Schwalm-Eder - Bei den diesjährigen Neuwahlen des Landessportbundes Hessen wurden auch ehrenamtlich tätige Frauen und Männer aus dem Schwalm-Eder-Kreis in verschiedene Positionen gewählt. Neu im Vorstand ist Katja Köhler-Nachtnebel (Foto) aus Wabern. Sie verantwortet als Vizepräsidentin die Bereiche Bildung und Personalentwicklung, Vorschule, Schule und Hochschule.

Zella - Im Rahmen der Feierlichkeiten des 75-Jährigen Jubiläums Hessens ältester Spielvereinigung, der SpVgg Zella/Loshausen, startet am Freitag, den 08.07.2022 um 18 Uhr die bereits 3. Schwalm-Wanderung in Zella am Sportplatz.

Hessen - Die rund 90.000 Sportvereine in Deutschland sind aufgerufen, sich noch bis zum 30. Juni mit ihrem besonderen gesellschaftlichen Engagement bei den „Sternen des Sports“ zu bewerben.

Schwalm-Eder - „Wir dürfen euch alle recht herzlich zur Sportabzeichenehrung für das Jahr 2021 des Sportkreises Schwalm-Eder-Kreises begrüßen. Auch im Jahr zwei nach Corona war die, von allen ersehnte, Normalität noch lange nicht zurückgekehrt.“ Mit diesen Worten eröffnete Sportwart Markus Reckziegel die Veranstaltung.

Hessen - Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat gemeinsam mit Dr. med. Claudia Ellert Empfehlungen für den Wiedereinstieg in das breitensportliche Training im HFV nach einer COVID-19-Erkrankung veröffentlicht.

Hessen - Hier das aktuelle Sportprogramm im hr-fernsehen vom 18. - 19. Mai 2022:

Schwalm-Eder - Es war der erwartete Ausgang: Der Sportkreisvorstand mit Ulrich Manthei an der Spitze wurde einstimmig gewählt. Als sein Stellvertreter fungiert weiterhin Wilfried Koch (Finanzmanagement). Neu gewählt wurde Katja Köhler-Nachtnebel (Schulsport/Vereine) als weitere Stellvertreterin. Den Vorstand komplettieren Wilfried Sommer (Sportinfrastruktur/Umwelt), Joachim Bauer (Bildung/Personalentwicklung), Markus Reckziegel (Sportwart/Sportabzeichenobmann), Dieter Liebermann (Integrationskoordinator), Jochen Helwig (Integration) und Günter Brandt (Öffentlichkeitsarbeit). Bestätigt in ihren Ämtern wurden Maria Nohl (Jugendwartin) und Tobias Stang (Jugendwart).

Hessen - Die „Coronavirus-Schutzverordnungen“ des Landes Hessen haben seit Pandemiebeginn Vorgaben und Auflagen einen an die Pandemie angepassten Sportbetrieb und somit einen Interessenausgleich zwischen Gesundheitsschutz und Sportaktivität ermöglicht.

Mainz - Die Wintersportsaison 2021/2022 geht auf die Zielgerade – und das ZDF ist beim großen Weltcup-Finale noch einmal mit einer umfangreichen Berichterstattung live und in Zusammenfassungen dabei: Von Mittwoch, 16. März, bis Sonntag, 20. März 2022, stehen die abschließenden Wettbewerbe der Alpinen im französischen Courchevel/Méribel, der stimmungsvolle Biathlon-Weltcup am Holmenkollen/Oslo und das Skifliegen auf der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf im Blickpunkt. Dazu kommt das Snowboard-Weltcupfinale in Berchtesgaden und eine Zusammenfassung des DEL-Eishockeyspiels Eisbären Berlin – Grizzlys Wolfsburg.

Schwalm-Eder - In Pandemiezeiten ist es auch für den Sportkreis Schwalm-Eder nicht leicht, sein Fortbildungsangebot aufrecht zu erhalten. Daher sind Online-Seminare eine willkommene Alternative. Es ist dem Vorstandsmitglied Joachim Bauer, zuständig für Bildung-Personalentwicklung-Breitensport, gelungen, vier Seminareinheiten mit je zwei unterschiedlichen Schwerpunkten anzubieten.

Schwalm-Eder - Die Sportjugend Schwalm-Eder hatte zum zweiten, kostenlosen Netzwerktreffen: "Junges Engagement" in das Boglerhaus eingeladen. Die Einladung richtete sich an alle Jugendwartinnen und Jugendwarte, Ehrenpreisgewinnerinnen und -gewinner, Übungsleiterinnen, Übungsleiter und am Sport Interessierte im Schwalm-Eder-Kreis. 22 Personen nahmen an der Veranstaltung teil, welche unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bedingungen durchgeführt wurde.

Schwalm-Eder - Der Vorstand im Sportkreis Schwalm-Eder hatte zu einer Ehrungsveranstaltung eingeladen. Es wurden in den beiden Jahren 2019 und 2020 insgesamt 3.509 Sportabzeichen verliehen.

Schwalm-Eder - Wie der geschäftsführende Vorstand des Sportkreises Schwalm-Eder in einer Presseerklärung mitteilt, wird der für den 23.11.2021 in Borken geplante Sportkreistag erneut verschoben. Der Sportkreisvorsitzende Ulrich Manthei bedauert diese Entscheidung, sieht aber auf Grund der derzeitigen verschärften Pandemieauflagen keine Möglichkeit, die Veranstaltung durchzuführen.

Homberg - Eine besondere Freude konnte die Löwen Apotheke den Jungendabteilungen des Homberger Handballclubs und des Fußballclubs Homberg machen. Am 11.11.2021 übergab Eliza Krause, Inhaberin der Löwen Apotheke im Einkaufszentrum in der Drehscheibe in Homberg, Bernd Schreiber vom Homberger HC und Christian Marx vom FC Homberg jeweils ein großes Paket mit verschiedenen Verbandstoffen, Pflastern, Tapes, Kühlpacks, etc.

Schwalm-Eder - "Wir wollen Dich an der Playstation sehen!" Die Kreissparkasse Schwalm-Eder sucht 128 Teilnehmer, die in FIFA 22 um den Sparkassen eSport-Cup kämpfen.

Melsungen - Ganz nach dem Motto „Schwimmen macht Spaß“ startete Sportcoach Jutta Emde einen Schwimmkurs im Freibad in Melsungen. Mit finanzieller Unterstützung des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport organisierte sie im Rahmen der Tätigkeit als Sportcoach im Sportkreis Schwalm-Eder den Kurs.

Hessen - Nach dem großen Erfolg zweier eFootball-Turniere mit insgesamt über 400 teilnehmenden Mannschaften im letzten Jahr während der langen Corona-Pause plant der Hessische Fußball-Verband auch in dieser Saison ein eFootball-Turnierangebot für seine Vereine. Der neue eHessenpokal 2021/2022 soll dabei erstmals als Event an verschiedenen hessischen Standorten ausgetragen werden, nicht wie bisher online vom hauseigenen Sofa aus.

Koblenz - Es war den Mitgliedern im Vorstand des Sportkreises Schwalm-Eder ein Bedürfnis, den Sportkameradinnen und Sportkameraden im Hochwasser geschädigten Gebiet Ahrweiler zu helfen.

Altmorschen - Passend zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober haben drei Vereine der Gemeinde Morschen eine Einheitssportveranstaltung geplant – den Einheitstriathlon.

Altmorschen - Zum Triathlon am Tag der Deutschen Einheit in Morschen sind noch Startplätze frei. Veranstalter sind der TSV Neumorschen, der TSV Altmorschen und der SV Altmorschen, die zu einen gemeinsamen Einheitstriathlon nach dem Motto „Gemeinsam stark in der Gemeinde“ eingeladen haben.

Gilsa - Anita Strüning ist am 01.10.1967 in den TSV Gilsatal eingetreten und damit bereits kurz nach der Gründung der Gymnastikabteilung im Jahr 1966. In den Folgenjahren war sie fleißig in der Sparte engagiert.

Altmorschen - Zum Tag der Deutschen Einheit veranstalten der TSV Neumorschen, der TSV Altmorschen und der SV Altmorschen einen gemeinsamen Einheitstriathlon nach dem Motto „Gemeinsam stark in der Gemeinde“.

Schwalm-Eder - Der Sportkreis Schwalm-Eder e.V. ist für rund 330 Vereine mit ca. 63.000 Mitgliedern im Schwalm-Eder-Kreis verantwortlich. Um die Zusammenarbeit der Funktionäre mit der Geschäftsstelle als auch mit den Vereinen im Sportkreis zu erleichtern, sollen verschiedene Arbeitsschritte digitalisiert werden.

Lohfelden - Die Fitnass-Tour am 15. August (11.00 – 14.00 Uhr) im Freibad Lohfelden besteht aus einem 17,5m langen, auf dem Wasser liegenden Hindernisparcours, der von einer Mannschaft mit vier Teilnehmer/innen, innerhalb von fünf Minuten mehrfach bewältigt werden muss.

Schwalm - Nach einer tollen Premiere im letzten Jahr soll auch in diesem Sommer wieder an der Schwalm entlang gewandert werden. Wanderfreunde aus den Schwälmer Ortsteilen Zella und Loshausen laden Interessierte ein, gemeinsam eine besondere sportliche Herausforderung zu erleben. Dabei kann zwischen zwei Routen gewählt werden.