Frankfurt - Tilman Engel, der von 1991 bis 2007 für Frankfurt Galaxy tätig war, äußert sich im Interview zur neuen European League of Football und deren Auswirkungen auf American Football in Deutschland.

Marburg - Die beiden Brüder Sonny und Jerry Weishaupt werden in der kommenden GFL-Saison für die Marburg Mercenaries erstmals gemeinsam in einer Liga spielen.

Marburg - Offense-Linespieler Matthias Koch wird in der kommenden GFL-Saison als Tackle den Angriff der Marburg Mercenaries verstärken.

Marburg - In den letzten beiden regulären Saisons spielte Defense-Liner Joel Maddock für die Marburg Mercenaries. Jetzt nimmt er an der CFL-Combine teil.

Marburg - Der GFL- und Nationalmannschaftsquarterback Sonny Weishaupt tritt für die Marburg Mercenaries am Wochenende 20./21. März 2021 bei der Home-Quarter-Challenge an.

Marburg - Defense-Line-Spieler Nico Koch kehrt zu den Marburg Mercenaries zurück. Dort spielte der ehemalige Fallschirmjäger bereits 2018, mit den New Yorker Lions Braunschweig wurde er 2019 Deutscher Meister. Am 12. Oktober 2019 wurde Nico Koch beim German Bowl in Frankfurt vor über 20.000 Zuschauern mit den New Yorker Lions Deutscher Meister.

Marburg - Der 30-jährige Martin Aab spielt auch in der 30-jährigen Jubiläumssaison der Mercenaries für Marburg in der GFL. Wie ein Fels in der Brandung steht er jetzt schon seit Jahren als Center oder Guard in der Offense-Line und schützt seinen Quarterback im Kampf der schweren Männer an der Linie.

Marburg - Die vielseitige Allzweckwaffe Ruben de Ruyter wird auch in dieser Saison 2021 für die Marburg Mercenaries in der GFL auflaufen. Zwischenzeitlich hat er sich nicht nur als Spieler sondern auch als engagierter Helfer erfolgreich in verschiedene andere Bereiche des Vereins eingebracht.

Marburg - Die Mercenaries starten am 06. Juni 2021 in die GFL Saison. Die GFL-Footballer haben mit der Stadt Marburg ihre Heimspielterme festlegen können. Wie gewohnt werden alle Heimspiele am Sonntag stattfinden und beginnen um 16.00 Uhr im Georg-Gassmann-Stadion.

Marburg - Im Juni geht es los: Nach einem Jahr Corona-Pause soll in den Stadien der deutschen Spitzenvereine ab dem 5. Juni wieder Football gespielt werden! So sieht es der jetzt fertiggestellte Spielplan 2021 für die GFL und GFL2 vor. Bei der Planung hat man dabei gegenüber den Vorjahren einige Änderungen vorgenommen, um möglichen Einflüssen aus der Corona-Pandemie besser begegnen zu können.

Marburg - Aaron Seward hält sein Versprechen und bleibt in Mittelhessen. Der Wide Receiver von der Carson-Newman University hat seinen Vertrag bei den Marburg Mercenaries für 2021 verlängert.

Marburg - Die Marburg Mercenaries machen mit Linebacker Robert Heyward die Mitte der Defense dicht. Und nicht nur die Mitte. Der neue Marburger Linebacker hat ein großes Spielverständnis und ein gutes Gespür dafür, wo er den Ballträger dank seiner Mobilität überall auf dem gesamten Feld stellen kann.

Marburg - Marvin Hart wird der neue Abfangjäger der Marburg Mercenaries. Der vielseitige Footballspieler wird als Cornerback und Safety das Defense-Backfield der Mittelhessen verstärken. Außerdem kann er auch Kick-Returner und Receiver spielen. Auf dieser Position wurde er auch schon in der High-School erfolgreich eingesetzt.

Marburg - Marcus Cox von den Appalachian State Mountaineers wird der neue Runningback bei den Marburg Mercenaries. Dabei ist er eigentlich gar nicht mehr neu, denn er hatte schon für die GFL-Saison 2020 einen Vertrag. Nachdem diese Saison ausfallen musste, wird Cox jetzt in dieser Saison zeigen können, was er als Runningback leisten kann.

Marburg - Frauen-Football wird auch in Deutschland immer populärer. Mittlerweile nehmen 48 Teams am Ligabetrieb teil, 23 Teams befinden sich im Aufbau. Dazu gehören auch die Damen der Marburg Mercenaries, welche für die Saison 2021 eine Lizenz beantragt haben, um zumindest Freundschaftsspiele austragen zu können.

Marburg/New York - Von Marburg nach New York. So wäre der Karriereweg für die Footballerin Pia Schwarz verlaufen, wenn ihr Corona keinen Strich durch die Planung gemacht hätte.

Marburg - Als Seniors werden die Jugendspieler in ihrer letzten Saison der U19 bezeichnet. Die Marburg Mercenaries freuen sich, dass gleich zehn zu den beiden Herrenmannschaften aufsteigen.

Ismaning - Gute Nachrichten für alle Football-Fans in Deutschland: SPORT1 plant in der kommenden Saison der traditionsreichen German Football-League (GFL) bis zu 14 Spiele aus der regulären Saison und den Playoffs sowie den German Bowl XLII live im Free-TV zu übertragen.

Marburg - Rechtzeitig vor dem Stichtag 15. November 2020 hat der AFV Marburg Mercenaries e.V. seine GFL-Lizenz für die Saison 2021 beantragt. Damit bleibt der Playoff-Teilnehmer 2019 auch in seiner 30-jährigen Jubiläums-Saison 2021 der GFL treu.

Marburg - Bevor Micah Brown, der neue Offense Coordinator der Marburg Mercenaries, zurück nach Kanada geflogen ist, hatten wir noch die Gelegenheit, ihn nach seinen Eindrücken nach einem Monat in Deutschland zu befragen.

Deutschland - Am vergangenen Sonntag fand die in Frankfurt geplante Versammlung der Vereine der Bundesligisten im AFVD in Form einer Web-Konferenz statt. Formale Beschlüsse waren somit nicht möglich, die Vereine votierten aber für die Fortsetzung des im September vom Ligadirektorium aufgezeigten Weges und für die Einsetzung eines Ligavorstands.

Marburg - Am Sonntag, den 18.10.2020 findet in Marburg unter der Leitung der beiden Coaches Joseph A. Tricario und Micah Brown eine Top-Level-Open-Tryout statt.

Marburg - Die zweite Mannschaft der Marburg Mercenaries hat mit einem 44:14 gegen die Gernsheim Gladiators auch ihr letztes Spiel dieser verkürzten Saison gewinnen können. Damit haben sie ihre Siegesserie auf drei Siege erhöht und sich die Meisterschaft gesichert. Die 250 Zuschauern freuten sich am Ende mit der Mannschaft und den Coaches, als Thomas Meyer vom AFVH (American-Football Verband Hessen) den Pokal überreichte. Ein Aufstieg ist mit dieser Meisterschaft nicht verbunden, da für diese Saison Verbands – und Landesliga zusammengelegt wurden.

Marburg - Für das Spiel der Marburg Mercenaries II am Sonntag, den 04. Oktober 2020 gegen die Gernsheim Gladiators sind nur noch wenige Karten erhältlich. Daher sollten alle, die noch dabei sein möchten, jetzt schnell ihre Tickets sichern.

Marburg - Wie bereits angekündigt, ist der neue Offense Coordinator der Marburg Mercenaries Micah Brown für eine Stipvisite in Deutschland angekommen. Die beiden Marburger Spieler Ruben De Ruyter und Quarterback Sonny Weishaupt haben Brown standesgemäß mit dem Merc-Car am Flughafen abgeholt.