Saarbrücken - Am gestrigen Sonntag mussten die Marburg Mercenaries im Ludwigspark in Saarbrücken eine deutliche 6:51-Niederlage gegen die Saarland Hurricanes hinnehmen.

Unterföhring (ots) - Premiere. Zum ersten Mal eröffnet ProSieben am Sonntag, 12. September 2021, die Regular-Season der National Football-League und zeigt neun Stunden #ranNFL live - ab 18:30 Uhr. Bislang lief der erste Spieltag immer auf ProSieben MAXX.

Marburg/Saarbrücken - Am Sonntag treffen um 17.00 Uhr die Marburg Mercenaries im Spiel der German Football-League in Saarbrücken auf die Hurricanes.

Frankfurt - Die beiden Marburg Mercenaries Marcus Cox (Runningback) und Marvin Hart (Defense Back/Returner) sorgen mit vier bzw. zwei Touchdowns für den klaren 42:12-Auswärtssieg im Derby der German Football-League gegen Frankfurt Universe.

Marburg/Frankfurt - Am morgigen Samstag (Kickoff: 16:00 Uhr) erwartet die Marburg Mercenaries im Spiel der German Football-League bei Frankfurt Universe die lila Hölle in der PSD Bank Arena.

Marburg - Bis vier Minuten vor Spielende lagen die Marburg Mercenaries am Sonntag während des gesamten Spiels der German Football-League gegen die Munich Cowboys immer in Führung, um dann mit 21:24 doch wieder zu verlieren.

Marburg - Wenn am morgigen Sonntag die Marburg Mercenaries die Munich Cowboys im Georg-Gaßmann-Stadion zum Spiel der German Football-League empfangen (Kickoff: 16.00 Uhr), sind gleich vier neue Spieler dabei. Wobei, so richtig neu sind die vier Spieler Bjarne Möller (WR), Shymon Parusel (DL), Jannis Irle (DL), und David Schüler (WR) nicht, denn sie trainieren schon länger mit dem Team.

Marburg - Sonny Weishaupt knackt die 10.000-Passing-Yards-Marke. Der Quarterback der Marburg Mercenaries hat nach den ersten drei Spielen der GFL-Saison die magischen 10.000-Passing-Yards überschritten. Damit ist Weishaupt erst der vierte deutsche Quarterback, dem diese hervorragende Leistung gelungen ist. Mit 10.518 Yards liegt er auf dem dritten Rang der Gesamtwertung der deutschen Quarterbacks hinter Marco Ehrenfried und Jo Ulrich und vor Robert Demers.

Marburg - Kaum ist der Online-Ticketshop der Marburg Mercenaries gestartet, wird er auch für den Verkauf von Fußballtickets für das Testspiel der U-17-Bundesliga der B-Junioren zwischen der TSG Hoffenheim gegen Hannover 96 genutzt.

Marburg - Ab sofort können die Fans der Marburg Mercenaries für das nächste Heimspiel am 04. Juli 2021 ihre Tickets bequem online auswählen und bestellen. 500 Zuschauer sind nach aktuellem Stand erlaubt.

Marburg - Wenn am Sonntag (Kickoff 16:00 Uhr) zum Spiel der German Football-League die Ravensburg Razorbacks zu Gast bei den Marburg Mercenaries sind, wird der ehemalige Green Bay Packers Tight-End Ryan Smith dabei sein.

Unterföhring (ots) - So viel American Football wie noch nie! NFL, College Football und die European League of Football: Insgesamt 120 Spiele übertragen ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de in dieser Saison live.

Stuttgart - Der Runningback der Marburg Mercenaries Marcus Cox erlief gestern gleich drei Touchdowns beim 38:29-Auswärtssieg der Mittelhessen im Spiel der German Football-League bei den Stuttgart Scorpions. Dabei zeigte der Amerikaner von den Appalachian State Mountaineers eindrucksvoll, warum er dort mit 5.103 Yards immer noch Rekordhalter ist.

Marburg/Stuttgart - Beim Auswärtsspiel der Marburg Mercenaries in der German Football-League bei den Stuttgart Scorpions am morgigen Samstag, den 12. Juni 2021 (Kickoff: 17.00 Uhr) werden 500 Zuschauer im Gazi-Stadion am Fernsehturm dabei sein.

Marburg - Die Organisation hat beim ersten Heimspiel der German Football-League perfekt geklappt und die Inzidenzwerte sind weiterhin niedrig – daher dürfen die Marburg Mercenaries auch bei ihrem zweiten Heimspiel wieder vor 200 Zuschauern spielen. Am Sonntag, den 20.06.2021 (Kickoff 16:00 Uhr) werden die Ravensburg Razorbacks zu Gast sein. Der Aufsteiger bringt mit dem ehemaligen NFL-Tight-End Ryan Smith, der bei den Green Bay Packers spielte und Lennies McFerren eine attraktive Offense mit.

Wiesbaden - Nach 618 Tagen Durststrecke erlebt „Camp Lindsey“ am Samstag, 12. Juni, ab 17 Uhr wieder German Football-League II. Gast der Wiesbaden Phantoms sind die Bad Homburg Sentinels, Aufsteiger aus der Regionalliga und am ersten Spieltag der Saison im Heimspiel beim 21:21 gegen die Fursty Razorbacks bereits erfolgreich.

Marburg - Zum Start in die Saison 2021 in der German Football-League mussten sich die Marburg Mercenaries am Sonntag zu Hause den Allgäu Comets mit 7:31 geschlagen gegeben.

Straubing - Zufrieden, dass sein Team eine sehr ordentliche Leistung beim Meisterschaftsfavoriten der German Football-League II Straubing Spiders auf das Feld gebracht hat? Nein! „Zufriedenheit ist Stillstand und Stillstand gerade im Football Rückschritt“, sagte Tibor Gohmert bei seinem Antritt als Head-Coach der Wiesbaden Phantoms. Tatsächlich sah Gohmert beim 17:48 gegen die Süddeutschen Licht und Schatten im Spiel der jungen Gäste.

Marburg - Am 25.08.2019 waren die Allgäu Comets beim letzten GFL-Heimspiel der Marburg Mercenaries zu Gast. Und die Spielplanung will es, das am morgigen Sonntag, den 06. Juni 2021 ebenfalls wieder das Team aus dem Allgäu in Marburg zum Auftakt der German Football-League-Saison nach dieser langen Corona-Pause antritt. Damals konnten die Mercenaries das Spiel 36:15 gewinnen, nachdem sie kurz zuvor beim Hinspiel ein knappe 19:22-Niederlage hinnehmen musste.

Marburg - Nachdem sich der schwedische Offense-Line-Spieler Kalle Hjertton gleich im ersten Training verletzt hatte, haben die Marburg Mercenaries jetzt den Schweden Gustav Rydberg für die nun vakante Position verpflichtet.

Ismaning - Kickoff in der German Football-League (GFL): Zum Saisonstart treffen am Freitagabend Vizemeister Schwäbisch Hall Unicorns mit NFL-Rückkehrer Moritz Böhringer und die Ravensburg Razorbacks aufeinander – und SPORT1 ist live ab 18:30 Uhr mittendrin. Andreas Renner und Ex-Nationalmannschafts-Quarterback Joachim Ullrich kommentieren.

Marburg - Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte hat die Stadt Marburg und die zuständigen Behörden grünes Licht für 200 Zuschauer beim Saisonstart der Mercenaries im Georg-Gaßmann-Stadion gegeben.

Wiesbaden - Die Wiesbaden Phantoms haben im Testspiel gegen Erstligist Marburg Mercenaries auf ganzer Linie überzeugt und sich kämpferisch präsentiert. „Finden Sie nicht auch, dass ihre Offense den Ball besser über das Feld getragen hat, als Marburg“, wurde Phantoms-Head-Coach Tibor Gohmert nach dem 0:19 gegen den GLB-Club gefragt. Gohmert sprach seinen beiden jungen, deutschen Quarterbacks Tom-Emil Meissner und Niklas Woelbert großes Potenzial zu, sah in der gesamten Offense aber – wie im gesamten Team – noch Luft nach oben.

Marburg/Wiesbaden - Am Samstag, den 22.05.2021 reist das GFL-Team der Marburg Mercenaries zu einem Testspiel nach Wiesbaden zu den Phantoms aus der GFL2. Die Mercenaries freuen sich nach unglaublich langen 20 Monaten ohne American Football, dass es endlich wieder losgehen kann. Ihr letztes Spiel bestritten die Marburger am 22.09.2019 in den Playoffs in Dresden, dort verloren sie gegen die Monarchs mit 22:39.

Marburg - Die Marburg Mercenaries haben den britischen Champion Scott Tomlinson und den schwedischen U-19-Europameister Kalle Hjertton für die Offense-Line verpflichtet.