Melsungen - David Kuntscher (Foto), 19-jähriges Handballtalent aus der Melsunger Jugendförderung, wechselt zur kommenden Saison zum Zweitligisten TV Hüttenberg.

Melsungen - Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt geworden waren, macht der DHB nun weiter von der Möglichkeit Gebrauch, auch Spieler nachrücken zu lassen, die nicht im ursprünglichen 35er Kader standen. Einer von ihnen ist Tobias Reichmann. Der Rechtsaußen der MT Melsungen wird am Donnerstagvormittag im slowakischen EM-Quartier erwartet.

Kassel - Das eigentlich für morgen, 20. Januar, angesetzte Testspiel von Handball-Bundesligist MT Melsungen gegen den TV Großwallstadt wurde kurzfristig abgesagt und der Vorverkauf für die in Melsungen geplante Partie gestoppt. Das nächste Testspiel am 28. Januar in Kassel gegen den SC DHfK Leipzig soll hingegen stattfinden. Der Vorverkauf dafür - 250 Zuschauer sind zugelassen - läuft weiter.

Melsungen - Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten, wechselte zu Beginn der Saison per Zweifachspielrecht zum VfL Gummersbach. Der 19-jährige entwickelt sich in diesem ersten “Praktikumsjahr” in der Zweiten Bundesliga überaus positiv und wird bei den Oberbergischen eine weitere Saison dranhängen. Das haben jetzt beide Vereine und der Rückraumspieler gemeinsam vereinbart. Parallel dazu bleibt dessen Vertrag mit der MT bestehen.

Kassel/Melsungen - Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure von Handball-Bundesligist MT Melsungen ihrer schweißtreibenden Arbeit nach. Denn die Nordhessen bereiten sich auch ohne ihre Nationalspieler intensiv auf die Anfang Februar beginnende zweite Saisonhälfte vor. Neben den obligatorischen Trainingseinheiten im Bereich Grundlagen und Taktik hat Roberto Garcia Parrondo auch zwei Testspiele angesetzt. Den Praxisfall lässt er seine Schützlinge gegen Zweitligist TV Großwallstadt und gegen Ligarivale SC DHfK Leipzig proben.

Melsungen - Die Spielbetriebs- und Marketing AG der MT Melsungen, wirtschaftlicher Träger des MT-Teams in der Handball-Bundesliga, stellt sich in einem der zentralen Geschäftsbereiche neu auf und sucht eine Führungskraft für Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Die Stelle ist ab sofort zur frühestmöglichen Besetzung ausgeschrieben.

Melsungen - Die MT Melsungen startete am Montag die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte. Dazu konnte Trainer Roberto Garcia Parrondo 13 Akteure in der Melsunger Stadtsporthalle begrüßen, wovon aber nur sechs aus dem engeren Bundesligakader stammen. Das Gros der Trainingsgruppe setzt sich also aus Spielern aus dem Nachwuchsbereich zusammen. Derweil sind sieben MT-Profis mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften Richtung Europameisterschaft unterwegs und drei fehlen verletzungsbedingt.

Melsungen - Die MT Melsungen Bundesliga-Handball und die MT Spielbetriebs- und Marketing AG, wirtschaftlicher Träger des Proficlubs, trauern um ihr Vorstandsmitglied Martin Lüdicke. Der Melsunger Rechtsanwalt verstarb nach kurzer schwerer Krankheit am 24. Dezember im Alter von 72 Jahren.

Berlin - Die MT Melsungen setzt im letzten Spiel des Jahres noch mal ein echtes Ausrufezeichen und gewinnt das Auswärtsmatch in der Handball-Bundesliga bei den Füchsen Berlin mit 29:28 (15:17). Der Spielverlauf in Stichworten: Gut in die Partie gekommen, bis zur Halbzeit mit zwei Toren und im Verlauf des zweiten Durchgangs mit bis zu drei Toren ins Hintertreffen geraten, dann den Spieß wieder umgedreht und fast mit dem Schlusspfiff den Siegtreffer erzielt. Der “Buzzerbeater” hieß Gleb Kalarash.

Kassel/Berlin - Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird in der Handball-Bundesliga der letzte Spieltag des Jahres, gleichzeitig erster Rückrundenspieltag, eingeläutet. Die acht Begegnungen finden zwischen dem 26. und 28. Dezember statt. Dabei verspricht das Duell der Füchse Berlin gegen die MT Melsungen gleich aus mehreren Gründen reizvoll und spannend zu werden. Anpfiff ist am heutigen Montag um 19:05 Uhr in der Berliner Max-Schmeling-Halle.

Flensburg - Für die MT Melsungen bleibt die SG Flensburg-Handewitt ein harter Brocken. Im 33. Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten in der Handball-Bundesliga gingen die Nordlichter zum 28. Mal als Sieger vom Feld. Doch dazu musste sich der Tabellenvierte am Mittwoch vor eigenem Publikum richtig anstrengen. Denn die Melsunger blieben ihm 60 Minuten lang dicht auf den Fersen, hatten nach einem 11:13-Halbzeitrückstand im zweiten Durchgang noch mehrere Gelegenheiten, mit den Hausherren gleichzuziehen. Doch die gaben immer dann genau die richtige Antwort und behielten am Ende mit einem 27:24-Erfolg nicht unverdient beide Punkte in der Flens Arena.

Kassel - Im letzten Heimspiel des Jahres hat die MT Melsungen noch einmal doppelt gepunktet. Allerdings war das 30:28 (11:16) gegen den HC Erlangen ganz harte Arbeit. Denn nach gutem Beginn verloren die Nordhessen Mitte der ersten Hälfte die Kontrolle über die Partie und gerieten streckenweise mit sechs Toren ins Hintertreffen. Erst in der Schlussviertelstunde gelang es nach einer zwischenzeitlichen Aufholjagd, selbst wieder in Vorlage zu gehen. Was insbesondere der starken kämpferischen Leistung geschuldet war. Allerdings auch Tobias Reichmann, der mit sieben Toren zum treffsichersten Melsunger Schützen avancierte. Für Erlangen war Simon Jeppsson ebenfalls siebenmal erfolgreich.

Köln - Am heutigen Freitag fand in der Geschäftsstelle der Handball-Bundesliga in Köln die Auslosung der Viertelfinalpaarungen im DHB-Pokal statt. Die MT Melsungen erwischte mit dem TBV Lemgo Lippe den Pokaltitelverteidiger und Gegner aus dem letzten Final Four.

Kassel - Von der neuen verschärften Corona-Schutzverordnung der Hessischen Landesregierung, die ab 16. Dezember in Kraft tritt, ist auch die letzte Veranstaltung von Handball-Bundesligist MT Melsungen in diesem Jahr betroffen. Zum Heimspiel am Sonntag, 19. Dezember gegen den HC Erlangen (Anwurf 16:00 Uhr) muss die maximale Hallenauslastung erneut reduziert werden. Erleichterung gibt es allerdings für alle Besucher, die bis einschließlich 04. Dezember eine Booster-Impfung erhalten haben. Die können sich den ansonsten geforderten Negativ-Testnachweis ersparen.

Kassel - Nachdem bereits sieben von acht Viertelfinalisten feststehen, wird am morgigen Freitag ab 11:00 Uhr die Runde der letzten Acht im DHB-Pokal 2021/22 ausgelost. Die Paarungen werden von Nadine Apetz, erste deutsche Boxerin bei Olympia, gezogen. Der letzte Viertelfinalist wird am 21. Dezember zwischen dem Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen und dem SC Magdeburg, ungeschlagener Tabellenführer der HBL, ermittelt.

Kassel - Die MT Melsungen ist mit einem 28:22 (16:12)-Erfolg über den Bergischen HC ins Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen! Anders als noch vor wenigen Wochen in der Liga ließen die Nordhessen diesmal über die gesamte Spielzeit kaum einen Zweifel daran, wer am Ende die Nase vorn haben würde.

Kassel - Die MT Melsungen will ins Viertelfinale des DHB-Pokals einziehen. Das gilt natürlich auch für Kontrahent Bergischer HC. Das Duell am morgigen Mittwoch in Kassel wird die Entscheidung bringen. Anwurf in der Rothenbach-Halle ist um 19:30 Uhr.

Kassel - Für Handball-Bundesligist MT Melsungen stehen bis Jahresende noch vier Spiele auf dem Programm, zwei davon finden in der heimischen Rothenbach-Halle statt.

Balingen - Die MT Melsungen bringt von ihrem Ausflug ins Schwabenland zwei Punkte mit. Am 15. Spieltag der Handball-Bundesliga landeten die Nordhessen nach einer nahezu fehlerfreien ersten Halbzeit und einer 19:6-Führung einen ungefährdeten 34:25-Sieg beim HBW Balingen-Weilstetten. Vor 613 Zuschauern in der Balinger Sparkassen-Arena erzielten Jona Schoch (5) für die Hausherren und Yves Kunkel (8/3) für die Gäste die meisten Tore.

Kassel/Balingen - Für die MT Melsungen steht am heutigen Donnerstag das dritte Auswärtsspiel in Folge auf dem Spielplan der Handball-Bundesliga. Um 19:05 Uhr werden die Nordhessen vom Tabellenvorletzten HBW Balingen-Weilstetten empfangen.

Wetzlar - Die beeindruckende Serie der MT Melsungen von sieben Hessenderby-Siegen in Folge ist gerissen. Denn am gestrigen Sonntag, dem 14. Spieltag in der Handball-Bundesliga, behielt die HSG Wetzlar mit 31:28 (16:15) die Oberhand.

Kassel/Wetzlar - Hessenderby in der Handball-Bundesliga – am Sonntag ist es wieder soweit! Dann empfängt die HSG Wetzlar die MT Melsungen. Anwurf in der Wetzlarer Rittal Arena ist um 16:00 Uhr. Sky und die Hessenschau übertragen das 34. Aufeinandertreffen der beiden Rivalen live. Aufgrund der verschärften Pandemiebestimmungen dürfen das Spiel vor Ort nur maximal 1.250 Zuschauer verfolgen. Die Tickets stehen zunächst nur den Wetzlarer Dauerkarteninhabern und Sponsoren zur Verfügung.

Melsungen - Die Profis und das Physioteam von Handball-Bundesligist MT Melsungen vertrauen in puncto Prophylaxe und Regeneration auf Therapie- und Fitnessprodukte von K-Active. Dazu zählen neben Salben und Cremes zur Trainings- und Wettkampfvor- und Nachbereitung vor allem kinesiologische Tapes. Auf diesem Gebiet zählt übrigens das weltweit tätige Unternehmen mit deutschen Wurzeln zu den Anbietern der ersten Stunde.

Melsungen - Was bei den Profiklubs im Fußball schon seit Jahren als eigenes Ressort im hauptamtlichen Management installiert ist, ist in der Handball-Bundesliga bislang nur in Einzelfällen vorzufinden. Und wenn, dann werden die jeweiligen Aufgaben in der Regel von ehrenamtlich Tätigen in ihrer Freizeit wahrgenommen. Die Rede ist von den Fanbeauftragten. Die MT Melsungen will diesem Themenbereich künftig nicht einfach nur mehr Aufmerksamkeit widmen, sondern noch besser auf die vielfältigen Bedürfnisse der Fans eingehen und den Dialog mit dem Verein fördern. Dazu hat der nordhessische Handball-Bundesligist jetzt eigens einen Fanbeauftragten berufen.

Hamburg - Vier Spiele lang war die MT Melsungen in der Handball-Bundesliga in fremden Hallen ungeschlagen, nun gab es die erste Niederlage. Am Sonntag verloren die Nordhessen beim Aufsteiger Handball Sport Verein Hamburg mit 25:26 (13:13).