Marburg - Die Marburg Mercenaries machen mit Linebacker Robert Heyward die Mitte der Defense dicht. Und nicht nur die Mitte. Der neue Marburger Linebacker hat ein großes Spielverständnis und ein gutes Gespür dafür, wo er den Ballträger dank seiner Mobilität überall auf dem gesamten Feld stellen kann.

Marburg - Marvin Hart wird der neue Abfangjäger der Marburg Mercenaries. Der vielseitige Footballspieler wird als Cornerback und Safety das Defense-Backfield der Mittelhessen verstärken. Außerdem kann er auch Kick-Returner und Receiver spielen. Auf dieser Position wurde er auch schon in der High-School erfolgreich eingesetzt.

Marburg - Marcus Cox von den Appalachian State Mountaineers wird der neue Runningback bei den Marburg Mercenaries. Dabei ist er eigentlich gar nicht mehr neu, denn er hatte schon für die GFL-Saison 2020 einen Vertrag. Nachdem diese Saison ausfallen musste, wird Cox jetzt in dieser Saison zeigen können, was er als Runningback leisten kann.

Marburg - Frauen-Football wird auch in Deutschland immer populärer. Mittlerweile nehmen 48 Teams am Ligabetrieb teil, 23 Teams befinden sich im Aufbau. Dazu gehören auch die Damen der Marburg Mercenaries, welche für die Saison 2021 eine Lizenz beantragt haben, um zumindest Freundschaftsspiele austragen zu können.

Marburg/New York - Von Marburg nach New York. So wäre der Karriereweg für die Footballerin Pia Schwarz verlaufen, wenn ihr Corona keinen Strich durch die Planung gemacht hätte.

Marburg - Als Seniors werden die Jugendspieler in ihrer letzten Saison der U19 bezeichnet. Die Marburg Mercenaries freuen sich, dass gleich zehn zu den beiden Herrenmannschaften aufsteigen.

Ismaning - Gute Nachrichten für alle Football-Fans in Deutschland: SPORT1 plant in der kommenden Saison der traditionsreichen German Football-League (GFL) bis zu 14 Spiele aus der regulären Saison und den Playoffs sowie den German Bowl XLII live im Free-TV zu übertragen.

Marburg - Rechtzeitig vor dem Stichtag 15. November 2020 hat der AFV Marburg Mercenaries e.V. seine GFL-Lizenz für die Saison 2021 beantragt. Damit bleibt der Playoff-Teilnehmer 2019 auch in seiner 30-jährigen Jubiläums-Saison 2021 der GFL treu.

Marburg - Bevor Micah Brown, der neue Offense Coordinator der Marburg Mercenaries, zurück nach Kanada geflogen ist, hatten wir noch die Gelegenheit, ihn nach seinen Eindrücken nach einem Monat in Deutschland zu befragen.

Deutschland - Am vergangenen Sonntag fand die in Frankfurt geplante Versammlung der Vereine der Bundesligisten im AFVD in Form einer Web-Konferenz statt. Formale Beschlüsse waren somit nicht möglich, die Vereine votierten aber für die Fortsetzung des im September vom Ligadirektorium aufgezeigten Weges und für die Einsetzung eines Ligavorstands.

Marburg - Am Sonntag, den 18.10.2020 findet in Marburg unter der Leitung der beiden Coaches Joseph A. Tricario und Micah Brown eine Top-Level-Open-Tryout statt.

Marburg - Die zweite Mannschaft der Marburg Mercenaries hat mit einem 44:14 gegen die Gernsheim Gladiators auch ihr letztes Spiel dieser verkürzten Saison gewinnen können. Damit haben sie ihre Siegesserie auf drei Siege erhöht und sich die Meisterschaft gesichert. Die 250 Zuschauern freuten sich am Ende mit der Mannschaft und den Coaches, als Thomas Meyer vom AFVH (American-Football Verband Hessen) den Pokal überreichte. Ein Aufstieg ist mit dieser Meisterschaft nicht verbunden, da für diese Saison Verbands – und Landesliga zusammengelegt wurden.

Marburg - Für das Spiel der Marburg Mercenaries II am Sonntag, den 04. Oktober 2020 gegen die Gernsheim Gladiators sind nur noch wenige Karten erhältlich. Daher sollten alle, die noch dabei sein möchten, jetzt schnell ihre Tickets sichern.

Marburg - Wie bereits angekündigt, ist der neue Offense Coordinator der Marburg Mercenaries Micah Brown für eine Stipvisite in Deutschland angekommen. Die beiden Marburger Spieler Ruben De Ruyter und Quarterback Sonny Weishaupt haben Brown standesgemäß mit dem Merc-Car am Flughafen abgeholt.

Marburg - Nach der Corona bedingten Absage des Spielbetriebs in der GFL und der GFL 2 können jetzt die unteren Ligen im American Football in Deutschland zumindest einen reduzierten Spielbetrieb mit neuen Hygienekonzepten aufnehmen.

Marburg - Micah Brown sorgt für einen Wumms bei den Marburg Mercenaries. Der 34-jährige war bereits 2013 und 2014 als Quarterback in Marburg und wird die Mittelhessen 2021 als Offense Coordinator unterstützen.

Marburg – Die Marburg Mercenaries erweitern ihren Vorstand. Mit Thomas Plessl übernimmt ein Gründungsmitglied als neues Vorstandsmitglied die Aufgabe des Spielobmanns.

Deutschland - In diesem Jahr wird es keinen GFL Football in Deutschland geben. Dies haben die 6 verbliebenen Teams - darunter auch die Marburg Mercenaries - heute bei einer Sitzung in Frankfurt entschieden.

Deutschland - Wenn es in diesem Jahr ab September die geplante verkürzte Saison im American Football geben wird, wären die Marburg Mercenaries dabei. Die Mittelhessen haben sich, wie bereits in den letzten Meldungen angekündigt, jetzt auch offiziell für eine Teilnahme entschieden und auf die Exit-Option verzichtet. Für einen sofortigen Ausstieg wäre am heutigen Freitag, den 24.07.2020 die letzte Möglichkeit gewesen.

Deutschland - Der Verband und die Liga im American Football können jetzt die Ligaordnung und den Spielmodus anpassen. Damit sind die Weichen für eine Saison im Herbst 2020 gestellt und die Marburg Mercenaries wären dann mit dabei.

Marburg - Aaron Seward von der Carson-Newman University verstärkt zur neuen Saison das Widereceiver Corps der Marburg Mercenaries.

Deutschland - Nach dem klaren einstimmigen Votum aller 16 GFL-Vereine für eine weitere Saisonplanung 2020 wird dieses Thema bei den Klubs, den Fans und in den Foren heftig diskutiert. GFL-Ligasprecher Carsten Dalkowski stellt sich den Fragen, die Holger Weishaupt von american-football.com dazu aus der Footballszene zusammengefasst hat.

Marburg - Der Präsident der Marburg Mercenaries Carsten Dalkowski äußert sich im Interview mit Holger Weishaupt zum aktuellen Stand des American Footballs in der Corona Krise. Der Rechtsanwalt für Strafrecht ist auch Vizepräsident des AFVH (American Footballverband Hessen) und Sprecher der GFL und kennt damit die verschiedenen Blickwinkel auf diese schwierige Thematik.

Marburg - Joseph A. Tricario übernimmt als Headcoach bei den Marburg Mercenaries. Der bisherige Defense-Coordinator ersetzt Joe Sturdivant, der mit seiner Familie zurück in die USA gereist ist. Dort hat Sturdivant kurzfristig ein Engagement bei der Rabun Gap Highschool in Georgia angenommen.

Treysa - Der Bereich Jugend aus der Abteilung American Football & Cheerleading im ESV Jahn 1871 Treysa e.V. kann zum zweiten Mal in Folge einen Erfolg im Bereich Jugendförderung vorweisen.