Deutschland - Gleich drei Achtelfinalspiele im DFB-Pokal werden live im Free-TV übertragen - dabei kommen vor allem die Fans aus Hamburg und Berlin voll auf ihre Kosten. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in Abstimmung mit den TV-Partnern die Runde der letzten 16 nun zeitgenau angesetzt.

Kaiserslautern - Wie alle Menschen in Deutschland haben auch die Fans des 1. FC Kaiserslautern mit großer Bestürzung die Nachrichten rund um die Hochwasserkatastrophe im Norden von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Juli 2021 aufgenommen. Viele Menschen, darunter auch zahlreiche FCK-Fans, standen innerhalb weniger Minuten vor dem Nichts, haben ihr Hab und Gut und manche sogar geliebte Menschen verloren.

Hamburg - Der FC St. Pauli hat eine wichtige Personalentscheidung für die zukünftige Ausrichtung und Planung des Profifußballs getroffen und den Vertrag mit Cheftrainer Timo Schultz frühzeitig verlängert.

Uerdingen - Der KFC Uerdingen 05 e.V. ist schon sehr bald vollständig frei von seinen finanziellen Altlasten! Im heutigen Erörterungs- und Abstimmungstermin vor dem Amtsgericht Krefeld haben die Gläubiger dem von der Kanzlei Niering Stock Tömp vorgelegten Insolvenzplan einstimmig zugestimmt. Im Anschluss hat die zuständige Richterin den Insolvenzplan bereits bestätigt. Damit wird voraussichtlich zum Monatsende das Insolvenzverfahren seinen erfolgreichen Abschluss finden.

Hamburg (ots) - Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), hat sich im Exklusiv-Interview mit dem stern gegen einen Boykott der Weltmeisterschaft in Katar ausgesprochen. "Wir glauben an die Kraft des Sports, die Menschen verbindet, Vorurteile abbaut, für Begegnungen und Freundschaften über die Dauer einer Weltmeisterschaft hinaus sorgt. Der Sport hat die Kraft, Brücken zu bauen, im Dialog zu bleiben und Veränderungen anzustoßen, das hat er schon oft bewiesen", sagte Bierhoff im Gespräch mit dem stern (Ausgabe vom 05.01.2022).

Mannheim - Tim Schork (Foto) ist neuer Geschäftsführer Sport bei der SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH. Der 31-jährige übernimmt die Aufgaben rund um die Kaderplanung und die Organisation der Drittligamannschaft des SVW. Bereits seit 2019 ist Tim Schork bei den "Buwen" im Scouting-Bereich aktiv und übernahm zudem zuletzt die Rolle des Kaderplaners.

Frankfurt - Oliver Glasner musste sich am heutigen Sonntag im Universitätsklinikum Frankfurt einer Gesichtsoperation unterziehen. Der Cheftrainer brach sich bei einem Sturz mit einem E-Roller das Jochbein, was einen operativen Eingriff notwendig machte.

München - Vor dem Start in die Rückrunde der Saison 2021/22 hat sich Türkgücü München für einen neuen Mann an der Seitenlinie entschieden: Andreas Heraf, der bereits in der vergangenen Woche sein Arbeitspapier bei den Münchnern unterschrieben hatte, ist ab sofort neuer Cheftrainer der Profi-Mannschaft. Außerdem wird der Coaching-Staff mit Goran Djuricin um einen Co-Trainer erweitert.

Duisburg/Osnabrück - Der MSV Duisburg und der VfL Osnabrück begrüßen die Entscheidung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), die Partie zwischen beiden Vereinen zu wiederholen. Die Begegnung des 20. Spieltags in der 3. Liga wurde beim Stand von 0:0 nicht zu Ende gespielt, nachdem Aaron Opoku vom VfL Osnabrück von einem Zuschauer rassistisch beleidigt wurde.

Köln - Geschäftsführer Alexander Wehrle wird den 1. FC Köln im kommenden Jahr verlassen. Der 46-Jährige macht von seinem Sonderkündigungsrecht in seinem bis 2023 laufenden Vertrag Gebrauch und wird im Laufe des Aprils 2022 zum VfB Stuttgart wechseln, wo er den Posten des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird.

Kaiserslautern - Dr. Markus Merk ist mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern als Aufsichtsratsmitglied des 1. FC Kaiserslautern e.V. und als Beiratsvorsitzender der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH zurückgetreten. Darüber informierte der ehemalige Welt-Schiedsrichter am Mittwoch, 21. Dezember 2021, die Gremien.

Duisburg/Osnabrück - Der MSV Duisburg und der VfL Osnabrück sprechen sich auch am Tag nach dem abgebrochenen Spiel in der schauinsland-reisen-arena noch einmal deutlich gegen jedwede Form von Rassismus und Diskriminierung aus. Beiden Clubs ist die Arbeit für Integration und Menschlichkeit seit Jahren eine Herzensangelegenheit.

Wiesbaden - Der SV Wehen Wiesbaden hat heute einen Bericht des Hessischen Rundfunks zu einem laufenden Ermittlungsverfahren gegen einen ehemaligen Trainer bestätigt.

Frankfurt - Die ehemalige Nationalspielerin und Frauen-Bundestrainerin Steffi Jones stünde unter Umständen für einen Neuanfang beim Deutschen Fußball-Bund DFB zur Verfügung, sogar als Präsidentin. „Wenn der DFB wirklich an einer Neuausrichtung interessiert ist, sich wirklich komplett von seinen Altlasten lösen und da eben was Neues aufbauen will, dann wäre ich gerne dabei. Dann könnte ich mir natürlich auch vorstellen, DFB-Präsidentin zu werden mit einem starken Team“, so Steffi Jones gegenüber der ARD Radio Recherche Sport und dem Hessischen Rundfunk.

Ingolstadt - Neuer Coach für den FC Ingolstadt 04: Rüdiger Rehm übernimmt das Traineramt bei den Schanzern und wird das Team ab Donnerstag auf das wichtige Heimspiel gegen Hannover 96 vorbereiten.

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt 04 nimmt zum Ende der Hinrunde einen Trainerwechsel vor und stellt André Schubert mit sofortiger Wirkung frei. Co-Trainer Thomas Karg und Athletik-Coach Luca Schuster leiten bis auf Weiteres das Training der Schanzer.

Mainz - Der VfL Wolfsburg und RB Leipzig benötigen Siege, für Borussia Dortmund und Bayern München geht es ums Prestige: Der sechste und abschließende Gruppenspieltag in der Fußball-Königsklasse klärt noch für zwei der vier deutschen Teams, ob und in welchem Wettbewerb sie international überwintern. Am Mittwoch, 8. Dezember 2021, 23.00 Uhr im ZDF, ist dazu alles Wissenswerte in "sportstudio UEFA Champions League" zu erfahren.

Mainz (ots) - Am 05. Juli 1984 wechselte Diego Maradona von Barcelona nach Neapel – für eine beispiellos hohe Ablösesumme. Der gefeiertste Fußballspieler der Welt und die hitzigste Stadt Europas schienen sich perfekt zu ergänzen. Es war der Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Aber die Realität holte ihn ein. 3sat zeigt das Porträt "Diego Maradona" (Großbritannien 2019) von Asif Kapadia ("Amy", "Senna") am Mittwoch, 08. Dezember 2021, 20.15 Uhr, im Rahmen des "Dokumentarfilmherbstes in 3sat" in Erstausstrahlung.

Leverkusen - Bundesligist Bayer 04 Leverkusen stellt die Weichen für die Zukunft. Der bisherige Sportdirektor Simon Rolfes wird ab dem 01. Juli 2022 in die Position des Geschäftsführers Sport befördert. Er löst Rudi Völler ab, dessen Vertrag als Geschäftsführer im Sommer 2022 planmäßig ausläuft.

Köln - Der 1. FC Köln hat einen neuen Geschäftsführer Sport. Christian Keller wird die Position zum 01. April 2022 übernehmen und im Team mit Thomas Kessler, Sportlicher Leiter der Lizenzspielerabteilung, und Lukas Berg, Leiter Administration Lizenzspielerabteilung, zusammenarbeiten. Jörg Jakobs, der seit Juni 2021 interimsmäßig die sportliche Verantwortung für den FC trägt, wird dann wieder in beratende Funktion zurückkehren.

München - Türkgücü München hat nach den jüngsten Ergebnissen Konsequenzen gezogen und Cheftrainer Peter Hyballa mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Würzburg - Sebastian Neumann wird ab sofort Sportdirektor des FC Würzburger Kickers. Der ehemalige Fußball-Profi – von 2016 bis 2018 auch in Diensten des FWK – war in den vergangenen eineinhalb Jahren im Nachwuchs-Leistungszentrum der Kickers tätig. Dort war der 30-Jährige unter anderem als Übergangskoordinator vom NLZ zu den Profis zuständig und hatte die sportliche Leitung der U19-Mannschaft inne.

Paderborn - Der SC Paderborn 07 setzt auf Kontinuität in der sportlichen Führung. Mit dem Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth, dessen Kontrakt noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2022 hatte, einigte sich der Verein auf eine weitere Zusammenarbeit über die aktuelle Saison hinaus. Über die Laufzeit des Vertrags vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Paderborn - Gut vier Wochen vor der Mitgliederversammlung am 13. Dezember 2021 hat der Aufsichtsrat des SC Paderborn 07 ein neues Präsidium berufen. Nach dem seit längerer Zeit feststehenden Rücktritt von Elmar Volkmann und Dr. Rüdiger Völkel hat sich ein neues Trio formiert, das als Team agieren wird. Der frühere Profi des Vorgängervereins TuS Paderborn Neuhaus, Thomas Sagel, übernimmt das Amt des Präsidenten. An seiner Seite stehen Dr. Carsten Linnemann und Ralph-Jörg Wezorke als Vizepräsidenten.

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt 04 besetzt wieder die Position des Geschäftsführers Sport und Kommunikation: Dietmar Beiersdorfer übernimmt künftig diese Verantwortungsbereiche in der Donaustadt.