Frankenberg - Sehr erfreut zeigt sich der Vorstand der MT Melsungen Axel Geerken, der sich bei seinem Besuch bei FingerHaus in Frankenberg vor allem dafür bedankte, dass das Unternehmen gerade auch in der schwierigen “Corona-Saison“, in der nahezu alle Heimspiele unter Zuschauerausschluss stattfinden mussten, sein Engagement uneingeschränkt fortgeführt hat und weiter tun wird.

Kassel - Alles deutet darauf hin, dass aufgrund eines effektiven Pandemiemanagements die Fans in der kommenden Saison wieder Bundesliga-Handball live erleben können. Unter Beachtung der inzwischen bewährten 3-G-Regelung (geimpft - getestet - genesen) dürften dann die Zuschauer ihre Teams in den Arenen anfeuern. Handball-Bundesligist MT Melsungen bietet deshalb ab sofort die Dauerkarten zur Saison 2021/22 im freien Verkauf an – natürlich wie gewohnt mit attraktiven Vorteilen rund um die Spiele und bei ausgewählten MT-Partnern.

Kassel - Seit gut zwei Wochen ist die Saison 2020/21 der Handball-Bundesliga Geschichte. Mit etwas Abstand ziehen die Verantwortlichen beim nordhessischen Vertreter MT Melsungen nun selbstkritisch Bilanz. Dabei geht es vor allem darum, welche Konsequenzen aus den Ergebnissen der Aufarbeitung im Hinblick auf die neue Saison gezogen werden. Aufsichtsratschefin Barbara Braun-Lüdicke, Vorstand Axel Geerken und Trainer Gudmundur Gudmundsson reden Klartext.

Kassel - Stefan Salger, Rückraumspieler von Handball-Bundesligist MT Melsungen, zieht es zurück nach Ludwigshafen. Der 24-jährige, der eigentlich noch einen Vertrag bei den Nordhessen bis 2022 hat, einigte sich mit dem Verein auf die vorzeitige Auflösung, um wieder für die Eulen auf Torejagd zu gehen. Deren Trikot hatte er vor seinem Wechsel zur MT in 2019 bereits ein Jahr lang getragen.

Kassel - Ole Pregler, Eigengewächs von Handball-Bundesligist MT Melsungen, legt ein “Praktikumsjahr” beim VfL Gummersbach ein. Da die Oberbergischen den angepeilten Aufstieg nicht geschafft haben und somit auch in der kommenden Saison wieder in der Zweiten Liga spielen, beinhaltet diese Vereinbarung ein Zweifachspielrecht. Der 19-jährige darf also außer beim VfL Gummersbach auch bei der MT Melsungen zum Einsatz kommen.

Stuttgart - Die MT Melsungen bringt gestern vom letzten Saisonspiel der Handball-Bundesliga einen Auswärtspunkt mit nach Hause. Nach einer 13:12-Halbzeitführung von Gastgeber TVB Stuttgart trennten sich die beiden Teams am Ende 26:26-Unentschieden.

Kassel/Stuttgart - Noch einmal 60 Minuten konzentrierte Arbeit abliefern und dann ist sie Geschichte: Die Saison 2020/21 der Handball-Bundesliga. Für die MT heißt es dazu: Ab in den Süden! In der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt werden die Nordhessen am Sonntag vom TVB Stuttgart erwartet. Anwurf in der Porsche Arena ist um 15:30 Uhr.

Kassel - Die MT Melsungen hat ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die Füchse Berlin mit 32:35 (15:16) verloren. Dabei aber keinesfalls enttäuscht, denn es waren nur Kleinigkeiten, die beide Mannschaften trennten. Vor allem die Berliner Zuverlässigkeit im Abschluss gab letztlich den Ausschlag.

Kassel - 260 Tage waren die Tribünen in der Kasseler Rothenbach-Halle verwaist, am heutigen Mittwoch nun werden dort erstmals wieder Zuschauer sitzen. Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen hoffen sehr, dass sich dann zu ihrem letzten Saisonheimspiel auch eine entsprechende Stimmung einstellt. Sie selber wollen dazu mit einem engagierten Auftritt gegen den anspruchsvollen Gegner, die Füchse aus Berlin, beitragen. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist um 19:00 Uhr. Direkt nach dem Schlusspfiff werden Lasse Mikkelsen und Felix Danner verabschiedet. Es gibt keine Tageskasse.

Kassel - MT-Vorstand Axel Geerken äußert sich zu den heute über die Deutsche Presseagentur dpa verbreiteten Vorwürfen von DHB-Vizepräsident Bob Hanning an die MT Melsungen.

Kassel - Mehr als acht Monate lang mussten die Fans auf das Liveerlebnis Bundesliga-Handball verzichten. Verwaiste Tribünen statt ausverkaufter Arenen, Testspiel-Aura, statt begeisternder Fan-Atmosphäre. Die kann sich nun aber zumindest beim Saisonheimspiel der MT Melsungen in der Handball-Bundesliga am morgigen Mittwoch noch einmal einstellen. Dann sind pandemiebedingt bis zu 1.000 Zuschauer in der Kasseler Rothenbach-Halle zugelassen.

Lemgo - Die Revanche für die vor zwei Wochen erlittene Niederlage im DHB-Pokalfinale ist der MT Melsungen geglückt: Am 36. Spieltag der Handball Bundesliga gewannen die Nordhessen gegen den TBV Lemgo Lippe nach einer 17:14-Halbzeitführung mit 30:28.

Kassel/Lemgo - Am 36. Spieltag der Handball-Bundesliga reist die MT Melsungen ins Ostwestfälische. In der Lemgoer Phoenix Contact Arena werden die Nordhessen am Sonntag um 16:00 Uhr vom TBV Lemgo Lippe erwartet. Diese Paarung weckt im Vorfeld unweigerlich die Erinnerungen an das vor zwei Wochen in Hamburg ausgetragene Endspiel um den DHB-Pokal, in dem die MT mit 24:28 unterlag.

Kassel - Wenn ein Unternehmen seinen Sponsoringvertrag mit einem Profisportclub verlängert, deutet dies daraufhin, dass beide Seiten bislang sehr gut miteinander gefahren sind. Wobei man “fahren” in diesem Fall getrost wörtlich nehmen kann. Denn mit der Glinicke Automobilgruppe vertraut Handball-Bundesligist MT Melsungen seit 2017 auf einen breit aufgestellten Mobilitätspartner, dessen Einzugsbereich weit über Nordhessen hinausreicht. Nun wurde der Premiumsponsorvertrag vorzeitig bis 2023 verlängert.

Kassel - Die MT Melsungen hat gestern die von den Recken als Pokal-Revanche avisierte Partie der Handball-Bundesliga gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 20:28 (10:12) verloren.

Kassel - Zum dritten Mal in dieser Saison geht es für die MT Melsungen gegen die TSV Hannover-Burgdorf. Nach dem kürzlichen Aufeinandertreffen in Hamburg beim Final4 um den DHB-Pokal steht am Donnerstag in Kassel das Rückspiel in der Handball-Bundesliga auf dem Programm. Anwurf in der Rothenbach-Halle ist um 19:00 Uhr. Bereits ab 18:00 Uhr stimmt die MT die Handballfans mit dem 30-minütigen Warm Up “Kurz vor Anpfiff live” via YouTube und Facebook auf das Match ein.

Mannheim - Mit einer deutlichen Niederlage im Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen ist die MT Melsungen am Sonntag in die Schlussphase der Handball-Bundesliga gestartet. Die Nordhessen konnten nur in den ersten zehn Minuten das Spiel offen gestalten und wurden nach einem 4:4-Zwischenstand vom Tabellenvierten mit 31:22 (15:10) förmlich an die Wand gespielt.

Kassel/Mannheim - Die Handball-Bundesliga biegt mit dem 34. von 38 Spieltagen auf die Zielgerade ein. Für die MT Melsungen bedeutet das: Auswärtsauftritt bei den Rhein-Neckar Löwen. Zum Spiel am Sonntag in Mannheim werden die Gastgeber erstmalig in dieser Saison Zuschauer in der SAP-Arena begrüßen können. Anwurf ist um 16:00 Uhr.

Kassel - Die zehnte Podcast-Folge von Handball-Bundesligist MT Melsungen ist eine XXL-Ausgabe – der “60-Minuten-Podcast’, so der eigentliche Titel dieser Reihe, hat diesmal die satte Länge von 2:20 Stunden. Und das aus gutem Grund, denn der Gesprächspartner von Moderator Patrick Schuhmacher ist MT-Dauerbrenner Felix Danner. Der dienstälteste Spieler lässt zum Ende seiner 12 Jahre währenden sportlichen Karriere bei den Nordhessen nicht nur in seine Gefühlswelt blicken, sondern er wird zudem auch mit jeder Menge interessanter Statements von aktuellen und ehemaligen Weggefährten konfrontiert.

Kassel - Die Clubs der Handball-Bundesliga (HBL) setzen zum Endspurt an. Die Mammutsaison 2020/2021 mit ihren 20 Teams und 38 Spieltagen biegt auf die Zielgerade ein. Und die hat es nochmal gewaltig in sich. Die MT Melsungen etwa muss innerhalb von 15 Tagen noch fünf Spiele absolvieren. Härter könnte das Restprogramm kaum sein. Dabei zeichnet sich ab, dass in den meisten Arenen nach über acht Monaten verwaister Tribünen sogar nochmal vor Publikum gespielt werden darf.

Kassel - Mit einem knappen, aber verdienten Sieg im Hessenderby hat sich die MT Melsungen nach der Pokal-Enttäuschung in der Liga schadlos gehalten. Mit 30:28 (17:15) bezwangen die Nordhessen am Sonntag die HSG Wetzlar auch im Rückspiel und zogen damit in der Tabelle an den Mittelhessen vorbei. Dabei war ihnen der Kräfteverschleiß deutlich anzumerken gegen Gäste, die eine ganze Woche Zeit zur Vorbereitung hatten.

Kassel - Was für ein Pflichtspielprogramm: Wenn die MT Melsungen am Sonntag in der Handball-Bundesliga die HSG Wetzlar empfängt, wird dies ihr 11. Match innerhalb von 31 Tagen sein. Wobei der Donnerstag und Freitag in dieser Woche mit dem Final-Four und zwei Spielen innerhalb von nur 22 Stunden die Belastungskurve in eine weitere Dimension führte. Man darf also gespannt sein, wie viele Reserven Lemke & Co. im Hessenderby mobilisieren können.

Hamburg - Es hat wieder nicht gereicht - zum vierten Mal. Auch wenn für die MT Melsungen diesmal ihre erste Finalteilnahme beim REWE Final4 anstand und die Euphorie naturgemäß hoch war, behielt der TBV Lemgo Lippe vor 2.000 Zuschauern in der Hamburger Barclaycard Arena mit 28:24 (15:12) die Nase vorn und schnappte sich nach 19 Jahren Abstinenz von der Pokal-Endrunde den Titel, der gleichzeitig auch Eintrittskarte zum Europacup 2021/22 ist.

Hamburg - Hier eine Stimmensammlung zum heutigen Finale des REWE-Final4 im DHB-Pokal zwischen dem TBV Lemgo Lippe gegen die MT Melsungen, welches der TBV mit 28:24 (15:12) für sich entschied.

Hamburg - Die MT Melsungen steht im Finale um den DHB-Pokal 2020! Mit 27:24 (14:10) bezwangen die Nordhessen die TSV Hannover-Burgdorf und zogen damit nach drei vergeblichen Versuchen erstmals ins Endspiel des REWE-Final Four in der Hamburger Barclaycard-Arena ein. Dort wartet morgen ab 17:30 Uhr überraschend der TBV Lemgo Lippe als Gegner, der zuvor bereits den THW Kiel eliminierte.