Schwalm-Eder - Die Winterpause ist da. Für Spieler, Trainer und Vereinsverantwortliche ist jetzt erst mal Durchschnaufen angesagt, zur Ruhe kommen. Dennoch möchte man informiert bleiben, möchte wissen, wann es wie und wo weitergeht - und was sich in den anderen Vereinen so tut. Deshalb halten wir für Sie, liebe Leser, Augen und Ohren offen, damit Ihnen möglichst nichts entgeht. Darüber hinaus haben wir für die kommenden Monate ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, sodass sich die Langeweile hoffentlich in Grenzen hält.

Schwalm-Eder - Nachfolgend die Torschützenliste der Fußball-Verbandsliga:

Homberg - Im Spiel der Handball-Bezirksoberliga unterlagen die Frauen des Homberger HC gestern vor heimischer Kulisse denen des TV Alsfeld mit 14:27 (6:11). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Heinz Trollhagen:

Zimmersrode - Für die Tischtennis-Mannschaften des TuS Zimmersrode standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Borken - Im Spiel der Basketball-Bezirksliga unterlag der TuSpo Borken am Samstag vor heimischer Kulisse in der Gustav-Heinemann-Schule dem ACT Kassel III mit 87:92 (42:45).

Südwest - Hier die zusammenfassenden Spielberichte vom 17. Spieltag in der Fußball-Regionalliga:

Melsungen - Der Pokalwettkampf des Turngaus Fulda-Eder am vergangenen Samstag in der Stadtsporthalle Melsungen zeigte, dass das Gerätturnen im Schwalm-Eder-Kreis wieder auf dem Niveau von vor der Pandemie angekommen ist.

Frielendorf - Für die Tischtennis-Mannschaften des TTC Todenhausen standen in den vergangenen Tagen Meisterschaftsspiele an. Hier die Berichte dazu:

Kassel - Die letzte seiner erneut 16 Paraden war die wichtigste: Als Nebojsa "Simo" Simic 69 Sekunden vor Schluss mit dem linken Fuß auch noch den Strafwurf von Goran Sjögard Johannessen abwehrte, hatte die MT Melsungen doch noch die Chance auf einen Punktgewinn gegen die SG Flensburg-Handewitt. Und prompt nutzten seine Vorderleute die Gunst der Stunde: Der immer stärker auftrumpfende Agustin Casado versuchte einen Durchbruch, wurde gefoult und so konnte nun Aidenas Malasinskas antreten zum Siebenmeter. Drei Sekunden vor der Sirene sauste der Ball als Aufsetzer ins Flensburger Netz. Das 25:25 (12:12) war perfekt, die MT blieb auch im siebten Pflichtspiel in Folge unbesiegt und setzt ihre Aufholjagd in der Handball-Bundesliga weiter fort. Nun ist das Team - von Rang 14 kommend – schon Tabellensiebter.

Kassel - Mit einem Tristan Keck in Galaform besiegten die Kassel Huskies am gestrigen Abend die Ravensburg Towerstars mit 9:3 (2:2/5:0/2:1). Bei der ersten Rückkehr von Ex-Trainer Tim Kehler an alte Wirkungsstätte kam nur im ersten Drittel Spannung auf, ehe die Schlittenhunde die heimische Eissporthalle mit einem Torreigen überfluteten.

Schwalm-Eder - Plötzlich ging alles ganz schnell: Unter der Woche noch Temperaturen im zweistelligen Bereich, und in der Nacht von Freitag auf Samstag setzte der Winter ein erstes Lebenszeichen. Die Folge waren Spielabsagen in allen Ligen, nicht immer zur Freude der Beteiligten, wie wir gestern erfuhren, aber nun ist sie da, die Winterpause. Klar, in der Hessen- und Regionalliga wird noch gespielt, aber alles ab Verbandsliga Nord abwärts packt jetzt die Schuhe ein.

Merzhausen - In der Tischtennis-Bezirksliga unterlag der TSV Wasenberg gestern zu Hause dem TSV Gilsatal mit 6:9. Hier die Spiele im Einzelnen sowie eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotographen Heinz Trollhagen:

Ulm - Das Topspiel der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und dem TSV Steinbach Haiger endete gestern mit einem 2:2 (1:1)-Remis. Dennis Chessa brachte die Gastgeber in Führung. Paul Stock und Sören Eismann drehten die Begegnung, ehe Lucas Röser den Endstand herstellte.

Obermöllrich - Das für heute angesetzte Nachholspiel in der Fußball-Kreisoberliga zwischen dem FC Domstadt Fritzlar gegen den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz ist nicht angepfiffen worden, und das, obwohl beide Mannschaften anwesend und spielbereit waren. Schiedsrichter Paul Hohaus befand das Geläuf in Obermöllrich nach einer Platzbegehung für nicht bespielbar.

Kassel - Hier klicken, um die aktuellen Ergebnisse und Torschützen der Fußball-Verbandsliga Nord in der Übersicht zu sehen:

Kassel - Folgende Fußballspiele wurden in den hiesigen Ligen abgesagt beziehungsweise werden verlegt:

Offenbach - 6.500 Zuschauer bildeten die lautstarke Kulisse im Freitagabendspiel unter Flutlicht, die Offenbacher Kickers behielten in einer kampfbetonten und in der Schlussphase hochspannenden Begegnung der Fußball-Regionalliga beim 2:1 (0:1) über Eintracht Trier drei Punkte am Bieberer Berg.

Kassel - Nach dem siegreichen Heimspiel letzte Woche gegen Stuttgart darf die MT Melsungen in der Handball-Bundesliga am kommenden Sonntag erneut vor den eigenen Fans auflaufen. Die wünschen sich natürlich, dass ihre Lieblinge auch dann wieder triumphieren mögen. Allerdings heißt diesmal der Gegner SG Flensburg-Handewitt und der gehört in die europäische Spitzenklasse. Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist um 14:00 Uhr. Es gibt noch Resttickets im Vorverkauf und online unter mt-ticket.de.

Heilbronn - Nach einer spannenden und kämpferisch geprägten Partie holten die Kassel Huskies am Freitagabend bei den Heilbronner Falken einen 4:3 (2:0, 1:3, 1:0)-Auswärtssieg. Die Schlittenhunde verspielten dabei im zweiten Drittel zunächst eine 3:0-Führung, bevor sie im Schlussdrittel die drei Punkte durch Lois Spitzners Siegtreffer sicherten.

Schrecksbach - Er war nur ganz kurz weg, so kurz, dass die Droge Fußball eigentlich noch keine Entzugserscheinungen hervorgerufen haben dürfte. Dennoch nahm Christian Miletzki das Angebot des VfB Schrecksbach an, neuer Trainer des Kreisoberligisten zu werden, und das, obwohl er erst vor vier Wochen als Spielertrainer bei der SpVgg Zella/Loshausen aufgehört hatte. "Die Pille lässt einen ganz einfach nicht los, und wenn der VfB bei dir anfragt, kommt man schon ins Grübeln."

Melsungen - In der Saison 2022 konnten die Radsportler des Regio-Teams der MT Melsungen nach zwei Corona-Jahren, in denen deutlich weniger Rennen stattfanden, fast nahtlos an die Top-Bilanz von 2019 anknüpfen. „15 Saisonsiege bei bundesoffenen Straßenrennen, das kann sich sehen lassen“, so der sportliche Leiter Dieter Vaupel. Hinzu kamen laut rad-net-Rangliste weitere 28 Podiumsplatzierungen. Insgesamt 157 mal sind die MT-Radsportler unter den Top-Ten verzeichnet.

Mainz - Das ZDF überträgt 18 Spiele der WM-Gruppenphase, darunter das Topspiel Spanien gegen Deutschland, – und startet gleich mit einem "Dreierpack" in die Übertragungen der Weltmeisterschaft: Das Eröffnungsspiel Katar gegen Ecuador am Sonntag, 20. November 2022, sowie die beiden WM-Folgetage stehen auf dem Programm des Zweiten. Danach wechseln sich ARD und ZDF bei den Spieltagen in der Gruppenphase ab. die Parallelspiele am letzten Spieltag der Gruppenphase laufen exklusiv bei Magenta/Telekom. Zusammenfassungen dieser Partien sind nach Abpfiff im Rahmen der ZDF-Übertragungen zu sehen.

Stuttgart (ots) - Am 20. November 2022 beginnt in Katar die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Die ARD überträgt insgesamt 24 Spiele live auf allen Ausspielwegen, darunter am Mittwoch, 23. November um 14:00 Uhr Deutschland - Japan sowie am Donnerstag, 01. Dezember um 20:00 Uhr das letzte und vielleicht entscheidende deutsche Gruppenspiel gegen Costa Rica. Außerdem sind drei Achtelfinal-Begegnungen, ein Viertelfinale, ein Halbfinale sowie das Finale live im Ersten sowie auf sportschau.de und in der ARD Mediathek zu sehen.

Melsungen - Die Verletzungswelle bei der MT Melsungen will einfach nicht abebben. Ausgerechnet vor dem Top-Spiel gegen die SG Flensburg-Handewitt (Sonntag, 14:00 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel) muss der Handball-Bundesligist den Ausfall von zwei weiteren Spielern verkraften. Die Zahl der Verletzten ist damit wieder auf sechs angestiegen – fast eine ganze Mannschaft.

Südwest - Hier die Vorschau auf den 17. Spieltag in der Fußball-Regionalliga Südwest: