Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten aus den nordhessischen Fußball-Ligen. Gerne können Sie uns Infos aus Ihrem Verein durchgeben. Diese schicken Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an 0162-4086994 (Anruf oder Whats App).


Aus den Vereinen:

14.07.2020

- Die SG Beiseförth/Malsfeld kann zwei weitere Rückkehrer melden. Lukas Keim wechselt vom TSV Mardorf zurück an die Fulda und Leon Richter steht nach seinem Auslandsaufenthalt wieder zur Verfügung.


10.07.2020

- Die TSG Sandershausen hat Michael Gerber, Emre Bicer (beide Türkgücü Kassel), Christoph Herbst (TSV Rothwesten) und David Kutor (Lichtenauer FV) unter Vertrag genommen. Verlassen haben den Verbandsligisten Christopher Minne (Ziel unbekannt), Christian Wedel (SG Landwehrhagen) und Tobias Orth (KSV Hessen Kassel II). Artur Jablonski wechselt zurück in seine Heimat.


- Julian Schneider wechselt von der SG Bad Wildungen/Friedrichstein zum TSV Altenlotheim.


- Torwart Aykut Bayar wechselt von der SG Barockstadt Fulda zum TSV Eintracht Stadtallendorf und Kevin Bartheld kommt vom FSV Fernwald ins Herrenwaldstadion zurück.


08.07.2020

- Der TSV Mardorf kann mit Niklas Geilmann (TSV Caßdorf A-Jugend, ist ein Mardörfer), Viktor Klein (TSV 08 Holzhausen), Thomas Herter (SG WeWaLeCa-Hülsa), Kevin Jäckel, Dimitri Stoppel (beide TSV 08 Holzhausen) und Lukas Wadehn (FC Alemannia Klein-Auheim) sechs Neuzugänge präsentieren. Die drei letztgenannten Spieler waren schon im Winter zum B-Ligisten gewechselt. Lukas Keim wird den Verein dagegen in Richtung Beiseförth/Malsfeld verlassen.


- Nils Lange wechselt vom Melsunger FV zur SG Brunslar/Wolfershausen.


05.07.2020

- Die SG Beiseförth/Malsfeld kann mit Jan Schmidt (früher in der Jugend beim TSV Spangenberg) und Lukas Keim (TSV Mardorf) zwei Torhüter für die neue Serie gewinnen.


- Der FSV Dörnberg hat Leon Göbel (SG Schauenburg), Marius Schaub (TuSpo Grebenstein), Martin Stück, René Lotzgeselle (beide TSV Zierenberg), Jannik Stockfisch (KSV Baunatal A-Junioren), Davor Begic (vereinslos), Dennis Grigat (FSK Vollmarshausen), Felix Noffke (SG Ahnatal) und Christian Schmidt (VfL Kassel) unter Vertrag genommen.

Dazu kommen aus den A-Junioren Luc Engel, Nils Finn Heckeroth, Ben Krug, Vincent Müller, Luis Pflüger, Moritz Schäfer, Max Scheuermann, Valentin Wischhöfer und Nico Waßmuth.

Alexander Gerk (TuS Hornau), Benjamin Rose (TSV Zierenberg), Niklas Witt, Torben Schmidt, Fabio Rudolph (alle SV Ehlen), Sebastian Pfennig, Andreas Wenzek (beide Ziel unbekannt), Rudi Pflugfelder, Rajan Plavcic und Andre Schulz (alle Karriereende) haben den Verein verlassen.


03.07.2020

- Der SSV Sand hat die Transferphase genutzt und neue Spieler verpflichtet.

Joshua Wanduch (Torwart, VfL Kassel A-Jugend, 18 Jahre)
Marvin Urban (Abwehr, Melsunger FV, 20 Jahre)
Gökhan Topsakal (Abwehr, TSV Wabern, 23 Jahre)
Pierre Kühne (Mittelfeld, VfL Kassel A-Jugend, 19 Jahre)
Leon Koch (Mittelfeld, Melsunger FV, 20 Jahre)
Artur Radig (Sturm, Melsunger FV, 28 Jahre)


29.06.2020

- Laurin Vogt hat seinen Vertrag beim TSV Eintracht Stadtallendorf verlängert und geht damit in sein siebtes Jahr beim Regionalliga-Aufsteiger.


28.06.2020

- Der Melsunger FV II hat noch zwei weitere Neuzugänge! Vom TSV Spangenberg kommt Johannes Giese und vom FSV Kassel Tyrell Herwig ins Team von Sascha Beetz.


- Mit Philipp Göttig (23, SC Edermünde), Noah Jäger (19, SG Dillich/Nassenerfurth/Trockenerfurth), Daniel Rein (18, JFV Eder/Schwalm), Lewis Eguavoen (18, Torhüter, A-Jugend KSV Baunatal) und Can Rommel (21, SG Uttershausen/Lendorf) kann die FSG Gudensberg fünf Neuzugänge präsentieren.


- Der FC Domstadt Fritzlar hat Tino Buddner als neuen Co-Trainer verpflichtet.


- Sebastian Simon wird zur neuen Saison Torhüter-Trainer bei der SG Brunslar/Wolfershausen - er kommt von der SG Kirchberg/Lohne.


26.06.2020

- Joshua Crumby und Marcel Reitz (1. FC Schwalmstadt) spielen ab der neuen Serie wieder für die SG Antrefftal/Wasenberg.


- Gino Parson wird Co-Trainer beim TSV Eintracht Stadtallendorf. Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Daniel Vier an und wird Cheftrainer Dragan Sicaja in der Saison 2020/21 unterstützen.


- Torwart Marius Schaub (21, TuSpo Grebenstein) kehrt zum FSV Dörnberg zurück.


- Kevin Pezzoni verlässt den FC Gießen.


- Sezer Gören (22) und Alexander Wagner (24) verstärken die zweite Mannschaft der SG Barockstadt.

Dirk Schütrumpf (Vorstand):

Alexander spielte bereits von 2015 bis 2017 mit dem SV Eschwege in der Verbandsliga Nord, ehe er seinen Schwerpunkt vom Fußballplatz auf seinen Arbeitsplatz verlagerte. Nach seinem Umzug nach Fulda will er es nochmal wissen und bei uns voll angreifen. Alexander ist flexibel einsetzbar und wir werden ihn vor allem auf der linken oder rechten Außenbahn wiederfinden.

Mit Sezer Gören wechselt der Sohn von unserem Trainer der ersten Mannschaft in unsere zweite Mannschaft. Er wurde im JFV Bad Soden-Salmünster ausgebildet, wechselte dann zum TSV Bachrain und will sich jetzt in der Verbandsliga beweisen. Er wird unser zentrales Mittelfed verstärken. Wir freuen uns auf zwei erfolgshungrige Spieler, die mit ihren 22 und 24 Jahren schon zu den älteren Semestern in unserem jungen Team zählen.


22.06.2020

- Mirko Rieck (SG Ohetal/Frielendorf) und Leonard Freund (pausierte) kehren zum 1. FC Schwalmstadt zurück. Dazu kommt noch der A-Jugendliche Torwart Moritz Kropf.

Den Klub verlassen haben Daniel Petersohn, Lukas Schwalm (beide VfB Schrecksbach), Paul Hohmann (FT Fulda) und Marcel Reitz (SG Antrefftal/Wasenberg).


- Janis Häuser (22) kommt vom SC Hessen Dreieich zu Türk Gücü Friedberg, Michael Houdek vom SC Viktoria Griesheim an den Eisenkrain.


20.06.2020

- Der 29-jährige Defensivspieler Christopher Schadeberg wechselt vom FC Gießen zum TSV Eintracht Stadtallendorf.


- Die SG Ki/Lo/Ha kann einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom TSV Odershausen kommt der 21-jährige Torwart Yannick Albert zum Fußball-Gruppenligisten.


- Der 24-jährige Linksverteidiger Julian Scheffler (Kickers Offenbach) spielt ab der kommenden Saison für Türk Gücü Friedberg.


- Mit Felix Lau (eigene Reserve) und Sebastian Butz (Jugend VfB Gießen) verstärken zwei Talente den FC Gießen.


- Aykut Öztürk bleibt auch in der kommenden Saison beim FC Gießen.


19.06.2020

- Keeper Dusan Olujic, Arne Schütze, Mo Arifi und Nico Jovic haben ihre Verträge beim TSV Eintracht Stadtallendorf verlängert.


- Tolga Duran heißt der nächste Neuzugang der SG Barockstadt. Der 25-jährige Mittelfeldstratege wechselt von den Sportfreunden Siegen zum Hessenligisten.


18.06.2020

- Einen ersten Transferkracher landen die Verantwortlichen des TSV Hertingshausen mit der Verpflichtung von Felix Lenz. Der 26-jährige Abwehrspezialist wechselt vom Verbandsligisten FC Körle in den Sportpark und soll künftig in der TSV-Defensive für mehr Flexibilität und Stabilität sorgen.


17.06.2020

- Der TSV Altenlotheim verstärkt sich mit Christian Schmidt, Rudi Hofert (beide SC BG Korbach) und Lorenz Bremmer (SG Eder).


- Keeper Timo Discher verlässt die SG Beiseförth/Malsfeld aus beruflichen Gründen.


- Mit Deniz Kilic erhält der TSV Hertingshausen Verstärkung im Trainerstab. Der 28-jährige Offensivspieler kommt von der FSG Chattengau/Metze und wird Coach Tobias Fehr als Assistent zur Seite stehen.


16.06.2020

- Der SSV Sand kann seine ersten beiden Neuzugänge vermelden: Vom Melsunger FV kommen Leon Koch und Marvin Urban zum Verbandsligisten.


15.06.2020

- Martin Stück (33) wechselt vom TSV Zierenberg zum FSV Dörnberg.


14.06.2020

- Leon Pomnitz (25) und Niklas Breunung (26) verlängern ihre Verträge bei der SG Barockstadt.

Dirk Schütrumpf (Vorstand): "Leon und Niklas waren fester Bestandteil des letzten Teams und werden auch in der kommenden Mannschaft eine wichtige Rolle spielen. Bei Leon kann es dabei gut sein, dass er perspektivisch wieder mehr auf der zentralen Position im Mittelfeld zum Einsatz kommt.

Mit den Abschlüssen von Leon und Niklas sind wir mit den Vertragsverlängergerungen aus der aktuellen Mannschaft fertig. Jetzt konzentrieren wir uns voll auf die Neuzugänge, wobei wir uns da nicht treiben lassen werden, Stand jetzt gibt es ja nicht mal einen fixen Termin für den neuen Saisonstart."

Leon Pomnitz (Spieler): "Unser Team ist im Kern ein eingespielter Haufen und ich bin sowohl beruflich als auch mit meinem Freundeskreis fest mit der Region verwurzelt. Da gibt es für mich wenige Gründe über eine Veränderung nachzudenken."


13.06.2020

- Dren Hodja wechselt vom Ligakonkurrenten FC Bayern Alzenau zum FC Gießen.


11.06.2020

- Der 23-jährige Mittelfeldspieler Malcolm Lamar Phillips wechselt vom FC Eddersheim zum TSV Eintracht Stadtallendorf.


08.06.2020

- Christian Lau (29) verlässt die SG Bad Zwesten/Urfftal und schließt sich der SG Englis/Kerstenhausen/Arnsbach an.


- Cem Kara verlässt den FC Gießen in Richtung FC Hanau 93.


07.06.2020
Foto: privat

- Nach eineinhalb Jahren bei der SG Heinebach/Osterbach kehrt der gelernte Stürmer Szabolcs Szaraz zur SG Beiseförth/Malsfeld zurück. Die Verantwortlichen um Trainer Kai Helfers freuen sich sehr über den Neuzugang. Mit ihm wird das Team weiter punktuell verstärkt, um im kommenden Spieljahr hoffentlich eine Rolle im oberen Tabellenbereich der Kreisliga A1 zu spielen. Ebenfalls zurückkehren wird Jonas Höth (Auslandsaufenthalt), der im Spieljahr 14/15 schon mit Szaraz Gruppenligaerfahrung sammeln durfte.


- Felix Mertsch kehrt nach einem Jahr beim SSV Sand zum SC Edermünde zurück.


- Mit Daniel Kraus bleibt dem FC Körle 69 ein Spieler erhalten, der Führungsqualitäten aufweist. Er selbst sagt: „Ich habe mich für den FC entschieden, weil es eine tolle und familiäre Gemeinschaft ist! Zudem habe ich Bock, mich nochmal mit einem jungen Team in der Verbandsliga zu beweisen!"

Luis Taube bleibt ebenfalls ein weiteres Jahr in Körle.


- Jannik Hofmann kommt von der SG Festspielstadt Bad Hersfeld zum SV Steinbach.

Der 20-jährige Nachwuchsspieler wurde in der Jugend der JSG Aulatal groß und kam in der Corona-Saison 2019/2020 in seinem ersten Seniorenjahr beim Kreisoberligisten SG Festspielstadt Bad Hersfeld auf 15 Einsätze und fünf Tore. Er hat eine gute Grundschnelligkeit, ist im Offensivbereich zu Hause und beidfüßig. Am liebsten spielt er in der zentralen Angriffsposition.

"Wir hoffen, dass er mittelfristig die Lücke füllen kann, die durch den Abgang von Fabian Koch zum Heimatverein SG Niederaula entstanden ist. Zurzeit absolviert er eine kaufmännische Ausbildung in Bad Hersfeld. Bei uns findet er sich in guter Gesellschaft mit einigen weiteren jungen Spielern aus dem Norden Osthessens", sagt der Sportliche Leiter des Hessenligisten Berthold Helmke.

Seine Verpflichtung erfolgte zunächst für zwei Jahre.

"Unsere Planungen für die neue Saison in der Hessenliga sind damit noch nicht ganz abgeschlossen, zumal Sasa Dimitrijevic einen längeren Aufenthalt in Serbien und anschließen in Dubai plant und damit aller Voraussicht nach nicht zur Verfügung stehen wird. Die bisherigen Akteure unseres Kaders haben bis auf kleine Formalitäten bei ein, zwei Spielern, ihre Engagements beim SVS verlängert", fügt Helmke an.


06.06.2020

- Pascal Beyer (27/SG Edertal), Alessandro Schmidt (30/SG Edertal), Lukas Wagner (22/SSV Sand II) und Moritz Ritter (20/FSV Wolfhagen II) wechseln zur SG Kirchberg/Lohne/Haddamar.


04.06.2020

- Kristian Gaudermann bleibt bis 2022 beim TSV Eintracht Stadtallendorf.


01.06.2020

- Die SG Ki/Lo/Ha kann den ersten Neuzugang vermelden. Vom SSV Sand wechselt Florian Peter zum Gruppenligist. Der 23-Jährige war dort Kapitän der Zweiten. Er ist im zentralen Mittelfeld einsetzbar, kann aber auch in der Innenverteidigung spielen.


- Eintracht Stadtallendorf verpflichtet mit Johannes Müller (SC Paderborn, Ex-TSG Wieseck, TSV Wiera) und Ibo Mirza Aral (vom Regionalligisten Germania Halberstadt, Ex-VfB Marburg) zwei hoffnungsvolle Talente, die aus der Heimat kommen.

Verlassen werden den TSV Co-Trainer Daniel Vier, Florian Eidam, Marcel Schott, Philipp Basmaci und Liridon Krasniq (alle Ziel unbekannt).


- Die SG Asterode-C./O. holt Christopher Wilke vom TSV Schwarzenborn zurück. Der 30-Jährige spielte zwei Jahre für den Kreisoberligisten und kehrt nun zum A-Liga-Verein zurück, für den er auf eigenen Wunsch hauptsächlich in der Reserve auflaufen wird.


- Michael Adusei (24) wechselt vom SKV RW Darmstadt zum Hessenligisten EC Eddersheim.


23.05.2020

- In der Fußball-Abteilung der SG Beisetal gibt es kaum etwas Neues zu berichten, der Trainingsbetrieb ruht weiterhin. „Die Spieler wollen natürlich alle wieder auf den Platz und was mit dem Ball machen, was allerdings durch die hohen hygienischen Vorschriften nicht umzusetzen ist“, sagt Jan Schmidt. „Wir sind gerade in guten Gesprächen mit Neuzugängen, es bleiben alle Spieler bei der SG“, fügt der Spielertrainer des A-Ligisten an, der sich selbst in guten Gesprächen mit dem Vorstand befindet, um seinen Vertrag, der normal am 30. Juni ausläuft, zu verlängern.


17.05.2020

- Der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz hat gestern natürlich auch gespannt auf die Entscheidung des Hessischen Fußball-Verbandes geschaut, wie nun mit der Saison 2019/20 verfahren wird. Jetzt werden die Edertaler die Gespräche mit dem aktuellen Kader sowie potenziellen Neuverpflichtungen vertiefen können.

Fest steht, dass bereits 90 Prozent der Spieler ihre Zusage für die nächste Spielzeit gegeben haben. Mit drei Neuzugängen ist der FV in ernsthaften Gesprächen.

Trainer Björn Kördel hat seinen Vertrag schon vor gut zwei Monaten verlängert. Man ist beim Gruppenligisten sehr zufrieden mit seiner Arbeit.

Co-Trainer Christian Griesel wird dagegen aus privaten Gründen nicht weitermachen.


15.05.2020

- Keine so neue Meldung ist, dass André Gutmann die SG Goddelsheim/Münden nach vier Jahren in Richtung TuSpo Mengeringhausen verlässt. Neuer Trainer bei der SG wird Jens Fresen, der aus der westfälischen Nachbarstadt Medebach kommt. Der jetzt 32-jährige war über viele Jahre eine tragende Figur beim dortigen TuS Medebach. Der Fußball-Gruppenligist wird seine erste Trainerstation sein.

In den Gesprächen mit den SG-Verantwortlichen kamen beide Seiten relativ schnell auf einen Nenner. „Er ist auch schon länger stiller Beobachter unserer Spiele“, sagt Karl-Reinhard Grosche. „Alle Spieler haben uns bereits die Zusage für die nächste Saison gegeben, sodass wir eigentlich in den Planungen schon sehr weit sind. Neuzugänge sind bisher noch nicht zu vermelden, der Kader ist eigentlich auch gut aufgestellt und wir bauen daher schon auf unsere eigenen Leute, die aus unserer Region kommen. Sicherlich halten wir die Augen auf, neue Spieler müssen aber auch zum Mannschaftsgefüge passen“, fügt der Sportliche Leiter der SG an.


12.05.2020

- Aufgrund der momentanen Situation stocken selbstverständlich auch bei der TSG Sandershausen alle finalen Entscheidungen zur neuen Spielserie, zumal ja noch lange nicht klar ist, ob oder wann die laufende Serie fortgesetzt wird. Geschweige denn, was mit der neuen Saison passiert. Insofern kann man zurzeit keine definitiven Auskünfte zum Fußball-Verbandsligisten geben.

Die TSG plant allerdings auch unter diesen widrigen Bedingungen für die neue Runde mit dem gleichen Trainer (Bernd Hüter) und mit dem überwiegenden bisherigen Kader, optimal ergänzt um zwei drei neue verbandsligataugliche Neuzugänge.

Definitiv wird Sandershausen wohl aus privaten und beruflichen Gründen ein Spieler verlasen. Artur Jabłonski wird voraussichtlich zurück nach Polen gehen.


05.05.2020

- Viel Neues gibt es auch vom OSC Vellmar nicht zu berichten. Die Spielergespräche liegen auf Eis. "Warten wir mal die Entscheidung durch den HFV Mitte Mai ab, ob die Saison noch zu Ende gespielt wird oder es doch zum Abbruch kommt", sagt Spartenleiterin Nadine Sandrock. Dafür haben die beiden Trainer Jörg Müller und Roland Borrmann bereits die Zusage für die neue Spielzeit gegeben.


30.04.2020

- Beim Hünfelder SV hört Trainer Dominik Weber zum Saisonende auf. Johannes Helmke wird der Nachfolger (aktuell Trainer der Reserve des HSV). Florian Münkel wird den Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga verlassen. Der Torjäger ist bisher der einzige Abgang. Neuzugänge sind bislang Max Vogler (19/JFV Viktoria Fulda) und Daniel Azamfirei (Stürmer/SG Hattenhof).


28.04.2020

- Geschuldet der Situation steht auch bei der SV Freienhagen/Sachsenhausen das Fußball-Leben fast komplett still. „Wir haben mit ca. 90 % des aktuellen Kaders gesprochen, es bleiben alle. Trainerfrage kann ich noch nichts Genaues zu sagen“, erklärt Mario Thiele. „Bei den Neuzugängen konzentrieren wir uns diesmal primär auf unsere Jugendspieler. Da kommen bis zu zehn Jugendliche im Sommer raus“, ergänzt das Mitglied des Spielausschusses des Fußball-Gruppenligisten.


21.04.2020

Die SpVgg Zella/Loshausen kann erste Erfolge auf dem Transfermarkt verzeichnen: Marius Lipphardt (eigene Jugend), Ernest Acheampong, Zjelko Mijovic (beide vereinslos) und Denis Jakuschinski (SG Antrefftal/Wasenberg) verstärken die Vereinigten zur neuen Saison.

Verlassen wird die Bornleidstraße dagegen Philipp Kloske, den es zu seinem Heimatverein SG Asterode-C./O. zieht.


20.04.2020

- Der SV Niedergrenzebach gibt bekannt, dass Spielertrainer Christian Eibach für die nächste Saison verlängert hat.

In Sachen Spielertransfers gibt es aktuell nichts Neues!


16.04.2020

- Nach über zehn Jahren als Spieler und Co-Spielertrainer beim TSV Spangenberg, dem Melsunger FV 08 und zuletzt der SG Heinebach/Osterbach, wird Torjäger Pascal Pfeiffer am Saisonende seine Spielerkarriere beenden.

"Ich suche eine neue Herausforderung, möchte zur kommenden Saison einen Verein trainieren, mich Schritt für Schritt als Trainer weiterentwickeln", begründet Pfeiffer seine Entscheidung.


15.04.2020

- Die SG Antrefftal/Wasenberg gibt bekannt, dass das Trainerduo Thomas Müller und Marcel Fischer auch nächste Saison für den Kreisoberligisten verantwortlich ist.

Die SG belegt derzeit den zwölften Rang in der KOL Schwalm-Eder.