Marburg  - Ein Heimkehrer ist zurück bei den Mercenaries: Nach seiner erfolgreichen Jugendzeit bei den Mittelhessen und seiner Highschool und Collegezeit in den USA kommt der vielseitige Leon Berry zurück nach Marburg.

Marburg - „Bem Vindo“ Raphael Miranda! Ein herzliches Willkommen auf portugiesisch für den neuen O-Liner der Marburg Mercenaries aus Brasilien.

Marburg - Headcoach Augie Stevens von den Marburg Mercenaries ist mit der Verpflichtung von Quarterback Johnathan Lewis ein echter Glücksgriff gelungen, der in der Regionalliga für viel Wirbel sorgen wird.

Marburg - Die Marburg Mercenaries verstärken sich mit finnischem Maple-Bowl-Sieger! Linebacker Aaron Bryant aus Gordon (Georgia, USA) wird das neue Herz der Defense der Mittelhessen.

Marburg - Nach der erneuten Verpflichtung von Runningback Dondi Penick haben die Marburg Mercenaries jetzt den Amerikaner Kevin Sherman als Cornerback / Safety verpflichtet.

Marburg - Top-Runningback Dondi „DJ“ Penick bleibt in Marburg! Der Leistungsträger in der Offense wird auch in der Saison 2024 für die Mercenaries spielen.

Marburg - Zum ersten Training der Marburg Mercenaries nach dem Saisonabschluss 2023 kamen über 50 Spieler. Diese wurden von der siebenköpfigen Trainercrew in Empfang genommen und die Mercenaries freuen sich, dass diese nahezu unverändert auch für die kommende Saison 2024 zur Verfügung stehen wird.

Marburg - Rechtzeitig vor der Meldefrist am 30.09.2023 haben die Marburg Mercenaries ihren Rückzug aus der German Football-League bekanntgegeben.

Marburg - Mit einem klaren 45:7-Heimsieg über die Straubing Spiders haben die Marburg Mercenaries die Saison 2023 in der German Football-League beendet. Der Klassenerhalt stand bereits vorher fest, da die Munich Cowboys bereits am Samstag mit einem 16:13-Sieg die Ravensburg Razorbacks in die Relegation geschickt hatten.

Marburg - Am Sonntag um 15:00 Uhr empfangen die Marburg Mercenaries die Straubing Spiders zum letzten Heimspiel der regulären Saison 2023 in der German Football-League.

Schwäbisch Hall - Nachdem sich die Mercenaries in Schwäbisch Hall dem Tabellenersten der German Football-League Süd lange Zeit auf Augenhöhe präsentierten und zur Halbzeit nur knapp mit 14:21 zurücklagen, mussten sie sich am Ende deutlich mit 14:42 geschlagen geben.

Marburg/Schwäbisch Hall - Am morgigen Samstag um 17:00 Uhr spielen die Marburg Mercenaries beim Tabellenführer der German Football-League Süd, den Schwäbisch Hall Unicorns. Die Unicorns laden zum Charity Game und bieten neben American Football eine Spendenaktion und eine Fechtshow.

Marburg - Dank des klaren 37:15-Sieges der Mercenaries über die Razorbacks sind die Marburger zwei Spieltage vorm Ende der regulären Saison vom letzten Tabellenplatz der German Football-League weggekommen. Dort sind jetzt die Ravensburger, welche wie Marburg und München bislang zwei Siege auf dem Konto haben, aber im direkten Vergleich jetzt hinter den Mittelhessen liegen, das Hinspiel ging 26:21 für die Razorbacks aus.

Marburg - Am Sonntag, den 27.08.2023, Kickoff 15:00 Uhr, empfangen die Marburg Mercenaries die Ravensburg Razorbacks zum vorentscheidenden Kellerduell der German Football-League im Georg-Gassmann-Stadion.

Marburg - Nach dem Abgang von Niklas Fengler haben die Marburg Mercenaries einen gleichwertigen Ersatz auf der Receiver-Position benötigt. Diesen haben sie mit dem britischen Nationalspieler Kris Wedderburn gefunden.

Saarbrücken - Auch von den Saarland Hurricanes mussten die Marburg Mercenaries mit einer Niederlage nach Hause fahren. 38:20 hieß es am Ende für die Gastgeber und es war irgendwie das gleiche Muster wie bei den anderen Niederlagen in der German Football-League.

Marburg/Saarbrücken - Die Mercenaries reisen am Sonntag, den 06. August ins Saarland zu den Hurricanes. Dort treffen die Marburger auf den Tabellendritten der German Football-League Gruppe Süd.

Kempten - Herber Rückschlag für die Mercenaries in Kempten: Die Marburger am Sonntag mussten in der German Football-League bei den Allgäu Comets eine deutliche 56:20-Niederlage einstecken.

Marburg/Kempten - Am Sonntag, den 30.07.2023, Kickoff 15:00 Uhr, treten die Marburg Mercenaries zum Rückspiel der German Football-League beim Tabellenführer Allgäu Comets an.

Marburg - Endlich! Im siebten Spiel der erste Sieg für die Mercenaries in der German Football-League. Mit 27:24 konnten die Marburger die Ingolstadt Dukes vor heimischem Publikum besiegen.

Marburg - Am Sonntag (Kickoff: 15 Uhr) empfangen die Marburg Mercenaries in der German Football-League die Ingolstadt Dukes. Dann werden auch die beiden Marburger US-Neuzugänge Dondi Penick Jr. und Cory McCoy erstmals im Georg-Gassmann-Stadion spielen.

München - Die Marburger hätten einen Sieg mit mindestens zwölf Punkten Differenz benötigt, um vom Tabellenende wegzukommen. So mussten sie mit der sechsten Niederlage und weiterhin als Tabellenletzter der German Football-League die Heimreise antreten.

Marburg/München - Am Samstag, den 08. Juli 2023 (Kickoff: 16.00 Uhr) treffen die Marburg Mercenaries zum Rückspiel der German Football-League auswärts auf die Munich Cowboys.

Marburg - Mit 21:28 mussten sich die weiterhin sieglosen Marburg Mercenaries gestern dem ungeschlagenen Tabellenführer der German Football-League Allgäu Comets geschlagen geben.

Marburg - Am Sonntag, den 02.07.2023 (Kickoff: 15.00 Uhr) kommen die Allgäu Comets als ungeschlagener Tabellenführer der German Football-League zu den Marburg Mercenaries.