Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten aus den nordhessischen Fußball-Ligen. Gerne können Sie uns Infos aus Ihrem Verein durchgeben. Diese schicken Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an 0162-4086994 (Anruf oder Whats App).


Aus den Vereinen:

22.01.2022

- Die SpVgg Zella/Loshausen vermeldet vier Veränderungen im Spielerkader. Sami Türen wechselt vom TSV Gilserberg zum Kreisoberligisten. Alexandru Lungulescu, Paul Ciuraru und Ionut Buruiana kommen vom SSV Hatzbach zu den Vereinigten. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.

Die Frauen-Fußball-Mannschaft der SpVgg kann sich über internationalen Zuwachs freuen. Aus Italien wechseln die Geschwister Maura Sfinjari (Circolo Lavoratori Terni) und Aurora Sfinjari (Ternana Calcio Spa) zum Schwälmer Traditionsverein.


19.01.2022

- Markus Warmbier heißt der neue Trainer der FSG Efze 04. Dies bestätigte der Fußball-Kreisoberligist heute auf Anfrage. Näheres dazu in den kommenden Tagen.


- Der TSV Mengsberg gibt die Verpflichtung von Marcel Fischer bekannt. Der 28-Jährige kommt von der SG Antrefftal/Wasenberg zurück an den Engelhain, wo der Defensivspezialist bereits von 2013 bis 2019 spielte.


16.01.2022

- Die SG Kirchberg/Lohne/Haddamar vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Mattis Wilde wechselt vom FC Domstadt Fritzlar zum Gruppenligisten zurück. Der 20-Jährige Mittelfeldspieler kommt aus der SG-Jugend und war lediglich ein halbes Jahr in Fritzlar. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


13.01.2022

- Die SG Goddelsheim/Münden kann mit Sven Reppert (SG Eppe) und Tobias Ossowski (SG Eppe, der aber zum Kader der II. Mannschaft stößt) zwei Neuzugänge präsentieren. Verlassen haben den Gruppenligisten keine Spieler.

"Wichtig wird sein, dass die vielen Verletzten vom Herbst sich in der Vorbereitung die nötige Fitness für die Rückrunde holen", sagt der Sportliche Leiter der SG Karl-Reinhard Grosche.


- Mit insgesamt neun Veränderungen im Spielerkader kann der FC Domstadt Fritzlar zur Rückrunde aufwarten:

Zugänge: Francesco Celotto (SG Uttershausen/Lendorf), Talha Gürbüz (SC Edermünde), Dominik Platte (TSV Wabern II), Mohamad Safiya (eigene Jugend).

Abgänge: Rene Orbach, Sascha Engelbrecht (beide SG Bad Zwesten/Urfftal), Serhat Bingül (SG Wellen/Wega), Mattis Wilde (SG Kirchberg/Lohne/Haddamar), Nagir Hakimi (SG Geismar/Züschen).


12.01.2022

- Der GSV Eintracht Baunatal kann mit Dennis Lippmann einen Neuzugang präsentieren. Der 23-jährige Offensivspieler hat im letzten Jahr ein Auslandssemester in den USA eingelegt und hat da auf dem College in der Liga gespielt. Davor war er beim TuSpo Rengershausen. Verlassen haben den Gruppenligisten keine Spieler.


- Der TSV Wabern vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Witali Merker hat den Gruppenligisten in Richtung FV FeLoNi verlassen. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


- Der TSV Altenlotheim kann mit Raphael Menkel (ehemals Leipzig und Dörnberg) einen Neuzugang präsentieren. Verlassen haben den Gruppenligisten keine Spieler.


11.01.2022

- Die SG Di/Na/Tro vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Die SG Antrefftal/Wasenberg vermeldet, dass neben den Abgängen Maximilian Schmidt und Arno Fries (beide zum TSV Mengsberg) Adrian von Hubatius nach Babypause zur Rückrunde wieder einsteigt und zwei A-Jugendliche bei den Senioren reinschnuppern werden. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


- Der FC Homberg vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Der SSV Sand vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


10.01.2022:

- Die SG Neuental-Jesberg vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Der TSV Remsfeld vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Die SG Landsburg kann mit Paul Steinmann vom VfL Kassel und Joel Völker aus der A-Jugend des 1. FC Schwalmstadt zwei Neuzugänge für die Rückrunde präsentieren. Abgemeldet hat sich Daniel Lefass, er wohnt und arbeitet jetzt in Korbach.


- Der FC Eichenzell kann mit Daniel Kornagel (Adelaide Raiders, Australien) und Marcel Ludwig (SV Steinbach) zwei Neuzugänge präsentieren. Verlassen haben den Verbandsligisten keine Spieler.


09.01.2022

- Der SC Riebelsdorf vermeldet insgesamt sechs Neuzugänge: Yanik Riedemann, Johannes Riebeling (beide vereinslos), Yunus Kocak, Justus Nass (beide 1. FC Schwalmstadt), Thomas Casado (SG Asterode-C./O.) und Marcel Jäckel (A-Jugend) spielen mit Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde für den A-Ligisten. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


- Die SG Altmorschen/Binsförth vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Julian Rotter hat den A-Ligisten in Richtung SG Beiseförth/Malsfeld verlassen. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


- Die SG Bad Wildungen/Friedrichstein vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Die TSG Sandershausen vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Burhan Sarioglu hat den Verbandsligisten in Richtung Türkücü Kassel verlassen. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.

 

08.01.2022

- Die FSG Efze 04 vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Alexander Brencher wechselt zur SG WeWaLe-Hülsa. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


- Die SG Hoher Knüll vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Marcel Ellenberger ist vom TSV Schwarzenborn zum B-Ligisten zurückgekehrt. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


- Der SC Edermünde kann mit Marcel Jacobi von der SG Söhrewald einen Neuzugang präsentieren. Verlassen haben den Gruppenligisten Kevin Böttner (FSG Chattengau/Metze), Talha Gürbüz (FC Domstadt Fritzlar) und Hayder Aljawdhari (Holland).


- Beim SV Weidenhausen hat sich auf beiden Seiten etwas getan: Veit Hildebrand hat den Verein in Richtung TSG Bad Sooden Allendorf verlassen. Dafür schließt sich Jannik Schramm (KSV Baunatal) dem Fußball-Verbandsligisten an.


07.01.2022

- Beim FC Körle 69 hat sich auf beiden Seiten etwas getan: Daniel Kraus hat den Verein mit "Ziel unbekannt" verlassen. Dafür schließen sich Daniel Fehr (TuSpo Rengershausen) und Tim Vogt (TuSpo Guxhagen) dem Fußball-Gruppenligisten an.


- Die SG Asterode-C./O. vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Pierre Köster vom FSV Kassel hat sich dem A-Ligisten angeschlossen. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


- Der SV Ascherode vermeldet zwei Veränderungen im Spielerkader. Selcuk Yurt spielt ab sofort für den SV Erksdorf und Eduard Morasch für die SG Obergrenzebach/Leimsfeld. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


- Die SG Bad Soden vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


06.01.2022:

- Der VfB Schreckbach vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Der TSV Spangenberg vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Der OSC Vellmar vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Linor Demaj wechselt zum KSV Hessen Kassel II. Ansonsten liegen aktuell keine Veränderungen vor.


05.01.2022

- Die SG Ohetal/Frielendorf vermeldet zwei Veränderungen im Spielerkader. Vom 1. FC Schwalmstadt sind Henrik Schneider (2001) und Daniel Kraft (2002) zum Kreisoberligisten gewechselt. Beides sind Frielendorfer und haben in der Jugend bei der SG Ohetal/Frielendorf begonnen. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


- Die SG Obergrenzebach/Leimsfeld vermeldet zwei Veränderungen im Spielerkader. David Berg verlässt den A-Ligisten Richtung 1. FC Schwalmstadt. Vom SV Ascherode kommt Eduard Morasch zum Team von Coach Sven Mamerow.


- Der TuSpo Mengeringhausen vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Mit Tom Biedebach kehrt ein Eigengewächs zum FSV Dörnberg zurück, der die vergangenen 1 1/2 Jahre beim TSV Wolfsanger aktiv war.

Den Verein verlassen werden Maximilian Moritz (zum TSV Schwarzenberg 1923 e.V.) und Jan Philipp Volke (Ziel unbekannt).

"Wir bedanken uns bei beiden Spielern und hoffen, dass sie bei ihrem neuen Klub ihre sportlichen Ziele umsetzen können", heißt es aus dem Vorstand.


04.01.2022:

- Der TSV Obermelsungen (Herren) vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Der SV Niedergrenzebach vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Mit Florian Heussner vom KSV Baunatal kann der CSC 03 Kassel einen Neuzugang vermelden. Verlassen hat den Tabellenführer der Verbandsliga Nord dagegen Luca del Colle mit Ziel unbekannt.


- Neuzugang beim SC Waldgirmes: Leon Kunz verstärkt ab sofort den Hessenligisten aus Waldgirmes. Der dribbelstarke Außenspieler wechselt von den Sportfreunden Siegen in die Lahnaue. Die Zusage des 24-jährigen gilt für die kommenden 18 Monate. "Leon ist ein Spielertyp, den wir aktuell nicht haben. Zudem hat er mit 24 Jahren das richtige Alter und passt charakterlich sehr gut nach Waldgirmes", so Björn Velten von der Sportlichen Leitung des SC Waldgirmes.


03.01.2022

- Die SG Brunslar/Wolferhausen vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Die SG Immichenhain/Ottrau vermeldet keine Veränderungen im Spielerkader. Weder Zu- noch Abgänge wird es in der Winterpause geben.


- Die SG WeWaLe-Hülsa vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Von der FSG Efze 04 wechselt Alexander Brencher zum A-Ligisten. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


- Die SG Ungedanken/Mandern vermeldet eine Veränderung im Spielerkader. Vom TSV Wabern wechselt Manuel Merten zum A-Ligisten. Abgänge sind keine zu verzeichnen.


02.01.2022

- Der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz kann zur Rückrunde gleich sechs Neuzugänge präsentieren.

Vom TSV Hertingshausen wechselt Max Trailing zum FV, Witali Merker kehrt vom TSV Wabern und Fatlum Hoxha von der SG Kehrenbach/Günsterode zum Fußball-Gruppenligisten zurück, Diego Lopez und Matti Ehlers stoßen beide aus der A-Jugend der FSG Gudensberg dazu und Christoph Heimel schnürt nach einer Pause wieder die Stiefel für die Leck-Elf.

Abgänge sind bisher nicht zu verzeichnen.


31.12.2021

- Er kann's nicht lassen. Arno Fries schnürt auch kommende Saison die Fußball-Stiefel. Der Noch-59-jährige kehrt zum TSV Mengsberg zurück und wird sich dort für die Dritte Mannschaft fit halten. Von 2018 bis zum Ende der Hinrunde spielte der Routinier für die SG Antrefftal/Wasenberg.


30.12.2021

- Julian Rotter (SG Altmorschen/Binsförth) und Viktor Martens (TSV Speckswinkel) wechseln in der Winterpause zur SG Beiseförth/Malsfeld. Abgänge sind bisher nicht zu verzeichnen.


27.12.2021

- Auch der TSV Mengsberg kann die ersten Neuzugänge für die Rückrunde vermelden:

Vom 1. FC Schwalmstadt kehrt Tobias Bechtel zu den Engelhainern zurück. Mit dem Torhüter kommt Till Wurmbäck vom FCS.

Maximilian Schmidt (24) wechselt von der SG Antrefftal/Wasenberg zum Fußball-Gruppenligisten und aus der A-Junioren-Verbandsliga-Mannschaft des VfB Marburg schließt sich Arian Arifi dem TSV an.


23.12.2021

- Die Scouting-Abteilung des TSV Besse hat wieder zugeschlagen: Mit Valentin Best, Philipp Nißalla (beide 1. FC Schwalmstadt) und Romario Taloi (Spielverein 06 Kassel) kann der TSV Besse die ersten Neuzugänge für die Rückrunde 2022 in der Kreisoberliga Schwalm-Eder offiziell verkünden.


- Die FSG Borken/Freudenthal/Singlis kann den ersten Neuzugang für die Rückrunde 2021/22 bekannt geben. Vom TSV Wabern wechselt Tom Norwig zum Fußball-Kreisligisten. Der 20-jährige Defensivspieler absolvierte in der Vorserie drei Spiele für die Zuckerrübenstädter in der Kreisoberliga und erzielte dabei ein Tor.


19.12.2021

- Folgende personelle Veränderungen im Spielerkader der SG Bad Zwesten/Urfftal gibt es zur Winterpause:

Zugänge: Ohrbach, René, Engelbrecht, Sascha (beide FC Domstadt Fritzlar), Lessner, Martin, Hellauer, Chris, Morisson, Anthony (alle reaktiviert), Bernhardt, Manuel (SC Rhünda)

Abgänge: Kistner, Julius (SG Geismar/Züschen), Miehs, Torsten, Özdemir, Tolga, Özdemir, Deniz, Eubel, Benjamin (alle persönliche Gründe) Mohamadi, Bastan (Ortswechsel)


14.12.2021

- Wie uns der Sportliche Leiter des FV FeLoNi Jürgen Clobes heute bestätigte, haben die Edertaler die erste Neuverpflichtung für die Rückrunde getätigt. Vom Ligakonkurrenten TSV Hertingshausen wechselt Max Trailing zum Team von Coach Christian Leck. Der 19-jährige absolvierte in der Vorrunde der Fußball-Gruppenliga 14 Spiele für Hertingshausen und erzielte dabei drei Tore. Der Youngster soll helfen, den FV vor dem drohenden Abstieg zu bewahren.


09.12.2021

- Der TSV Mengsberg meldet drei Spielerabgänge zur Winterpause: Tobias Girschikofsky und Jakob Schwalm zieht es beide zum 1. FC Schwalmstadt. Yunes Maneh hat sich ohne konkretes Ziel abgemeldet.

Bezüglich Neuzugänge ist der Fußball-Gruppenligist in Gesprächen und wird die Resultate daraus zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.


08.10.2021:

- Kreispokal:

Entgegen der Auslosung muss die Halbfinalpartie FC Homberg vs. TSV Mengsberg getauscht werden, weil:

§ 92 Heimrecht (Spielordnung):

1. In allen Spielen um den Hessenpokal hat der klassentiefere Verein Heimrecht.

2. Bei Spielpaarungen zwischen Vereinen der gleichen Spielklasse gilt für das Heimrecht am ersten Spieltag die Auslosung. Nach dem ersten Spieltag hat in diesen Fällen jeweils die Mannschaft, die das vorangegangene Spiel auf fremdem Platz ausgetragen hatte, das Recht, am folgenden Spieltag auf eigenem Platz zu spielen, wenn der ausgeloste Gegner ein Heimspiel hatte. Werden durch das Los Gegner zusammengeführt, die beide Auswärts- oder Heimspiele hatten, ist das Heimrecht durch das Los zu bestimmen.


01.09.2021:

- Die SG Antrefftal/Wasenberg hat sich gestern noch mal verstärkt. Vom SV Großseelheim kommt Ingo Kalkstein mit sofortiger Wirkung zurück zum Fußball-Kreisoberligisten.


26.08.2021:

- Der GSV Eintracht Baunatal hat kurz vor Transferschluss noch mal zugeschlagen: Vom Ligakonkurrenten SG Kirchberg/Lohne/Haddamar wechselt Alessandro Schmidt zum Team von Coach Friedhelm Janusch. Schmidt soll schon am Sonntag spielberechtigt sein.


10.08.2021:

- Kurz vor Serienbeginn vermeldet die SG Beiseförth/Malsfeld einen weiteren Neuzugang. Vom TSV Schwarzenberg wechselt Marton Labath zurück zu den Fuldalöwen. "Das ist eine absolute Verstärkung", so Ralf-Urs Giesen (sportlicher Leiter der SG).


27.07.2021:

- Die SG Beiseförth/Malsfeld meldet noch zwei weitere Neuzugänge. Aus Spangenberg kommt Pascal Seitz an die Fulda. Zudem wechselt Mejsam Timori zurück zu den Fuldalöwen. Er kommt von der SG WeWaLe-Hülsa.


10.07.2021:

- Hannes Herzberg wechselt von der SG Schwarze/Röhre zur SG Brunslar/Wolfershausen.


26.06.2021:

- Die SG Landsburg hat einen weiteren Neuzugang zu verzeichnen. Timo Thamer kommt vom SV Ascherode zum B-Ligisten.


25.06.2021:

- Lucian Schermeier wechselt vom TSV Obermelsumgen zur SG Brunslar/Wolfershausen.


18.06.2021:

- Die SG Beiseförth/Malsfeld konnte für die neue Saison Julian Mai reaktivieren. Bis vor zwei Jahren spielte er für den VfB Gartenstadt Mannheim. Zuvor war er beim TSV Spangenberg sowie bei den Fuldalöwen aktiv.


11.06.2021:

- Die SG Landsburg kann einen weiteren Neuzugang bekannt geben. Daniel Scheffler vom TSV Mengsberg wechselt zum B-Ligisten. Nach Hannes George und Sebastian Lammertz (beide 1. FC Schwalmstadt). Mit weiteren Spielern ist man noch in Verhandlungen.

Abgänge hat die SG keine zu verzeichnen.


- Den SV Ascherode werden mit René Dülger, Patrick Kavalci (beide SpVgg Zella/Loshausen) und Dennis Baumgartl (FSG BoSiFreu) drei Spieler verlassen. Neuzugänge stehen noch keine fest.


09.06.2021:

- Fynn Kilian (19 Jahre) wechselt vom SC Edermünde zur SG Brunslar/Wolfershausen.


- Der SG Beiseförth/Malsfeld schließen sich für die kommende Saison zwei weitere Spieler an. Von Schwarzenberg/Röhrenfurth kommt Taha Rezaee, des Weiteren kehrt Manuel Stöbel vom TSV Obermelsungen zurück zu den Fuldalöwen.