Hessen - Hier das aktuelle Sportprogramm im hr-fernsehen vom 23.01. - 29.01.2021:

Borken - 2021 feiert der TuSpo Borken sein 125. Vereinsjubiläum. Auch ein Maskottchen hat der TuSpo bereits (Foto). Aber der TuSpo-Löwe ist ganz traurig. Er hat nämlich noch keinen Namen. Das kann so nicht bleiben.

Nürnberg - Das Sportjahr 2021 ist erst wenige Tage alt, doch an eine Fußball-Winterpause ist nicht zu denken – auch auf der heimischen Spielkonsole. Schon im vergangenen Jahr brachte der kicker über 5.000 Gamer zu Deutschlands größtem FIFA-Turnier zusammen. Grund genug für kicker, gemeinsam mit seinem Partner Sportplatz Media den Heimspiel-Cup am 22. Januar 2021 in seine dritte Runde zu schicken und erstmals in FIFA 21 stattfinden zu lassen.

Schwalmstadt - Der Sportkreis Schwalm-Eder gehört zu den fünf hessischen Sportkreisen, die in einem Modellprojekt von der Sportjugend Hessen und dem Ministerium des Inneren und Sport gefördert werden und Präventionsarbeit zum Thema Kindeswohl weiterentwickeln. Die Kindeswohlbeauftragte im Sportkreis Schwalm-Eder, Maria Nohl, steht den Vereinen als Ansprechpartnerin zur Verfügung, organisiert Fortbildungen und vernetzt die Ansprechpersonen für Kindeswohl der Vereine.

Schwalmstadt - Erstmals möchte die Sportjugend des Sportkreises Schwalm-Eder ehrenamtliches Engagement in den Vereinen mit Preisen würdigen. So sollen junge Leute bis 27 Jahre, beispielsweise Jungtrainer, Übungsleiter, Jugendleiter, Sportassistent oder Social-Media-Beauftragte, anlässlich der Jugendvollversammlung im kommenden Jahr ausgezeichnet werden.

Ismaning - Deutschlands Fußball-Talk Nr. 1 bekommt ab nächster Saison einen neuen Gastgeber: Thomas Helmer wird die „Doppelpass“-Moderation nach der Fußball-Europameisterschaft auf eigenen Wunsch abgeben. Florian König übernimmt ab der Spielzeit 2021/22 als vierter Moderator in der über 25-jährigen Geschichte das Flaggschiff-Format von SPORT1.

Schwalmstadt - Erstmals möchte die Sportjugend des Sportkreises Schwalm-Eder ehrenamtliches Engagement in den Vereinen mit Preisen würdigen. So sollen junge Leute bis 27 Jahre, beispielsweise Jungtrainer, Übungsleiter, Jugendleiter, Sportassistent oder Social-Media-Beauftragte, anlässlich der Jugendvollversammlung im kommenden Jahr ausgezeichnet werden.

Niedenstein - Bereits seit 2016 nimmt die Stadt Niedenstein an dem Programm „Sport und Flüchtlinge“ des Hessischen Ministeriums des Inneren und Sport teil. Das Förderprogramm, welches in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Hessen und dem Flüchtlingsbeauftragten des Sportkreises Schwalm-Eder, Dieter Liebermann, durchgeführt wird, soll der sportlichen Integration der Flüchtlinge und Asylsuchenden dienen.

Hessen - Mit dem Appell, ab Dezember wieder einen an coronabedingte Notwendigkeiten angepassten Vereins- und Breitensport zu ermöglichen, hat sich der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) an Hessens Ministerpräsidenten Volker Bouffier gewandt und in einem Brief die Rückkehr zu einem „verantwortbaren Sportbetrieb in den Vereinen“ gefordert.

Hessen - Noch gibt es keine Neuigkeiten rund um den Amateursport zu vermelden, aber diese Woche finden wichtige Sitzungen statt. Zum einen auf politischer Ebene, zum anderen in den Sportgremien. Die Resultate daraus, so hoffen zumindest die höheren Ligen, könnten für ein klareres Licht sorgen, was den weiteren Saisonverlauf anbetrifft.

Melsungen - Über das riesige Rundtuch freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Selbstständigen Beruflichen Radko-Stöckl-Schule Melsungen. In Verbindung mit der Schulsozialarbeit wurde diese besondere Spende von Jutta Emde überreicht, die seit August dieses Jahres das Amt des Sport-Coaches des Fördervereins für ein zukünftiges Melsungen e.V. von Heiko Bamberger übernommen hat.

Hessen - Anfang November hat das Land Hessen die Einschränkungen noch strenger verfasst, beispielsweise, dass man auch nicht zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes auf Sportplätzen kicken darf. Diese Regelungen wurden am 6. November 2020 wieder rückgängig gemacht. Was bedeutet das für die aktuelle Trainingsgestaltung (Stand 9. November 2020)?

Hessen - Durch die erneute Aussetzung des Amateurfußballs und der bereits zuvor beschlossenen Aussetzung der Hallenrunde in Hessen aufgrund der Infektionslage der Corona-Pandemie hat sich der Hessische Fußball-Verband entschlossen, eine Neuauflage seines zum ersten Lockdown erfolgreich durchgeführten eFootballTurniers aufzusetzen.

Deutschland - Kräfte bündeln und im Schulterschluss die Coronakrise gemeinsam meistern: Am Donnerstag, den 22. Oktober 2020, haben sich erstmals die fünf großen Mannschaftssportverbände und Profiligen (Basketball, Eishockey, Fußball (3. Liga Männer, 1. Liga Frauen), Handball und Volleyball) zu einer gemeinsamen Videoschaltkonferenz getroffen und klare Ziele vereinbart.

Deutschland - Der SV Rasensport Lathen ist der glückliche Gewinner des Auswärtsfahrt-Gewinnspiels von SPORT 2000 im März 2020. Der Verein aus dem Emsland bekommt damit einen neuen NIKE-Mannschaftsbus, in dem Spieler, Trainer und Verantwortliche in Zukunft geschlossen zu Auswärtsspielen reisen können. Denn: Gerade auf dem Land stellt es immer wieder eine logistische Meisterleistung dar, alle beteiligten Personen gleichzeitig an einen Ort zu bekommen. Einige müssen dann mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Auto anreisen. Das hat für den SV Rasensport Lathen nun ein Ende!

Thüringen - Beim Triathlon Alzenau startete Uwe Tomaselli von der Melstunger Turngemeinde am vergangenen Wochenende über die Sprint-Distanz - 550 Meter Schwimmen, 23 km Radfahren und 5 km Laufen. Nach seinem Sieg in der Vorwoche in Thüringen konnte er auch diesmal wieder seine Form bestätigen, musste nur Frank Bachinger (EOSC Offenbach) den Vortitt lassen und landete mit einer Gesamtzeit von 1:11:00 auf einem ausgezeichneten zweiten Platz in der AK 60.

Ziegenhain - Seit zwei Wochen steht fest: Die Tennisspieler der Region können auch im bevorstehenden Winterhalbjahr ihrem Sport beim TuSpo Ziegenhain nachgehen. Der ansässige Tennisverein hat den seit 2013 gültigen Pachtvertrag mit dem neuen Eigentümer der Halle verlängert.

Thüringen - Bei dem unter Coronabedingungen ausgetragenen Ratscher-Bergsee-Triathlon in Thüringen stand mit Uwe Tomaselli von der MT Melsungen auch ein heimischer Triathlet unter den rund 100 ambitionierten Teilnehmern am Start. Über die olympische Distanz – das sind 1500 m Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen – konnte er dabei einen ungefährdeten Sieg in der Altersklasse TM60, sechs Minuten vor dem Zweitplatzierten Dieter Wolf (TV Burgkunstadt, erringen.

Schwalm-Eder - Zum Kennenlernen und zur Gewinnung neuer Mitglieder fand am 05.09.2020 eine Ideenwerkstatt des Juniorteams der Sportjugend Schwalm-Eder in Frielendorf statt – mit Erfolg, denn der Vorstand der Sportjugend hat allem Anschein nach nun neue, tatkräftigere Unterstützung gefunden.

Borken - Im Turn- und Sportverein TuSpo 1896 e. V. gab es einen Wechsel beim Amt des Sportabzeichen-Obmanns. Nachdem Volker Henkel diese Aufgabe viele Jahre engagiert ausgefüllt hat, reicht er nun den Stab an Gerhard Heinz weiter. "Wir danken ihm an dieser Stelle sehr herzlich für seinen jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz und heißen Gerhard Heinz in seiner neuen Funktion willkommen", heißt es aus dem Vorstand.

Borken - Der TuSpo Borken wagt nun einen zweiten Anlauf für seine diesjährige Jahreshauptversammlung. Nachdem die zuletzt geplante Veranstaltung Anfang des Jahres aufgrund des neuartigen Corona-Virus leider abgesagt werden musste, lädt der Sportverein, der u.a mit den Sparten Basketball, Schwimmen und in der Leichtathletik im Lokalsport präsent ist, zu einer Neuauflage der Jahreshauptversammlung ein.

Nordhessen - Hallo liebe Esport Freunde. Ab dem 17.07.2020 wird das runde Leder in der virtuellen Form auf der PlayStation 4 rollen. Der 1. Schinkels Brauhaus Esport Cup steht vor der Tür. Hierbei handelt es sich um einen Teamwettbewerb, welcher an den nächsten Wochenenden in Fifa 20 ausgetragen wird. Ihr wollt mit eurem Verein dabei sein und bierige Preise gewinnen?

Hessen - Triathlon, Tischtennis, Beachvolleyball – am Sonntag, 28. Juni, wird es in Hessen sportlich. An diesem Tag sollte eigentlich der Ironman Frankfurt stattfinden, wegen der Corona-Krise musste er verschoben werden. Dennoch hat der Hessische Rundfunk (hr) an diesem Tag jede Menge Sport geplant und besondere Wettkämpfe im Programm. Das „Heimspiel! extra: Hessens großer Sporttag“ ist am 28. Juni von 11 Uhr an im hr-fernsehen zu sehen. Moderiert wird die Sendung von Ralf Scholt.

Hessen - Die JSG Lüdertal (Fulda) und der JFV Oberau (Büdingen) sind die Sieger beim ersten eFootball-Turnier des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV). Beide Mannschaften konnten sich in ihren Finalspielen der Verbandsturniere Nord & Süd mit 2:1 im Modus Best-Of-Three gegen ihre Konkurrenten durchsetzen.

Hessen - Der Hessische Fußball-Verband überträgt die Halbfinalspiele des HFV-StayAtHome Cups 2020 - des ersten hessenweiten eFootball-Turniers - live und mit Kommentar auf der Streaming-Plattform Twitch. Die Partien sind unter https://www.twitch.tv/hfv_efootball zu verfolgen. Anpfiff ist am kommenden Sonntag, den 7. Juni 2020 um 13 Uhr.