Gensungen - Seit vielen Jahren ist die EAM ein Förderer des Handballsports in Felsberg. Auch für die kommende Saison setzt der kommunale Energieversorger sein Engagement für die ESG Gensungen/Felsberg fort: Die Spieler der ersten Herrenmannschaft tragen auch in der kommenden Saison das EAM-Logo auf ihren Trikots.

Melsungen - Die MT Melsungen und Martin Röhrig beenden nach nur vier Monaten gemeinsamen Weges ihre Zusammenarbeit. Letztlich Ausschlag gebend dafür war die Bitte des gebürtigen Saarländers, den Vertrag aus gesundheitlichen Gründen zu lösen. "Ich sehe mich nicht in der Lage, die beginnende Saison unter den gegebenen Umständen durchzuziehen. Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich jetzt die Reißleine ziehe und auch an mich denke. Diese Entscheidung noch hinauszuschieben würde niemandem helfen", sagt Röhrig.

Deutschland - Wer wann und wo gegen wen? Auf diese Fragen gibt es jetzt Antworten. Die Spielkommission 3. Liga hat am heutigen Donnerstag die Spielpläne der 3. Liga Männer und Frauen für die Saison 2020/21 veröffentlicht.

Bad Wildungen - Frohe Kunde bei den Vipers: Sabine Heusdens kehrt nach der Verletzung von Vanessa Magg zur HSG Bad Wildungen zurück.

Melsungen - Prominenter Besuch für die MT-Talents in den Geschäftsräumen der MT Melsungen! Zu Besuch waren Frau Britta Dassler, Mitglied des Deutschen Bundestages in Berlin und ihr nordhessischer Bundestagskollege Matthias Nölke aus Kassel. Wobei die bayerische Abgeordnete in Berlin aktiv tätig ist in den Ausschüssen für Sport sowie auch Bildung. Genau jenen Ressorts also, die die MT-Talents, ihrer Konzeption folgend, in Kombination mit Leben füllen. Und das mit großem Erfolg, wie MT-Geschäftsführer Axel Geerken bei der Begrüßung anmerkte.

Gensungen - Die Spielkommission der 3. Handball-Liga hat getagt und den Saisonbeginn sowie die Staffeleinteilung festgelegt. Die ESG Gensungen/Felsberg ist dabei der Nord-West-Gruppe zugeteilt worden. Damit bekommt das Team von Trainer Arnd Kauffeld das erhoffte Derby gegen den Lokalrivalen Eintracht Baunatal, muss aber auch weite Fahrten gen Norden, etwa nach Ostfriesland ins fast 400 km entfernte Aurich, hinnehmen.

Deutschland - Die Saison 2020/21 in der 3. Liga der Männer soll am 3./4. Oktober beginnen, die der Frauen am 17./18. Oktober. Dies legte die Spielkommission 3. Liga bei ihrer Sitzung am gestrigen Samstag in Dortmund fest. Damit gibt es für die 72 Männer- und 60 Frauen-Mannschaften eine Orientierung für die weitere Planung. Gewünscht ist, dass die Spiele mit Publikum stattfinden können, sofern dies die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie ermöglicht und entsprechende Hygienekonzepte vorliegen.

Melsungen - Die MT Melsungen stärkt weiter ihre Strukturen im Bereich der Handball-Oberliga der Männer. Ab sofort wird Petr Hruby die Position des Co-Trainers bei den Bartenwetzern für die Dauer von zunächst zwei Jahren übernehmen. Die Position an der Seite von Cheftrainer Georgi Sviridenko war zuletzt vakant.

Bad Wildungen - Kurz vor Saisonbeginn 2020/21 ist nun auch die letzte wichtige Personalie des neuen Bundesligateams der HSG Bad Wildungen bekannt: Die 24-jährige Larissa Platen wechselt vom direkten Ligakonkurrenten Mainz zu den Nordhessinnen.

Gensungen - Zum Start in die Vorbereitung der Saison 2020/21 in der 3. Handball-Liga hier ein Interview mit dem Neuzugang der ESG Gensungen/Felsberg Jona Gruber. Er wechselt in diesem Sommer von der Bundesligareserve der MT Melsungen ins Edertal.

Bad Wildungen - Wann die HSG Bad Wildungen in die Saison 20/21 startet, steht aufgrund der aktuellen Corona-Krise wohl noch in den Sternen. Eines ist hingegen sicher: Das Torhüterinnen-Gespann wird sich in Sachen schönste Berge, leckerste Schokolade und geschmackvollster Käse wohl einig sein! Mit der Vertragsverlängerung der dienstältesten Vipers-Spielerin Manuela Brütsch und der Neuverpflichtung von Schweizer Nati-Partnerin Lea Schüpbach, ist den Verantwortlichen ein feiner Schachzug gelungen.

Melsungen - Im zweiten Teil unseres Interviews mit Dr. Florian Sölter, dem Athletik-Trainer der MT Melsungen, geht es vor allem um die möglichen Folgen der Corona-Unterbrechung im (Leistungs-)Sport, insbesondere natürlich bei den MT Talents. Welche Auswirkungen hat diese für uns alle sehr extreme Zeit zu einen für die Jugendlichen auf ihrem Weg in die sportliche Zukunft, und was ergeben sich eventuell auch für neue Ansätze hinsichtlich der Arbeit innerhalb des Trainerstabes?

Melsungen - Auch wenn das Leben und vor allem die Arbeit angesichts der Umstände momentan in vielen Bereichen zum Stocken gekommen ist, gibt es auch die berühmte, in diesem Falle allerdings keinesfalls negative, Kehrseite der Medaille. Der Athletiktrainer der MT Melsungen, Dr. Florian Sölter, kann sich über mangelnde Beschäftigung sicher nicht beklagen.

Melsungen - Gestern war sein erster offizieller Arbeitstag: Martin Röhrig übernimmt als zweiter hauptamtlicher Trainer der MT Talents, neben anderen Aufgaben in der Sportler-Ausbildung, auch die A-Jugend von Björn Brede.

Melsungen - Mit dem Abbruch der Saison 2019/20 auch bei der A-Jugend endet die Amtszeit von Björn Brede als Trainer der MT Melsungen Talents quasi „unvollendet“. Ein Grund von mehreren, den A-Lizenz-Inhaber noch einmal zum Gespräch zu bitten, um eine Art Bilanz zu ziehen. Natürlich zwangsläufig mit dem zentralen Thema der aktuellen Begleitumstände, aber auch mit sehr positiven Blicken sowohl zurück, als auch nach vorn.

Deutschland - Der Deutsche Handballbund hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit den Folgen der Corona-Pandemie für den Spielbetrieb auseinandergesetzt, weitere Beschlüsse gefasst und Vorschläge für die Wettbewerbe des Verbandes formuliert.

Bad Wildungen - Das Bad Wildunger Urgestein Sabine Heusdens wird nach insgesamt acht Dienstjahren bei den Vipers zum Saisonende aufhören und dann eine große Lücke bei den Nordhessinnen hinterlassen.

Ost-Mosheim - Im Spiel der Handball-Bezirksoberliga schlug der TSV Ost-Mosheim gestern zu Hause den TV Alsfeld mit 28:18 (15:9).

Fritzlar - Im Spiel der 3. Handball-Liga Ost schlugen die Frauen des SV Germania Fritzlar am Sonntag vor heimischer Kulisse die des HV Chemnitz mit 21:16. Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Heinz Trollhagen:

Ost-Mosheim - Im Spiel der Handball-Bezirksoberliga schlug der TSV Ost-Mosheim gestern zu Hause den SV Datterode/Rhörda/Sontra mit 26:21 (11:11).

Kairo - Gespannt hatte die Delegation des Deutschen Handballbundes die Präsentationen im Raum Chephren des Kairoer Marriott Hotels erwartet. Am Freitagvormittag sorgte Hassan Moustafa, Präsident des Weltverbandes IHF, jedoch recht schnell für Klarheit und löste Jubel aus: Deutschland wird 2027 Gastgeber der Männer-Weltmeisterschaft und 2025 gemeinsam mit den Niederlanden die Weltmeisterschaft der Frauen ausrichten.

Melsungen - Der neue Mann auf der Bank der MT Melsungen Talents wird Martin Röhrig sein. Der 54 Jahre alte A-Lizenz-Inhaber tritt ab 1. Mai dieses Jahres als hauptamtlicher Trainer im Nachwuchsbereich der Bartenwetzer die Nachfolge von Björn Brede als Coach der A-Jugend in der Jugendhandball-Bundesliga an.

Melsungen - Zum Saisonende ist Schluss für Björn Brede. Nach sieben erfolgreichen Jahren, davon die letzten vier als Chefcoach der A-Jugend, verlässt er die Vereinstrainerbank der MT Melsungen Talents und tritt kürzer.

Hünfeld - Im Spiel der Handball-Bezirksoberliga unterlag der SV Hünfeld II gestern zu Hause dem TSV Ost-Mosheim mit 27:33 (12:15).

Ost-Mosheim - Im Spiel der Handball-Bezirksoberliga schlug der TSV Ost-Mosheim gestern zu Hause die FT Fulda mit 37:13 (17: 6).