV für Pokalspiele (Abschnitt IX Spielordnung) gespielt.

• Wichtig: Die Hygienekonzepte müssen beachtet werden.

Hier die Durchführungsbestimmungen für den Kreispokal 2020/21 in der Übersicht: