Stadtallendorf - So viel Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung sind in der Branche selten. Der TSV Eintracht Stadtallendorf hat heute bekannt gegeben, dass man die Zusammenarbeit mit Coach Dragan Sicaja fortsetzt, und dass trotz des zurzeit letzten Tabellenplatzes in der Fußball-Regionalliga Südwest. Damit hat der Vorstand inklusive der Sportlichen Leitung die erste wichtige Weiche für die Zukunft gestellt.

Südwest - Eines der stärksten Heimteams der Regionalliga Südwest ist die TSG Balingen. In den letzten zehn Spielen zu Hause hat Balingen starke 25 Punkte geholt und somit nur auf fünf Punkte zu Hause verzichten müssen. Alle im Verein sind aufgeregt, da der Tabellenführer und das SWR-Fernsehen zum ersten Mal überhaupt in die BIZERBA-Arena kommen und die besten Szenen samstagabends im Rahmen der Sendung „Sport am Samstag“ ausgestrahlt werden.

Offenbach/Stadtallendorf - Am 27. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers an diesem Samstag den TSV Eintracht Stadtallendorf. Anpfiff im Sparda-Bank-Hessen-Stadion ist um 14 Uhr.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 26. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga schlug der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause den FK Pirmasens mit 4:1 (2:0). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Stadtallendorf - Fejz Hodaj wollte vor Spielbeginn keine Fragen bezüglich einer Planung für die Hessenliga zu lassen: "Die Mannschaft ist intakt, wir haben uns noch lange nicht aufgegeben. Wir werden den Bock heute umstoßen." Gut 90 Minuten später muss festgehalten werden: Der TSV Eintracht Stadtallendorf lebt tatsächlich noch und hat einen Manager, dessen positive Ausstrahlung sich scheinbar auch auf das Team übertragen hat, denn das Schlusslicht der Fußball-Regionalliga ist durch das überzeugende 4:1 (2:0) am Samstag über den FK Pirmasens in die Erfolgsspur zurückkehrt, hat die sieben Spiele andauernde Niederlagenserie beendet.

Südwest - Der FK 03 Pirmasens ist am Samstag um 14 Uhr im Herrenwaldstadion in Stadtallendorf zu Gast. Das Duell der beiden schwächsten Offensivabteilungen der Fußball-Regionalliga verspricht kein Offensivspektakel. Trotzdem kann aufgrund der Tabellensituation der beiden Konkurrenten mit einem spannenden und kampfbetonten Spiel gerechnet werden.

Schwalm-Eder - Hier die Neuigkeiten der Fußball-Regionalliga Südwest aus den zurückliegenden Tagen:

Haiger  - Der TSV Steinbach Haiger hat seinen Cheftrainer Matthias Mink am heutigen Mittwoch mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der 51-jährige Villinger stand seit Juni 2016 im SIBRE-Sportzentrum Haarwasen an der Seitenlinie. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird der bisherige Co-Trainer Frank Döpper die Leitung der Mannschaft übernehmen.

Landsberg - Die Vereinsvertreter der Regionalligen Nord, Nordost und Bayern sowie die Drittligisten aus diesem Gebiet haben sich bei ihrer Tagung zur Regionalliga-Struktur und der Drittliga-Aufstiegsregelung klar positioniert und sich ohne Gegenstimme für eine Beibehaltung der drei Regionalligen ausgesprochen. 47 Vereinsvertreter (vier Enthaltungen) votierten bei der Zusammenkunft in Landsberg vor den Toren der Saalestadt Halle für den Fortbestand einer fünfgleisigen vierten Liga in Deutschland.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 25. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Südwest - Zum Abschluss der englischen Woche kommt es am Wochenende zu mehreren spannenden Partien in der Spitze und im Tabellenkeller. Waldhof Mannheim empfängt zu Hause Steinbach Haiger und der 1. FSV Mainz II fährt zum VfB Stuttgart II zum Auswärtsspiel.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 24. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Stadtallendorf - Eine in allen Belangen überzeugende Vorstellung bot der SV Waldhof Mannheim 07 beim gestrigen 5:1 (1:0)-Sieg beim TSV Eintracht Stadtallendorf. Einzig die mangelnde Chancenverwertung muss sich der Tabellenführer der Fußball-Regionalliga vorhalten lassen. Aber das wäre angesichts eines so deutlichen Erfolges Meckern auf hohem Niveau. Der ehemalige Bundesligist siegte hoch verdient, und dass der Auswärtssieg nicht noch deutlicher ausfiel, lag auch an einem überragenden TSV-Schlussmann Hrovje Vincek, der die Gäste-Angreifer regelrecht verzweifeln ließ.

Stadtallendorf/Mannheim - Am morgigen Dienstag um 19:30 Uhr trifft der Tabellenerste der Fußball-Regionalliga SV Waldhof Mannheim im Herrenwaldstadion auf den Tabellenletzten TSV Eintracht Stadtallendorf. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Marcel Gasteier aus Lahnstein.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 23. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Haiger - Vor 1.009 Zuschauern gewinnt der TSV Steinbach Haiger gestern das Mittelhessen-Derby der Fußball-Regionalliga gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf mit 1:0 (0:0).

Südwest - Am 23. Spieltag kommt es zum Spitzenspiel der beiden formstärksten Teams (16 Punkte aus den letzten sechs Spielen) der Fußball-Regionalliga Südwest. Um 14 Uhr empfängt der SV Waldhof Mannheim den 1. FC Saarbrücken im Carl-Benz-Stadion.

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 22. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Stadtallendorf - Es war alles bereitet für die Heimmannschaft: Die erste Halbzeit war überzeugend, müsste dem Team Selbstvertrauen gegeben haben. In der 45. Minute sah Gäste-Spieler David Grözinger wegen eines taktischen Fouls die Ampelkarte, und doch, am Ende des Kellerduells der Fußball-Regionalliga zwischen dem TSV Eintracht Stadtallendorf gegen den VfB Stuttgart II standen die Hausherren nach der 0:1 (0:0)-Niederlage –mal wieder- mit leeren Händen da.

Südwest - Am 22. Spieltag in der Fußball-Regionalliga kommt es zu einem richtungsweisenden Verfolgerduell zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem TSV Steinbach Haiger. Der FCS konnte durch den Sieg vergangene Woche in Stadtallendorf den Abstand zu Spitzenreiter Waldhof Mannheim bei fünf Punkten halten. Der TSV Steinbach Haiger dagegen musste durch die 1:2-Niederlage gegen den SC Freiburg ll wichtige Punkte abgeben und steht nun acht Punkte hinter dem Tabellenersten.

Stadtallendorf - Im Spiel der Fußball-Regionalliga unterlag der TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag zu Hause dem 1. FC Saarbrücken mit 0:3 (0:1). Hier eine Bildergalerie zum Spiel, aufgenommen vom Fotografen Thomas Müller:

Schwalm-Eder - Hier die zusammenfassenden Spielberichte des 21. Spieltags in der Fußball-Regionalliga Südwest:

Schwalm-Eder - Die Vereinsvertreter der 3. Liga haben sich im Rahmen ihrer turnusmäßigen Zusammenkunft erneut zur emotional aufgeladenen Auf- und Abstiegsregelung nebst damit einhergehender Regionalliga-Reform verständigt. Wiederholt brachten die Vereine der 3. Liga in diesem Zusammenhang ihr Bedauern darüber zum Ausdruck, dass eine eigens dafür eingesetzte Kommission nach über einjähriger Diskussion im Ergebnis lediglich eine Zweiteilung Fußballdeutschlands zustande brachte.

Schwalm-Eder - 14 Spiele hat der TSV Eintracht Stadtallendorf noch Zeit, die Tabellensituation in der Fußball-Regionalliga so zu verbessern, dass man am Saisonende wieder zumindest einen Rang über den Abstiegsplätzen steht. Keine unmögliche Mission, aber eine, die Tore, Tore, Tore verlangt, und daran haperte es im alten Jahr. Morgen geht es für die Mittelhessen gegen den Zweiten 1. FC Saarbrücken (Anstoß 14 Uhr). Ein Remis wäre ein guter Auftakt in die Restrückrunde.