Frankfurt - Martin Hinteregger hat am heutigen Donnerstag, 23. Juni 2022, den Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG in einem persönlichen Gespräch darüber informiert, dass er seine aktive Laufbahn als Profifußballer beenden möchte und darum gebeten, ihn umgehend vorzeitig von den Verpflichtungen seines bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrags zu entbinden. Der Vorstand hat diesem Wunsch nach intensiven Gesprächen mit dem Spieler und dessen Berater Christian Sand sowie nach Rücksprache mit Cheftrainer Oliver Glasner entsprochen und den Vertrag des Österreichers ausgesetzt.

Deutschland - Heute wurde der vorläufige Spielplan der 1. Fußball-Bundesliga für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Der erste Spieltag ist für den 06./07.08.2022 angesetzt.

Deutschland - Heute wurde der vorläufige Spielplan der 2. Fußball-Bundesliga für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Der erste Spieltag ist für den 16./17.07.2022 angesetzt.

Kaiserslautern - Durch Beschluss des Aufsichtsrats vom 08.06.2022 wurde Hans-Peter Briegel gemäß Satzung als weiteres Mitglied in den Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. bestellt. Der Aufsichtsrat besteht somit aus Rainer Keßler (Vorsitzender), Ben Remy (stellv. Vorsitzender), Valentin Helou, Daniel Stich und Hans-Peter Briegel.

Augsburg - Der FC Augsburg hat seinen Wunschtrainer verpflichtet. Mit Enrico Maaßen, der zuletzt die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund in die 3. Liga geführt und dort erfolgreich etabliert hatte, hat sich der FCA auf eine Zusammenarbeit in den kommenden Jahren verständigt. Auch mit Borussia Dortmund wurde Einigkeit über den sofortigen Wechsel des 38-Jährigen erzielt. Die finalen Vertragsdetails werden in den nächsten Tagen noch schriftlich fixiert.

Dortmund - Nach der Berufung von Edin Terzic zum neuen Cheftrainer hat Borussia Dortmund nunmehr auch das Trainer-Team komplettiert. In Peter Herrmann und Sebastian Geppert konnten die erklärten Wunschkandidaten für eine Zusammenarbeit gewonnen werden.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 präsentiert seinen Coach für die Mission Klassenerhalt: Frank Kramer übernimmt das Amt des Chef-Trainers. Der 50-Jährige hat am heutigen Dienstag einen Vertrag über zwei Spielzeiten unterschrieben und wird um 14 Uhr auf einer Pressekonferenz in der VELTINS-Arena offiziell vorgestellt. Sportdirektor Rouven Schröder und Peter Knäbel, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Bereich Sport, werden sich ebenfalls den Fragen der Medienvertreter stellen.

Mönchengladbach - Daniel Farke ist neuer Cheftrainer von Borussia Mönchengladbach. Der 45-Jährige unterschrieb heute einen bis 2025 laufenden Vertrag bei den Fohlen. „Mit Daniel Farke konnten wir einen Trainer verpflichten, der genau zu dem Weg passt, den wir einschlagen wollen“, so Borussias Sportdirektor Roland Virkus. „Wir freuen uns darauf, mit ihm gemeinsam die vor uns liegenden Herausforderungen anzugehen.“

Mannheim - Nach umfangreichen Gesprächen in den vergangenen Wochen und Tagen steht der neue Trainer des SV Waldhof Mannheim fest. Christian Neidhart übernimmt zur neuen Saison das Traineramt beim SV Waldhof und startet mit den Buwe am 15. Juni in die Saisonvorbereitung.

Kiel - Ab dem 01. Juni 2022 verstärkt Alexander Hahn das Trainerteam der KSV Holstein. Der 33-Jährige kommt von der SpVgg Greuther Fürth und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum Ende der Saison 2023/2024. In den Aufgabenbereich des gebürtigen Duisburgers fällt neben der Arbeit auf und neben dem Trainingsplatz zusammen mit Cheftrainer Marcel Rapp und Co-Trainer Dirk Bremser als Schwerpunkt die Spiel- und Videoanalyse.

Sinsheim - Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim wird künftig von André Breitenreiter trainiert. Der 48 Jahre alte ehemalige Bundesliga-Profi coachte zuletzt den FC Zürich und gewann mit dem Klub in der abgelaufenen Saison überraschend die Schweizer Meisterschaft.

Frankfurt - Der Ex-Profi Alexander Meier unterschreibt einen Dreijahresvertrag bei der SG Eintracht Frankfurt und rückt in der kommenden Saison als Co-Trainer in die U21 des Fußball-Bundesligisten auf. Zudem wird er Individualtrainer für den Stürmer-Nachwuchs.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat die vakante Position des Cheftrainers intern besetzt: Edin Terzic (39), im vergangenen Jahr als BVB-Interimscoach Pokalsieger und zuletzt Technischer Direktor der Schwarzgelben, wird den Profikader ab der kommenden Saison trainieren. Terzic wird morgen einen bis zum 30. Juni 2025 datierten Vertrag unterschreiben.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden ihre Zusammenarbeit. Dies ist das Ergebnis einer intensiven Saisonanalyse am Donnerstag, an der neben Rose auch Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der Geschäftsführung), Michael Zorc (Sportdirektor), Sebastian Kehl (Leiter der Lizenzspielerabteilung) und Matthias Sammer (externer Berater) teilgenommen haben.

Sinsheim - Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim und Cheftrainer Sebastian Hoeneß haben ihre Zusammenarbeit einvernehmlich beendet. Der 40 Jahre alte Fußball-Lehrer kam im Sommer 2020 vom Drittligisten FC Bayern München Amateure in den Kraichgau. Gemeinsam mit ihm wird auch Co-Trainer David Krecidlo (38) den Klub verlassen.

Fürth - Marc Schneider wird neuer Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Der Schweizer hat heute einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Sandhausen - Der SV Sandhausen verlängert zur Saison 2022/23 die Verträge mit dem Trainer- und Betreuerstab. Lediglich Videoanalyst Phil Weimer wird den Verein verlassen. „Man sieht, wie wichtig der Zusammenhalt ist, damit ein kleiner Verein wie der SV Sandhausen das erreichen kann, was wir erreicht haben. Gemeinsam gehen wir jetzt in die elfte Zweitligasaison nacheinander, darauf können alle Beteiligten stolz sein!“, freut sich Mikayil Kabaca, Sportlicher Leiter des SVS.

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern und Trainer Marco Antwerpen gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Zu dieser Entscheidung kamen die FCK-Verantwortlichen nach einer intensiven Analyse der aktuellen Situation. Nachfolger als FCK-Cheftrainer wird Dirk Schuster, der am Mittwoch, 11. Mai 2022, seinen Dienst am Betzenberg antreten wird.

Mannheim - Der SV Waldhof Mannheim 07 und Patrick Glöckner haben sich einvernehmlich darauf verständigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag des Fußballlehrers nicht zu verlängern. Diese Entscheidung ist nach intensiven Gesprächen in den vergangenen Wochen getroffen worden.

Köln - Viktoria Köln und der Vorsitzende der Geschäftsführung Andreas Rettig haben sich auf eine einvernehmliche Beendigung der Zusammenarbeit verständigt. Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung und Strategie beendet Andreas Rettig seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Viktoria.

Sandhausen - Der SV Sandhausen und Trainer Alois Schwartz verlängern ihre Zusammenarbeit vorzeitig um zwei Jahre bis 2024. Der Kontrakt ist ligaunabhängig gültig.

Fürth - Stefan Leitl und Andre Mijatovic haben die Verantwortlichen bei der SpVgg Greuther Fürth heute darüber informiert, dass sie den Verein im Sommer verlassen möchten.

Würzburg - Der FC Würzburger Kickers stellt die Weichen für die neue Spielzeit: Marco Wildersinn übernimmt ab der Saison 2022/23 das Amt des Cheftrainers am Dallenberg. Bei den Kickers erhält der gebürtige Baden-Badener einen Zweijahresvertrag.

Darmstadt - Die Lilien und Torsten Lieberknecht haben sich auf eine vorzeitige Vertragsausdehnung geeinigt: Das Arbeitspapier des Cheftrainers des SV Darmstadt 98 wurde um zwei weitere Jahre verlängert und ist nun bis Juni 2025 gültig.

Frankfurt - Der SC Freiburg legt keinen Einspruch gegen die Entscheidung des Einzelrichterurteils des DFB-Sportgerichts ein. Das DFB-Sportgericht hat heute den Einspruch des SC Freiburg gegen die Spielwertung beim Spiel gegen den FC Bayern München zurückgewiesen.