Wiesbaden - Der SV Wehen Wiesbaden hat Stefan Stangl verpflichtet. Der 29-jährige Linksverteidiger wechselt zur neuen Spielzeit vom Ligakonkurrenten Türkgücü München zum SVWW und unterschrieb einen bis zum 30.06.2022 datierten Einjahresvertrag.

„Stefan Stangl ist ein sehr zweikampfstarker Linkverteidiger, der außerdem über hohe Qualitäten im Aufbau- und Übergangsspiel besitzt“, so SVWW-Sportdirektor Christian Hock. „Er bringt neben seiner Erfahrung eine hohe Handlungsschnelligkeit, Cleverness und eine gesunde Zweikampfhärte mit.“

Stangl kommt auf 90 Einsätze in der österreichischen Bundesliga (5 Tore / 10 Assists) und 38 Partien in der 2. Liga (1 Tor / 1 Assist) in Österreich sowie auf 16 Spiele in der 3. Liga für Türkgücü München.

„Der SVWW ist ein sehr professionell geführter Verein und ich habe in den Gesprächen schnell ein gutes Gefühl gehabt“, freut sich Stefan Stangl auf seinen neuen Club. „Die Mannschaft hat viel Potential und der SVWW ist sehr ambitioniert. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die sportlichen Ziele erreicht werden.“


Zur Person:

Position: Linker Verteidiger

Geburtsdatum: 28.10.1991 in Wagna (Österreich)

Nationalität: Österreich

Größe: 1, 85 m

Gewicht: 82 kg

Bisherige Vereine: Türkgücü München, SKN St. Plöten, Slovan Bratislava, RB Salzburg,

Austria Wien, Rapid Wien, Sturm Graz

Rückennummer: wird noch festgelegt


Alle Nachrichten aus dem Profifußball zukünftig unter dem Untermenüpunkt "Profifußball" hier: