Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Faßbender, Heribert: "Naja, der war ohnehin für die Auswechslung vorgesehen." (als ein verletzter Spieler vom Platz getragen wird) / Greavs, Jimmy: "Es war ein Foto-Finish zwischen unseren Fans und der Mannschaft, wer zuerst an der Theke saß." (über die letzten Jahre seiner Karriere) / Klinsmann, Jürgen: "Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ....äh Quartett."

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats August 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Stephan Lanzke, Katrin Krause, Gabriele Wanner und Erich Schmitt:

Anraff - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Sebastian Brindöpke (Foto) von der Eintracht 04 Edertal zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Elber, Giovane: Zum Wohle der Mannschaft kann ich nicht nur machen, was der Trainer will. / Emmerich, Lothar: "Gib mich die Kirsche!" / Emmerling, Stefan: "Wir haben uns teuer verkauft, bis das 1:0 gefallen ist." (Der Trainer von Alemannia Aachen II zum Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart. Das 1:0 fiel in der elften Spielminute.).

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats Juli 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Stephan Lanzke, Katrin Krause, Uwe Duscha, Erich Schmitt, Hanna Ploch und Heinz Hartung:

Ottrau - Am Samstag fand in Ottrau der zweite Spieltag des diesjährigen WOSHT-Cups statt. In der Mehrzweckhalle hatten sich 33 Doppelkopf-Spieler eingefunden, um zum einen den Tagesbesten zu ermitteln und gleichzeitig weitere Punkte für das Gesamtklassement zu sammeln. Am Ende war diesmal Michael Dorfschäfer aus Ottrau mit überragenden 167 Punkten der Sieger. Ihm folgte auf Rang zwei mit nicht minder guten 154 Punkten Wilfried Lippert aus Weißenborn vor dem ebenfalls starken Heinz-Jürgen Lahrmann (140 Punkte).

Schwarzenberg - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Marcel Kreuzer (Foto) von der SG Schwarze/Röhre zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Breuckmann, Manfred: "Holt die Antidepressiva raus, Fortuna Düsseldorf spielt!" / Drewermann, Eugen: "Kein Pferd würde auf den Körper eines Menschen treten, der am Boden liegt. Kroatische Spieler schon." / Ehiogu, Ugo: "Ich bin so glücklich wie ich nur sein kann. Ich war aber schon mal glücklicher."

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats Juli 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Gabriele Wanner, Katrin Krause, Uwe Duscha, Erich Schmitt, Hanna Ploch und Heinz Hartung:

Homberg/Ohm - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Ingo Schulmeier (Foto) von den Groundhoppers zu Wort.

Melsungen - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Dustin Derfling (Foto) vom Melsunger FV zu Wort.

Schwarzenborn - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Christian Krüger (Foto) vom TSV Schwarzenborn zu Wort.

Zennern - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Michael Riemann (Foto) von der FSG Eder/Ems zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Brehme, Andreas: "Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!" / "Die Brasilianer sind ja auch alle technisch serviert." / "Da ist schon lange Schnee drüber gewachsen." (über seine Auseinandersetzung mit seinem Ex-Mannschaftskollegen Oliver Kahn beim FC Bayern).

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats Juli 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Gabriele Wanner, Katrin Krause, Uwe Duscha, Erich Schmitt und Heinz Hartung:

Weißenborn - Am vergangenen Freitag wurde in Weißenborn die Preis-Doppelkopf-Saison 2018/19 eröffnet. Beim ersten Spieltag der Turnierserie des WOSHT-Cups, die weitere vier Spieltage umfasst, fanden sich im Gasthaus Battenberg 22 Spieler ein, die in drei Runden á 20 Spiele den Sieger ermittelten. Am Ende setzte sich Klaus-Dieter Schnee vor Horst Nierichlo und Kurt Rössel durch.

Besse - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Philipp Blum (Foto) vom TSV Besse zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Borowka, Uli: "Ihr seid nämlich auch die, die den Pokal gehören!" (als Pokalsieger auf dem Bremer Rathausbalkon zu den Fans) / Brehme, Andreas: "Bedanken möchten wir uns auch bei den Fans, auf denen wir uns immer verlassen konnten." (nach der WM '90) / Weber, Wolfgang: "Hoffentlich wird bald die neue Tribüne freigegeben. Dann können die Zuschauer auf der linken Seite den Dreßel wachschreien." (Der Trainer von Werder Bremen über seinen formschwachen Linksaußen Werner Dreßel).

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats Juli 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Gabriele Wanner, Katrin Krause, Stephan Lanzke, Hanna Ploch, Uwe Duscha, Erich Schmitt und Heinz Hartung:

Gudensberg - Am Samstag, den 16.02.2019 finden in Gudensberg die 11. Stadtmeisterschaften im Doppelkopf statt. Die FSG Gudensberg richtet das Turnier ab 14 Uhr im Bürgerhaus Gudensberg aus. Die Startgebühr beträgt 10 € und der 1. Preis ist eine 3-Tagesfahrt nach Berlin für zwei Personen. Darüber hinaus gibt es weitere hochwertige Sachpreise zu gewinnen.

Brunslar - Das Jahr 2018 ist Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Peter Straka (Foto) von der SG Brunslar/Wolfershausen zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Basler, Mario: "Jede Seite hat zwei Medaillen!" / Best, George: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." / "Ich könnte den anonymen Alkoholikern beitreten. Das Problem dabei ist nur, ich kann nicht anonym bleiben."

Schwalm-Eder - Ab sofort wird HS24 die schönsten Bilder der vergangenen Monate zusammenfassend in einer Bildergalerie veröffentlichen. Hier die des Monats Juli 2018, aufgenommen von den Fotographen Heinz Trollhagen, Thomas Müller, Gabriele Wanner, Katrin Krause, Stephan Lanzke, Hanna Ploch und Abdul Baydemir:

Zella - Das Jahr 2018 ist beinahe Geschichte. Für den einen war es ein Erfolgreiches, dem anderen hat es eventuell nicht das gebracht, was man sich erhofft hatte. In jedem Fall zieht man zur Jahreswende gerne ein Fazit über die zurückliegenden zwölf Monate und wagt gleichzeitig einen Ausblick auf das, was dann kommen soll oder wird. Und so möchte HS24 in den nächsten Wochen dem einen oder anderen Sportler, Trainer, Spieler und Vereinsvertreter seine Empfindungen über die vergangenen und kommenden 365 Tage entlocken. In unserer Serie "Jahresrückblick/Jahresausblick" kommt heute Florian Schmied (Foto) von der SpVgg Zella/Loshausen zu Wort.

Schwalm-Eder - Neben den Bildern veröffentlicht HS24 auch täglich die schönsten Sprüche zum Thema Fußball: Uwe Bahn: "Die einzigen Techniker beim HSV waren die Stadion-Elektriker" / "Kaiserslautern hat schon wieder fünf Tore kassiert. Die Zahl fünf verfolgt Andi Brehme seit der Schulzeit." / "Jörg Albertz wird beim Training vom Kreidewagen überholt."